Lade Login-Box.

RETTUNGSEINSÄTZE

30.07.2019

Oberfranken

Arbeitsunfall: Feuerwehr muss Kranführer mit Drehleiter retten

Spektakulärer Rettungseinsatz am Dienstagvormittag im Betonfertigteilewerk: Die Feuerwehr musste einen Kranführer aus sechs Metern Höhe retten, der sich bei einem Arbeitsunfall verletzt hatte. » mehr

Reisebus-Unfall

08.06.2019

Deutschland & Welt

Viele Verletzte bei Reisebus-Unfall mit Schülern

Ein Auto und ein Reisebus mit Schülern aus dem Raum Stuttgart stoßen in der Nähe der A71 in Thüringen zusammen. Es gibt Dutzende Verletzte. » mehr

In Coburg hat die Zahl der Rettungsdiensteinsätze in den vergangenen neun Jahren deutlich zugenommen. Foto: Stephan Jansen/dpa

18.12.2019

Coburg

Hilfe für Retter am Limit

Mit Hilfe von Studien prüft der Freistaat regelmäßig, wie gut seine insgesamt 26 Rettungsdienstbereiche aufgestellt sind. Nun sind die neuesten Ergebnisse für Coburg bekannt. » mehr

31.03.2019

Schlaglichter

Mindestens 25 Tote bei Sturm in Nepal

Bei einem schweren Sturm in Nepal sind mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Es gebe zudem rund 400 Verletzte, teilte Nepals Premierminister Khadga Prasad Sharma Oli am späten Abend auf Twitter m... » mehr

27.03.2019

Schlaglichter

EU setzt Rettungseinsatz vor Libyens Küste aus

Die EU will die Rettungsaktion für Migranten vor der Küste Libyens vorerst beenden. Weil sich die Mitgliedstaaten nicht auf ein neues System zur Verteilung von geretteten Menschen einigen konnten, sol... » mehr

04.03.2019

Schlaglichter

Hand im Getränkehalter gefangen - Feuerwehr befreit Vierjährige

Die Feuerwehr ist in München zu einem Rettungseinsatz der besonderen Art ausgerückt. Eine Vierjährige hatte am Abend ihre Finger so tief in die Öffnung eines an ihrem Kindersitz befestigten Getränkeha... » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

Mindestens 69 Tote bei Großbrand in Dhaka

Bei einem Großbrand in Bangladeschs Hauptstadt Dhaka sind mindestens 69 Menschen ums Leben gekommen. Das sagte der diensthabende Offizier der Feuerwehr und des Zivilschutzes der dpa. Der Rettungseinsa... » mehr

Aktualisiert am 19.02.2019

Oberfranken

Sieben Verletzte: 14-Jähriger lässt Laptop-Akku explodieren

Rettungseinsatz an Realschule: Weil ein Schüler im Unterricht an einem Akku manipuliert und eine Verpuffung ausgelöst hatte, mussten am Dienstagvormittag sieben Kinder ärztlich behandelt werden. Gegen... » mehr

«Aquarius»

07.12.2018

Deutschland & Welt

Rettungseinsatz der «Aquarius» im Mittelmeer am Ende

Zweimal wurde dem Schiff schon die Flagge entzogen. Zuletzt warfen italienische Behörden der NGO vor, illegal Müll in Italien entsorgt zu haben, und drohten mit der Beschlagnahmung des Schiffs. » mehr

Parkplatzchaos

17.12.2018

Mobiles Leben

Wie Autofahrer richtig parken

Vor allem in Innenstädten ist die Parkplatznot oft groß. Geparkt wird nicht selten einfach dort, wo Platz ist. Was mancher noch als Kavaliersdelikt sieht, kann aber ernste Konsequenzen haben, wenn bei... » mehr

20.11.2018

Deutschland & Welt

DRK: Rettungsgassen in 80 Prozent aller Fälle blockiert

80 Prozent aller Rettungseinsätze aus einer Studie des Deutschen Roten Kreuzes wurden von blockierten Rettungsgassen erschwert. Durchschnittlich verlieren die Helfer bis zu fünf Minuten, berichtet die... » mehr

