Lade Login-Box.

ROMANAUTOREN

Norbert Scheuer

25.09.2019

Boulevard

Norbert Scheuer erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis

Ein kleiner Eifelort wird bei ihm zum Universum. Für seinen neuen Roman wird der Romancier Norbert Scheuer ausgezeichnet. » mehr

Marcel Beyer

11.05.2019

Boulevard

Dresdner Kunstpreis für Schriftsteller Marcel Beyer

Marcel Beyer hat schon einige Auszeichnungen erhalten. Nun darf er sich auch über den Dresdner Kunstpreis freuen. Zu verdanken hat er ihn einem Roman aus dem Jahr 2008. » mehr

Ursula Krechel

11.11.2019

Boulevard

Jean-Paul-Preis geht an Ursula Krechel

Alle zwei Jahre vergibt der Freistaat Bayern den Preis. Frühere Preisträger sind beispielsweise Friedrich Dürrenmatt oder Botho Strauß. Jetzt ist Ursula Krechel dran. » mehr

Seine Texte leben von der Performance: Florian Langbein, Slam-Poet und Roman-Autor.	Foto: Poetry-Lesebühne Biberach

24.04.2019

Feuilleton

Punk ist seine Poesie

Er hat ein Latein-Diplom und Poetry-Slam-Meistertitel. Als Roman-Autor stellt sich der gebürtige Coburger Florian Langbein in der Stadtbücherei vor. » mehr

Fontanejahres 2019

24.03.2019

Boulevard

Große Schau für Theodor Fontane in Neuruppin

Wie arbeitete Theodor Fontane? Ist «Effi Briest» noch modern? Was kann man von einem Autor des 19. Jahrhunderts lernen? Die große Leitausstellung rückt Fontanes Schaffen in den Mittelpunkt. » mehr

Helge Schneider

01.04.2019

Veranstaltungstipps

Helge Schneider: "Moderne Technik geht mir auf den Sack"

» mehr

Sara Rai wird den Coburger-Rückert-Preis am 16. Mai entgegennehmen. Foto: Wikipedia/Sohail Akbar

11.02.2019

Feuilleton

Einsame Helden zwischen den Zeiten

Die indische Autorin Sara Rai erhält Coburger Rückert-Preis 2019. Die Jury überzeugten ihre Empathie und ihre präzise, differenzierte Sprache. » mehr

Sara Rai wird den Coburger-Rückert-Preis am 16. Mai entgegennehmen. Foto: Wikipedia/Sohail Akbar

11.02.2019

Feuilleton

Einsame Helden zwischen den Zeiten

Die indische Autorin Sara Rai erhält Coburger Rückert-Preis 2019. Die Jury überzeugten ihre Empathie und ihre präzise, differenzierte Sprache. » mehr

fpku_achternbusch_2sp_211108

22.11.2018

Feuilleton

Bayerisches Gesamtkunstwerk - Achternbusch wird 80

Vom Ärgernis zum Klassiker. Der Romancier, Dramatiker, Dichter, Filmemacher, Maler und Schauspieler Herbert Achternbusch wird 80 Jahre alt. » mehr

Eva Menasse

29.10.2018

Boulevard

Eva Menasse wird Stadtschreiberin in Mainz

Sie sei «eine große Menschenerzählerin, die mit feiner Empathie und scharfsinnigem Humor über fragile Beziehungen schreibt». Sagt die Jury über Preisträgerin Eva Menasse. » mehr

David Foster Wallace

12.09.2018

Boulevard

Die andere Seite des David Foster Wallace

David Foster Wallace ist seit zehn Jahren tot. Nun erscheint ein Band mit seinen Essays, ein geradezu monumentales Werk von fast 1100 Seiten. Es zeigt ihn von einer ganz anderen Seite. » mehr

04.05.2018

Meinungen

Die Revolution ist da

Das wäre undenkbar gewesen, damals: dass Karl Marx wertgeschätzt in unser aller Munde ist, sogar buchstäblich, als Kaffeepott, der seine Züge trägt. » mehr

