Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Länderspiegel

Starker Qualm steigt aus Disco: Feuerwehr steigt über ersten Stock ein

Samstagfrüh um halb sechs: Rauch steigt aus einem Tanzlokal in Lichtenfels auf. Feuerwehr und Polizei sind rasch vor Ort.



Lichtenfels - Am Samstag gegen 5.25 Uhr bemerkt eine Frau, wie starker Qualm aus einem Tanzlokal in der Robert-Koch-Straße in Lichtenfels dringt.

Feuerwehr und Polizei eilten herbei. Aus einem geöffneten Fenster im ersten Stock des Lokals drang Rauch ins Freie. Doch wie die Polizei berichtet, waren sämtliche Türen versperrt und die Personen im Innern hörten offenbar die Rufe und das Klopfen der Einsatzkräfte nicht. Denn aus dem Tanzlokal drang laute Musik.

Die Feuerwehr Lichtenfels setzte schließlich eine Drehleiter ein und stieg durch das Fenster im ersten Stock ins Gebäude ein. Darin trafen die Einsatzkräfte auf etwa 25 Menschen, die ausgelassen feierten. Der Rauch stammte aus der Nebelmaschine auf der Tanzfläche.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 06. 2019
09:50 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Feuerwehren Gebäude Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

Aktualisiert am 01.07.2019

Drohender Felssturz: Falscher Alarm in Kurort

Erleichterung herrscht nach dem Fehlalarm vom Sonntag. Allerdings schlug bei einer Nachbarin im Januar ein Felsbrocken ein. » mehr

Bayreuth

18.04.2019

Dachstuhl in Flammen: 100.000 Euro Schaden

Geschätzte 100.000 Euro Schaden sind am Donnerstagabend bei dem Dachstuhlbrand eines Reihenhauses im Bayreuther Stadtteil Saas entstanden. » mehr

Feuerwehr

Aktualisiert am 18.02.2019

Flammen in der Klinik: 100 Patienten evakuiert

Am frühen Montagmorgen rücken Polizei und Feuerwehr in Bayreuth aus: In der Rehaklinik Herzoghöhe brennt es. Die Patienten müssen aus dem Gebäude und kommen in einer Turnhalle unter. » mehr

Mathias König steht vor seiner Kathedrale - dem Bamberger Dom. Auch hier hätte ein Brand fatale Folgen.	Foto: Hendrik Steffens/Erzbistum Bamberg

16.04.2019

Brand hinterlässt auch Spuren in Bamberg

Das Feuer in der Pariser Kathedrale Notre-Dame löst über die französische Grenze hinaus Emotionen aus. Auch in Oberfranken fühlen sich einige eng mit der Kirche verknüpft. » mehr

Rauchmelder

23.06.2019

Polizei und Feuerwehr im Schlafzimmer: 91-Jährige überhört Rauchmelder

In der Nacht zum Sonntag hören Anwohner in Burgkunstadt einen piepsenden Rauchmelder. Feuerwehr und Polizei eilen herbei. » mehr

"Die Belegschaft trifft keine Schuld", sind sich Horst Detsch und Betriebsrätin Ingrid Heinisch (von links) einig. Am Montag hat der insolvente Kronacher TV-Gerätehersteller Loewe die Produktion eingestellt. Zugleich erhielten 400 Beschäftigte ihre "Insolvenzbedingte Freistellung".

01.07.2019

Wütend auf Management und Investor

Bei Loewe stehen die Bänder still. Am Montag haben 400 Mitarbeiter ihre insolvenzbedingte Freistellung erhalten - und wenig Hoffnung auf eine Rettung. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Verabschiedung RS II Kronach

Verabschiedung RS II Kronach | 19.07.2019 Kronach
» 4 Bilder ansehen

Schlossplatzfest-Auftakt mit Modenschau

Schlossplatzfest-Auftakt mit Modenschau | 18.07.2019 Coburg
» 28 Bilder ansehen

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung | 17.07.2019 Ebern
» 17 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 06. 2019
09:50 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".