Lade Login-Box.

RUSSISCHE BEHÖRDEN

15.09.2019

Schlaglichter

In Sibirien wüten weiter Waldbrände

In Sibirien kämpfen die Einsatzkräfte weiter gegen Waldbrände - allerdings hat sich die Lage deutlich entspannt. Nach Angaben der Forstverwaltung lodern aktuell Flammen auf einer Fläche von insgesamt ... » mehr

Schwimmendes Atomkraftwerk

23.08.2019

Wirtschaft

Erstes schwimmendes Atomkraftwerk sticht in See

Russlands neues Atomprojekt steht kurz vor dem Betriebsstart: Mit dem Segen der Kirche wird das erste schwimmende Atomkraftwerk zu seinem Zielhafen im Polarmeer geschickt. Umweltschützer warnen vor ei... » mehr

Uniper-Logo

08.10.2019

Wirtschaft

Finnen sichern sich Mehrheit an Uniper

Zwei Jahre lang hat der Düsseldorfer Energiekonzern Uniper um seine Unabhängigkeit gekämpft - jetzt scheint er verloren zu haben. Denn der finnische Versorger Fortum hat sich mit zwei Fonds geeinigt. » mehr

22.08.2019

Schlaglichter

Waldbrände in Sibirien - Behörden sehen Entspannung

Die Lage in den sibirischen Waldbrandgebieten hat sich nach Einschätzung der russischen Behörden stabilisiert. Er hoffe, dass nach dem schwierigen Sommer die Brandgefahr nun ein Ende habe, sagte der L... » mehr

10.08.2019

Schlaglichter

Zehntausende Menschen demonstrieren in Moskau

Begleitet von einem massiven Aufgebot der Polizei haben in Moskau Zehntausende Menschen gegen Polizeigewalt und für faire und freie Wahlen demonstriert. Erwartet wurden zu der von den russischen Behör... » mehr

Festnahme

04.08.2019

Brennpunkte

Hunderte Festnahmen bei Demonstration in Moskau

Die Proteste gegen Willkür in Russland reißen nicht ab. Auch Verbote hindern viele Moskauer nicht daran, für freie Wahlen einzutreten. Die Opposition hofft darauf, dass ihre Kandidaten zu den Regional... » mehr

Polizei

14.06.2019

Brennpunkte

Islamistischer Gefährder in Mönchengladbach festgenommen

Zweimal ist ein als islamistischer Gefährder eingestufter Mann bei der Polizei auffällig geworden. In Haft kam er allerdings nie. Nun wurde der aus Tschetschenien stammende Mann erneut festgenommen un... » mehr

Polizei-Einsatz

12.06.2019

Brennpunkte

Hunderte bei Kundgebung in Moskau festgenommen

Bei einer nicht genehmigten Solidaritätskundgebung für den russischen Enthüllungsjournalisten Iwan Golunow in Moskau sind Hunderte Menschen festgenommen worden. Darunter war auch Kremlkritiker Alexej ... » mehr

Ukrainische Boote

25.05.2019

Brennpunkte

Russland soll ukrainische Matrosen freilassen

24 ukrainische Seeleute sitzen seit Monaten in einem Moskauer Gefängnis. Im Streit darüber zeichnet sich zwischen Moskau und Kiew keine Entspannung ab. Bringt ein Urteil des UN-Seegerichts die Sache v... » mehr

Flammen

06.05.2019

Brennpunkte

41 Tote bei Flugzeugunglück: Ermittler untersuchen Wrack

37 Menschen überleben die Brandkatastrophe nach einer Notlandung ihres Flugzeugs auf dem Moskauer Airport Scheremetjewo. Die Ermittler werten nun die Flugschreiber aus und gehen möglichen Ursachen nac... » mehr

Michael Cohen

27.02.2019

Brennpunkte

Trumps Ex-Anwalt packt aus: Cohen erhebt schwere Vorwürfe

Der frühere Anwalt des US-Präsidenten hat mit seinem früheren Boss gebrochen. Nun rechnet Michael Cohen öffentlich mit Trump ab: Vor dem Kongress zeichnet er ein desaströses Bild des mächtigsten Manne... » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

Amnesty: Russland erhöht Druck auf Menschenrechtler

Die russischen Behörden erschweren Nichtregierungsorganisationen nach Darstellung von Amnesty International zunehmend die Arbeit. «Die Arbeit der unabhängigen Zivilgesellschaft gegen gesellschaftliche... » mehr