24.01.2018

Feuilleton

Auch das noch: Sex als Sport

Leon ist Sportler. Als Alpha-Player im Team Berlin ist er drei Mal Weltmeister geworden. Jetzt will er den vierten Titel gewinnen. Wir schreiben das Jahr 2028, und in Kopenhagen treffen sich zum elfte... » mehr

Eduardo Mendoza

30.11.2016

Feuilleton

Eduardo Mendoza erhält Cervantes-Preis

Eduardo Mendozas spannende Romane begeistern auch in Deutschland. Mal Krimi, mal voller Historie, dann wieder ganz humorvoll: Der Spanier ist ein Meister der Erzählkunst - vor allem wenn es um seine H... » mehr

Herz über Kopf: Die 27-jährige Ebernerin Phoebe Ann Miller stellte vergangene Woche ihren Roman in Ebern vor. "Herz über Kopf" ist der erste Teil ihrer "Famous"-Reihe, in welchem es sich um das fränkische Mädchen Sara aus Bamberg und den Hollywood-Star Cooper Adams dreht. Foto: Johanna Eckert

17.10.2016

Hassberge

Ebernerin zettelt Liebesdramen an

Die Eberner Autorin Phoebe Ann Miller stellte am Freitag in Ebern ihr neues Buch. "Herz über Kopf" vor. Es ist ihre erste öffentliche Lesung. » mehr

Gabriel García Márquez

20.05.2016

Feuilleton

Wo vieles begann: García Márquez wird in Cartagena beigesetzt

Cartagena de Indias war für Gabriel García Márquez eine wichtige Quelle der Inspiration. Nun wird der große kolumbianische Romancier in der alten Kolonialstadt seine letzte Ruhestätte finden. » mehr

Hanns-Josef Ortheil las bei Lied & Lyrik aus seinem Roman "Rom. Villa Massimo". Foto: Christine Wagner

11.10.2015

Feuilleton

Das Leiden an den Aperol-Spritz-Adepten

Hanns-Josef Ortheil schildert bei Lied & Lyrik voll süffisanter Ironie Leben und Krisen der Stipendiaten in der Villa Massimo. » mehr

Hat Spaß an der eigenen Geschichte: Thees Uhlmann gab in Schorkendorf sein Debüt als Romancier. Foto: Cornelia Stegner

07.10.2015

Feuilleton

Der Tod macht Wadenwickel

Nach "Tomte" und Solokarriere als Sänger ist Thees Uhlmann nun Romanautor. Die Lesetour zu seinem skurril-witzigem Debüt startete im Jugendhaus Schlupfwinkel. » mehr

Der vielseitige Bayreuther Kulturschaffende Dr. Joachim Schultz mit einer Büste seines Alter Ego Rupprecht S. Ramsenthaler im "Anderen Museum". 	Foto: asz

18.02.2015

Feuilleton

Sammler-Gen und andere Eigenheiten

Er war Akademischer Rat an der Uni Bayreuth, leitet ein kleines Museum und schreibt: der Literat Dr. Joachim Schultz. Mit Rupprecht S. Ramsenthaler hat er sich ein schräges Alter Ego erfunden. » mehr

Das Filmplakat

15.12.2014

Feuilleton

Feuer und Wind

Noch keine zwei Monate lag der Bestseller in den Geschäften, da sicherte sich David O. Selznick, einer der mächtigsten Filmproduzenten, bereits den Stoff. » mehr

26.03.2014

Feuilleton

Lesezeit im Atelier und Flüchtlingsheim

Literatur in den Häusern unserer Stadt: Schauspieler des Landestheaters lesen am Mittwoch, 9. April, in Wohnzimmer, Dichterstube, Klanggalerie - und in einer Asylbewerber- Unterkunft. » mehr

Michael Thumser   über die Leipziger Buchmesse

12.03.2014

Meinungen

Bessere Zeiten

Auf den Märkten der Kultur tickt man anders als in den Zentralen und Gremien der Politik. Nicht die Ukraine firmiert heuer als Gastland der Leipziger Buchmesse - sondern die Schweiz. » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

05.02.2014

Auf ein Wort

Auf ein Wort

Ein seltsamer Vorgang beschäftigte uns am Wochenende. Eine Mitarbeiterin sollte über einen Vortrag eines berühmten Romanautors schreiben. » mehr

Christian Ritter und Helmut Vorndran.

