Lade Login-Box.

REGIONALVERKEHR

18.09.2019

Schlaglichter

Lage bei der Bahn entspannt sich nach Sturm im Norden

Nach Sturmschäden auf mehreren Bahnstrecken in Norddeutschland entspannt sich die Lage bei der Deutschen Bahn. Zwar komme es noch zu Verspätungen und Teilausfällen, sagte eine Sprecherin des Unternehm... » mehr

Hannover

18.09.2019

Brennpunkte

Lage bei der Bahn entspannt sich nach Sturm im Norden

Übernachten in einem stehenden ICE oder stundenlanges Warten: Ein heftiger Sturm hat vielen Fahrgästen der Bahn Probleme beschert. Am Morgen entspannt sich die Lage - doch der Fahrgastverband übt Krit... » mehr

Feuerwehr

11.10.2019

Bayern

Brand in Bahnhofsgebäude: Verspätungen im Zugverkehr

Wegen eines Brands im Bahnhofsgebäude Neufahrn (Landkreis Landshut) ist der Zugverkehr unterbrochen. Eine Zwischendecke des Hauses brannte, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitagmorgen. Infolgedess... » mehr

Hauptbahnhof in Frankfurt

16.09.2019

Wirtschaft

Unterirdischer Fernbahnhof soll Frankfurt entlasten

Er soll pro Zug bis zu acht Minuten Fahrzeit sparen und Platz für mehr Regionalverkehr schaffen: ein neuer Tunnel für Fernzüge unter Frankfurt. Bis zur möglichen Eröffnung wird es noch dauern. Erst ei... » mehr

Eine neue Regionalexpress-Linie von Erfurt über Coburg nach Nürnberg könnte dem ICE, hier kurz nach der Abfahrt im Coburger Bahnhof, in die Quere kommen. Die Abgeordnete Beate Meißner will jetzt Genaueres wissen.	Archivbild: Frank Wunderatsch

29.08.2019

Coburg

Sorge um ICE-Halt in Coburg

Die Thüringer Abgeordnete Beate Meißner will wissen, welche Auswirkungen die neue Regionalzugverbindung Erfurt-Nürnberg hat. Sie hat sich jetzt an die Landesregierung gewandt. » mehr

Bahnhöfe ohne Servicepersonal

28.08.2019

Topthemen

Die meisten Bahnhöfe haben kein Servicepersonal

Wann kommt der Zug? Wo hält mein Wagen? Für solche Fragen gibt es an vielen Bahnhöfen keine Ansprechpartner. Die Bahn verweist auf Aushänge, Anzeigen, Website und App. Der Linken reicht das nicht. » mehr

Bahn in Wildau

20.08.2019

Brennpunkte

Für Gratisfahrten von Soldaten weitere Verhandlungen nötig

Soldaten sollen gratis mit der Deutschen Bahn fahren können - im Fern- und Regionalverkehr. Für die DB-Konkurrenz aber gilt das noch nicht. Und auch bei DB-eigenen Zügen ist das letzte Wort nicht gesp... » mehr

17.08.2019

Schlaglichter

Einigung auf Gratisfahrten für Soldaten gilt ab 1. Januar

Soldaten in Uniform können vom 1. Januar an kostenlos die Züge der Deutschen Bahn benutzen. Das Angebot gelte für den Fern- und Regionalverkehr, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung nach Gespräche... » mehr

Deutsche Bahn

17.08.2019

Brennpunkte

Soldaten in Uniform fahren ab Januar kostenlos mit der Bahn

Die Rede ist von Respekt und Dank für den Dienst: Mit Beginn des kommenden Jahres können Soldaten in Uniform Gratistickets bei der Deutschen Bahn buchen. Die Bundeswehr zahlt für aktive Soldaten einen... » mehr

