Lade Login-Box.

RISIKOMANAGEMENT

Der Mittelstand ist bei vielen Fragen auf das lösungsorientierte Wissen wissenschaftlicher Experten angewiesen. Das BM/F in Bayreuth liefert es den oberfränkischen Unternehmen seit 40 Jahren. Foto: fotogestoeber/stock.adobe.com

22.10.2019

Wirtschaft

"Wir wollen unser Wissen teilen"

Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Seit 40 Jahren leistet das BF/M-Institut in Bayreuth tatkräftige Hilfe - und das ganz im Stillen. » mehr

Scheuer

15.10.2019

Topthemen

Scheuer soll in die Maut-Mangel

Eigentlich wollte die CSU mit der Maut triumphieren - doch inzwischen geht es nur noch um Schadensbegrenzung. Dem zuständigen Minister drohen wohl bald monatelange Untersuchungen mit politischen Risik... » mehr

Michaela Kaniber (CSU)

08.11.2019

Bayern

Kanibers Vorstoß für Dürreversicherungs-Hilfe kommt voran

Dürresommer werden in Mitteleuropa häufiger, Leidtragende sind vor allem die Bauern. Doch versichert gegen Dürre sind die wenigsten deutschen Landwirte - anders als in Österreich oder Frankreich. Mit ... » mehr

Dürrehilfe an Bauern

19.08.2019

Wirtschaft

Rund 228 Millionen Euro Dürrehilfe an Bauern ausgezahlt

Angesichts anhaltender Trockenheit und verdorrter Äcker verkündeten Bund und Länder vor einem Jahr Unterstützung für Höfe in akuter Bedrängnis - kurz vor dem Ende der Auszahlungsfrist liegt eine Bilan... » mehr

Deutsche Bank in Frankfurt

27.06.2019

Wirtschaft

US-Stresstest wird zur Zitterpartie für die Deutsche Bank

Den ersten Teil des US-Stresstests hat die Deutsche Bank bestanden, doch in der zweiten Runde könnte es knifflig werden. Sollte die US-Tochter des größten deutschen Geldhauses erneut durchfallen, würd... » mehr

Sparprogramm bei Media-Saturn-Mutter Ceconomy

29.04.2019

Wirtschaft

Sparprogramm bei Ceconomy führt zu Stellenstreichungen

Deutschlands größter Elektronikhändler setzt den Rotstift an. Mit einem Sparprogramm will Ceconomy die Kosten senken. Hunderte Jobs sollen wegfallen. Auch die Spitze wird nicht verschont: Nach dem abr... » mehr

Gisela Ertl (rechts) ist bei der Commerzbank Coburg ab sofort für Firmenkunden zuständig. Das Foto zeigt sie mit Filialdirektorin Susanne Bloß und dem Mittelstandsbank-Niederlassungsleiter Holger Perry.	Foto: Christoph Scheppe

02.04.2019

Coburg

Mehr Kunden und höheres Kreditvolumen

Die Commerzbank Coburg bleibt in allen Sparten auf Wachstumskurs. Besonders nachgefragt sind Baufinanzierungen. » mehr

Christian Sewing

17.03.2019

Hintergründe

Ex-Azubi mit Jägermentalität: Deutsche-Bank-Chef Sewing

Führungsstärke» und «Durchsetzungskraft» - die Erwartungen an Christian Sewing sind groß, als der Aufsichtsrat den damals 47-Jährigen im April 2018 auf den Chefsessel des größten deutschen Geldhauses ... » mehr

Landwirte können wirtschaftliche Risiken für ihren Betrieb absichern, zum Beispiel Ausfälle bei der Ernte. Während die Vollkaskoversicherung beim Auto selbstverständlich ist, sind Landwirte bei der Ernte risikofreudiger, obwohl diese oftmals wertvoller ist als ein Auto.	Foto: Archiv Bastian Frank

07.02.2019

Coburg

"Wir können Belastungen reduzieren"

Der Bauernverband und die Sparkasse Coburg- Lichtenfels loten aus, wie Landwirte ihre Existenz absichern können. Roland Vogel erklärt, wie sich Risiken begrenzen lassen. » mehr

Volkswagen

16.09.2018

Wirtschaft

VW setzt auf den schnellen Erfolg von E-Autos

VW gibt für den Aufbau seiner Elektroauto-Palette Milliarden aus - das ist seit langem der Plan. Nun konkretisiert der Vorstand die Modell- und Investitionsziele. Profitieren wird vor allem das Werk Z... » mehr

10.10.2017

Coburg

Ein Konzept für mehr Sicherheit

Die Stadt Neustadt wird sich im Hinblick auf Großveranstaltungen von einer Fachfirma beraten lassen. Dafür gibt jetzt der Verwaltungssenat grünes Licht. » mehr

Der schwierige Umgang mit schwarzen Schwänen

14.11.2015

Wirtschaft

Der schwierige Umgang mit schwarzen Schwänen

Ukraine, Syrien, Griechenland - die Welt ist voller politischer und wirtschaftlicher Krisenherde. Wie können sich Firmen wappnen? Indem sie das Undenkbare denken. » mehr

Wechsel auf dem Chefsessel: Jürgen Engelhardt (rechts) ist seit Juni neuer Leiter des Finanzamts Coburg. Der Präsident des Bayerischen Landesamts für Steuern, Dr. Roland Jüptner (links), führte ihn im Rathaussaal in das Amt ein und verabschiedete Vorgängerin Gabriele Billmann.	Foto: Christoph Scheppe

