Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Länderspiegel

Nach Angriff - Badegast ertränkt Hund

Am Montagabend greift am Förmitzspeicher im Hofer Land ein Hund einen 49-Jährigen an. Das Tier lässt nicht mehr vom Badegast ab.



Wie das Polizeipräsidium Oberfranken am Donnerstagvormittag im Gespräch mit der Frankenpost mitteilt, ist am Montag ein 83-Jähriger aus dem Landkreis Hof mit seinem Hund am Förmitzspeicher unterwegs gewesen. Gegen 18.45 Uhr habe der Hund einen 49-jährigen Badegast aus dem Hofer Landkreis angegriffen und sich im Arm des Mannes verbissen. Zunächst hätten die umliegenden Personen auf den Hund eingewirkt, doch das Tier habe nicht vom Badegast abgelassen, teilt die oberfränkische Polizei am Donnerstagmittag weiter mit. Der 49-Jährige sei zurück in den Speichersee gegangen und habe das Tier unter Wasser gezogen. Der Hund ertrank. Nur so konnte sich der Mann von dem Tier befreien. Er kam mit schweren, nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun gegen den 83-jährigen Hundehalter aus dem Landkreis Hof wegen fahrlässiger Körperverletzung. Wie die Hofer Polizei am Freitag im Gespräch mit der Frankenpost mitteilt, handelte es sich bei dem Hund um einen Schäferhund oder einen Schäferhund-Mischling. gj

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 06. 2019
09:40 Uhr

Aktualisiert am:
07. 06. 2019
14:06 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Förmitztalsperre Lebensbedrohliche Verletzungen Lebensgefahr Polizei Polizeipräsidien Saale Schwerverletzte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme

28.01.2020

Frau schwebt in Lebensgefahr nach Frontalzusammenstoß

Am Montagnachmittag sind bei Bayreuth zwei Autos auf der Staatsstraße 2163 miteinander kollidiert. Die Unfallverursacherin erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. » mehr

Tödlicher Unfall bei Drossenhausen Drossenhausen

30.05.2019

Motorradunfälle: zwei Tote und zwei Schwerverletzte

Tödliches Ende des Vatertagsausflugs: Bei zwei schweren Motorradunfällen in Oberfranken haben am Donnerstag zwei Menschen ihr Leben verloren, zwei weitere wurden schwer verletzt. » mehr

Brand einer Behindertenwerkstatt in Bayreuth Bayreuth

27.08.2020

Brand in Behindertenwerkstatt: Feuer zerstört Teile des Lebenswerks der Diakonie

Ein Feuer hat Teile des Lebenswerks, der Werkstatt für Menschen mit Handicap, zerstört. Wie Franz Sedlak, Geschäftsführer der Diakonie, am Donnerstagmorgen im Gespräch mit dem Kurier sagt, seien der Verwaltungstrakt, der... » mehr

Bild- und Tonaufzeichnungen mittels am Körper getragener Kameras schrecken Angreifer vor Gewalt gegen Polizeibeamte ab. Foto: Franziska Kraufmann/dpa

10.08.2020

Polizei zufrieden mit den Bodycams

Potenzielle Störer verzichten angesichts der Videoaufzeichnung auf Gewalt gegen Beamte. In Oberfranken sind 118 Geräte in den Dienststellen verfügbar. » mehr

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf

09.08.2020

Todesursache ungeklärt: Polizei entdeckt verweste Leiche

In einer Wohnung im Coburger Baltenweg haben die Beamten am Samstag eine stark verweste weibliche Leiche gefunden. » mehr

15.09.2020

29-jährige Bayreutherin tot gefunden

Eine seit Montagmorgen vermisste Frau aus Bayreuth ist tot geborgen worden. Nach der 29-Jährigen war in einer groß angelegten Aktion gesucht worden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

WG: Totschlags-Prozess Coburg

Gerichtsprozess in Coburg | 14.09.2020 Coburg
» 16 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 06. 2019
09:40 Uhr

Aktualisiert am:
07. 06. 2019
14:06 Uhr



^