Die DB-Tochter Arriva präsentiert zurzeit auf vielen tschechischen Bahnhöfen diesen modernisierten Dieselzug, der früher in Nordbayern rollte. Arriva ersetzt damit ältere Schienenbusse der CD (links im Bild) und größere Züge der tschechischen Staatsbahn. Foto: Werner Rost

18.07.2019

Wirtschaft

Bahn-Tochter Arriva bietet Luxus auf Schienen

Was Fahrgäste hierzulande vermissen, setzt die DB in Tschechien um. Dort nutzt die DB-Auslandstochter einen Wettbewerbsvorteil. » mehr

Defekte Klimaanlage im ICE

02.07.2019

Wirtschaft

Viele Verspätungen - Hitze-Juni bremst Bahn aus

Bäume stürzen um, Regenmassen unterspülen Gleise, es brennt an der Strecke: Züge ans Ziel zu bringen, war in den vergangenen Wochen nicht immer einfach. Die Bahn hat aber auch eine gute Nachricht. » mehr

Derzeit ein Exot in der oberfränkischen Bahnlandschaft: der Doppelstock-Intercity "Saaletal" aus Karlsruhe auf der Weiterfahrt von Bamberg über Lichtenfels und Kronach nach Leipzig. Entlang dieser neuen Fernverkehrslinie gibt es an vielen Bahnknoten derzeit noch keine optimalen Anschlüsse. Fotos: Werner Rost

14.06.2019

Wirtschaft

Bahnexperten feilen am idealen Fahrplan

Die Fahrgastverbände begrüßen den Entwurf für den Deutschlandtakt. Mehr Fernverkehrszüge sollen Oberfranken besser anbinden. Einiges bleibt auf der Wunschliste. » mehr

Strecken-Sanierungen in Niedersachsen

11.06.2019

Reisetourismus

ICE-Fahrten zwischen Hannover und Göttingen dauern länger

Knapp 30 Jahre nach dem Start steht die Sanierung der ersten beiden Schnellfahrstrecken der Deutschen Bahn an. Jetzt laufen die Arbeiten zwischen Hannover und Göttingen. Bis kurz vor Weihnachten sind ... » mehr

Schnellfahrstrecke München - Berlin

10.05.2019

Reisetourismus

Bahnfahrt München-Berlin dauert bald halbe Stunde länger

Nicht einmal zwei Jahre ist es her, dass die Schnellfahrstrecke der Bahn zwischen Berlin und München eröffnet wurde. Nun stehen Erneuerungen an. Längere Fahrzeiten sind die Folgen. » mehr

08.05.2019

Schlaglichter

Unfall am Bahnübergang bei Rendsburg - Zugverkehr gestört

Bei Rendsburg sind ein Zug und ein Lastwagen an einem Bahnübergang zusammengestoßen. Genauere Angaben zu dem Unfallhergang und möglichen Verletzten konnte ein Sprecher der Bundespolizei zunächst nicht... » mehr

Bahn

06.05.2019

Wirtschaft

Bahn fährt im April pünktlicher

Mit Zugverspätungen hat die Deutsche Bahn seit Jahren zu kämpfen. Aber ein kleines bisschen hat sich die Situation nun verbessert. » mehr

New York

02.04.2019

Brennpunkte

New York will Fahrzeug-Maut in Manhattan einführen

Als erste US-Metropole will New York in seiner staugeplagten City eine Fahrzeug-Maut einführen. Das elektronische Abgabesystem für den unteren Teil Manhattans wurde von der Regierung des Bundesstaates... » mehr

10.03.2019

Schlaglichter

Bahn: Auch Montag noch «erhebliche Beeinträchtigungen»

Die Deutsche Bahn rechnet wegen der Schäden durch Sturm «Eberhard» auch am Montag noch mit großen Problemen im Berufsverkehr. Vor allem in Nordrhein-Westfalen sei mit «erheblichen Beeinträchtigungen» ... » mehr

