Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

ROMANE

Alan Parker

31.07.2020

Boulevard

Britischer Regisseur Alan Parker gestorben

Zu seinen Meisterwerken gehören so unterschiedliche Klassiker wie «Fame» und «Midnight Express». Alan Parkers Filme wurden vielfach ausgezeichnet. Nun starb der Regisseur mit 76 Jahren in Großbritanni... » mehr

Olivia de Havilland gestorben

27.07.2020

Boulevard

Filmbranche trauert um Hollywood-Legende

Als Melanie Hamilton in «Vom Winde verweht» war Olivia de Havilland weltberühmt - nun starb die Oscar-Gewinnerin in Paris. Hollywood trauert um die «Unvergessliche». » mehr

Jan Novak

04.08.2020

Boulevard

Neue Biografie: Das erste Leben des Milan Kundera

In Tschechien ist eine neue Biografie über den Starautor Milan Kundera die Sensation der Literatursaison. Es geht um das Leben des Verfassers von Bestsellern wie «Die unerträgliche Leichtigkeit des Se... » mehr

Juan Marsé

19.07.2020

Boulevard

Spanischer Schriftsteller Juan Marsé gestorben

Kaum einer beschrieb das hässliche Barcelona der Zeit nach dem spanischen Bürgerkrieg so gut und eingehend wie er. Juan Marsé galt als Autor «des kleinen Mannes». Nun ist der langjährige Literaturnobe... » mehr

Nora Bossong

14.07.2020

Boulevard

Nora Bossong erhält Joseph-Breitbach-Preis

Der Joseph-Breitbach-Preis ist einer der höchstdotierten Literaturpreise in Deutschland. In diesem Jahr wird Nora Bossong ausgezeichnet. » mehr

Georg-Büchner-Preis 2019

07.07.2020

Boulevard

Georg-Büchner-Preis 2020: Akademie gibt Preisträger bekannt

Für den Schweizer Dramatiker und Schriftsteller Lukas Bärfuss war der Georg-Büchner-Preis im vergangenen Jahr ein «Engelskuss». Welche Autorin, welcher Autor folgt ihm in diesem Jahr? Das entscheidet ... » mehr

Walter Sittler

16.06.2020

Boulevard

ZDF-Krimireihe «Der Kommissar und das Meer» wird eingestellt

Seit 13 Jahren löst Walter Sittler zusammen mit seinem Team spannende Kriminalfälle auf der schwedischen Insel Gotland. Damit soll bald Schluss sein. Die letzte Folge wird im Herbst gedreht. » mehr

Heimatpflegerin Isolde Kalter hat natürlich viele Literaturwerke zu Neustadts Geschichte parat. Albert Arnolds "Der Luxushund" zählt dabei genau so dazu wie "Coburg aus dem Dintenfas". Fotos: Tischer

08.06.2020

Coburg

"Aber Springbrunnen gibt es hier keine"

In vielen Büchern und Schriften vergangener Jahrhunderte sind auch Beschreibungen von Neustadt zu finden. Manchem war die Region wohl nicht geheuer. » mehr

Charles Dickens

09.06.2020

Boulevard

Vor 150 Jahren starb Charles Dickens

Im 19. Jahrhundert war Charles Dickens einer der bekanntesten englischsprachigen Autoren. Seine Romane sind bedeutende Klassiker britischer Literatur. Der Schriftsteller kritisierte soziale Missstände... » mehr

Alfred Kolleritsch

30.05.2020

Boulevard

Trauer um «manuskripte»-Herausgeber Alfred Kolleritsch

Er gehörte zu den prägendsten Persönlichkeiten der österreichischen Literaturszene. Jetzt ist Alfred Kolleritsch mit 89 Jahren gestorben. » mehr

Stephenie Meyer

05.05.2020

Boulevard

Stephenie Meyer kündigt neues Buch an

Ihre Bücher lassen Teenie-Herzen höher schlagen: Die «Twilight»-Autorin Stephenie Meyer sorgt für neuen Lesestoff. » mehr

