Lade Login-Box.

REICHSBÜRGER

Zeit zum Spielen: Die Saison naht

21.08.2019

Feuilleton

Zeit zum Spielen: Die Saison naht

Theaterfans bekommen allmählich Entzugserscheinungen. Doch das Ende der Sommerpause ist in Sicht. Unsere Vorschau zeigt, was der September verspricht. » mehr

25.07.2019

Schlaglichter

Diskussion um Waffenrecht nach Anschlag auf Eritreer

Der rassistisch motivierte Anschlag auf einen Eritreer im hessischen Wächtersbach hat eine Debatte über eine Verschärfung des Waffenrechts befeuert. Der kommissarische SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer... » mehr

Kalenderblatt

22.10.2019

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2019: 23. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 23. Oktober 2019: » mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer

21.07.2019

Brennpunkte

Kramp-Karrenbauer will höhere Rüstungsausgaben

Die neue Verteidigungsministerin zeigt sich entschlossen. Sie will dafür sorgen, dass die Bundeswehr mehr Geld bekommt. Zugleich macht sie klar, was ihr in der Truppe wichtig ist. » mehr

Doris von Sayn-Wittgenstein

07.07.2019

Brennpunkte

AfD-Vorstand fürchtet rechtsextremistische «Unterwanderung»

Die AfD-Parteispitze treibt die Sorge um, die Partei könne von Rechtsextremisten «unterwandert» werden. Das geht aus einem Schreiben des Parteivorstands an das AfD-Bundesschiedsgericht hervor, das der... » mehr

Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes 2018

27.06.2019

Brennpunkte

Seehofer: «Neuer Höchststand» bei Rechtsextremisten

Extremisten von rechts und links, Islamisten und Reichsbürger: Zahlreiche zum Teil gewaltbereite Gruppen stellen die freiheitliche Demokratie in Frage. Der neue Verfassungsschutzbericht gibt einen Übe... » mehr

03.04.2019

Kronach

Reichsbürger wider Willen?

Das Landratsamt Kronach hält einen 76-Jährigen für einen Selbstverwalter. Er muss daher seine Waffen abgeben. Womöglich war der Mann aber einfach ein Opfer seiner Naivität. » mehr

15.03.2019

Schlaglichter

Viele weitere Waffen bei mutmaßlichem Reichsbürger entdeckt

Auch am zweiten Tag der Razzia bei einem Waffenhändler und mutmaßlichen Reichsbürger in Kordel bei Trier sind etliche Waffen gefunden worden. Bei der Durchsuchung von Wohnräumen und Lagerstätten seien... » mehr

«Reichsbürger»

30.01.2019

Coburg

Schulverbot für mutmaßliche Reichsbürgerin

Der Verfassungsschutz wirft einer Coburgerin vor, demokratiefeindlich zu sein. Ihr Anwalt spricht von Rufmord. » mehr

Tatort: Schlangengrube

26.12.2018

Boulevard

«Tatort»-Jahr 2018: Reichsbürger, Roboter und ein Todesfall

Mehr als drei Dutzend neue «Tatorte» gab es 2018 Jahr im Programm des ARD-Fernsehens. Mal ging es um den Pflegenotstand, mal um künstliche Intelligenz, mal um sogenannte Reichsbürger, die die Bundesre... » mehr

Wie gefährlich ist Siegfried B. (links), hier mit seinem Verteidiger Walter Bagnoli? Das soll jetzt ein Gutachter im Auftrag des Gerichts klären. Foto: Joachim Dankbar

31.10.2018

Oberfranken

Mikrowellen und der übrige Wahnsinn

Das Landgericht Hof schickt einen 61-Jährigen für sechs Jahre in Haft. Der Waffennarr hatte das Auto einer Nachbarin angezündet. » mehr

Wie gefährlich ist Siegfried B. (links), hier mit seinem Verteidiger Walter Bagnoli? Das soll jetzt ein Gutachter im Auftrag des Gerichts klären. Foto: Joachim Dankbar

29.10.2018

Oberfranken

Staatsanwältin fordert sieben Jahre Haft

Im Hofer Reichsbürger-Prozess wird am Mittwoch das Urteil gesprochen. Der Verteidiger beantragt dreieinhalb Jahre. » mehr

27.10.2018

Deutschland & Welt

Behörden: Immer mehr «Reichsbürger» und «Selbstverwalter»

In Deutschland gibt es nach Erkenntnissen der Bundesregierung mittlerweile 19 000 sogenannte Reichsbürger und Selbstverwalter. 950 von ihnen werden als Rechtsextremisten eingestuft, wie aus einer Antw... » mehr

«Reichsbürger»

27.10.2018

Deutschland & Welt

Behörden erfassen immer mehr «Reichsbürger»

Sie lehnen den deutschen Staat und wehren sich teils gewaltsam gegen seine Vertreter. «Reichsbürger» und «Selbstverwalter» machen den Behörden Ärger - und sie registrieren immer mehr Anhänger dieser G... » mehr

Der Tatort in Hof: Hier in der Gneisenaustraße soll ein sogenannter Reichsbürger auf dem Parkdeck im hinteren Bereich ein Auto angezündet haben. Foto: Göpel

16.08.2018

Oberfranken

"Reichsbürger" und Brandstifter?