Michael Cohen

18.01.2019

Brennpunkte

Trump soll Ex-Anwalt zur Lüge im Kongress aufgefordert haben

In den USA macht ein Bericht mit neuen Vorwürfen gegen Trump in der Russland-Affäre die Runde. Es geht um seinen langjährigen Anwalt Michael Cohen und dessen Lüge vor dem Kongress. Die Demokraten sind... » mehr

Cohen

11.01.2019

Brennpunkte

Trumps Ex-Anwalt Cohen will vor Kongress aussagen

Wieder sorgt Trumps Ex-Anwalt Michael Cohen für Schlagzeilen. Der langjährige Vertraute des Präsidenten erscheint im Februar vor dem Kongress - und will umfassend Rede und Antwort stehen. » mehr

Trumps Ex-Anwalt Cohen

30.11.2018

Brennpunkte

Trump-Tower für Moskau - Ex-Anwalt Cohen gibt Lüge zu

Eigentlich müsste US-Präsident Trump beim G20-Gipfel gut gelaunt sein, doch sein früherer «Ausputzer» Michael Cohen dürfte ihm die Stimmung verdorben haben. Cohen hat eingeräumt, den Kongress bei den ... » mehr

Trumps Ex-Anwalt Cohen

30.11.2018

Brennpunkte

Trumps Ex-Anwalt räumt Lüge ein

Lange Zeit war Michael Cohen der «Ausputzer» von Donald Trump. Aber mit der Loyalität ist es vorbei. Nun räumt Cohen ein, den Kongress bei den Russland-Ermittlungen belogen zu haben - es geht um einen... » mehr

Michael Cohen

29.11.2018

Brennpunkte

Trumps Ex-Anwalt Cohen gibt Lügen vor dem US-Kongress zu

Jahrelang war Michael Cohen der Anwalt von Donald Trump. Nun räumt Cohen ein, den Kongress bei den Russland-Ermittlungen belogen zu haben. US-Präsident Trump geht sofort in die Defensive - und beteuer... » mehr

27.11.2018

Schlaglichter

Russland entscheidet über gefangene ukrainische Seeleute

Die russischen Behörden wollen heute über das weitere Schicksal von mehr als 20 festgehaltenen ukrainischen Marineangehörigen entscheiden. EU und Nato verlangen die sofortige Freilassung der Seeleute. » mehr

22.11.2018

Hintergründe

Pressevertreter als Mordopfer - getötete Journalisten

Der Tod von Jamal Khashoggi reiht sich ein in eine Reihe von Morden an kritischen Journalisten. » mehr

Europäischer Gerichtshof

15.11.2018

Brennpunkte

Russland wegen Festnahmen Nawalnys verurteilt

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat Russland wegen mehrerer Festnahmen des Kremlkritikers Alexej Nawalny verurteilt. » mehr

Oleg Senzow

25.10.2018

Boulevard

Filmemacher Senzow erhält Sacharow-Menschenrechtspreis

Das Europaparlament zeichnet den in Russland inhaftierten ukrainischen Regisseur Oleg Senzow mit dem renommierten Sacharow-Preis aus. Kiew begrüßt die Ehrung, Moskau ist enttäuscht. » mehr

17.10.2018

Schlaglichter

Russischer Schüler tötet mindestens 17 Menschen

Bei einem Angriff auf eine Schule auf der Halbinsel Krim sind mindestens 17 Menschen getötet und mehr als 40 verletzt worden. Die russischen Behörden gingen zunächst von einem Terroranschlag in der St... » mehr

11.10.2018

Schlaglichter

Nach Fehlstart von Sojus-Kapsel: Russland will aufklären

Die russischen Behörden versprechen nach dem missglückten Start einer Sojus-Raumkapsel umfassende Aufklärung. Moskau werde die Ergebnisse der Untersuchung nicht verheimlichen, sagte der Vize-Regierung... » mehr

16.01.2018

Feuilleton

Betrugsvorwürfe gegen russischen Regisseur Serebrennikow erweitert

Die russischen Behörden haben die Betrugsvorwürfe gegen den unter Hausarrest stehenden Kultregisseur Kirill Serebrennikow bekräftigt und die Schadenssumme fast verdoppelt. » mehr

Wenn die unterschlagenen Lkw erst einmal die Grenze passiert haben, ist ihre Spur kaum noch zu verfolgen.

25.07.2012

Oberfranken

Ganze Lastwagen-Gespanne: Verschwunden in Russland

Vor dem Landgericht Hof steht ein 53-jähriger Russe, der Lkw verschoben haben soll. Allzu schwer haben es ihm die Opfer nicht gemacht. » mehr

^