Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Länderspiegel

SEK nimmt bewaffneten Randalierer fest

Polizei-Großeinsatz am Donnerstagvormittag in Oberfranken: Ein betrunkener Mann kündigte an, seine Waffe gegen sich selbst zu richten.



Angehörige verständigten kurz nach 9.15 Uhr die Polizei, da sich der 38-jährige Betrunkene nach einem Streit äußerst aggressiv verhielt und die eigene Wohnungseinrichtung in dem Mehrfamilienhaus beschädigt hatte. Zudem drohte der Mann, seine Schusswaffe gegen sich selbst zu richten. Sogleich fuhren mehrere Streifenbesatzungen zu dem Mehrfamilienhaus in Lisberg, Kreis Bamberg, und sperrten den Bereich weiträumig ab, berichtet die Polizei am Donnerstagmittag.

Weitere Einsatzkräfte wurden zu Hilfe gerufen, auch das SEK rückte an. Kurz nach 11.30 Uhr nahmen die SEK-Beamten den 38-jährigen Mann an der Haustür widerstandslos fest. Ein Notarzt versorgte leichtere Verletzungen, die sich der Mann im Vorfeld offenbar selbst zugefügt hatte.

Die Polizei Bamberg-Land führt weitere Ermittlungen bei dem 38-Jährigen, unter anderem zu dem Besitz von Schusswaffen. Aufgrund seines psychischen Zustandes wird der Mann in ein Krankenhaus eingeliefert.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 09. 2019
12:39 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Oberfranken Polizei Polizei Bamberg Land Schusswaffen Schäden und Verluste Streitereien Waffen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Der Verurteilte hat offenbar einen Hang zu gefährlichen Waffen wie etwa Maschinenpistolen.	Foto: Boris Roessler/dpa

17.09.2019

Glimpfliches Urteil für "Waffenliebhaber"

Die Polizei griff den Mann mit einer Maschinenpistole samt Munition auf. Er hatte sie von Waffenhändlern gekauft. Nun stand er vor Gericht. » mehr

Polizei mit Blaulicht

15.09.2019

A9: Lkw blockiert Standstreifen - Autofahrer schießt

Mit einem Luftdruckgewehr hat ein Autofahrer auf der A 9 auf das Führerhaus eines Lastwagens geschossen. Der Mann am Steuer des Sattelzugs blieb unverletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. » mehr

Waffenschein. Symbolfoto.

30.07.2019

Zu Hause im "Königreich Bayern"

Eine Frau aus Lichtenfels musste ihren Waffenschein abgeben, weil sie der Reichsbürgerszene zugerechnet wurde. Dem Verwaltungsgericht erzählt sie unglaubliche Geschichten. » mehr

Geblitzt! Die Verkehrsüberwachung ist eine staatliche Aufgabe.	Symbolfoto.

Aktualisiert am 04.10.2019

Vorsicht Crash: Hier kontrolliert die Polizei

Geschwindigkeit und Abstand misst die Polizei auch heute und in den nächsten Tagen. Diese Kontrollpunkte kündigt sie an. » mehr

Malware-Befall

20.09.2019

Falsche Microsoft-Mitarbeiter erbeuten über 10.000 Euro

Mit der Behauptung im Auftrag der Firma Microsoft anzurufen, bringen Betrüger ihre Opfer immer wieder dazu, ihnen Zugriff auf ihren Computer zu gewähren. So gelingt es ihnen an das Geld der Angerufenen zu gelangen. Die o... » mehr

Unfall bei Glashütten

Aktualisiert am 02.08.2019

Traktor kippt: Fahrer stirbt nach Unfall

Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstagvormittag im Landkreis Bayreuth gekommen. Der 65-jährige Traktorfahrer wurde so schwer verletzt, dass er am Abend starb. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

BBC Coburg - Elchingen 63:78

BBC Coburg - Elchingen 63:78 | 13.10.2019 Coburg
» 37 Bilder ansehen

70 Jahre ATSV Kronach

70 Jahre ATSV Kronach | 12.10.2019 Kronach
» 24 Bilder ansehen

Musiknacht in Ebern

Musiknacht in Ebern | 12.10.2019 Ebern
» 9 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
19. 09. 2019
12:39 Uhr



^