Die Staatsanwaltschaft Hof hat wegen Brandstiftung und illegalem Besitz von Waffen Anklage gegen einen 61-Jährigen erhoben. Er lehnt den deutschen Staat ab. » mehr

04.07.2018

Region

Haftstrafe für mutmaßlichen Reichsbürger

Ein 44-Jähriger Häftling muss ein weiteres Jahr hinter Gittern absitzen. Er hat sich im vergangenen Jahr unter anderem massiv gegen seine Verhaftung gewehrt. » mehr

03.04.2018

Oberfranken

Polizei registriert in Bayern weniger rechte Straftaten

Die Landtags-Grünen sehen darin eine Stabilisierung auf hohem Niveau. Sorgen bereiten vor allem Reichsbürger, die Identitäre Bewegung und die hohe Zahl an Waffen. » mehr

Wenn sogenannte Reichsbürger ihren Pass abgeben, könnten sie künftig dafür zur Kasse gebeten werden. Foto: dpa

28.02.2018

Oberfranken

Waffen gehortet: Hofer Reichsbürger sitzt in U-Haft

Ein 61-Jähriger steckt im Oktober ein Auto in Brand, gerät anschließend ins Visier der Ermittler. Die heben nun ein ganzes Waffenarsenal aus. » mehr

Kraftklub

05.02.2018

NP

Kraftklub: "Politisch unkorrekt, aber authentisch"

Die Band Kraftklub aus Chemnitz ist Stimme ihrer Generation geworden. Auf dem dritten Album „Keine Nacht für Niemand“ bezieht sie politisch unkorrekt Stellung. » mehr

12.12.2017

Oberfranken

Bayern geht im Kampf gegen Rechtsextremismus neue Wege

Die Staatsregierung möchte bereits in den Schulen dem Einstieg in die Szene vorbeugen. Sie will mit ihrem Plan auch auf Bewegungen wie Pegida oder "Reichsbürger" reagieren. » mehr

Nach und nach veränderte sich sein Weltbild: Wolfgang P., der der "Reichsbürger"-Bewegung angehört, steht seit Dienstag in Nürnberg vor Gericht.

29.08.2017

Oberfranken

"Ich bin der freie Herr Wolfgang"

Aus dem Hinterhalt soll ein "Reichsbürger" einen Polizisten erschossen haben. Das Gericht hat mit einem Mann zu tun, der sich in einer abstrusen Gedankenwelt bewegt. » mehr

avier Naidoo zweifelt daran, ob es weitere offizielle Auftritte in Coburg geben wird: "Doch es gibt ja Lkw" - möglicherweise für Spontankonzerte wie gehabt.	Fotos: H. Rosenbusch (2), F. Wunderatsch

27.08.2017

Region

Söhne trotzen Blitz und Donner

Naidoo und Crew begeistern ihre Fans. Manche Texte sind merkwürdig. Aber nicht alles muss man verstehen. » mehr

Der für jeden einsehbar veröffentlichte Bildbeitrag in der Facebook-Gruppe "Spotted Ebern und Umgebung" löste eine rege Diskussion und die Frage aus: "Wer steckt dahinter?". Foto: Facebook-Screenshot

16.08.2017

Region

Ein Flyer stiftet Verwirrung

Ist es echt? Das fragten sich viele Eberner dieser Tage, als ein besonderes Schriftstück in ihrem Briefkasten landete. Doch Bürgermeister Hennemann warnt: Es ist kein amtliches Schreiben. » mehr

Die Initiative gegen singende Reichsbürger wirft den Söhnen Mannheims (hier: Sänger avier Naidoo) eine menschenfeindliche Einstellung vor - und fordert die Absage des Konzerts am 25. August. Foto: Uwe Anspach/dpa

09.08.2017

Region

Söhne Mannheims sollen zu Hause bleiben

Die Initiative gegen singende Reichsbürger fordert die Absage des Konzerts am 25. August. Xavier Naidoo wird Menschenfeindlichkeit vorgeworfen. » mehr

06.07.2017

Region

Erneute Beleidigungen statt später Reue

Ein 42-Jähriger wird zu einer Haftstrafe verurteilt. Der mehrfach vorbestrafte Mann beschimpft noch vor Gericht Polizisten. » mehr

