Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Länderspiegel

Mann stiehlt Zehn-Euro-Schein und lacht Frau aus

Eine 54-Jährige verliert am Samstag auf einem Supermarkt-Parkplatz in Selb einen Zehn-Euro-Schein. Sie findet ihn, bekommt ihn aber nicht wieder.



Selb - Die Frau hat eigenen Angaben zufolge am Samstagabend auf einem Supermarkt-Parkplatz am Unterweißenbacher Weg einen Zehn-Euro-Schein verloren. Sie habe den Parkplatz abgesucht und den Schein auch wieder gefunden. Doch bevor sie ihn greifen konnte, sei der Beifahrer eines blauen VW-Polos ausgestiegen und habe ihn eingesteckt. Die Frau bat den Mann, ihr das Geld wiederzugeben. Doch der Dieb habe die 54-Jährige nur ausgelacht und sei wieder eingestiegen. Dann sei der Polo davon gebraust. Da sich die Frau das Kennzeichen merken konnte, kann die Polizei den Beifahrer wohl relativ leicht ermitteln, berichten die Beamten der Marktredwitzer Polizei.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 06. 2020
08:55 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Diebe Edeka-Gruppe Frauen Geschädigte Männer Parkplätze und ruhender Verkehr Streitereien
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Friedhof

04.06.2020

Friedhofsdieb wird zum Gärtner

Eine Frau aus Kronach erstattet Anzeige, weil vom Grab ihres Mannes acht rosafarbene Edellieschen gestohlen wurden. Bevor der Dieb flieht, tut er offenbar etwas Ungewöhnliches. » mehr

Bei Schlägereien in Hof und Selb werden die Opfer zum Teil mit Fäusten und Füßen traktiert. In beide Taten verwickelt war ein junger Mann aus Hof, der sich mit weiteren Angeklagten vor dem Hofer Jugendschöffengericht verantworten musste.	Foto: ©nito - stock.adobe.com

25.05.2020

Tritte gegen Kopf: 36-Jähriger schwer verletzt

Zwei betrunkene Männer geraten am Vatertag an einer Bushaltestelle in Streit. Bei der Schlägerei wird der 36-Jährige schwer verletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags. » mehr

Ein "Polizei"-Schild

10.06.2020

Naila: Ehepaar leert Urinflaschen auf Kunden-Parkplatz

Seine mit Urin gefüllten Bettflaschen hat ein Ehepaar auf dem Parkplatz eines Geschäfts in der Nailaer Walchstraße ausgeschüttet. » mehr

Landgericht Bamberg

Aktualisiert am 07.05.2020

Mann muss nach Vergewaltigung der Ehefrau in Haft

Im Prozess um die Vergewaltigung seiner Ehefrau ist ein 35-Jähriger zu einer Freiheitsstrafe von sechseinhalb Jahren verurteilt worden. » mehr

Blaulichtleuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife auf

30.04.2020

24-jähriger Autofahrer spuckt Frau ins Gesicht

Heftiger Streit auf einem Parkplatz am Coburger Zinkenwehr: Ein Audi-Fahrer spuckt der Beifahrerin eines anderen Wagens ins Gesicht. » mehr

bierflasche

10.04.2020

Randale nach Crash: Junger Mann wirft Bierflaschen auf eigenes Auto

Kurios hat sich am Abend des Gründonnerstag ein 21-jähriger Autofahrer auf einem Bayreuther Parkplatz verhalten. Zunächst krachte er gegen einen geparkten Lastwagen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
07. 06. 2020
08:55 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.