20.11.2018

Deutschland & Welt

DRK: Rettungsgassen in 80 Prozent aller Fälle blockiert

80 Prozent aller Rettungseinsätze bundesweit werden durch blockierte Rettungsgassen erschwert. Das hat eine Umfrage des Deutschen Roten Kreuzes ergeben. Durchschnittlich verlieren die Helfer bis zu fü... » mehr

Flüchtlinge in Äthiopien

02.11.2018

Topthemen

Mauern hoch - Staaten pochen bei Migration auf Souveränität

Der Wind hat sich gedreht. Auch gegen eine international geregelte Migration aus den ärmeren Staaten der Welt mit oft schnell wachsenden Bevölkerungen gibt es nun Widerstände. Dass Österreich als EU-R... » mehr

Migranten

01.11.2018

Topthemen

Staaten pochen in der Migration auf Souveränität

Der Wind hat sich gedreht. Auch gegen eine international geregelte Migration aus den ärmeren Staaten der Welt mit oft schnell wachsenden Bevölkerungen gibt es nun Widerstände. Dass Österreich als EU-R... » mehr

12.10.2018

Deutschland & Welt

ICE-Wagen geht in Flammen auf - Bahnstrecke bleibt gesperrt

Ein Feuer in einem ICE auf der Bahn-Schnellstrecke Frankfurt-Köln hat einen großen Rettungseinsatz ausgelöst und zur Sperrung einer der wichtigsten Schlagadern im deutschen Bahnverkehr geführt. » mehr

Warten

05.10.2018

Deutschland & Welt

Eine Woche nach dem Tsunami: Opferzahl könnte enorm steigen

Ein Erdloch hat sich aufgetan, es könnte mehr als 1000 Menschen verschluckt haben. Noch eine Woche danach kommen schlimme Folgen der Naturkatastrophe ans Licht. » mehr

Hund

02.10.2018

Oberfranken

Grabung bei Naila: Hundeführer glaubt nicht an Irrtum

Der Besitzer des Archäologiehundes, der unter der Staatsstraße zwischen Naila und Marxgrün Knochen der vermissten Heike H. gerochen hat, glaubt nicht an einen Irrtum: „Wir finden dort noch etwas.“ » mehr

27.09.2018

Deutschland & Welt

Malta verlangt von Sea-Eye Ende der Rettungseinsätze

Malta will nach Informationen von «Zeit Online» das an die Kette gelegte Rettungsschiff «Seefuchs» nur unter der Bedingung freigeben, das es nicht weiter nach Migranten auf See im Mittelmeer sucht. » mehr

Spaß pur: Das monatelange Hoch sorgte in den Freibädern für Hochbetieb. Archivbild: Henning Rosenbusch

31.08.2018

Region

Sonne sorgt für volle Bäder

Tropische Temperaturen bescheren den Freibädern in der Region einen großen Besucheransturm. Die Betreiber sind mit der Saison mehr als zufrieden. » mehr

Bürgermeister Günther Werner (rechts) dankte Tobias Mindt, der eine Haßfurter Bürgerin Anfang März aus dem eiskalten See am Mooswäldchen vor dem Ertrinken gerettet hatte. Foto: Langer

21.03.2018

Region

Dank für einen Lebensretter

Vor einigen Wochen brach eine Frau bei dem Versuch, ihren Hund zu retten, ins Eis ein. Ein junger Mann zögerte nicht lange und half ihr aus dem Wasser. Dafür erhielt er nun Anerkennung. » mehr

Frau bricht bei Rettungsversuch ins Eis ein

05.03.2018

Region

Frau bricht bei Rettungsversuch ins Eis ein

Am Montagmittag gegen 12 Uhr ist ein Hund auf dem Haßfurter Mosswäldchensee im Eis eingebrochen. Die 72-jährige Hundebesitzerin startete einen Rettungsversuch und brach ebenfalls ein. Beim Eintreffen ... » mehr

04.03.2018

Region

Führungswechsel bei der Kronacher DLRG

Politiker und Vorstand sind sich einig, dass die Ausbildung intensiviert werden soll. Zu viele Grundschulkinder seien Nichtschwimmer. » mehr