10.03.2019

Schlaglichter

Sturm: Bahn stellt Fernverkehr in NRW ein

Die Deutsche Bahn stoppt wegen Sturmtief «Eberhard» den Fernverkehr und Teile des Regionalverkehrs in Nordrhein-Westfalen. Alle Züge, die noch unterwegs waren, sollten am nächsten Bahnhof gestoppt wer... » mehr

Verspätungen bei der Deutschen Bahn

18.02.2019

Reisetourismus

Bahnkunden holen sich Millionen zurück

Zugreisende mussten 2018 eine Menge aushalten: Jeder vierte Fernzug der DB kam zu spät. Das kostet das Staatsunternehmen Millionen. Denn immer mehr Reisende nehmen ihre Rechte wahr. » mehr

Anzeigetafel

18.02.2019

Topthemen

Bahn-Verspätungen - Kunden holen sich Millionen zurück

Zugreisende mussten 2018 eine Menge aushalten: Jeder vierte Fernzug der DB kam zu spät. Das kostet das Staatsunternehmen Millionen. Denn immer mehr Reisende nehmen ihre Rechte wahr. » mehr

14.01.2019

Wirtschaft

Bahn könnte für Trendwende Tafelsilber verkaufen

Verspätungen, Zugausfälle, Sanierungsstau: Es läuft nicht gut bei der Bahn. An diesem Dienstag muss der Vorstandschef erklären, wie es besser werden kann. Er hat einige tiefgreifende Vorschläge. » mehr

Reisen mit dem Zug

01.01.2019

Reisetourismus

Tipps für den Kauf von Bahntickets

Sparpreis, Super-Sparpreis oder kein ICE: Wer beim Kauf von Bahntickets sparen will, kann ein paar Tricks beherzigen. Manchmal lohnt sich auch ein Blick in die Erste Klasse. » mehr

14.12.2018

Mobiles Leben

Deutsche Bahn 2018: Alle reden vom Service – wir nicht

Die Turbulenzen in der Luft haben die deutschen Talk-Shows schon wieder vom Radar verloren - dafür fahren gerade erste Züge in die öffentlich-rechtlichen Plauder-Runden ein. Der Streik der EVG samt To... » mehr

Fahrplanwechsel

07.12.2018

Deutschland & Welt

Fahrplanwechsel: Bahn verjüngt Flotte und erhöht Preise

Die Bahn muss zurzeit wegen der zahlreichen Verspätungen viel Kritik einstecken. Zum neuen Fahrplan sollen einige Dinge besser werden. So kommen auf vielen Strecken mehr und neue Züge zum Einsatz. All... » mehr

Auf den kurvenreichen Bahnstrecken Oberfrankens, wie hier auf der Schiefen Ebene, verkürzen die Neigetechnikzüge VT 612 die Fahrzeiten erheblich. Zwischen Bamberg und Hof beträgt der Zeitgewinn 20 Minuten.	Foto: Werner Rost

13.11.2018

FP/NP

Bayern schreibt Expresszüge EU-weit aus

Der Freistaat mischt in Oberfranken die Karten für den Regionalzugverkehr neu. In fünf Jahren laufen alle Verkehrsverträge aus. Für die Neuvergabe steht ein Favorit bereits fest. » mehr

Die Bahn

09.10.2018

Deutschland & Welt

Bund treibt neues System für bessere Zuganschlüsse voran

Für Zugreisende sind Spitzengeschwindigkeiten nicht alles: Was nützt ein ICE mit Tempo 300, wenn man 45 Minuten beim Umsteigen wartet? Bei einem grundlegend neuen Fahrplansystem soll es nun konkreter ... » mehr

Florian Liese

26.06.2018

FP/NP

"Mister Bayern-Takt" übergibt Chef-Stuhl an Florian Liese

Ein Generationenwechsel steht bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft an. Der neue Planungsleiter kennt Oberfranken bestens. » mehr

