Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

Aus der Region

A 9: Sattelzug rast Saaleabstieg hinab - auch Beifahrer bestraft

Wieder einmal sind Polizisten am Saaleabstieg der A 9 im Einsatz, um zu schnelle Lastwagen zu stoppen. Im Fokus diesmal: Ein Sattelzug aus Spanien.



Digitales Kontrollgerät von Lenkzeiten
Ein Mann hält ein digitales Kontrollgerät zur Kontrolle von Lenkzeiten in der Hand.   Foto: Matthias Schrader/dpa

A 9/ Berg - Als die Polizisten am Sonntag den Sattelzug an der A 9 bei Berg im Landkreis Hof stoppten, stellten sie fest, dass der 44-jährige Fahrer mit 90 Stundenkilometern den Saaleabstieg hinabgefahren war. Lastwagen dürfen an dieser Stelle aber lediglich 60 km/h fahren.

Zudem bemerkten die Beamten, dass der Fahrer das digitale Kontrollgerät im Lkw nicht richtig benutzt hatte. So konnte der Fahrer für mehrere Tage seine Fahrten nicht nachweisen, berichtet die Polizei weiter.

Doch auch mehrere Nachweise des 23-jährigen zweiten Fahrers fehlten. Er saß während der Kontrolle am Saaleabstieg auf dem Beifahrersitz.

Nachdem der Fahrer etwa 310 und sein Beifahrer 200 Euro Bußgeld bezahlt hatten, durften sie ihre Fahrt auf der A 9 fortsetzen.

Auch der spanische Arbeitgeber der zwei Männer erhält eine Anzeige. Laut Polizei ist das Bußgeld für das Unternehmen etwa drei Mal so hoch wie das der Fahrer.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 09. 2019
17:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitgeber Beamte Polizei Polizistinnen und Polizisten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Gehstock einer Rentnerin

07.08.2019

Rentnerin rastet nach Unfall aus und kassiert mehrere Anzeigen

Gleich drei Anzeigen hat eine 74-jährige Frau nach einem Unfall in Eisfeld (Landkreis Hildburghausen) kassiert. Sie flüchtete vom Unfallort, rastete aus und beleidigte die Beamten. » mehr

Zu einem Einsatz beim Sonneberger Stadtteil Neufang rücken am Samstagabend knapp 20 Ehrenamtler aus. Foto: Carl-Heinz Zitzmann

24.11.2019

Aufsicht war kurz fort: mehrere Feuer im Wald

Kein Waldbrand, aber unbeaufsichtigte Feuerstellen in der Nähe des Sonneberger Stadtteils Neufang lösten Samstagabend einen Feuerwehreinsatz aus. » mehr

04.12.2019

Nackter Mann betet auf Brücke

Ein seltsames Ritual hat ein 36-jähriger Mann am Dienstagvormittag in Hof vollzogen. Der nackte Mann sprang auf einer Brücke herum, berichtet die Polizei. » mehr

Polizei Blaulicht

28.11.2019

Polizei hält Auto an: Fahrer erschießt sich

Bei einer Fahrzeugkontrolle hat sich ein Autofahrer auf der A 70 - nahe dem unterfränkischen Schweinfurt - mit einem Schuss aus einer Pistole das Leben genommen. Im Auto lagen Sturmhauben und Aufbruchwerkzeuge. » mehr

Alkoholisierte Fahrzeuglenker müssen in Zukunft nach einem Unfall voraussichtlich weit unter dem bisherigen Wert von 1,6 Promille zur medizinisch-psychologischen Untersuchung. Das Bundesverwaltungsgericht prüft jetzt die Rechtmäßigkeit des in Bayern geplanten härteren Vorgehens. Foto: Florian Miedl

03.11.2019

Frau holt ihren betrunkenen Gatten ebenfalls betrunken von der Polizei ab - mit dem Auto

Eine Frau hat ihren betrunkenen Ehemann ebenfalls betrunken von der Polizei abgeholt, nachdem dieser aus dem Verkehr gezogen worden war. Ungünstigerweise kam auch sie mit dem Auto. » mehr

08.10.2019

Messerstecherei im Zentrum von Plauen

Am Postplatz in Plauen floss am Dienstag Blut. Drei Männer mussten ins Krankenhaus. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Tödlicher Unfall bei Gleisenau Gleisenau

Tödlicher Unfall bei Gleisenau | 12.12.2019 Gleisenau
» 5 Bilder ansehen

Schwerer Unfall auf der B 303 Ebersdorf

Unfall auf der B 303 | 12.12.2019 Ebersdorf
» 16 Bilder ansehen

Brand in Kronach

Brand in Kronach | 12.12.2019 Kronach
» 8 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
30. 09. 2019
17:34 Uhr



^