Feuerwehrfahrzeug

29.01.2018

Region

Coburg: Wecker löst Rettungseinsatz aus

Ein Fehlalarm der besonderen Art hat am Sonntag einen Feuerwehreinsatz in Coburg ausgelöst. Am meisten geärgert haben sich die Rettungskräfte aber über eine zugeparkte Feuerwehrzufahrt. » mehr

18.12.2017

NP

Auf gesperrter Strecke festgefahren: Rettungs-Einsatz kommt teuer

Eine Familie aus Hessen musste die Feuerwehr am späten Sonntagabend im Landkreis Sonneberg aus dem Schnee befreien. Mit zwei Kindern an Bord war der Familienvater eine wegen der Witterung gesperrte St... » mehr

Viel Spaß mit der Plane hatten die Kinder.

21.08.2017

Region

Hundestaffel, Freibad und ganz viel Spaß

Beim Ferienprogramm der Gemeinde Untermerzbach ist allerhand geboten. Das Highlight sind Vierbeiner, die das BRK Haßberge in bestimmten Rettungseinsätzen unterstützen. » mehr

Trauerlichter am Straßenrand bei Fichtelberg erinnern am Donnerstagmorgen an das schreckliche Unglück vom Vorabend. Foto: Andreas Gewinner

03.08.2017

Oberfranken

Fassungslosigkeit und Trauer

Der Tag danach an der Unglücksstelle bei Fichtelberg: Trauerlichter erinnern an die Unfallopfer. » mehr

03.08.2017

Region

Schreckensszenario im ICE-Tunnel

Ein Zug fängt Feuer. Das ist die Ausgangslage einer Übung an der Strecke Erfurt-Ebensfeld. Mehr als 700 Einsatzkräfte aus Franken und Thüringen werden alarmiert. » mehr

Ausbilder bei der Arbeit

30.06.2017

Tiere

So wird ein Welpe zum Rettungshund

Die Ausbildung zum Rettungshund ist lang und anstrengend - auch für Herrchen und Frauchen. Ihr Einsatz ist ehrenamtlich, doch Nachwuchsprobleme gibt es bei den vierbeinigen Helfern nicht. » mehr

Erschöpfte Helfer

14.06.2017

Deutschland & Welt

Zwölf Tote bei Feuerdrama in Londoner Hochhaus

Das Feuer ist gewaltig, die Folgen sind dramatisch: Im Herzen von London brennt ein Hochhaus, lichterloh, den ganzen Tag. Zwölf Menschen sterben in den Flammen. Immer noch werden Bewohner vermisst. » mehr

Front eines Feuerwehrautos

15.05.2017

Region

Großeinsatz in Weitramsdorf: Schinkennudeln verbrennen auf Herd

Weil er beim Kochen eingeschlafen war, löste ein 33-Jähriger in Weitramsdorf einen Rettungseinsatz aus. » mehr

Übung ICE Tunnel Bleßberg Goldisthal

30.04.2017

NP

Feuerwehrleute für Rettungseinsatz im Tunnel geschult

Am Samstag trainierten rund 350 Feuerwehrleute an sechs Stationen im Bleßbergtunnel, wie man sich bei einem Rettungseinsatz verhält. » mehr

Einmal auf den Link drücken, den die Einsatzzentrale zuschickt und schon kann die Polizei den genauen Standort eines Menschen in Not feststellen. Stefan Probst von der Polizeiinspektion Coburg zeigt hier, wie die neue Notfall-Ortung funktioniert.	Foto: Norbert Klüglein

27.03.2017

Region

Rettung kommt auf Knopfdruck

Die Polizei setzt ab sofort die Notfall-Ortung ein. Hilfsbedürftige können über die GPS-Daten ihres Handys von den Rettungskräften aufgespürt werden. » mehr

ICE-Zug

22.03.2017

Region

Michelbach will Auskunft zur ICE-Sicherheit

Die Verantwortung für mögliche Rettungseinsätze verlangt Ehrenamtlichen alles ab. Sie fühlen sich dabei allein gelassen. Jetzt soll der Verkehrsminister Stellung beziehen. » mehr

