Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusVideosCoburger OB-Kandidaten vor der KameraCotubeBlitzerwarner

Länderspiegel

Wohnzimmerkunst: Breakdance mit Sven Weiß

Sven Weiß, Erzieher im Helmbrechtser Jugendtreff "Pur", ist passionierter Breakdancer. Für die Frankenpost stellt er ein kurzes Lehr-Video zusammen: schwindelerregend gut



Für Sven Weiß, Erzieher im "Pur", sind Drehungen auf Händen und Kopf kein Problem. Wichtig: Den Kaktus hat er vorher auf die Seite geschoben.
Für Sven Weiß, Erzieher im "Pur", sind Drehungen auf Händen und Kopf kein Problem. Wichtig: Den Kaktus hat er vorher auf die Seite geschoben.   » zu den Bildern

Helmbrechts - Seinen Morgensport postet Sven Weiß alle paar Tage auf Instagram, die Kollegen schicken regelmäßige Quiz-Challenges heraus, und bis zu 20 Jugendliche tummeln sich täglich im Online-Klassenzimmer für den Quali-Kurs. Der Helmbrechtser Jugendtreff "Pur" überbrückt die Zeit der Schließung momentan mit ganz vielen Ideen und Aktionen im Internet. "Auf Facebook sind wir weniger, dafür eher auf Instagram: Da hält sich unsere Zielgruppe auf", erklärt Sven Weiß. So gehe das soziale Leben im "Pur" durchaus weiter - nur eben, ohne dass man sich begegnet. Nun hat Erzieher Sven Weiß ein Video gedreht, dass eine andere beliebte Tätigkeit im "Pur" zeigt.

Der Link zum Glück

Die Frankenpost stellt auf ihrer Homepage nach und nach Beiträge von Künstlern der Region vor.

—————

frankenpost.de/wohnzimmerkunst

 

Sven Weiß ist passionierter Breakdancer: Seit seinem elften Lebensjahr befasst er sich mit diesem Tanzsport. "In den 1990ern, als es noch keine Youtube-Videos gab, musste man sich vieles mit Schmerzen erarbeiten", sagt der 39-Jährige. Man habe sich Kissen in die Hosen gestopft, um das Fallen nicht so schmerzhaft zu machen, und habe dann einfach versucht, nachzumachen, was man in Fernsehen und Co. gesehen habe. "Wir sind damals auch ganz viel durch Deutschland gefahren, um andere zu treffen und uns auszutauschen", berichtet er. Heute ist Sven Weiß - in Harsdorf im Landkreis Kulmbach zu Hause - mit der Bayreuther Breakdance-Formation "Burning Steps" unterwegs. Oder bringt seine Leidenschaft mit ins "Pur".

Video zum Artikel

Wohnzimmerkunst: Breakdance mit Sven Weiß
Kleine Bühne, großes Publikum. In dieser Folge unserer Serie Wohnzimmerkunst lädt Sven Weiß vom Helmbrechtser Jugendzentrum Pur zum Breakdance-Workshop ein.
» Video ansehen

 

Kürzlich hatte Sven Weiß zum Breakdance-Workshop geladen, da seien viele Jugendliche ganz gezielt zu kommen, um den Sport mal auszuprobieren, freut er sich. Ansonsten sei er ein großer Freund des kreativen Freiraums: "Wenn wir abends zusammensitzen, die Musik läuft und jemand Bock hat, dann geht oft ganz viel zusammen", schwärmt er. Wenn die Gruppe passt und die Stimmung stimmt, vergehe oft ganz unbeabsichtigt die ein oder andere Stunde gar nicht so leichten Trainings. Da zeigt sich das vielleicht größte Problem bei seinem Lieblingssport.

"Breakdance ist schwierig, bis man da ein paar gute Sachen drauf hat, muss man schon ein Jahr trainieren", berichtet er. Hier die Balance zu finden, dass interessierte Jugendliche einerseits bei der Stange bleiben und andererseits nicht den Spaß daran verlieren, gehöre zu seinen Hauptaufgaben. "Die Motivation muss stimmen, sonst hören viele wieder auf." Was nichts daran ändere, dass viele mit Ehrgeiz und Talent bei der Sache seien - und mit Spaß an der Herausforderung. Dafür posten die Erzieher im "Pur" gern und viel.