Heute noch eine Baustelle, ab Dezember ein ICE-Halt. Der Bahnhof Coburg wird für die schnellen Züge fit gemacht.	Foto: Henning Rosenbusch

22.06.2018

Region

Bahnhof Coburg: Umbau ein Jahr früher fertig

Der Umbau des Bahnhofs Coburg im Rahmen des Verkehrsprojektes Nürnberg-Berlin (VDE8) wird Ende Juni im Wesentlichen abgeschlossen. » mehr

Die Umstellung von alter Technik auf neue führt zu Verspätungen bei Zugverbindungen.	Foto: Archiv

18.05.2018

Region

Reisende brauchen viel Geduld

Auf der Bahnstrecke zwischen Bamberg und Sonneberg strandeten in den vergangenen Wochen immer wieder Fahrgäste. Streichungen und Verspätungen sorgen für Unmut. » mehr

Bahnhofsuhr

15.05.2018

dpa

Bahn verfehlt ihr Pünktlichkeitsziel auch im April

Die Bahn bleibt bei der Pünktlichkeit im Fernverkehr deutlich hinter dem selbstgesteckten Ziel zurück. Nun soll ein neues Lagezentrum die mangelhafte Leistung verbessern. » mehr

Am Hofer Hauptbahnhof treffen sich die Regionalzüge von fünf verschiedenen Eisenbahn-Verkehrsbetrieben. In den kommenden Jahren mischt der Freistaat die Karten bei den künftigen Wettbewerbsprojekten neu. Foto: Werner Rost

09.05.2018

FP/NP

Rolls-Royce wirbt für Innovation im Bahnverkehr

Der Regionalzugverkehr in Oberfranken steht vor dem Umbruch. Der Freistaat stellt die Weichen für neue Betriebskonzepte. Dabei geht es auch um umweltfreundliche Hybrid-Züge. » mehr

Die mit 995 Meter höchstgelegene tschechische Bahnstation Kubova Hut' (Kubohütten) wird seit Mitte Dezember von der Privatbahn GWTR bedient, die dazu ältere deutsche Regiosprinter VT 654 einsetzt. Mit Fahrzeugen dieser Baureihe nahm die Vogtlandbahn 1997 den Verkehr auf ihrem Stammnetz auf.	Fotos und Grafik: Werner Rost

16.01.2018

FP/NP

Bayerisches Ticket gilt nicht mehr im Böhmerwald

Der Wettbewerb auf dem tschechischen Bahnnetz nimmt Fahrt auf. Für die Fahrgäste gibt es Vor- und Nachteile. Das betrifft auch Reisende aus Deutschland. » mehr

Geschichte: Der ICE-Halt im Zwei-Stunden-Takt in Lichtenfels auf der alten Bahnlinie Berlin-München.	Foto: Henning Rosenbusch

11.12.2017

Region

Flaches Land schaut in die Röhre

Die ICE-Neubaustrecke nutzt nur Metropolen. Verlierer ist die Region Coburg/Kronach/Lichtenfels. Das kritisiert Günter Dippold. » mehr

Familienkutsche ohne Motor: Mit ihrem Fahrradanhänger und den beiden Kindern ist Sabine Kötzner oft in Coburg unterwegs, aber kommt nicht überall problemlos durch. Fotos: Henning Rosenbusch

31.05.2017

Region

Mehr Frust statt Lust bei Coburgs Radlern

Der ADFC gibt der Stadt beim Fahrrad-Klimatest die Note vier - unteres Mittelfeld. Die ÖPNV-Abteilung der Stadt ordnet die Ergebnisse ein und sieht auch Handlungsbedarf. » mehr

App DB-Streckenagent

30.05.2017

Reisetourismus

Streckenagent soll Bahnpendler vor Verspätungsfrust bewahren

Es ist der Pendler-Ärger Nummer eins: Die Bahn fährt nicht, aber die Lautsprecher auf dem Bahnsteig oder im Abteil bleiben still. Abhilfe schafft die Bahn nun mit einer App, die schnell über Probleme ... » mehr

Die Agilis-Zugbegleiter tragen zum Spitzenplatz der Privatbahn im Qualitätsvergleich bei.	Foto: W. R.