09.05.2017

FP/NP

Perfides Spiel

Man könnte es sich einfach machen: avier Naidoo war schon immer gegen das System der Bundesrepublik. Immerhin sang er bereits vor seinen Auftritten bei den Reichsbürgern im Jahr 2014 davon, dass das B... » mehr

10.05.2017

FP/NP

Perfides Spiel

Man könnte es sich einfach machen: avier Naidoo war schon immer gegen das System der Bundesrepublik. Immerhin sang er bereits vor seinen Auftritten bei den Reichsbürgern im Jahr 2014 davon, dass das B... » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

15.04.2017

Region

Polizei nimmt Reichsbürger im Justizgebäude fest

Eigentlich wollte er einen Prozess am Coburger Landgericht nur verfolgen. Nun sitzt ein 40-jähriger Mann selbst hinter Gittern. » mehr

Am Freitag beginnt vor dem Landgericht Coburg der Prozess gegen einen ehemaligen Förster, der vermeintlich amtliche Dokumente des "Freistaats Freie Stadt Danzig" vertrieben haben soll.	Foto: Frank Wunderatsch

03.04.2017

Region

"Freistaat-Danzig-Bürger" vor Gericht

Einem ehemaligen Förster wird Urkundenfälschung vorgeworfen. Er soll Pässe eines Fantasie-Landes verkauft haben. » mehr

Sie wollen Führerscheine und Ausweise zurückgeben, Bußgelder und Steuern nicht bezahlen und weisen sich mit Fantasie-Pässen aus: "Reichsbürger" stellen mittlerweile nicht nur Verwaltungen vor Probleme, sondern auch Sicherheitsbehörden.

31.03.2017

Leseranwalt

Die Sache mit den Reichsbürgern

Ein Leser möchte wissen: "Beziehen Polizisten, die der Reichsbürgerszene zugerechnet und eingesperrt werden, weiterhin ihr Gehalt?" Die Szene der Reichsbürger rückt immer » mehr

Zwei Hände in Polizeihandschellen

22.03.2017

Region

Burgkunstadt: Polizei nimmt Reichsbürger fest

Wegen Gewaltdelikten war er der Polizei aufgefallen: Bei der Festnahme wehrte sich ein 43-jähriger Reichsbürger in Burgkunstadt so heftig, dass er sich leicht verletzte. » mehr

Reichsbürger-Dokument hält ein Mann

17.02.2017

Oberfranken

Reichsbürger wollten Coburger Beamte erpressen

In Bayern sind drei Fälle bekannt, in denen Staatsdiener mit der Malta-Masche erpresst werden sollten. Reichsbürger wollten ihnen fiktive Mahnbescheide zustellen. » mehr

Penetrant, aber selten aggressiv

13.01.2017

Region

Penetrant, aber selten aggressiv

In Hofheim hat die Polizei einen "Reichsbürger" verhaftet. Ärger mit Anhängern der Bewegung gibt es häufiger - vor allem die Behörden machen damit ihre Erfahrungen. » mehr

Blaulicht

12.01.2017

Region

Gesucht: Polizei nimmt Reichsbürger fest

Ein mit Haftbefehl gesuchter Reichsbürger hat sich am Mittwoch der Polizei widersetzt, die den Mann anschließend festnahm. » mehr

Schwierige Suche nach "Reichsbürgern"

09.12.2016

Region

Schwierige Suche nach "Reichsbürgern"

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will die Waffenbesitzer in der Bewegung ausfindig machen. Doch das ist leichter gesagt als getan. » mehr

02.12.2016

NP

Bayern verschärft den Kampf gegen Straftaten von Extremisten

Die Zahl der Delikte steigt dramatisch an. Justizminister Bausback baut auf eine neue Zentralstelle. Sie soll sich auch "Reichsbürger" vornehmen. » mehr

02.12.2016

Oberfranken

Bayern verschärft den Kampf gegen Straftaten von Extremisten

Die Zahl der Delikte steigt dramatisch an. Justizminister Bausback baut auf eine neue Zentralstelle. Sie soll sich auch "Reichsbürger" vornehmen. » mehr

Die "Reichsbürger" postulieren den Fortbestand des Deutschen Reiches; die einen, um sich gegen Behörden zur Wehr zu setzen, die anderen streben tatsächlich die Wiederherstellung des Deutschen Reiches an und bilden dazu auch kommissarische Reichsregierungen.

08.11.2015

NP

"Die Gruppe ist militant"

Die Ideen der sogenannten Reichsbürger muten abstrus an. Doch allein in Thüringen schätzt der Verfassungsschutz ihre Anhängerschaft auf mehrere Hundert Menschen. » mehr

^