Topthemen: NP-ChristkindNP KneipennachtHSC 2000 CoburgStromtrasse

Länderspiegel

Trebgaster Badesee: Schwimmerin vermisst

Mehr als 100 Einsatzkräfte von BRK, Wasserwacht und DLRG suchen seit Mittwochnachmittag nach einer 22-jährigen Studentin aus Bayreuth.



Bis in den frühen Abend hinein trafen immer mehr Kräfte mit Booten ein, Auf der gesamten Wasserfläche wurde nach der vermissten jungen Studentin gesucht. Sogar ein Wasserortungshund und sein Hundeführer von der Wasserwacht aus Tirschenreuth waren nach Trebgast beordert worden. Fotos: Melitta Burger
Bis in den frühen Abend hinein trafen immer mehr Kräfte mit Booten ein, Auf der gesamten Wasserfläche wurde nach der vermissten jungen Studentin gesucht. Sogar ein Wasserortungshund und sein Hundeführer von der Wasserwacht aus Tirschenreuth waren nach Trebgast beordert worden. Fotos: Melitta Burger  

08.08.2018 - Suchaktion am Trebgaster Badesee - Foto: Melitta Burger

Suchaktion am Trebgaster Badesee Trebgast
Suchaktion am Trebgaster Badesee Trebgast
Suchaktion am Trebgaster Badesee Trebgast
Suchaktion am Trebgaster Badesee Trebgast
Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast
Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast
Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast
Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast
Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast
Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast
Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast
Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast
Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast

Trebgast - Mehr als 100 Einsatzkräfte des BRK, der DRLG, der Wasserwacht und der Feuerwehr und auch ein Polizeihubschrauber haben am Mittwochnachmittag stundenlang verzweifelt nach einer jungen Studentin aus Bayreuth gesucht. Mehrere Boote waren im Einsatz. DLRG und Wasserwacht haben auch etwa 15 Taucher für die Suche ins Wasser geschickt. Immer mehr Helfer haben die Rettungsorganisationen an den Badesee beordert, als auch nach längerer Zeit noch keine Spur von der jungen Frau entdeckt worden war. Doch auch am Abend war die Studentin noch nicht entdeckt worden.

Es war gegen 13.30 Uhr, als die 22-jährige Studentin aus Bayreuth zum Schwimmen in den See gegangen ist, berichtete Jürgen Stadter vom Polizeipräsidium in Bayreuth, der am Nachmittag ebenfalls zum Badesee geeilt war. Die junge Frau war in Begleitung zweier Freundinnen. Zum Schwimmen hatte sie sich einen Neoprenanzug angezogen. Ein Bekleidungsstück, das einen Schwimmer eigentlich an der Oberfläche halten soll.

Die beiden Begleiterinnen der 22-jährigen warteten allerdings vergebens auf die Rückkehr ihrer Freundin. Zunächst suchten die zwei Frauen selbst. Als die 22-Jährige gegen 15.30 Uhr immer noch nicht an ihren Platz zurückgekehrt war, wendeten sich die besorgten Frauen schließlich an den Rettungsdienst. Unmittelbar danach wurde der Großalarm ausgelöst.

Die Hoffnungen, die junge Frau könnte noch im Wasser sein oder sich wohlbehalten an einem anderen Platz am See aufhalten, zerschlugen sich allerdings schnell. Am Platz auf der Liegewiese befanden sich alle Gegenstände, die die Studentin bei sich hatte. Der Verdacht, dass der Frau etwas zugestoßen sein könnte, erhärtete sich. Mit jeder Minute, die verging, wuchs die Sorge, die Studentin könnte ertrunken sein. Die angestrengten Gesichter der Helfer sprachen für sich. Die persönlichen Gegenstände, die die Studentin auf der Liegewiese zurückgelassen hatte, nahm die Polizei in ihre Obhut.

Als die Suchaktion begann, wurden die vielen Badegäste, die sich zu dieser Zeit am Trebgaster Badesee aufhielten, über Lautsprecheranlagen aufgefordert, das Wasser zu verlassen, um den Helfern eine ungestörte Suche zu ermöglichen.

Die Rettungsdienste hatten alles aufgeboten, was sie zur Verfügung hatten. Innerhalb kürzester Zeit waren zahlreiche Retter am Badesee angelangt. Am Seeufer standen zahlreiche Fahrzeuge von DLRG, Wasserwacht und dem Roten Kreuz. Auch die Feuerwehr war mit alarmiert worden. Zug um Zug trafen Mannschaften mit Booten ein. Auch immer mehr Taucher gingen ins Wasser, um unter der Oberfläche nach der jungen Frau zu suchen.