06.10.2015

Coburg

Wieder zurück in der Praxis

Jürgen Engelhardt ist jetzt offiziell neuer Leiter des Finanzamts Coburg. Er folgt Gabriele Billmann, die eine neue Aufgabe in Fürth gefunden hat. » mehr

28.10.2014

Kronach

Das Wasser hat immer die besseren Karten

Die Quintessenz einer Expertentagung klingt wie eine Bankrotterklärung: Wenn ein Hochwasser kommt, kann man nichts dagegen tun. Dafür kann man Maßnahmen treffen, dass ein Hochwasser unwahrscheinlicher... » mehr

Beim Klettern ist die richtige Ausrüstung und das Wissen um Gefahren und deren Vermeidung unverzichtbar. Rolf Schmidt, Leiter des Coburger Kletterzentrums, hilft Christiane Schult bei der Sicherung	Foto: Henning Rosenbusch

26.09.2013

Coburg

Hoch hinaus mit Gurt und Seil

Das Kletterzentrum des Coburger Alpenvereins ist bei Sportlern sehr beliebt. Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade ermöglichen Profis wie auch Anfängern Spaß in luftiger Höhe. Die NP hat einen ... » mehr

13.06.2013

Wirtschaft

Der zwiespältige Investment-Banker

Alexander Dibelius von Goldman Sachs spricht beim Bayreuther Ökonomie-Kongress über die Lehren aus der Finanzkrise. Der umstrittene Top-Manager zeigt sich einsichtig, aber auch forsch und selbstbewuss... » mehr

Interview: Frank Steffen, Direktor von   Blackrock in München

17.05.2012

Wirtschaft

"Extreme Gier ist schädlich"

Frank Steffen vom Finanz-Unternehmen Blackrock warnt Anleger vor übersteigertem Selbst- bewusstsein und zu hoher Risikobereitschaft. Eine Rendite von etwa vier Prozent ist seiner Ansicht nach aber nöt... » mehr

15.11.2011

Kronach

Kreistag will KWG privatisieren

Die nächste Hürde ist genommen: Das oberste Kreisgremium fasst einen Grundsatzbeschluss pro Verkauf. Spätestens Mitte Dezember soll der Vertrag unterschrieben sein. Fünf Räte votieren dagegen. » mehr

25.10.2011

Kronach

Räte sagen Ja zu Risikomanagement

Kreisausschuss und Stadtrat gehen den nächsten Schritt hin zur Privatisierung der KWG - gegen Frauenliste und SPD. Ein Investor liegt im Bieter-Rennen vorn. » mehr

07.10.2011

Kronach

Stadtentwicklungskonzept kommt doch

CSU und Freie Wähler einigen sich auf einen gemeinsamen Fahrplan zur Privatisierung der KWG. Dieser sieht unter anderem ein Risikomanagement und ein Konzept zur Entwicklung der Stadt vor. » mehr

10.09.2011

Kronach

CSU sagt "Jein" zur Privatisierung

Die Vorstandschaft der Frankenwald-CSU tagt zum ersten Mal öffentlich. Sie will den Weg in die Privatisierung zunächst fortsetzen. Allerdings nur unter bestimmten Bedingungen. » mehr

wb_pfister_260309

26.03.2009

Coburg

Chefvolkswirt: „Wir haben keine Wirtschaftskrise“

Coburg – Chefvolkswirte der Banken sind grundsätzlich Optimisten, auch in schwierigen Zeiten wie diesen. Mit diesem Satz begrüßt Martin Faber, Vorstandsmitglied der Sparkasse Coburg-Lichtenfels, am Di... » mehr

bid

04.03.2008

Coburg

„Fachkräfte selbst passgenau qualifizieren“

COBURG – „Wenn das Unternehmen richtig zugeschnitten ist, dann ist Coburg ein guter Standort“, sagt Heinz Bittermann, Vorstandsvorsitzender der Bayerischer Inkasso Dienst AG und Kopf der BID Unternehm... » mehr

fpnd_ritter_180311

18.03.2011

Wirtschaft

Zertifikat für kleine und mittlere Firmen

Hof - Nicht erst seit dem Ausbruch der Wirtschaftskrise gewinnt die Dokumentation der eigenen Bonität auch für kleine und mittlere Unternehmen immer mehr an Bedeutung. » mehr

FPND_Lei_WIll_4c

26.02.2010

Meinungen

Ein Teufelskreis

Die Commerzbank hat allen, die schon das Ende der Finanzkrise ausgerufen haben, einen kräftigen Dämpfer verpasst. » mehr

fpnd_zon_1sp_310708

31.07.2008

Wirtschaft

Kulmbacher: Alkoholfrei im Minus, Bier unverändert

Kulmbach/Plauen – Der Getränkeabsatz der Kulmbacher Gruppe ist im ersten Halbjahr um 4,1 Prozent auf 1,77 Millionen Hektoliter gesunken. Ursache dafür war in erster Linie der Absatzrückgang bei alkoho... » mehr

fpnd_Amend_3sp_170708

18.07.2008

Wirtschaft

Offenheit schafft Vertrauen – auch in der Krise

Hof – Die Deutsche Bank steht nicht in dem Ruf, eine Mittelstandsbank zu sein. Zu sehr, so zumindest die öffentliche Wahrnehmung, konzentriert sich das größte deutsche Kreditinstitut auf das lukrative... » mehr

^