Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Länderspiegel

Polizisten retten verletzte Eule

Beamte der Bayreuther Verkehrspolizei haben am Montagnachmittag eine Eule vor dem sicheren Tod gerettet.



Auf der B303 nach Bad Berneck in Fahrtrichtung Himmelkron kam eine rund zwei Kilogramm schwere und zirka 40 Zentimeter große Jungeule in den fließenden Verkehr und verletzte sich am linken Flügel, heißt es im Polizeibericht.

Aufgrund dieser Verletzung konnte der Greifvogel nicht mehr fliegen und saß verängstigt am Rand der Straße. Die Beamten nahmen sich dem Tier an und verstauten es mangels Behältnis kurzerhand in die Einsatztasche, welche dafür komplett entleert wurde.

Mit dem Vogel an Bord  ging es zurück zur Dienststelle, bei welcher die Eule später der Tierrettung übergeben werden konnte. Nach erster Einschätzung wird die Eule keine bleibenden Schäden zurück tragen, muss jetzt jedoch erst einmal ärztlich behandelt werden, so die Polizei
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
16:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Beamte Eulen Greifvögel Polizei Polizeiberichte Polizistinnen und Polizisten Verkehrspolizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

06.08.2020

Briefträger hortet Tausende Postsendungen in seiner Wohnung

Kistenweise Briefe und Postsendungen finden Polizisten in der Burgkunstadter Wohnung eines 31-jährigen Zustellers. Der Mann hatte sie über Jahre hinweg nicht zugestellt. » mehr

Den ersten Unfall verursachte der Bamberger mit einem Skoda Octavia. Fotos: Christian Licha

31.08.2020

Mit 3,8 Promille: Betrunkener baut zwei Unfälle in fünf Stunden

Ein 48-jähriger Bamberger baut unter Alkoholeinfluss einen Unfall auf der A 70. Ohne Führerschein fährt er kurze Zeit später erneut auf ein Auto auf - unweit der ersten Unfallstelle. » mehr

21.06.2020

Rotmain-Center: Jugendliche mit Sturmgewehr-Nachbildung drehen Video

Kurz bevor das Bayreuther Rotmain-Center am Samstagabend geschlossen wird, macht ein Security-Mitarbeiter seinen Rundgang. Auf dem Parkdeck trifft er drei Jugendliche. Sie hantieren scheinbar mit einem Sturmgewehr. » mehr

Blaulicht einer Polizeistreife

20.06.2020

Polizist gibt Warnschuss ab: Mann attackiert Hausbewohner mit Messer

Mit zwei Messern bewaffnet steht am Freitagabend ein 28-Jähriger vor der Wohnung eines Bamberger Mehrfamilienhauses in der Reußstraße. Als der 54-jährige Bewohner die Tür öffnet, sticht der Angreifer in seine Richtung. » mehr

Polizei mit Blaulicht

16.05.2020

Bewaffnet an A 9: Falscher Polizist gestoppt

Die Hofer Polizei kontrolliert am Freitag einen 42-jährigen Autofahrer bei Leupoldsgrün. Der Mann ist bewaffnet. Er hat einen augenscheinlich selbstgemachten Polizei-Ausweis bei sich. » mehr

Fahrradfahren in der Fußgängerzone

05.09.2020

Radler onaniert vor Autofahrer und verfolgt ihn

Ein 36-Jähriger sitzt am frühen Samstagmorgen am Steuer seines geparkten Autos am Bahnhofsplatz in Hof. Plötzlich steht neben ihm ein Radfahrer. Dieser zeigt seinen Penis und masturbiert. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Parking Day in Coburg

Parking Day in Coburg | 18.09.2020 Coburg
» 23 Bilder ansehen

Schaeffler Aktionstag in Eltmann Eltmann

Schaeffler Aktionstag in Eltmann | 16.09.2020 Eltmann
» 7 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 07. 2020
16:59 Uhr



^