Topthemen: Globe TheaterHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

FP/NP

Auf den kurvenreichen Bahnstrecken Oberfrankens, wie hier auf der Schiefen Ebene, verkürzen die Neigetechnikzüge VT 612 die Fahrzeiten erheblich. Zwischen Bamberg und Hof beträgt der Zeitgewinn 20 Minuten.	Foto: Werner Rost

vor 23 Stunden

Wirtschaft

Bayern schreibt Expresszüge EU-weit aus

Der Freistaat mischt in Oberfranken die Karten für den Regionalzugverkehr neu. In fünf Jahren laufen alle Verkehrsverträge aus. Für die Neuvergabe steht ein Favorit bereits fest. » mehr

Auf oberfränkischen Straßen sieht die Situation bei der Versorgung mit Asphalt derzeit noch besser aus als in anderen Teilen des Freistaats. Alles hängt an der Versorgung mit dem Bindemittel Bitumen. Symbolfoto: Lino Mirgeler/dpa

12.11.2018

Wirtschaft

Den Straßenbauern geht der Asphalt aus

Bayerns Bauunternehmer haben Probleme. Der Brand in der Raffinerie in Vohburg bei Ingolstadt sorgt für Lieferengpässe und teure Preise. » mehr

Mit geschicktem Profiling kommt man Tricksern und Schaumschlägern leicht auf die Spur. Fotos: profilersuzanne.com, psdesign1/Adobe Stock

12.11.2018

Wirtschaft

Unperfekt und dennoch überlegen

Wie holt man in einem Team das Bestmögliche aus einer Situation heraus? Und wie erkennt man Trickser und Täuscher? Die Profilerin Suzanne Grieger-Langer hat Antworten. » mehr

Südeuropäische Banken stellen für viele Sachverständige eine Gefahr für die Stabilität des europäischen Bankensystems dar - besonders in Stress-Situationen. Foto: Lena Klimkeit/dpa

09.11.2018

Wirtschaft

Experten sehen große Gefahren für Sparer

Funktioniert die Einlagensicherung in der EU? Oder müssen sich die Kunden von Sparkasse und Co bei der nächsten Krise auf das Schlimmste » mehr

Babywindeln und andere Hygieneartikel sind derzeit der Haupteinsatzbereich für Vliesstoffe und technische Textilien. In anderen Bereichen nehmen die innovativen Faserstoffe jedoch eine immer größere Bedeutung ein. Den Möglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt. Fotos: AméliePoulain/Adobe Stock, Christopher Michael

08.11.2018

Wirtschaft

Überall drin, jedoch fast immer unsichtbar

Technische Textilien führen ein Schattendasein. Zwar sind sie mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der Textilbranche, doch oft ist nicht bekannt, für was sie alles gut sind. » mehr

Das blau-gelbe Ikea-Logo wird auf absehbare Zeit nicht in Oberfranken zu sehen sein. Foto: Jens Kalaene/dpa

07.11.2018

Wirtschaft

Ikea erteilt Oberfranken Absage

Das Unternehmen will sich in der Region nicht erweitern. Dort leben schlicht zu wenig Menschen, so die Begründung der Schweden. » mehr

Kunden müssen derzeit länger auf die Heizöllieferung warten als normal.	Fotos: Leu Energie, Angelika Warmuth/dpa

07.11.2018

Wirtschaft

Händler klagen über Engpässe bei Heizöl

Kurz vor Beginn des Winters mehren sich die Probleme bei der Versorgung mit Heizöl. Wie stark diese ausfallen hängt vom Lieferweg des jeweiligen Händlers ab. » mehr

Der Kontakt zu den Tieren bleibt selbstverständlich analog. Doch die Wege, wie Touristen auf die Angebote von Urlaub auf dem Bauernhof aufmerksam werden sollen, verschieben sich ins Internet. Fotos: SHF, lunaundmo/Adobe Stock

06.11.2018

Wirtschaft

Der Urlaub auf dem Bauernhof setzt aufs Digitale

Tradition trifft Moderne: Ferien zwischen Wald, Wiese und Stall sind besonders bei Kindern beliebt. Die Anbieter wollen neue Zielgruppen ansprechen - per Internet. » mehr

Der ehemalige Agent Leo Martin mit seiner Probandin aus dem Publikum, Josephine Reinhold. Foto: Katrin Lyda

06.11.2018

Wirtschaft

Eine Frage der inneren Haltung

Vertrauen zu gewinnen kann man lernen. Wie das funktioniert, das hat der frühere Geheimdienstler Leo Martin bei seiner Ausbildung gelernt. Und er gibt gerne Einblicke. » mehr

06.11.2018

Wirtschaft

Juristisches Tauziehen um Diesel-Liniennetz

Dresden - Die Länderbahn, unter deren Dach sich die Vogtlandbahn und die Alex-Züge befinden, hat einen juristischen Teilerfolg errungen. » mehr

Kunststoff Helmbrechts ist am Standort in Oberfranken - im Bild das Technikum - sichtbar vertreten. Fotos: Kunststoff Helmbrechts

05.11.2018

Wirtschaft

"Der Wettbewerbsdruck hält uns wach"

Kunststoff Helmbrechts gehört zu den großen Mittelständlern in Oberfranken. Vorstand Axel Zuleeg setzt vor allem auf die Zukunftsfähigkeit seines Unternehmens. » mehr