Generalstabsmäßig wurde die Wasserfläche in Suchquadrate eingeteilt. Vom Land aus organisierte der Einsatzleiter der Wasserrettung die Suche. Als gegen 18 Uhr immer noch keine Spur von der Vermissten entdeckt worden war, forderte die Einsatzleitung aus Tirschenreuth einen Hundeführer der Wasserwacht an. Er hat einen sogenannten Wasserortungshund. Das Tier ist ausgebildet, von einem Boot aus dicht an der Wasseroberfläche zu schnüffeln und kann menschlichen Geruch wahrnehmen, auch wenn der Körper sich unter Wasser befindet. Ein ausgebildeter Wasserortungshund kann vom Boot aus Personen bis zu 50 Meter und mehr unter Wasser orten und dem Hundeführer anzeigen, wo der menschliche Geruch an die Oberfläche steigt.

Zuvor bereits hatte sich die Mannschaft eines Polizeihubschraubers an der Suche beteiligt. Mit einer Wärmebildkamera suchten die Polizisten aus der Luft im Tiefflug über dem See die gesamte Fläche ab. Aber auch diese Suche verlief ergebnislos. Die Retter entschlossen sich gegen 20 Uhr, die Suche nach der jungen Frau auch in der Nacht fortzusetzen.

Autor

Von Melitta Burger
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 08. 2018
16:34 Uhr

Aktualisiert am:
08. 08. 2018
20:41 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Badeseen Polizei Schwimmerinnen Vermisste Schwimmerin in Trebgast
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast

13.08.2018

Ertrunkene Studentin im Trebgaster Badesee: Obduktion abgeschlossen

Die am Donnerstag von Tauchern der Bayerischen Bereitschaftspolizei geborgene Schwimmerin ist nach Erkenntnissen der Rechtsmedizin ertrunken. » mehr

Bis in den frühen Abend hinein trafen immer mehr Kräfte mit Booten ein, Auf der gesamten Wasserfläche wurde nach der vermissten jungen Studentin gesucht. Sogar ein Wasserortungshund und sein Hundeführer von der Wasserwacht aus Tirschenreuth waren nach Trebgast beordert worden. Fotos: Melitta Burger

09.08.2018

Trebgaster Badesee: Suche nach vermisster Studentin geht weiter

Die 22-jährige Schwimmerin am Trebgaster Badesee wird immer noch vermisst. Die groß angelegte Suchaktion geht weiter. Der Badebetrieb ist eingestellt. » mehr

Nur noch die Boote der Rettungskräfte und die Taucher hatten Zugang zum Wasser, während die Suche nach der vermissten Schwimmerin lief.

12.08.2018

Ertrunkene Schwimmerin: Trauer in Trebgast und bei Familie in Indonesien

Noch gibt es keine Erklärung dafür, warum die Studentin ertrunken ist. Verwandte schildern sie als sehr gute Schwimmerin. Nun soll eine Obduktion Gewissheit bringen. » mehr

Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast

09.08.2018

Schwimmerin vermisst: So suchen Rettungstaucher nach ihr

Als klar war, dass im Trebgaster Badesee eine Schwimmerin vermisst wird, wurden die Rettungstaucher der umliegenden Wasserwachten alarmiert. » mehr

Nur noch die Boote der Rettungskräfte und die Taucher hatten Zugang zum Wasser, während die Suche nach der vermissten Schwimmerin lief.

09.08.2018

Trebgast: Polizeitaucher finden tote Frau im Badesee

Zwei Tage hielten Rettungsdienste und Polizei nach der vermissten Studentin im Trebgaster Badesee Ausschau. Am Donnerstag stirbt dann die Hoffnung auf einen guten Ausgang. » mehr

Suche nach vermisster Schwimmerin Trebgast

10.08.2018

Tote aus dem Trebgaster Badesee ist identifiziert

Es ist traurige Gewissheit: Bei der Frauenleiche, die Polizeitaucher am Donnerstag im Trebgaster Badesee geborgen haben, handelt es sich um die 22-jährige Studentin aus Bayreuth. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Unfall am Sinit-Kreisel im Rödentaler Stadtteil Einberg.

Verkehrsunfall in Einberg | 23.10.2018
» 11 Bilder ansehen

Kirchweihständchen im Rödentaler Stadtteil Oeslau Rödental

Kirchweihständchen im Rödentaler Stadtteil Oeslau | 20.10.2018 Rödental
» 20 Bilder ansehen

HSC - Essen Coburg

HSC 2000 Coburg - TUSEM Essen 29:30 (17:16) | 20.10.2018 Coburg
» 59 Bilder ansehen

Autor

Von Melitta Burger

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 08. 2018
16:34 Uhr

Aktualisiert am:
08. 08. 2018
20:41 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".