Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

Wirtschaft

Uni Bayreuth erreicht Spitzenplatzierung

Bayreuther Jura-Absolventen gehören zu den gesuchtesten in Deutschland.



Bayreuth - Im Ranking der Wirtschaftszeitung "Wirtschaftswoche" kommt die Universität Bayreuth auf den dritten Platz. Laut einer Mitteilung sei dafür die Auskunft von Personalverantwortlichen, welche Absolventen sie am liebsten einstellen würden, ausschlaggebend gewesen.

Die aktuelle Ausgabe der "Wirtschaftswoche" beinhaltet das jährlich erscheinende WiWo-Ranking. Es basiert auf einer Umfrage unter mehr als 650 Personalverantwortlichen in Kanzleien und Unternehmen in Deutschland. Sie sollten angeben, welche Hochschulabsolventen von welcher Universität ihre Erwartungen am besten erfüllen. Hier belege die Universität Bayreuth im Fachbereich Jura hinter der LMU München und der Universität Heidelberg einen hervorragenden dritten Platz, informiert die Universität weiter.

Damit erreiche man als einzige kleine deutsche Universität einen Spitzenrang. "Aus der großen Zahl der Absolventen, die jährlich die juristischen Fakultäten verlassen, stechen unsere Absolventen offenbar heraus", freut sich Professor Jörg Gundel, Dekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. Sein Lehrbereich bildet die größte Fakultät der Universität Bayreuth. Sie belege seit Jahren Spitzenpositionen in nationalen ebenso wie in internationalen Rankings. Deren Ergebnisse könnten Schülern und Studierenden eine wichtige Hilfe bei der Studienauswahl sein, schreibt die Universität Bayreuth.

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 05. 2019
19:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Absolventinnen und Absolventen Allgemeine (nicht fachgebundene) Universitäten Fakultäten Ludwig-Maximilians-Universität München Professoren Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Schülerinnen und Schüler Studentinnen und Studenten Universität Bayreuth
Bayreuth
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Er wohnt nicht nur im Silicon Valley, er schätzt auch den Geist, der davon ausgeht: Der Literaturwissenschaftler Hans Ulrich Gumbrecht stammt aus Würzburg und lehrt an der Stanford University in Kalifornien. Die Gäste der DLD-Konferenz hörten dem 71-Jährigen im Audimax gebannt zu.	Fotos: Peter Kolb

28.06.2019

Mit Mut in die digitale Welt

Wer künftig bestehen will, muss einfallsreich und wendig sein. Bei der Digitalkonferenz an der Uni Bayreuth stand daher Optimismus im Vordergrund. » mehr

Knapp 3500 Studierende sind an der Hochschule Hof eingeschrieben. Die jungen Menschen sollen neben Fachkenntnissen auch interkulturelle Kompetenz erwerben. So lautet das Ziel der Hochschulleitung. Foto: Hochschule

13.06.2019

"Wir wollen der Motor der Region sein"

Die Hochschule Hof feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Präsident Jürgen Lehmann spricht über Ziele, Projekte und Gründergeist. Er beklagt auch eine "satte Gesellschaft". » mehr

Freie Märkte - darauf basieren vor allem die Erfolge exportorientierter Wirtschaftsnationen wie Deutschland. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

vor 23 Stunden

"Trumps Sicht auf die Dinge ist verkürzt"

Kaum ein Land profitiert vom Freihandel so stark wie Deutschland. Doch bleibt das auch so? Ökonom Mario Larch spricht über Handelskonflikte und Machtfragen. » mehr

Die Bayreuther Forscher Reinhard Hackenschmidt, Tobias Weiß, Christopher Lange und Matthias Roppel (von links) zeigen den "Dummy" ihres Supercomputers. Foto: Ralf Münch

25.05.2019

Von 90 Minuten auf 20 Sekunden

Mit einem Supercomputer können Unternehmen schneller arbeiten. Forscher aus Oberfranken stellen einen solchen kostenlos zur Verfügung. » mehr

Geschäftsführer Claus Linseis (links) und sein Sohn Florian leiten das Unternehmen in der zweiten und dritten Generation. Das Dynamische Differenzkalorimeter, das Florian Linseis in der Hand hält, ist eines der neuesten Entwicklungen der Firma. Das bisherige Standardgerät (hinten) ist um Weiten größer. Foto: Christopher Michael

10.07.2019

Analytiker mit Innovationsgeist

Die Selber Firma Linseis unterstützt mit ihren Geräten Unternehmen dabei, Werkstoffe zu testen. Bei der Entwicklung setzen sie auch auf das Know-how der Unis. » mehr

Die Spitze der Handwerkskammer: HWK-Vizepräsident Matthias Graßmann, ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer, HWK-Präsident Thomas Zimmer, Pierre Vera, Präsident der Handwerkskammer im südfranzösischen Departement Aude, und den neuen HWK-Vizepräsidenten Harald Sattler. Foto: Stefan Dörfler

01.07.2019

60 Millionen Euro für drei Standorte

Die Vollversammlung der Handwerkskammer befasst sich mit ihrer Investitionsstrategie. Die ist in Coburg ein Reizthema - doch das soll sich wieder ändern. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung

DLRG Ebern - Nacht der Wasserrettung | 17.07.2019 Ebern
» 17 Bilder ansehen

Vernissage Sommerduett

Vernissage Sommerduett | 16.07.2019 Kronach
» 14 Bilder ansehen

Baustart am Brockardt-Areal steht an

Baustart am Brockardt-Areal | 16.07.2019 Coburg
» 12 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
08. 05. 2019
19:44 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".