Topthemen: Vermissten-SucheLandestheaterStromtrasseVerkehrslandeplatzHSC 2000 Coburg

Aus der Region

Müllabfuhr gerät ins Rutschen: Arbeiter eingeklemmt

Schwerer Unfall mit einem Müllfahrzeug: Der Laster kam auf glatter Straße ins Rutschen und klemmte einen Arbeiter ein. Der Mann wurde dabei verletzt.



Gegen 6.30 Uhr wollte der Fahrer eines Mülllastwagens einen steilen Berg im Pressecker Ortsteil Wartenfels hinauffahren, berichtet die Polizei am Mittwoch.  Auf der glatten Fahrbahn rutschte das schwere Fahrzeug rückwärts und gleich darauf gegen eine Böschung. Zum Unfallzeitpunkt stand jedoch noch ein Arbeiter hinten auf dem Trittbrett. Der 33-jährige Mann aus dem Landkreis Kronach wurde eingeklemmt und musste mit Fußverletzungen ins Klinikum Kulmbach eingeliefert werden. An einer Hecke sowie dem Lastwagen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 3000 Euro.
 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2017
14:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Arbeiter Debakel Klinikum Kulmbach Lastkraftwagen Männer Polizei
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Tatort Obere Stadt: Auf der Kulmbacher "Kneipenmeile", auf dem Gehsteig zwischen dem "Casablanca" und dem "Goldenen Spieß" ist es am späten Montagabend zu der folgenschweren Messerstecherei gekommen. Foto: Gabriele Fölsche

02.11.2017

Die Suche nach dem Motiv geht weiter

Worum ging es bei dem Streit, dem am Montagnacht in der Oberen Stadt eine Messerstecherei gefolgt war? Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln auf Hochtouren. » mehr

unfall neuhaus

Aktualisiert am 09.11.2017

Gegen Baum: Autofahrer stirbt auf der Bundesstraße

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Donnerstagvormittag ein Mann ums Leben gekommen. Auf der Bundesstraße 281 zwischen Steinheid und Neuhaus starb er noch an der Unfallstelle. » mehr

Ein Warndreieck

04.10.2017

Betrunkene baut Unfall und fährt mit verletzten Kindern weiter

Eine betrunkene Frau hat bei Steinach im Landkreis Sonneberg einen Unfall verursacht. Sie fuhr danach mit ihren verletzten Kindern einfach nach Hause. » mehr

04.09.2017

Beziehungsstreit endet tödlich

Ein Paar aus Kulmbach gerät im Auto in Streit. Als der Mann aus dem Wagen steigt und auf die Autobahn läuft, wird er von einem Fahrzeug erfasst. Der Fußgänger ist sofort tot. » mehr

Nur noch Trümmer blieben von dem Golf des Fahrers aus Coburg, der auf der Nordumgehung auf die falsche Fahrbahnseite geraten und dort mit einem Lieferwagen kollidiert war. Fotos: News5/Fricke

21.11.2016

Schlimmes Ende einer "Geisterfahrt"

Ein Autofahrer gerät auf der Nordumgehung auf die falsche Fahrbahn. Dort rammt der Golf frontal einen Lieferwagen. Beide Fahrer schweben in Lebensgefahr. » mehr

Klaus Peter Söllner

06.09.2016

Ein Mann des Ausgleichs, der nicht lockerlässt

Landrat Klaus Peter Söllner ist über alle Parteigrenzen hinweg geschätzt und beliebt. Heute feiert der überzeugte Franke und Fußballfan 60. Geburtstag. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

HSC - Nordhorn-Lingen Coburg

HSC - Nordhorn-Lingen | 09.12.2017 Coburg
» 44 Bilder ansehen

Jugend turnt und spielt Steinwiesen Steinwiesen

Jugend turnt und spielt in Steinwiesen | 10.12.2017 Steinwiesen
» 17 Bilder ansehen

Erster planmäßiger ICE in Coburg Coburg

Erster planmäßiger ICE-Halt in Coburg | 10.12.2017 Coburg
» 36 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2017
14:40 Uhr



^