Die Ausbildung im ICE-Tunnel bei Oberwohlsbach hat gezeigt, welche Anforderungen auf Rettungskräfte zukommen, sollte es zu einem Unfall auf der Bahn-Neubaustrecke durch das Coburger Land kommen. Kreisbrandrat Manfred Lorenz und Landrat Michael Busch sprechen von einer Belastung, die die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer an eine Grenze führt. Lorenz kritisiert, die Feuerwehren fühlten sich in weiten Teilen des Projekts ICE von Landes- und Bundespolitikern alleine gelassen. Foto: Henning Rosenbusch

19.03.2017

Region

Feuerwehr fühlt sich allein gelassen

Die Verantwortung für mögliche Rettungseinsätze auf der ICE-Strecke verlangt Ehrenamtlichen alles ab. Von der Landes- und Bundespolitik fordern sie mehr Unterstützung. » mehr

19.01.2017

Region

Rettungseinsatz im Tiefschnee

Haflinger Sam bleibt nach einem Spaziergang im Schnee stecken und droht zu erfrieren. Erst nach zwei Stunden können Kräfte der Feuerwehr den Koloss aus seiner Not befreien. » mehr

17.01.2017

Region

Schock über zwei Rücktritte

Bei der Feuerwehr Hummendorf kündigen Kommandant Horst Schmittlein und sein "Vize" Robin Dittmann ihren Rückzug an. Jetzt herrscht Ratlosigkeit. » mehr

Die Mitglieder des Modellflugclubs Coburg laden am nächsten Wochenende zu ihrem Drehflüglertreffen ein.

22.08.2016

Region

Am Coburger Himmel ist ordentlich was los

Am nächsten Wochenende feiern die Modellflieger ihr Jubiläum. Das traditionelle Drehflüglertreffen ist deshalb etwas Besonderes. » mehr

28.07.2016

Region

Rettungseinsatz mit Papier und Buntstift

Im BRK-Seniorenhaus Kronach sind derzeit eine Menge Bilder zu bewundern. Gemalt haben sie Vorschul- und Grundschulkinder aus Wilhelmsthal. » mehr

Aus den Trümmern zweier völlig zerstörter Autos mussten Rettungskräfte fünf schwer verletzte Menschen bergen, darunter auch ein Kind. Foto: Gabriele Fölsche

24.07.2016

Region

Frontalcrash fordert fünf Schwerverletzte

Bei Kauerndorf kommt ein Auto plötzlich auf die Gegenfahrbahn und rammt einen entgegenkommenden Wagen. Retter rücken zu einem Großeinsatz auf der B 289 aus. Der 24-jährige Fahrer eines der beteiligten... » mehr

Aus unwegsamen Gelände musste der Waldarbeiter geborgen werden.

27.04.2016

NP

Umstürzender Baum trifft einen Holzfäller

Der Unfall eines Waldarbeiters am Bleßberg zog in den Nachmittagsstunden des Dienstags einen größeren Rettungseinsatz nach sich. Der Schwerverletzte wurde in die Klinik geflogen. » mehr

Die sogenannten Tunnelbasiseinheiten sind dafür ausgerüstet, Menschen in unterirdischen Verkehrsanlagen zu retten. Eine davon befindet sich bald in der gemeinde Itzgrund.

15.04.2016

Region

Besonderer Einsatz für die Wehr

Schnelle Rettung ist vor allem in schwierigen Situationen, beispielsweise in einem Tunnel, besonders erforderlich. Die Gemeinde Itzgrund hat hierfür ein speziell ausgebildetes Team. » mehr

Trainieren für den Ernstfall: Das Foto zeigt eine Übung von Einsatzkräften am Tunnel Reitersberg. Foto: Kreisfeuerwehrverband

07.01.2016

Region

Bald auch fit für die Röhre

Ende nächsten Jahres rollt der ICE durchs Coburger Land. Auf die Feuerwehren kommen zusätzliche Aufgaben zu. Im Fokus stehen dabei die Tunnel. » mehr

Amtsleiter Thomas Hegen (links) und Armin Jungmann Finkl bei der Datenerfassung am Computer.	Foto: Rosenbusch

12.08.2015

Region

Die regionale Welt im 3D-Format

Ein Vermessungsteam aus Coburg hat eine wahre Mammutaufgabe: Die Mitarbeiter erfassen bayernweit Gebäude als dreidimensionale Bilder im Computer und legen eine Datensammlung an. Diese hat viel Potenzi... » mehr

