Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Länderspiegel

Nach 24 Kilometern: Polizei stoppt 87-jährigen Geisterfahrer

Ein 87 Jahre alter Autofahrer hat am Sonntagabend mehrere Polizeistreifen aus Oberfranken und der Oberpfalz beschäftigt, als er in falscher Richtung in Marktredwitz auf die A93 gefahren war. Erst nach 24 Kilometern konnte eine Polizeisperre den Geisterfahrer zum Anhalten zwingen.



Wie die Polizei am Montag mitteilt, fuhr der Senior gegen 22 Uhr vermutlich bei der Anschlussstelle Marktredwitz-Nord in falscher Richtung auf A93 in Richtung Weiden. Der Mann aus dem Landkreist Tirschenreuth steuerte er unbeirrt seinen Mercedes entgegen der Fahrtrichtung und reagierte nicht auf die Signale der Polizeistreifen, die parallel, aber in vorgeschriebener Fahrtrichtung fuhren. Kurz vor der Anschlussstelle Falkenberg erreichte er eine eingerichtete Sperre, so dass er anhalten musste.

Nach ersten Einschätzungen der Polizei hat der Senior vermutlich die Einfahrt zur Autobahn verwechselt und dabei einen Schutzengel an Bord gehabt: Glücklicherweise entstand kein Sach- und Personenschaden.

Da laut Polizei eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen wurde, erwarten den Mann eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige, 130 Euro Bußgeld und ein Punkt. Sollten Zeugen den Vorfall beobachtet haben, die Angaben machen können, bittet die Verkehrspolizei Weiden sich unter Telefon 0961/401-410 zu melden.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 12. 2019
10:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Autobahnen Autofahrer Geisterfahrer Polizei Polizeistreifen Senioren Verkehrspolizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Auto kracht auf A 70 in Sattelzug: Fahrer durch Fenster geschleudert

Aktualisiert am 15.10.2019

Auto kracht auf A 70 in Sattelzug: Fahrer durch Fenster geschleudert

Auf der A 70 fährt ein 50-Jähriger mit seinem Auto am Harsdorfer Berg im Landkreis Kulmbach fast ungebremst in einen Sattelzug. Der Autofahrer ist nicht angegurtet. Das hat für ihn fatale Folgen. » mehr

Auto fährt in der Nacht. Symbolfoto.

Aktualisiert am 02.10.2019

Nach Verfolgungsjagd und Unfall an A 9: Zwei Männer in U-Haft

Nach einer Verfolgungsjagd auf der A 9, die am Dienstagabend in Bayreuth mit einem Unfall endete, sitzen nun zwei der Fahrzeuginsassen in Untersuchungshaft. » mehr

27.12.2019

Festgenommener macht Heiratsantrag auf Polizeidienststelle

Ein festgenommener Mann hat in Kulmbach auf der Polizeidienststelle seiner Freundin einen Heiratsantrag gemacht - an Weihnachten. » mehr

Traktoren so weit das Auge reicht. In Geldersheim im Landkreis Schweinfurt formierten sich mehr als 300 Traktoren für die Protestfahrt nach Berlin. Foto: News5 /Höfig

24.11.2019

Rollender Protest: Hunderte von Traktoren unterwegs nach Berlin

Bei den Bauern brodelt es. Aus dem ganzen Land fahren sie mit ihren Treckern nach Berlin. Nach einem 14-Kilometer-Konvoi in Unterfranken könnte es am Montag auf Oberfrankens Straßen zu Behinderungen kommen. » mehr

Polizeiautos

29.09.2019

Bamberg: 81-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Jede Hilfe zu spät kam für einen Autofahrer nach einem Verkehrsunfall im Bamberger Osten am Sonntagmorgen. » mehr

Das Wohnhaus der Familie ist ebenso ein Raub der Flammen geworden wie die Scheunen und Stallungen. Den ganzen Freitagvormittag waren Hilfskräfte damit befasst, das immer noch glimmende Heu und Stroh abzufahren, das als Winterfutter für die Tiere in den Scheunen gelagert war. Fotos: Melitta Burger

11.10.2019

Strohhäcksler löste das Inferno aus

Die Polizei gibt erste Informationen zur Brandursache auf dem Bauernhof in Menchau. Zehn Menschen wurden durch das Feuer verletzt. Zehn Rinder und zwei Schweine starben. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Büttenabend Wallenfels

Büttenabend in Wallenfels | 20.01.2020 Wallenfels
» 30 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
09. 12. 2019
10:13 Uhr



^