Maj Sjöwall

30.04.2020

Boulevard

Krimis über Kommissar Beck: Autorin Maj Sjöwall gestorben

Große Romane schrieb sie länger nicht mehr, und dennoch kennt die Werke der Schwedin ein Millionenpublikum: Maj Sjöwall war neben ihrem verstorbenen Lebensgefährten Per Wahlöö einer der beiden klugen ... » mehr

Nora Bossong

27.04.2020

Boulevard

Nora Bossong erhält Thomas-Mann-Preis

Die Jury hebt ihre «sprachliche Virtuosität» hervor: Der diesjährige Thomas-Mann-Preis geht an die Schriftstellerin Nora Bossong. » mehr

Per Olov Enquist

26.04.2020

Boulevard

Schwedischer Schriftsteller Per Olov Enquist gestorben

In Schweden nannten sie ihn immer nur P.O.: Per Olov Enquist zählt zu den großen Namen der skandinavischen Literatur. Seine Werke wurden auch in Deutschland zu Bestsellern. Nun ist er mit 85 gestorben... » mehr

Bücherwurm: Dieser Tage liest Roland Spranger viel - und arbeitet in seinem Arbeitszimmer an seinem neuen Krimi.	Foto: privat

06.04.2020

Oberfranken

Den Corona-Spranger wird‘s nicht geben

Wer denkt, dass nun die Zeit für spannende Krimis ist, weil sich aus einem Virus auf den ersten Blick spannender Stoff ziehen lässt, der sollte sich mal mit dem Hofer Krimi-Autor unterhalten. » mehr

Clemens J. Setz

30.03.2020

Deutschland & Welt

Heinrich-von-Kleist-Preis für Clemens J. Setz

Der Heinrich-von-Kleist-Preis geht an Schriftsteller, die wie der Namensgeber als Vordenker für die Zukunft gelten können. » mehr

Thea Dorn

06.03.2020

Deutschland & Welt

«Literarisches Quartett»: Thea Dorns Neuanfang

Das «Literarische Quartett» stellt sich neu auf. Thea Dorn führt nun als Gastgeberin durch die ZDF-Sendung - und erklärt, warum für sie Albert Camus' «Die Pest» das Buch der Stunde ist. » mehr

Ror Wolf

18.02.2020

Deutschland & Welt

Schriftsteller und «Fußball-Poet» Ror Wolf gestorben

Ror Wolf ist vor allem für zerschnipselte Zitate von Fußballspielern, Kommentatoren und Zuschauern bekannt. Doch der Autor schuf mit seiner ganz eigenen Sprache viel mehr Texte. » mehr

Siri Hustvedt

18.02.2020

Deutschland & Welt

US-Schriftstellerin Siri Hustvedt wird 65

Schon als Studentin lernte Siri Hustvedt den Schriftsteller Paul Auster kennen. Inzwischen sind sie seit fast 40 Jahren verheiratet und Hustvedt ist längst selbst erfolgreiche Autorin. Jetzt wird sie ... » mehr

Lutz Seiler

11.02.2020

Deutschland & Welt

Leipziger Buchpreis: Ingo Schulze und Lutz Seiler nominiert

Populäre Schriftsteller wie Ingo Schulze und Lutz Seiler stehen neben einer eher unbekannten Lyrikerin. Die Nominierungen für den Preis der Leipziger Buchmesse überraschen nur teilweise. » mehr

Christoph Meckel

30.01.2020

Deutschland & Welt

Schriftsteller und Grafiker Christoph Meckel gestorben

Das Werk von Christoph Meckel umfasst rund 60 Bücher. Sein Leben lang kombinierte der 84-jährige Dichtung und Grafik. Dafür wurde er zuletzt mit dem Ludwigsburger Antiquaria-Preis geehrt. Nun ist Meck... » mehr

