Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Aus der Region

Motorradfahrer stirbt nach Kollision mit Rettungswagen

Ein 61-jähriger Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem zivilen Fahrzeug des Rettungsdienstes um Leben gekommen. Der Fahrer des Kleinbusses hatte dem Biker wohl die Vorfahrt genommen.



Tödliches Ende einer Ausfahrt am ersten Motorradwochenende
  Foto: News5 / Merzbach

Ein tödlicher Unfall hat sich am Samstagnachmittag auf der B 279 zwischen dem Kleinbus eines Rettungsdienstes und einem Motorrad ereignete. Der 61-jährige Biker starb noch am Unfallort auf Höhe Bischofsheim im Landkreis Rhön-Grabfeld. 

Wie die Polizei mitteilt, war ein 50 Jahre alter Mann gegen 15.40 Uhr mit einem zivilen Kleintransporter eines Rettungsdienstes auf der Staatsstraße 2289 von Bischofsheim kommend unterwegs und hatte vor, nach links auf den Zubringer zur Bundesstraße 279 einzubiegen. 

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatte der Fahrer des Ford Transit hierbei einen vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer, der ihm aus Richtung Weisbach entgegenkam, übersehen.

Der Motorradfahrer hatte noch versucht, auszuweichen - konnte die Kollision mit dem Transporter allerdings nicht mehr verhindern. Der 61-Jährige, der aus dem Landkreis Bad Kissingen stammt, prallte mit seiner Maschine frontal in die Beifahrerseite des Fords. Eine Notärztin, die zufällig vor Ort war und Zeugin des Unfalls wurde, konnte nur noch den Tod des Motorradfahrers feststellen. Der Fahrer des Ford erlitt einen Schock und wurde durch den Rettungsdienst in eine naheliegende Klinik gebracht.

Für die Familie des Verstorben wurde eine Betreuung organisiert. Ein Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Schweinfurt war an der Unfallstelle zugegen und ordnete unter anderem die Sicherstellung der beiden Fahrzeuge an. Auf dessen Anordnung wurde zudem auch ein Sachverständiger an die Unfallstelle hinzugezogen. Die Freiwillige Feuerwehr aus Unterweißenbrunn unterstützte die Beamten tatkräftig. Die Staatsstraße 2289 war bis zirka 19.30 Uhr gesperrt. 

 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 03. 2019
20:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Biker Ford Ford Transit Motorradfahrer Notfallärzte Polizei Rettungsfahrzeuge Staatsanwaltschaft Schweinfurt Tod und Trauer Unfallorte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema

04.04.2019

Gegen Auto: Roller-Fahrer stirbt am Unfallort

Ein Autofahrer überholt einen Lastwagen und übersieht dabei den entgegenkommenden Roller-Fahrer. Der 45-jährige Mann auf dem Motorrad erliegt noch am Unfallort seinen Verletzungen. » mehr

08.09.2018

Motorradfahrer aus dem Kreis Kronach tödlich verunglückt

Bei einem schweren Unfall im Kulmbacher Land ist am Samstagnachmittag ein Motorradfahrer aus dem Kreis Kronach ums Leben gekommen. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. » mehr

Rettungswagen im Einsatz

25.06.2018

Tragischer Busunfall: ein Fahrgast tot, viele Verletzte

Bei einem schweren Bus-Unfall mit mehreren behinderten Erwachsenen ist ein Insasse gestorben. Sechs Menschen wurden schwer verletzt. » mehr

Flixbus

Aktualisiert am 20.05.2019

Busunfall auf der A 9: Ein Toter, 75 Verletzte

Bei einem schweren Unfall mit einem Reisebus sind auf der Autobahn 9 nahe Leipzig ein Mensch getötet und zahlreiche Menschen verletzt worden. » mehr

08.05.2019

50-Jähriger baut Unfall mit 4,7 Promille

Er rammte drei Autos und legte sich danach ins Bett: Mit mehr als 4,7 Promille setzte sich ein 50-jähriger Mann in Oberfranken hinters Steuer seines Wagens. » mehr

Motorradunfall

17.09.2018

Motorradfahrer kommt bei Prüfungsfahrt ums Leben

Tragisch endete die Prüfungsfahrt für einen 50-jährigen Fahrschüler am Montagmittag ins Südthüringen. Der Fahrschüler geriet in den Gegenverkehr. Er starb an den Folgen seiner schweren Verletzungen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg Ferndorf

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg | 18.05.2019 Ferndorf
» 89 Bilder ansehen

Tag der offenen Tür Müllheizkraftwerk Coburg

Tag der offenen Tür im Müllheizkraftwerk | 18.05.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

2019-05-16 Coburg

Prinz Albert in neuem Design | 16.05.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
23. 03. 2019
20:13 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".