Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Aus der Region

Vermisster 55-Jähriger stirbt offenbar bei Kettensäge-Arbeiten

Ein 55 Jahre alter Mann ist offenbar beim Arbeiten mit einer Kettensäge ums Leben gekommen. Der Mann wurde am Montag tot in einem Waldgebiet in der Nähe von Leutenberg im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt gefunden.



Das teilt die Polizei am Dienstag mit. Die Ermittler gehen derzeit von einem Unfall aus. Demnach könnte der Mann bei Holzarbeiten gestürzt sein und sich dabei mit der Kettensäge lebensgefährlich verletzt haben, offenbar starb er an diesen Verletzungen. Verwandte hatten den 55-Jährigen seit Samstag vermisst und am Montag die Polizei verständigt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauerten zunächst noch an.

Veröffentlicht am:
12. 03. 2019
13:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Presseagentur Motorsägen Männer Polizei Tod und Trauer Vermisste Wald und Waldgebiete
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Keine Spur von der 53-Jährigen: Die Besatzung des kettengetriebenen Quads der Scheibe-Alsbacher Bergwacht bei der Nachschau am Wächtersteich.

28.01.2019

Helfer bergen Vermisste nach einer Nacht im Freien lebend

Eine vermisste Sonnebergerin finden Bergwacht, Polizei und Feuerwehr im Wald zwischen Neuhaus und Steinheid. Offensichtlich gerade noch rechtzeitig wird die Frau gerettet. » mehr

Rettungswagen mit Blaulicht

23.11.2018

Mann vermisst: Polizei findet ihn im Graben

Ein Mann mit geistiger Behinderung ist am Donnertagabend aus einem Heim in Sonneberg verschwunden. Gerade als Spürhunde und Hubschrauber zum Einsatz kommen sollten, fand eine Polizeistreife den Vermissten in einem Graben... » mehr

Fichtenwald

28.02.2019

Fußfetischist lockt Jungen in den Wald

Unheimliche Szenen haben sich in einem Wald in Hofs Partnerstadt Plauen abgespielt: Ein 44-jähriger Mann hat einen Jungen mit einer Lügengeschichte vom Spielplatz gelockt, um seine Füße zu berühren. » mehr

Rettungshubschrauber

07.03.2019

Tragischer Unglücksfall: Einjähriger fällt in Auffang-Becken und stirbt

Mit lebensgefährlichen Verletzungen hat der Rettungsdienst das Kind ins Krankenhaus geflogen. Dort starb es. » mehr

Suche nach der vermissten Studentin bei Lauf an der Pegnitz

Aktualisiert am 22.06.2018

Vermisste Tramperin aus Amberg ist vermutlich tot

Vor mehr als einer Woche wurde Sophia L. das letzte Mal gesehen. Nun wurde in Spanien eine Frauenleiche gefunden. Ist die Leipzigerin Opfer eines Gewaltverbrechens geworden? » mehr

Brand Altenheim SON Sonneberg

13.11.2018

Feuer in Sonneberg vermutlich von offener Flamme ausgelöst

Ältere Menschen sind bei Bränden häufig besonders gefährdet. Das zeigten am Wochenende zwei Fälle in Thüringen. Der Brand in einer Einrichtung für betreutes Wohnen in Sonneberg ist vermutlich durch eine offene Flamme aus... » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

WG: Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz Teuschnitz

Misereor-Fastenaktion in Teuschnitz | 17.03.2019 Teuschnitz
» 11 Bilder ansehen

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach Auerbach

Männerballett Teuschnitz gewinnt in Auerbach | 17.03.2019 Auerbach
» 13 Bilder ansehen

Vermisstensuche an der Rodach Kronach

Suchaktion an der Rodach | 16.03.2019 Kronach
» 22 Bilder ansehen

Autor

dpa

Kontakt zur Redaktion

Veröffentlicht am:
12. 03. 2019
13:19 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".