24.01.2020

Schule & Studium

"Nicht zu lesen ist unappetitlich"

Der Literaturkritiker Denis Scheck hat einen Kanon über die wichtigsten Werke der Weltliteratur geschrieben. Warum er in diesen auch Comics aufgenommen hat, das erzählt er uns im Sonntagsgespräch. » mehr

Das Heft zum Notieren ist immer dabei: Katja Lehnert schreibt ihre Kurzgeschichten auch gerne mal an ungewöhnlichen Orten. Foto: Maja Engelhardt

22.01.2020

Medienprojekte

Mit Botschaft in der Fremdsprache

Sie mag englische Kurzgeschichten und schreibt sie sogar selber: Die Schülerin Katja Lehnert stellt ihre fremdsprachigen Werke auf der Online-Plattform "Cotube" vor. » mehr

19.01.2020

Region

Tödliche Kreuzfahrten

Zwei Stunden Spannung pur: Sebastian Fitzeks Psychothriller "Passagier 23" hält die Gäste des Kronacher Kreiskulturrings permanent in Atem. » mehr

Sibylle Berg

17.01.2020

Deutschland & Welt

Sibylle Berg erhält Bertolt-Brecht-Preis

Das neue Jahr beginnt für Sibylle Berg mit einer Reihe von Auszeichnungen. Nach dem Schweizer Grand Prix Literatur erhält die Schriftstellerin jetzt auch den Bertolt-Brecht-Preis. » mehr

Dr. Reinhard Heinritz: Fontanes Vogelpark Literarische Ornithologie im 19. Jahrhundert. Quartus-Verlag 300 Seiten, 24.90 Euro ISBN 978-3-947646-08-1

27.12.2019

NP

Aber bitte mit Rosen

Auf Luthers und Rückerts Spuren reiste Theodor Fontane 1873 nach Coburg. Reinhard Heinritz weiß, was ihn hier bewegte - und Vieles mehr über den großen Erzähler, dessen 200. Geburtstag bevorsteht. » mehr

Schauspielerin Julia Koschitz

21.12.2019

Deutschland & Welt

Julia Koschitz liest neben Dreharbeiten gern Bücher

Die Schauspielerin Julia Koschitz ist das ganze Jahr über gut beschäftigt. Zeit zum Lesen gibt es wenig. Daher nutzt sie die Lücken bei den Dreharbeiten. » mehr

Olga Tokarczuk

17.12.2019

Deutschland & Welt

Olga Tokarczuk lauscht dem «Gesang der Fledermäuse»

Kriminalroman, philosophische Fabel, Psychogramm einer Außenseiterin: Die Literaturnobelpreisträgerin Olga Tokarczuk wandelt zwischen den Genres und zeichnet die Konturen einer zerbrochenen Welt. » mehr

Er verknüpft Privates und Historie: Michelangelo d‘ Aprile stellt seine Biografie über Theodor Fontane im Kunstverein vor.	Foto: M.Engelhardt

13.12.2019

NP

Unterhaltung mit Anspruch

Theodor Fontane wurde vor 200 Jahren geboren. Sein Biograf Iwan Michelangelo d’Aprile beleuchtet im Coburger Kunstverein auch die Zeitgeschichte. » mehr

Iwan Michelangelo D’Aprile

06.12.2019

NP

Fontane-Biograf beim Coburger Literaturkreis

Coburg - Zu einer Lesung mit dem Literaturwissenschaftler und Historiker Iwan Michelangelo D’Aprile lädt der Coburger Literaturkreis für Mittwoch, 11. Dezember, um 19.30 Uhr in den Pavillon des Kunstv... » mehr

Ursula Krechel

11.11.2019

Deutschland & Welt

Jean-Paul-Preis geht an Ursula Krechel

Alle zwei Jahre vergibt der Freistaat Bayern den Preis. Frühere Preisträger sind beispielsweise Friedrich Dürrenmatt oder Botho Strauß. Jetzt ist Ursula Krechel dran. » mehr

