Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Länderspiegel

Polizist gibt Warnschuss ab: Mann attackiert Hausbewohner mit Messer

Mit zwei Messern bewaffnet steht am Freitagabend ein 28-Jähriger vor der Wohnung eines Bamberger Mehrfamilienhauses in der Reußstraße. Als der 54-jährige Bewohner die Tür öffnet, sticht der Angreifer in seine Richtung.



Dem 54-Jährigen gelang es laut Polizei, die Tür rechtzeitig wieder zu schließen. Als eine Streife der Polizei Bamberg eintraf, habe sich der 28-Jährige zunehmend aggressiv gezeigt. Erst nachdem ein Polizist einen Warnschuss in die Luft abgegeben hatte, ließ der Mann seine Messer fallen. Die Beamten nahmen den 28-Jährigen widerstandslos fest. Der Hausbewohner, der Festgenommene und die Polizisten blieben unverletzt. Hintergrund der Auseinandersetzung war wohl ein Beziehungsstreit zwischen dem 28-Jährigen und seiner Lebensgefährtin. Der Mann befand sich dem Polizeibericht zufolge in einer psychischen Ausnahmesituation. Er kam in ein Krankenhaus.

 
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 06. 2020
12:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Polizei Polizeiberichte Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Große Augen

27.07.2020

Polizisten retten verletzte Eule

Beamte der Bayreuther Verkehrspolizei haben am Montagnachmittag eine Eule vor dem sicheren Tod gerettet. » mehr

06.08.2020

Briefträger hortet Tausende Postsendungen in seiner Wohnung

Kistenweise Briefe und Postsendungen finden Polizisten in der Burgkunstadter Wohnung eines 31-jährigen Zustellers. Der Mann hatte sie über Jahre hinweg nicht zugestellt. » mehr

21.06.2020

Rotmain-Center: Jugendliche mit Sturmgewehr-Nachbildung drehen Video

Kurz bevor das Bayreuther Rotmain-Center am Samstagabend geschlossen wird, macht ein Security-Mitarbeiter seinen Rundgang. Auf dem Parkdeck trifft er drei Jugendliche. Sie hantieren scheinbar mit einem Sturmgewehr. » mehr

Polizei mit Blaulicht

16.05.2020

Bewaffnet an A 9: Falscher Polizist gestoppt

Die Hofer Polizei kontrolliert am Freitag einen 42-jährigen Autofahrer bei Leupoldsgrün. Der Mann ist bewaffnet. Er hat einen augenscheinlich selbstgemachten Polizei-Ausweis bei sich. » mehr

Genuss ohne Nebenwirkung

03.04.2020

Uneinsichtiger feiert vier Corona-Partys hintereinander

Ein 34-jähriger Oberfranke wollte sich nicht vom Feiern abhalten lassen. Trotz der in Bayern geltenden Ausgangsbeschränkung lud er in der vergangenen Woche immer wieder Freunde zu sich nach Hause ein. Nun sitzt er in der... » mehr

Gift und Rasierklingen als Köder: Unser Bild zeigt ein präpariertes Stück Fleischwurst für Übungszwecke bei der Ausbildung eines Giftköder-Suchhundes. Archivfoto: picture alliance / dpa

12.08.2020

Wie gefährlich leben Hunde wirklich?

Gibt es mehr Attacken auf Vierbeiner? So wirkt es zumindest. Ständig hört man von vergifteten Leckerlis in Parks und auf Grünstreifen - dank sozialer Medien und Warn-Apps. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC Coburg: Training und Media Day

HSC Coburg: Training und Media Day | 12.08.2020 Coburg
» 25 Bilder ansehen

WG: HSC - mögliche Aufmacher

WG: HSC - mögliche Aufmacher | 12.08.2020 Coburg
» 26 Bilder ansehen

Großbrand in Tettau auf Bauernhof

Großbrand auf Tettauer Bauernhof | 09.08.2020 Tettau
» 50 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
20. 06. 2020
12:41 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.