Lagebesprechung: Stadtbrandrat Ingolf Stökl (rechts) informiert die Mitarbeiter der Finanzverwaltung der Stadt Coburg über die "Löscharbeiten" in ihren Büros. Fotos: Henning Rosenbusch

05.12.2014

Region

Im Ernstfall wären die Akten Asche

Am Donnerstag heulen Sirenen über den Weihnachtsmarkt. Feuerwehr und Stadtverwaltung proben sehr realistisch die Räumung des Stadthauses. Angenommen wird ein Schwelbrand. » mehr

unfall ice baustelle

25.09.2014

NP

Schwerer Arbeitsunfall auf ICE-Neubaustrecke

Ein Bauarbeiter ist am Donnerstagmorgen nahe der kleinen Ortschaft Roth auf der Höh (Landkreis Sonneberg) auf der ICE-Strecke schwer verletzt worden. » mehr

Tag und Nacht haben die Höhlenretter im Riesending gearbeitet, um den verunglückten Johann Westhauser aus 1000 Meter Tiefe zu bergen.

16.09.2014

Oberfranken

Auf der Suche nach dem weißen Fleck

Nils Bräunig war einer der Einsatzleiter bei der Höhlenrettung aus dem Riesending-Schacht. Zu Hause im Landkreis Kulmbach schult er andere Retter. Sie alle treibt der Forscherinstinkt an. » mehr

Am Freitag sprach Höhlenforscher Johann Westhauser bei der Pressekonferenz selbst - aus seinem Krankenbett.

21.06.2014

Oberfranken

Wer zahlt den Einsatz?

Wie teuer die Rettung für Höhlenforscher Johann Westhauser war, ist noch unbekannt - die Bayerische Bergwacht nennt bislang keine Summe. » mehr

Mit ihrer Supernase hat Hündin "Urgel" von der BRK-Rettungshundestaffel bei einem Einsatz eine 80-Jährige verletzt und unterkühlt aufgefunden. Die Frau war aus einem Seniorenheim verschwunden und hilflos. Hundeführerin Brigitte Fiedler ist stolz auf ihren Vierbeiner, der als Mantrailer ein Spezialist für Personensuchen ist. 	Foto: Michael Will

13.11.2013

Region

Supernase als Lebensretter

Mantrailer-Hündin "Urgel" findet eine vermisste Seniorin. Brigitte Fiedler von der BRK-Rettungshundestaffel Haßberge freut sich über einen gelungenen Einsatz. » mehr

15.10.2013

Oberfranken

"Die Gartenschau mit Eger war ein Ereignis"

Birgit Seelbinder lässt das Thema Euregio Egrensis seit mehr als 20 Jahren nicht mehr los. Sie sagt: "Es gibt noch viel zu tun. » mehr

02.10.2013

Region

Schneckenlohe bringt sich ins Gespräch

Die Gemeinderäte schlagen den Ort als Standort für eine neue Rettungswache vor. Für sie ist vor allem die zentrale Lage ein Vorteil. Und die B 303, die Einsätze innerhalb der Zwölf-Minuten-Frist erlau... » mehr

Während oben im Sitzungssaal Bilanz über die Einsätze während des Hochwassers gezogen und Folgemaßnahmen angeregt wurden, stand unten noch immer der Parkplatz Am Tränkberg unter Wasser. Peter Firsching machte sich nach der Pressekonferenz persönlich ein Bild von der Lage.	Fotos: Meißner

06.06.2013

Region

Mit blauem Auge davon gekommen

Vertreter von Polizei, THW und Feuerwehr berichten über ihre Einsätze an den Pfingstfeiertagen und danach. Bilanz nach dem Hochwasser: Die integrierte Leitstelle in Schweinfurt bewährt sich. Probleme ... » mehr

27.03.2013

Region

107 000 Anrufe im letzten Jahr

Die Integrierte Leitstelle koordiniert Notfall- und Rettungseinsätze für Coburg, Kronach und Lichtenfels. Über 43 000 Einsätze verzeichnet die die Leitstelle 2012. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.