Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Wirtschaft

IG Metall fordert mehr Lohn für Textil-Mitarbeiter

München/Oberfranken - Mit Verteil- und Informationsaktionen hat die IG Metall am Donnerstag in Bayern die Beschäftigten der Textil- und Bekleidungsindustrie auf den Start der Tarifrunde eingestimmt.



Johann Horn
Johann Horn  

München/Oberfranken - Mit Verteil- und Informationsaktionen hat die IG Metall am Donnerstag in Bayern die Beschäftigten der Textil- und Bekleidungsindustrie auf den Start der Tarifrunde eingestimmt. Bei Faurecia in Neuburg, Ideal in Ingolstadt, Mann + Hummel in Himmelkron und in vielen weiteren Textilbetrieben hat die Gewerkschaft die insgesamt rund 20 000 Beschäftigten über die Forderungen zur Tarifrunde informiert. Das gibt die IG Metall in einer Mitteilung bekannt. Gestern waren die Tarifparteien der westdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie zur ersten Tarifverhandlung in Darmstadt zusammengekommen. Die IG Metall fordert 5,5 Prozent mehr Geld und bessere Konditionen bei der Altersteilzeit. Zudem strebt die IG Metall Gespräche mit den Arbeitgebern über eine Wahloption an, die den Beschäftigten ermöglicht, freiwillig Einkommenserhöhungen in freie Tage umzuwandeln.

Johann Horn, Bezirksleiter der IG Metall, sagt zum Tarifauftakt: "Die wirtschaftliche Lage der Branche ist gut, es gehören auch einige Automobilzulieferer dazu. Die Beschäftigten in der Textil- und Bekleidungsindustrie lassen sich nicht von der tariflichen Entwicklung in anderen Branchen abkoppeln."

Die bestehenden Entgelttarifverträge laufen Ende Januar aus. Nach dem 1. Februar sind Warnstreiks möglich. red Foto: IG Metall/dpa

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2018
20:30 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Arbeitnehmer Bekleidungsbranche Faurecia IG Metall Johann Horn Metalle Tarifrunden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Mann+Hummel-Mitarbeiter streiken für höhere Löhne

01.02.2019

Mann+Hummel-Mitarbeiter streiken für höhere Löhne

Die Friedensfrist in der bayerischen Textil- und Bekleidungsindustrie ist in der Nacht zum Freitag ausgelaufen. Prompt legten die ersten Beschäftigten die Arbeit nieder. » mehr

Der neue bayerische Bezirksleiter der IG Metall, Johann Horn (rechts), und der Erste Bevollmächtige der IG Metall Coburg, Jürgen Apfel, diskutierten über die künftigen Pläne der Industriegewerkschaft. Foto: Henning Rosenbusc h

14.02.2019

Ruf nach mehr Mitbestimmung

In Coburg ruft der neue Metaller-Chef zum Dialog auf. Er appelliert an die gesellschaftliche Verantwortung der Betriebe. Sie sollten die Belegschaft besser einbinden. » mehr

J.-C. Rio Antas

08.12.2017

IG Metall rechnet mit Warnstreiks

Der Bezirk Ostoberfranken sieht kaum Chancen auf eine schnelle Einigung in den Tarifverhandlungen. Schon im Januar könnten die ersten Metaller auf die Straße gehen. » mehr

Die Netzsch-Gruppe mit Sitz in Selb beschäftigt weltweit zirka 3500 Mitarbeiter - davon etwas mehr als 1500 in Deutschland. Fotos: Florian Miedl, FP-Archiv

19.02.2018

Kritik an Ausstieg aus Tarifverband

Nun sind auch die letzten beiden deutschen Firmen der Netzsch-Gruppe nicht mehr tarifgebunden. Der Betriebsrat und die IG Metall sind sauer. » mehr

Interview: mit Jürgen Wechsler, Chef der IG Metall Bayern

04.01.2018

"Nun sind auch mal die Arbeitnehmer dran"

Die IG Metall macht im Tarifstreit Druck. Bayern-Chef Jürgen Wechsler spricht auch über die digitale Arbeitswelt und warnt vor dem "Silicon-Valley-Modell". » mehr

Auf Schloss Thurnau, wo sich sonst die Arbeitsgeber treffen, hat die oberfränkische IG Metall die heiße Phase der Tarifrunde eröffnet. Foto: Stephan Herbert Fuchs

09.04.2016

IG Metall zeigt sich kampfeslustig

Die Gewerkschaft startet in Oberfranken die heiße Phase der Tarifrunde. Es stehen schwierige Verhandlungen an: Die Tarifbindung soll wieder gestärkt werden. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Landrat Straubel im Coburger Kreistag vereidigt

Landrat Straubel im Coburger Kreistag vereidigt | 21.02.2019 Coburg
» 13 Bilder ansehen

CSU-Neujahrsempfang in Coburg

CSU-Neujahrsempfang in Coburg | 19.02.2019 Coburg
» 6 Bilder ansehen

Verkehrsunfall auf der KC13

Verkehrsunfall auf der KC13 | 19.02.2019 Schmölz
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
06. 12. 2018
20:30 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".