Juli Zeh

09.11.2019

Deutschland & Welt

Autorin Juli Zeh mit Heinrich-Böll-Preis ausgezeichnet

Juli Zeh ist mit dem Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln ausgezeichnet worden. Zu ihren bekanntesten Werken zählen die Romane «Unterleuten» sowie «Spieltrieb». » mehr

Ernst Augustin

04.11.2019

Deutschland & Welt

«Der ewige Geheimtipp» - Ernst Augustin ist tot

Ernst Augustin hielt sich stets für den «ewigen Geheimtipp». Jetzt ist der Schriftsteller, der auch Arzt und Psychiater war, gestorben. Die Öffentlichkeit gesucht habe er nicht, sagte er einmal - sie ... » mehr

Lukas Bärfuss + Ernst Osterkamp

02.11.2019

Deutschland & Welt

Georg-Büchner-Preis an Lukas Bärfuss verliehen

Der Dramatiker Lukas Bärfuss warnt vor dem Vergessen. Es sei wichtig, an Nazi-Diktatur und Holocaust zu erinnern. Für sein Werk hat der 47-Jährige den Georg-Büchner-Preis bekommen. » mehr

Patricia Highsmith

29.10.2019

Deutschland & Welt

Patricia Highsmiths Tagebücher werden veröffentlicht

Sie hat im Genre des Kriminalromans große Literatur geschrieben. Patricia Highsmith fasziniert bis heute. » mehr

Sa?a Stani?ic

14.10.2019

Tagesthema

Saša Stanišic erzählt vom Zufall der Herkunft

Großtanten, die ins Weltall fliegen wollen, schwimmunfähige Flößer - und ein Autor, der die Erinnerungen seiner Familie zum Leben erweckt: Mit «Herkunft» liefert Sa?a Stani?ic den Text der Stunde. Doc... » mehr

Deutscher Buchpreis 2019

14.10.2019

Deutschland & Welt

Deutscher Buchpreis für Sa?a Stani?ic - Dankesrede mit Wut

Für «Herkunft» wird Sa?a Stani?ic mit dem Deutschen Buchpreis geehrt. Seine Dankesrede nutzt er, um mit einem anderen Autor abzurechnen. » mehr

Norbert Scheuer

25.09.2019

Deutschland & Welt

Norbert Scheuer erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis

Ein kleiner Eifelort wird bei ihm zum Universum. Für seinen neuen Roman wird der Romancier Norbert Scheuer ausgezeichnet. » mehr

Shortlist Deutscher Buchpreis

17.09.2019

Deutschland & Welt

Drei Debüts auf der Shortlist für den Buchpreis

Wer gewinnt den Deutschen Buchpreis? Bis Mitte Oktober stehen sechs Romane zur Wahl. Auffällig: Die Hälfte der Nominierten ist unter 30. Die Jungen schauen vor allem bei einem Thema genau hin. » mehr

Auf dem Bolívar-Platz

03.09.2019

Reisetourismus

In Kolumbien den Zauber der Vergangenheit spüren

Kolumbiens Kolonialstädte locken mit Geschichte, beeindruckenden Naturlandschaften und schöner Architektur. Aber es gibt hier mehr zu erleben: etwa Weltliteratur zum Nachleben oder leckere Ameisen. » mehr

Alexandra Maria Lara

01.09.2019

Deutschland & Welt

Alexandra Maria Lara empfiehlt Krimis

In ihrer Freizeit liest Alexandra Maria Lara gerne Krimiromane. Zu ihren Favoriten gehören Werke, die eine bekannte Schriftstellerin unter einem Pseudonym veröffentlicht hat. » mehr

Kästners "Sirenengesänge" erklingen im Rudolstadter Schminkkasten. Foto: Anke Neugebauer