Etwa doppelt so hoch wie die Masten auf dem Bild bei Seußen können nach Ansicht der Initiative "Seußen wehrt sich" die des neuen Ostbayernrings werden. Foto: Florian Miedl

05.11.2018

Wirtschaft

Bürger wollen es genau wissen

Zahlreiche Besucher stellen bei der ersten Info-Veranstaltung zum Ostbayernring ganz gezielte Fragen. Vor allem die Nähe zu Häusern spielt eine Rolle. » mehr

Er hält China aufgrund vieler Probleme für einen großen Risikofaktor: Dirk Müller. Foto: Marvin Stroeter

02.11.2018

Wirtschaft

Der vielseitige Prophet

Er ist bekannt als "Mr. Dax". Mancher hält ihn für einen Prediger des Untergangs. Doch Dirk Müller, der zuletzt auch in Oberfranken aufgetreten ist, hat viele Gesichter. » mehr

Dirk Müller

02.11.2018

Wirtschaft

„Mr. Dax“ warnt vor chinesischer Riesenblase

Dirk Müller ist bekannt aus Fernseh-Talkshows und als Börsenkommentator. Zuletzt war er auch in Oberfranken unterwegs. » mehr

K&L hat zuletzt Umsatzeinbußen hinnehmen müssen. Fotos: Matthias Will, K&L

31.10.2018

Wirtschaft

Drei Monate unter dem Schutzschirm

K&L arbeitet an einem Sanierungsplan und will diesen dann schnell umsetzen. Die Filialen stehen derzeit auf dem Prüfstand. » mehr

Kati Wilhelm ist eine der erfolgreichsten deutschen Wintersportlerinnen. Bei den Olympischen Spielen in Vancouver 2010 war sie das letzte Mal als Aktive dabei. Fotos: Christopher Michael, Martin Schutt/dpa

29.10.2018

Wirtschaft

"Der Kopf denkt, der Bauch entscheidet"

Tagtäglich stehen zahlreiche Entscheidungen an. Wie trifft man sie am besten? Olympiasiegerin und Ausnahme-Biathletin Kati Wilhelm gibt Tipps für erfolgreiches Handeln. » mehr

Kühle Köpfe und Frösche auf der Balz

26.10.2018

Wirtschaft

Kühle Köpfe und Frösche auf der Balz

Robert Halver ist ein bekanntes Börsengesicht. Jetzt war er zu Gast bei der Sparkasse Kulmbach-Kronach. Er hat einige interessante und überraschende Botschaften. » mehr

Dr. Dorothee Strunz: "Gute Bildung und gute Schulen gehören zu den harten Standort-Faktoren. Ich wundere mich darüber, dass das manchmal übersehen wird."	Foto: Florian Miedl

26.10.2018

Wirtschaft

"Ich liebe das Bodenständige in der Region"

Dr. Dorothee Strunz leitet die prosperierende Rehauer Firma Lamilux. Die Chefin wird am Sonntag 60. Das Fortkommen junger Menschen betrachtet sie als ihr Lebenswerk. » mehr

26.10.2018

Wirtschaft

Börsen-Experte rät Anlegern: "Ruhig Blut"

Der Frankfurter Börsen-Crack Robert Halver schätzt im Interview mit unserer Zeitung die derzeitige Lage am Kapitalmarkt ein und hat für den Anleger einige Tipps parat. » mehr

Handwerk am Limit

25.10.2018

Wirtschaft

Handwerk am Limit

Die Konjunktur brummt. Doch wie wirkt sich das auf den individuellen Betrieb aus? Ein Besuch bei einem Firmenchef, der mit seinen 69 Jahren schon viel erlebt hat. » mehr

Die Bau-Beschäftigten müssen sich fit machen für die Zukunft.

25.10.2018

Wirtschaft

Schlau auf dem Bau

Die Geschäfte der Branche laufen sehr gut. Über Aufträge können sich die Unternehmen nicht beklagen. Dennoch drückt der Schuh. » mehr

Meike Schneiders und Anton Gost bereiten die Bayreuther Dialoge mit vor. Im 15. Jahr drehen sie sich um Identität und Heimat. Foto: Ute Eschenbacher

24.10.2018

Wirtschaft

Zwischen Denken und Sein

Die 15. Bayreuther Dialoge beschäftigen sich mit Fragen der Identität. Gretchen Dutschke, Kevin Kühnert und Malcolm Ohanwe kommen. » mehr

24.10.2018

Wirtschaft

Wenn der Roboter zum Müllmann wird

Experten wagen einen Blick in die Zukunft der Entsorgung. Sensoren sollen helfen, Abfall zu vermeiden und möglichst alle Bestandteile wiederzuverwerten. » mehr

Die Kiefer (links) wird ein Verlierer des Klimawandels sein, Experten fordern den Waldumbau hin zu mehr Buchen (rechts). Foto: Eric Waha

23.10.2018

Wirtschaft

Kiefer und Fichte sind die Verlierer

Der Klimawandel wird auch Auswirkungen auf die heimischen Wälder und damit die Holzwirtschaft haben. Es braucht einen Waldumbau, sind sich Experten einig. » mehr

Zwei selbstbewusste Männer: Benjamin Brandl (rechts) und René Seppeur. Foto: Privat

22.10.2018

Wirtschaft

Die Muskelmacher

Benjamin Brandl und René Seppeur wollen die Fitness-Branche revolutionieren - und zwar mit einem Shake. Aber wie soll das funktionieren? Das Duo hat große Pläne. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".