15.02.2017

FP/NP

Bayerns beste Bahn heißt erneut Agilis

Die Privatbahn schneidet mit ihrem oberfränkischen Dieselnetz am besten ab. Die Fahrgäste können sich über mehr Qualität im Regionalverkehr freuen. » mehr

Freistaat feiert 20 Jahre Bahnland

11.11.2016

FP/NP

Freistaat feiert 20 Jahre Bahnland

Seit 1996 hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft den Regionalverkehr um die Hälfte ausgeweitet. In den Zügen sind heute 73 Prozent mehr Fahrgäste. » mehr

Veraltet und mit einer gefährlichen Technik im Bereich der selbstschließenden Türen: Am 31. Januar 2015 ereignete sich mit einem derartigen Nürnberger S-Bahn-Zug in Feucht ein tödlicher Unfall. Ein 46-jähriger Fahrgast klemmte sich die Hand in einer Tür ein und wurde vom Zug mitgeschleift.

31.10.2016

FP/NP

DB-Konkurrent fordert neue Ausschreibung

Eine Verzögerungstaktik bei der S-Bahn Nürnberg beklagt National Express. Privatbahn-Chef Richter befürchtet negative Folgen für den Regionalverkehr. Und das in ganz Bayern. » mehr

14.01.2016

Region

Die IC-Anbindung kommt vielen zu spät

Im Jahr 2023 bekommt Kronach einen eigenen InterCity-Stopp. Lokalpolitiker begrüßen das, hätten den Halt aber gerne schon viel früher. » mehr

Bislang ist es für die Fahrgäste eine Selbstverständlichkeit, in Lichtenfels in einen Zug in Richtung Bamberg einzusteigen. Im nächsten Jahr müssen alle Reisende nach Bamberg acht Monate lang auf Busse umsteigen.	Fotos: Werner Rost/Grafik: DB

02.11.2015

NP

34 Wochen keine Züge nach Bamberg

Von Januar bis September sperrt die Bahn die wichtige Strecke im Maintal. Die DB leitet den Fernverkehr um. Im Regionalverkehr müssen die Fahrgäste auf Busse umsteigen. » mehr

Interview: mit Geschäftsführer Dr. Johann Niggl, Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG)

14.04.2015

FP/NP

"Bahn muss Mindestangebot sicherstellen"

Geschäftsführer Johann Niggl von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft wertet das Konzept der DB AG für neue IC-Linien als Schritt in die richtige Richtung. Als Regionalzugbesteller wünscht Niggl weit... » mehr

11.03.2015

FP/NP

Adelt fordert rasche Bahn-Elektrifizierung

Mit Sorge verfolgt SPD-Landtagsabgeordneter Klaus Adelt laut einer Pressemitteilung die Entwicklung auf der Franken-Sachsen-Magistrale zwischen Nürnberg, Hof und Dresden. » mehr

Die amerikanische Fliegerbombe, die in Bamberg gefunden wurde.  	Foto: Stadt Bamberg

10.12.2013

Oberfranken

Fliegerbombe: Nürnberger Hauptbahnhof am Mittwoch gesperrt

Wegen der Entschärfung einer Fliegerbombe wird am Mittwoch der Nürnberger Hauptbahnhof gesperrt werden. Die Evakuierung betrifft besonders auch die Bahnfahrer. Reisende müssen sich auf Verspätungen un... » mehr

