Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

Aus der Region

B 303: Frontalzusammenstoß fordert zwei Schwerverletzte

Zwei Männer wurden am Freitag gegen 6 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 303 zwischen Untersteinach und Stadtsteinach schwer verletzt.



Schwerer Unfall am Freitagmorgen auf der B 303 bei Stadtsteinach.   Foto: News5

Nach Angaben der Stadtsteinacher Polizei hat ein  54-jähriger Mann aus Thüringen mit seinem Skoda-Kastenwagen, von Stadtsteinach kommend, einen Langholz-Lkw überholt. Dabei übersah der Mann einen entgegenkommenden BMW, der von einem 34-jährigen Mann aus Burgkunstadt gelenkt wurde. Die beiden Fahrzeuge prallten frontal zusammen. Der Skoda wurde nach der ersten Kollision noch gegen den Holz-Lastwagen geschleudert.  Beide Autofahrer erlitten schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen.

Die Untersteinacher und Stadtsteinacher Feuerwehr wurde alarmiert, um den schwer verletzten Skoda-Fahrer schonend aus seinem zertrümmerten Fahrzeug zu retten. Dafür trennten die Einsatzkräfte die Türen des Fahrzeugs ab, um Sanitätern und dem Notarzt einen guten Zugang zu ihrem Patienten zu ermöglichen. Zwei Rettungswagen waren im Einsatz, um die Verletzten ins Klinikum Kulmbach zu transportieren. Auch Führungskräfte des BRK waren alarmiert worden.

Die B 303 war wegen des schweren Unfalls bis gegen 7.45 Uhr vollkommen gesperrt. Es kam zu Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr. Den Sachschaden an allen drei beteiligten Fahrzeugen schätzt die Polizei auf mindestens 40.000 Euro.

Autor

Melitta Burger
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 12. 2019
09:03 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
BMW Berufsverkehr Debakel Fahrzeuge und Verkehrsmittel Klinikum Kulmbach Krankenhäuser und Kliniken Lebensbedrohliche Verletzungen Lebensgefahr Polizei Sanitäter Verkehrsunfälle Verletzte Škoda
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tödlicher Unfall Hildburghausen Hildburghausen

13.01.2020

Überholt: 20-Jähriger verunglückt tödlich

Ein 20 Jahre alter Autofahrer ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall in Hildburghausen ums Leben gekommen. Er starb noch am Unfallort. » mehr

Alkoholisierte Fahrzeuglenker müssen in Zukunft nach einem Unfall voraussichtlich weit unter dem bisherigen Wert von 1,6 Promille zur medizinisch-psychologischen Untersuchung. Das Bundesverwaltungsgericht prüft jetzt die Rechtmäßigkeit des in Bayern geplanten härteren Vorgehens. Foto: Florian Miedl

03.11.2019

Frau holt ihren betrunkenen Gatten ebenfalls betrunken von der Polizei ab - mit dem Auto

Eine Frau hat ihren betrunkenen Ehemann ebenfalls betrunken von der Polizei abgeholt, nachdem dieser aus dem Verkehr gezogen worden war. Ungünstigerweise kam auch sie mit dem Auto. » mehr

Verkehrsunfall Schönbrunn Schönbrunn

06.09.2019

Wagen schleudert über Fahrbahn und bleibt auf Seite liegen

Bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen am Freitagmorgen zwischen Waldau und Schönbrunn im Landkreis Hildburghausen ist ein Autofahrer verletzt worden. Ein Wagen blieb nach einer Schleuderfahrt auf der Seite liegen. » mehr

Schwerer Verkehrsunfall bei Schleusingen

Aktualisiert am 12.09.2019

Junge Fahrerin überschlägt sich mit Wagen und wird in Fahrzeug eingeklemmt

Eine 18-Jährige hat sich im Landkreis Hildburghausen mit ihrem Wagen überschlagen und ist 15 Meter weiter auf einem Feld gelandet. » mehr

Die Plassenburg von oben

03.05.2019

Mann und Frau stürzen 7,5 Meter in den Burggraben

In der Dunkelheit fanden sie den richtigen Weg nicht mehr und stürzten in die Tiefe: Ein abendlicher Ausflug auf die Kulmbacher Plassenburg endete mit einem Großeinsatz für die Rettungskräfte - und für einen Mann und sei... » mehr

Unfall mit Oldtimer auf A73 Eisfeld

30.04.2019

Unfall mit Oldtimer auf A 73: Fahrer lebensgefährlich verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen hat sich der Fahrer eines alten Renault zugezogen, als auf der Autobahn 73 ein anderes Auto von hinten in den Oldtimer krachte. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Joseph Hannesschläger

Diese Prominenten sind 2020 schon gestorben |
» 7 Bilder ansehen

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft

Büttensitzung Zeiler Narrenzunft | 20.01.2020 Ralf Naumann
» 12 Bilder ansehen

Büttenabend Wallenfels

Büttenabend in Wallenfels | 20.01.2020 Wallenfels
» 30 Bilder ansehen

Autor

Melitta Burger

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
13. 12. 2019
09:03 Uhr



^