Autor
Christoph Plass

Christoph Plass

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 03. 2020
17:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Facebook Kreativität Wohnzimmerkunst
Helmbrechts
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Bücherwurm: Dieser Tage liest Roland Spranger viel - und arbeitet in seinem Arbeitszimmer an seinem neuen Krimi.	Foto: privat

06.04.2020

Den Corona-Spranger wird‘s nicht geben

Wer denkt, dass nun die Zeit für spannende Krimis ist, weil sich aus einem Virus auf den ersten Blick spannender Stoff ziehen lässt, der sollte sich mal mit dem Hofer Krimi-Autor unterhalten. » mehr

"Changes and Chances", Veränderungen und Chancen, hat Ralf Wunschelmeier einen Song getauft, den er im Heim-Studio für die Wunzimmerkunst geschrieben hat.

01.04.2020

"Wir sind produktiver als vorher"

Gitarrist Ralf Wunschelmeier steht auf vielen Bühnen der Region, daneben unterrichtet er an der Fachakademie für Sozialpädagogik. Momentan gibt er Video-Kurse - und bastelt mit Schlagzeuger Harry Tröger an einem Album. » mehr

"Die Welt wird leise": Vivi Vassileva schätzt das - und nimmt sich das Schlagwerk vor. Fürs Wohnzimmerkunst-Video dagegen spielt sie auf Gläsern, Töpfen, Getränkeflaschen - und zwar ganz anders, als man denkt.

30.03.2020

Wohnzimmerkunst: Vivi Vassileva spielt auf Gläsern, Töpfen und Flaschen

Die Percussionistin Vivi Vassileva muss von ihren Reserven zehren. Die Welt bremst, und sie findet das nicht rundweg schlecht. » mehr

"Ein Wiesel saß auf einem Kiesel inmitten Bachgeriesel": Philipp Brammer hat aus Christian Morgensterns Galgendichtung Balkongedichte gemacht - und sich zum Vortragen auf den selbigen verzogen.

Aktualisiert am 25.03.2020

Balkongedichte als Wohnzimmerkunst

Schauspieler Philipp Brammer liest Christian Morgenstern - weil leichtfüßig und an der frischen Luft zu machen. Auch das Theater Hof sendet nun täglich Beiträge von Künstlern. » mehr

Ab sofort online: Tom Götz in Trebgast mit "Don‘t stop believin‘". Auch den Musikunterricht seiner Music Mania hält er nun übers Internet aufrecht.

23.03.2020

Wohnzimmerkunst: Tom Götz spielt Klassiker von Journey

"Wohnzimmerkunst" statt gefüllte Hallen: Tom Götz, langjähriger Radspitz-Keyboarder und Musikschul-Inhaber, spielt jetzt von Zuhause aus für Publikum und Schüler. » mehr

Von nun an auf www.frankenpost.de, ab Sonntagabend auch auf Facebook und Youtube: Gery Gerspitzer läutet mit eigens eingespielten Fredl-Fesl-Nummern eine neue Kleinkunst-Serie unserer Zeitung ein.

20.03.2020

Wir bringen die Kunst in Ihr Wohnzimmer!

Kleine Bühne, großes Publikum: Die Veranstaltungsorte sind geschlossen, doch die Künstler der Region haben viel zu bieten - dann eben von zu Hause aus. Unsere Zeitung zeigt nun regelmäßig, wie kreativ die Szene ist. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Stichwahl in Coburg Coburg

Stichwahl 2020 Coburg und Kronach | 29.03.2020 Coburg
» 22 Bilder ansehen

Rad-Reisebericht

Ehepaar aus den Haßbergen erkundet Jerusalem mit Rad | 24.03.2020 Jerusalem
» 15 Bilder ansehen

SPD-Wahlparty in der Loreley Coburg

Kommunalwahl 2020 Coburg | 15.03.2020 Coburg
» 27 Bilder ansehen

Autor
Christoph Plass

Christoph Plass

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 03. 2020
17:08 Uhr



^