Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Aus der Region

Statt Schäfchen zu zählen: Frau putzt nachts ihr Auto

In Sonneberg riefen besorgte Anwohner in der Nacht zu Dienstag die Polizei, weil ein verdächtiges Auto in der Straße stand. Das Licht brannte der Motor lief. Doch der Grund war schnell gefunden.



Sonneberg - Hätte die Frau doch lieber Schäfchen gezählt, um endlich einzuschlafen. Wie die Polizei in Sonneberg am, Dienstag berichtet, alarmierten besorgte Anwohner in der Nacht zu Dienstag die Polizei, als sie vor ihrem Wohnhaus ein verdächtiges Fahrzeug bemerkten. Der wagen soll gegen 3 Uhr mit laufendem Motor und eingeschaltetem Licht längere Zeit vor dem Gebäude gehalten haben.

Umgehend überprüften Polizeibeamte das verdächtige Fahrzeug, konnten aber schnell Entwarnung geben. In dem Auto saß eine emsig putzende Frau, die ihr Fahrzeug säuberte. Auf Befragen gab sie an, dass sie sich wegen ihrer Schlafstörungen entschloss, die Nachtzeit zum Autoputzen zu nutzen. Die Dame wurde freundlich angewiesen, ihre Autopflege doch auf die Tagzeit zu verlegen und den Motor umgehend abzustellen. jol 

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
09:08 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auto Autopflege und Autokosmetik Fahrzeuge und Verkehrsmittel Polizei Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Polizeiauto

24.04.2019

Wilde Verfolgungsjagd über Stock und Stein

Eine wilde Verfolgungsjagd lieferte sich ein betrunkener 42-Jähriger am Dienstagnachmittag zwischen Sonneberg und Mengersgereuth-Hämmern mit der Polizei. » mehr

Massencrash A71 Autobahn A71

Aktualisiert am 29.04.2019

Massenkarambolage: 50 Autos kollidieren nach Unwetter

Plötzlicher Hagel und Schnee haben am Sonntag eine Massenkarambolage auf der A 71 in Thüringen ausgelöst. 25 Menschen sind verletzt, vier von ihnen schwer. » mehr

09.05.2019

A 73 Richtung Eisfeld: Auto in Leitplanke gekracht

Nach starkem Regen ist ein Autofahrer mit seinem Wagen auf der A 73 zwischen Coburg und Eisfeld Süd in die Leitplanke gekracht. » mehr

08.05.2019

50-Jähriger baut Unfall mit 4,7 Promille

Er rammte drei Autos und legte sich danach ins Bett: Mit mehr als 4,7 Promille setzte sich ein 50-jähriger Mann in Oberfranken hinters Steuer seines Wagens. » mehr

04.04.2019

Gegen Auto: Roller-Fahrer stirbt am Unfallort

Ein Autofahrer überholt einen Lastwagen und übersieht dabei den entgegenkommenden Roller-Fahrer. Der 45-jährige Mann auf dem Motorrad erliegt noch am Unfallort seinen Verletzungen. » mehr

Der Wagen des Falschfahrers nach dem Unfall auf der A 73. Foto: Steffen Ittig

01.04.2019

Ursache für tödliche Geisterfahrt auf A 73 noch unklar

Die Polizei rätselt darüber, warum ein Autofahrer vergangene Woche mitten auf der A 73 gewendet hat. Und damit einen furchtbaren Unfall verursacht hat. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"Fridays for Future" in Coburg Coburg

"Fridays for Future" in Coburg | 24.05.2019 Coburg
» 24 Bilder ansehen

Kreismusikfest und Jubiläum des Musikvereins Weißenbrunn

Kreismusikfest und Jubiläum des Musikvereins | 19.05.2019 Weißenbrunn
» 36 Bilder ansehen

Frühjahrsmarkt und Fischerfest in Mitwitz Mitwitz

Frühjahrsmarkt und Fischerfest in Mitwitz | 20.05.2019 Mitwitz
» 20 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
15. 05. 2019
09:08 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".