30.08.2019

NP

Erich Kästner, der humorvolle Pessimist

Rudolstadt - Am Vorabend seines Theaterfestes lädt das Theater Rudolstadt, am 7. September um 20 Uhr, zur ersten Premiere in die Studiobühne Schminkkasten ein: "Leben ist immer lebensgefährlich - Sire... » mehr

Toni Morrison

06.08.2019

Deutschland & Welt

Literaturnobelpreisträgerin Toni Morrison gestorben

Als erste Afroamerikanerin bekam Toni Morrison den Nobelpreis für Literatur verliehen. Zu den bedeutendsten Autoren der USA gehörte sie da schon lange. Jetzt ist Morrison im Alter von 88 Jahren gestor... » mehr

Werner Heiduczek

30.07.2019

Deutschland & Welt

Schriftsteller Werner Heiduczek gestorben

Er schrieb Romane, Kinderbücher und Märchen: Jetzt ist der ostdeutsche Autor Werner Heiduczek im hohen Alter gestorben. » mehr

Brigitte Kronauer

23.07.2019

Deutschland & Welt

Schriftstellerin Brigitte Kronauer gestorben

Sie schrieb über den Norden, die Liebe, Sehnsüchte und das Leben. Für ihre Romane wurde Brigitte Kronauer mit vielen Literaturpreisen ausgezeichnet. Sie gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Geg... » mehr

Lukas Bärfuss

09.07.2019

Deutschland & Welt

Lukas Bärfuss erhält Georg-Büchner-Preis

Die Auszeichnung kommt für den Schriftsteller Lukas Bärfuss überraschend: Georg-Büchner-Preisträger 2019. Die Vita des Namensgebers sollte bei der derzeitigen Flüchtlingssituation Mahnung sein, sagt e... » mehr

Detailverliebt, doch nüchtern: Die Schweizer Autorin Gianna Molinari las und diskutierte im Coburger Kunstverein. Foto: Maja Engelhardt

05.07.2019

NP

Die Ambivalenz der Angst

Gianna Molinari stellt ihren preisgekrönten Debüt-Roman "Hier ist noch alles möglich" bei den Coburger Literaturfreunden vor. Viele Fragen bleiben offen. » mehr

02.07.2019

Region

Wer schreibt zum Thema "Zukunft"?

Die Stadtbücherei Coburg und der Coburger Literaturkreis rufen junge Autoren auf, Texte zum Thema "Zukunft" einzureichen. Eine Auswahl davon soll am Mittwoch, 23. Oktober, um 19 Uhr in einem Forum unt... » mehr

Andrea Camilleri

17.06.2019

Deutschland & Welt

Große Sorge um Bestseller-Autor Andrea Camilleri

Italien liebt Andrea Camilleri vor allem für dessen Krimis um den Kommissar Salvo Montalbano. Nun ist der 93-Jährige mit schweren Herzproblemen ins Krankenhaus gekommen. » mehr

Helge Achenbach

12.06.2019

Deutschland & Welt

Helge Achenbach will Memoiren veröffentlichen

Das könnte interessant werden: Der verurteilte Betrüger Helge Achenbach schreibt seine Lebensgeschichte auf. » mehr

09.06.2019

Deutschland & Welt

Liedermacher Wolfram Eicke in der Ostsee ertrunken

Der norddeutsche Liedermacher und Schriftsteller Wolfram Eicke ist tot. Er sei am Mittwoch in der Ostsee vor seinem Wohnort Haffkrug ertrunken, sagte eine Agentin seines Partners und Freundes Rolf Zuc... » mehr

Düstere Vision: Die Bühnenfassung von George Orwells Roman "1984" setzt der Jugendclub des Landestheaters in Szene.	Foto: Rosenbusch

22.05.2019

NP

Big Brother ist ganz nah

Eine Dystopie von höchster Aktualität: Der Jugendclub des Coburger Landestheaters bringt George Orwells "1984" auf die Bühne. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.