Topthemen: NP-FirmenlaufSerie: Mein CoburgVerkehrslandeplatzStromtrasseHSC 2000 Coburg

Länderspiegel

Tatverdächtiger im Fall der getöteten Tramperin weiter in Spanien

Im Fall der getöteten Tramperin Sophia L. ist nach wie vor unklar, ob und wann der Tatverdächtige nach Deutschland überstellt wird.



Bayreuth - Das entsprechende Ersuchen an die spanischen Behörden sei gestellt, man wisse nicht, wann dort darüber entschieden werde, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Herbert Potzel am Donnerstag in Bayreuth.

Ende vergangener Woche hatten Polizei und Staatsanwaltschaft mitgeteilt, dass es sich bei einer in Nordspanien gefundenen Frauenleiche um die vermisste Studentin handelt. Ein DNA-Abgleich brachte Gewissheit.

Die 28-Jährige wollte am 14. Juni von Leipzig nach Bayern trampen. Sie stieg an der Autobahn 9 in einen Lastwagen mit marokkanischer Zulassung, danach verlor sich ihre Spur. Sophia L. stammt aus Amberg in der Oberpfalz. Dringend tatverdächtig ist der 41 Jahre Lastwagenfahrer, den die spanische Polizei zwei Tage vor dem Leichenfund gefasst hatte.

Auf welche Weise Sophia L. umkam, veröffentlichte die Polizei noch nicht. Auf deutscher Seite führen die Ermittlungen Staatsanwaltschaft und Polizei Bayreuth, da Sophia mutmaßlich in Oberfranken umgebracht wurde.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
10:25 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fall Sophia Herbert Potzel Polizei Tötung Verdächtige
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
An dieser Autobahn in Nordspanien fanden Polizisten vor mehr als einer Woche die Leiche von Sophia L. Foto: Jesus Andrade/El Correo/dpa

05.07.2018

Fall Sophia: Lkw-Fahrer immer noch in Spanien

Im Fall der getöteten Tramperin Sophia L. ist nach wie vor unklar, ob und wann der in Spanien festgenommene Lkw-Fahrer nach Deutschland überstellt wird. » mehr

An dieser Autobahn in Nordspanien fanden Polizisten vor mehr als einer Woche die Leiche von Sophia L. Foto: Jesus Andrade/El Correo/dpa

16.07.2018

Fall Sophia: Auslieferung des verdächtigen Lkw-Fahrers bewilligt

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft Bayreuth zur Tötung der 28-jährigen Sophia L. dauern an. Die spanische Justiz hat jetzt das Auslieferungsersuchen zur Überstellung des tatverdächtigen 41-Jä... » mehr

Ermittlungen

Aktualisiert am 22.06.2018

Polizei: Frau wurde in Oberfranken getötet

Der Fall wird immer mysteriöser: Polizei und Staatsanwaltschaft Bayreuth gehen davon aus, dass die in Spanien gefundene Frau in Oberfranken getötet wurde. Ob es sich bei der Leiche um die vermisste Anhalterin Sophia L. a... » mehr

Fundort

23.06.2018

In Oberfranken getötet: Ermittler erwarten keine rasche Identifizierung

Eine in Deutschland vermisste Studentin, eine in Spanien gefundene Leiche - viel spricht dafür, dass es sich bei der Toten um Sophia L. handelt, die von Leipzig nach Amberg trampen wollte. » mehr

An dieser Autobahn in Nordspanien fanden Polizisten vor mehr als einer Woche die Leiche von Sophia L. Foto: Jesus Andrade/El Correo/dpa

29.06.2018

Bluttat lässt noch viele Fragen offen

Eine DNA-Analyse der Leiche bestätigt die Identität von Sophia L. Doch unter welchen Umständen die Tramperin ums Leben kam, teilen die Ermittler nicht mit. » mehr

In die Ermittlungen zum Fall Sophia sind verschiedene Behörden involviert. In Spanien gehören dazu die Nationalpolizei, die baskische Polizei (Foto) und Gerichtsmediziner.

29.06.2018

DNA-Abgleich bringt traurige Gewissheit im Fall Sophia L.

Nach 16 Tagen des Wartens und Bangens ist klar: Bei der in Spanien entdeckten Frauenleiche handelt es sich um die Studentin aus Amberg. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Kundgebung für ein humanes Europa Coburg

Kundgebung für ein humanes Europa | 19.07.2018 Coburg
» 39 Bilder ansehen

Städtetag

Empfang Bayerischer Städtetag in Coburg | 18.07.2018 Coburg
» 81 Bilder ansehen

Scheunenbrand bei Höfles

Scheunenbrand bei Höfles | 17.07.2018 Höfles
» 6 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
12. 07. 2018
10:25 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".