Bei der Zugtaufe eines Main-Saale-Expresses geht der erste Inhalt der Sektgläser in Richtung der Aufschrift "Kulmbach". Den restlichen Sekt lassen sich die Zugtäufer anschließend schmecken (von links): Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm, der Kulmbacher Landrat Klaus Peter Söllner, Geschäftsführer Dr. Johann Niggl von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft und Geschäftsführer Uwe Domke von DB Regio Nordostbayern.	Foto: Werner Rost

03.12.2013

FP/NP

"Walfische" ersetzen Neigetechnik

Die sprintstarken Triebwagen mit bequemen Einstiegen fahren künftig als "Main-Saale-Express" quer durch Oberfranken. Kulmbach erhält neue Direktverbindungen über Bayreuth nach Nürnberg. » mehr

Der neue Verkehrsdurchführungsvertrag besiegelt den weiteren Einsatz dieser in Hof beheimateten Neigetechnikzüge VT 612 bis 2023.	Foto: Werner Rost

04.09.2013

FP/NP

DB Regio und Freistaat schließen Zehnjahres-Vertrag

Der Marktführer erhält den Auftrag für alle Regionalzugnetze, die bis 2023 erstmals in Wettbewerbsverfahren vergeben werden. Dazu gehören die meisten Regionalexpress-Linien mit Neigetechnikzügen. » mehr

Volksfeststimmung herrscht bei der Einweihung in Schlaggenwald. Mit diesem historischen Triebwagen finden die ersten Pendelfahrten statt.	Foto: Werner Rost

02.07.2013

FP/NP

Egronet-Bahnnetz wächst auf tschechischer Seite

Die Stadt Schlaggenwald hat nach 16 Jahren wieder Schienenverkehr. Der Bezirk Karlsbad bestellt auf der reaktivierten Strecke versuchsweise Personenzüge am Wochenende. » mehr

29.06.2013

Region

Geänderter Busverkehr zum Sambafest

Coburg - Der Busverkehr zum Sambafest findet in den Nächten von Freitag, 12. Juli, auf Samstag, 13. Juli, sowie Samstag und Sonntag, 14. Juli, im gewohnten Umfang statt. Sowohl der Stadtbus als auch d... » mehr

14.11.2012

FP/NP

Modernere Züge auf dem E-Netz

Nürnberg/Lichtenfels - Am 9. Dezember tritt der neue Fahrplan der Bahn in Kraft, der im bayernweiten Vergleich die meisten Verbesserungen im Regionalverkehr in Nordostbayern verspricht. » mehr

Neuer Standard zwischen Marienbad und Karlsbad: Ein Lokführer der Privatbahn GW Train Regio präsentiert den Baby-Wickeltisch in der Toilette.

02.10.2012

FP/NP

"Regio-Hai" darf nicht nach Deutschland

Im deutsch-tschechischen Verkehrsverbund Egronet rollen die modernsten Dieseltriebzüge derzeit im Bezirk Karlsbad. Ähnliche Züge setzt die Länderbahn in zwei Jahren zwischen Marktredwitz und Eger ein. » mehr

21.09.2012

FP/NP

Zug spart 25 Prozent Kraftstoff

Die Deutsche Bahn und die MTU-Tochter Tognum stellen das erste deutsche Hybrid-Schienenfahrzeug vor. Es ist prädestiniert für den Regionalverkehr mit vielen Haltestellen. » mehr

Futuristisch anmutende Front-Partie: Länderbahn-Vorstand Gerhard Knöbel (rechts) und Pesa-Finanzvorstand Robert Swiechowicz enthüllen auf der internationalen Schienenverkehrs-Fahrzeugmesse Innotrans den ersten Dieseltriebwagen vom Typ "Pesa Link".	Fotos: Werner Rost

19.09.2012

FP/NP

Privatbahn präsentiert Zukunfts-Zug

Von Dezember 2014 an rollen neue, sprintstarke Dieseltriebwagen nach Marktredwitz. Auf der Messe Innotrans in Berlin ist ein Prototyp der zwölf bestellten Neufahrzeuge zu sehen. » mehr

^