24.09.2013

Feuilleton

Redwitz liest! geht in die zweite Runde

Redwitz - Nach dem Erfolg im letzten Jahr geht die Veranstaltungsreihe "Redwitz liest!" in die zweite Runde. » mehr

"Das Thema riss mich davon", sagt Sabine Friedrich. Die Coburger Autorin beschreibt in ihrem neuen Roman "Wer wir sind" die Widerstandskämpfer, die gegen das Nazi-Regime unter Adolf Hitler aufgestanden waren.	Foto: Henning Rosenbusch

31.07.2012

Oberfranken

Im Sog der Geschichte

Sabine Friedrichs neuer Roman erzählt von den Männern und Frauen des deutschen Widerstands. Sechs Jahre lang hat die Coburger Autorin an diesem 2000-Seiten-Buch gearbeitet. Im Oktober erscheint "Wer w... » mehr

Sechs Jahre im Sog einer Geschichte: Die Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime porträtiert die Coburger Autorin Sabine Friedrich in ihrem neuen Roman "Wer wir sind".	Foto: Henning Rosenbusch

28.07.2012

NP

Im Sog der Geschichte

Sabine Friedrichs neuer Roman erzählt von den Männern und Frauen des deutschen Widerstands. Sechs Jahre lang hat die Coburger Autorin an diesem 2000-Seiten-Buch gearbeitet. Im Oktober erscheint "Wer w... » mehr

winp-Mohafez_170510

17.05.2010

NP

Vom fauchenden Feuer und der inneren Eiseskälte

Bad Rodach - Zum Auftakt des Rückert-Preis-Wochenendes fand auf Einladung des Rodacher Rückertkreises am Freitagabend im Jagdschloss eine Lesung mit der iranisch-deutschen Schriftstellerin Sudabeh Moh... » mehr

feunp_Plessen_Elisabeth2sp_

27.01.2010

NP

Die Blaublütigen ins Mark erschüttert

Coburg - Sie hat sich als Romanautorin, Lyrikerin, Herausgeberin und Dramen-Übersetzerin einen Namen gemacht. Die Schriftstellerin Elisabeth Plessen bekennt jedoch: "Am liebsten sind mir Romane, weil ... » mehr

feunp_braendle_230309_1

23.03.2009

NP

Fasziniert von Grenzsituationen

Coburg – Er passt in keine Schublade, nicht nur der Größe wegen. Christoph Braendle, der dichtende Schweizer aus Wien mit Wohnsitz Marokko, ist Journalist, Essayist, Romancier, Theatermacher – und Dra... » mehr

Röhrig

15.03.2008

NP

„Weiße Flecken“ ausgefüllt

Er las in Lichtenfels und Kronach, vor Schülern und zum guten Schluss in der voll besetzten Coburger Buchhandlung Riemann. Auf deren Einladung war der Romancier Tilman Röhrig zu Gast in der Region. » mehr

H__H__Friedrich_281109_1

28.11.2009

Region

Geburtstagsparty mit Heidi Friedrich

Kronach - Sie ist schrill, schlagfertig, witzig - und bald wieder in Kronach live zu sehen! Die Bamberger Kabarettistin Heidi Friedrich ist am Montag, 7. Dezember, der Stargast beim fünften Geburtstag... » mehr

fpnd_rm_harbort

27.07.2007

Oberfranken

Experte: Die Killer leben mitten unter uns

Sein Lieblingsthema ist gespickt mit verabscheuungswürdigen Taten, gruseligen Fakten und haarsträubenden Bekenntnissen. Sein Metier ist das Grauen, das schier unvorstellbare menschliche Abgründe hervo... » mehr

^