Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Länderspiegel

Nach Sprengstoff-Fund in Oberkotzau: Hausbewohner festgenommen

Nach dem Fund eines Pakets mit Sprengstoff im Vorgarten eines Hauses in Oberkotzau ist nun der Bewohner vorläufig festgenommen worden.



Das Sprengstoff-Paket hatte Anfang Oktober einen Großeinsatz der Polizei in Oberkotzau ausgelöst.	Archiv-Foto: Uwe von Dorn
Das Sprengstoff-Paket hatte Anfang Oktober einen Großeinsatz der Polizei in Oberkotzau ausgelöst. Archiv-Foto: Uwe von Dorn  

Oberkotzau - Nach dem Fund eines Sprengstoff-Pakets an einer Haustür in der Oberkotzauer Hasenheide am 2. Oktober scheinen die Bürger nun endlich Gewissheit zu haben, dass es sich dabei nicht um einen politisch motivierten Anschlag handelte: Beamte des Bayerischen Landeskriminalamts (BLKA) haben nun den Bewohner des Hauses vorläufig festgenommen. Er steht im Verdacht, das Paket mit Sprengstoff selbst dort abgestellt zu haben.

Wie aus einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hof und des bayerischen Landeskriminalamts hervorgeht, durchsuchten Einsatzkräfte am Freitag vier Häuser und Wohnungen in Oberkotzau und Hof und nahmen den Beschuldigten vorläufig fest. Nach derzeitigen Erkenntnissen sei das Motiv des 40-Jährigen ein privates.

Wie berichtet, hatten Entschärfer der technischen Sondergruppe des BLKA das Paket kontrolliert gesprengt. Der Tatverdächtige hatte die Polizei zuvor selbst alarmiert. Die Beamten des BLKA übernahmen unter Leitung der Staatsanwaltschaft Hof und in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizeiinspektion Hof die Ermittlungen. Dabei ergab sich jetzt ein dringender Tatverdacht gegen den 40-Jährigen. Details könne man aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt geben. Für Nachfragen unserer Zeitung war die Pressestelle des Polizeipräsidiums Oberfranken am Sonntag nicht zu erreichen. Der Mann wird wegen des Verdachts des Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und Vortäuschens einer Straftat dem Ermittlungsrichter vorgeführt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2020
18:32 Uhr

Aktualisiert am:
01. 11. 2020
20:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Festnahmen Landeskriminalämter Polizei Staatsanwaltschaft Staatsanwaltschaft Hof (Saale) Straftaten und Strafsachen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Sprengstoff-Paket löst Großeinsatz in Oberkotzau aus: LKA ermittelt

05.10.2020

Sprengstoff-Paket in Oberkotzau: kein Extremismusverdacht

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften war am Freitag wegen des Pakets in eine Wohnstraße in Oberkotzau ausgerückt. Nun teilt das bayerische Landeskriminalamt seine neusten Erkenntnisse mit. » mehr

Der Beginn der Ermittlungen: Spezialisten suchen am Edeka-Markt in Mitwitz im Landkreis Kronach nach Spuren.

12.11.2020

Cold Case: Ermittlungen nach Raubmord von Mitwitz dauern an

An diesem Freitag jährt sich die schreckliche Tat zum 14. Mal. Die Ermittler tappen weiter im Dunklen. Noch immer ist unklar, wer den Supermarktbesitzer in seinem Laden umbrachte. » mehr

Sprinter wie diese standen im Fokus der Autoknacker. Foto: Joachim Dankbar

13.11.2020

In Minuten zum Mercedes-Schlüssel

Professionelle Autodiebe können sich auf zahlreiche Software-Hersteller stützen. Die Entwickler bieten im Internet sogar Schulungen auf Zypern an. » mehr

Diese Goldmedaillen im Wert von zirka 7000 Euro kommen wieder zurück zum ursprünglichen Besitzer, der Gemeinde Pechbrunn in Landkreis Tirschenreuth. Bürgermeister Stephan Schübel, ist von der tollen Polizeiarbeit begeistert. Er habe nicht mit einem Erfolg gerechnet.	Foto: Kriminalpolizeiinspektion Oberfranken

25.09.2020

Polizei schnappt Behörden-Einbrecher

Eine große Einbruchserie in Nordbayern, Hessen, Thüringen und Sachsen wurde von der Polizei beendet. Zwei Männer sind in Untersuchungshaft und haben Geständnisse ablegt. » mehr

Aktualisiert am 25.09.2020

Nach Einbrüchen in Rathäuser: Polizei fasst kriminelles Duo

Sie stiegen in Rathäuser, Zulassungsstellen und Firmen in der Region ein: Die Polizei hat ein Einbrecher-Duo gefasst, auf dessen Konto mehr als 30 Taten gehen. » mehr

Blaulicht der Polizei

21.09.2020

92-Jährige getötet: Polizei nimmt Teenager fest

In Marktredwitz ist eine 92-Jährige tot in ihrem Haus gefunden worden. Die Obduktion ergab: Die Frau wurde umgebracht. Nun hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Schulbus kollidiert mit Lkw Rügheim

Schulbus kollidiert mit Lastwagen | 23.11.2020 Rügheim
» 12 Bilder ansehen

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) Kiel

THW Kiel - HSC 2000 Coburg 41:26 (22:13) | 21.11.2020 Kiel
» 78 Bilder ansehen

Nutzfahrzeug auf Flugplatz fängt Feuer

Nutzfahrzeug fängt auf Flugplatz Feuer |
» 7 Bilder ansehen

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2020
18:32 Uhr

Aktualisiert am:
01. 11. 2020
20:29 Uhr



^