Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SACHVERSTÄNDIGENRÄTE DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

Lars Feld

28.08.2020

Wirtschaft

Lars Feld sieht Vier-Tage-Woche mit Lohnausgleich kritisch

Flexibilität ja, Lohnausgleich nein. So reagiert die Wirtschaft auf den Vorschlag von Katja Kipping zur Vier-Tage-Woche. Auch ein «Wirtschaftsweiser» meint, dass zusätzliche Kosten einen Arbeitsplatza... » mehr

Bundesminister

26.08.2020

Wirtschaft

Wirtschaftsweiser: Lieferkettengesetz schadet der Wirtschaft

Ein Gesetz könnte deutsche Firmen zwingen, für die Einhaltung der Menschenrechte in ihren weltweiten Wertschöpfungsketten geradezustehen. Wirtschaftsverbände laufen Sturm dagegen. Der Wirtschaftsweise... » mehr

Steuerschätzung

10.09.2020

Brennpunkte

Schätzer: Milliarden an Steuereinnahmen fehlen

Dass die Corona-Krise in diesem Jahr ein Riesenloch in die Staatskassen reißen würde, war klar. Die Spuren der Krise werden aber noch viel länger deutlich sichtbar bleiben. Eine mögliche unpopuläre Re... » mehr

Lars Feld

23.08.2020

Wirtschaft

Wirtschaftsweisen-Chef: Zweiter Lockdown wäre Katastrophe

Die Virus-Krise hat die Wirtschaft hart getroffen. Steigende Infektionszahlen nähren die Furcht vor einem erneuten Aufflammen der Pandemie. Ein zweiter Lockdown ist ein realistisches Szenario. » mehr

2015

09.08.2020

Brennpunkte

Fünf Jahre nach dem Flüchtlingssommer: Asylpolitik trennt

Das Elend in den Krisenregionen der Welt kennen die meisten Deutschen nur vom Bildschirm. Vor fünf Jahren standen Hunderttausende Geflüchtete mit einem Mal vor der Tür. Die Sympathie war anfangs groß.... » mehr

Ifo-Institut

01.07.2020

Wirtschaft

Ifo-Institut erwartet «Aufstieg aus dem Corona-Tal»

Die Corona-Pandemie hat die deutsche Wirtschaft in die tiefste Krise seit Ende des Zweiten Weltkriegs gestürzt. Doch zur Jahresmitte ist nach Einschätzung des Ifo-Instituts die Talsohle erreicht, es s... » mehr

Flüchtlinge

27.06.2020

Brennpunkte

Experten: Flüchtlingsverteilung bei EU-Reform wichtig

Auf Innenminister Seehofer wartet eine harte Nuss: Wenn Deutschland zum 1. Juli den Vorsitz der EU-Staaten übernimmt, will er die stockenden Gespräche über eine Asylreform voranbringen. Dabei sollte e... » mehr

Login

24.06.2020

Computer

Experten für Umdenken bei Passwort-Regeln

Mindestens acht Zeichen, Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens eine Ziffer und ein Sonderzeichen: Komplizierte Passwortregeln nerven viele Benutzer. Ginge es nach den Experten, sollten Passwortregeln ... » mehr

Passwort-Sicherheit

24.06.2020

Netzwelt & Multimedia

Neue Passwort-Regeln erforderlich

Mindestens acht Zeichen, Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens eine Ziffer und ein Sonderzeichen: Komplizierte Passwortregeln nerven viele Benutzer. Ginge es nach den Experten, sollten Passwortregeln ... » mehr

Containerterminal im chinesischen Qingdao

24.06.2020

Wirtschaft

IWF senkt globale Wirtschaftsprognose erneut

Es ist die schwerste globale Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten. Die Corona-Pandemie führt auch in Industrieländern zu einem verheerenden Wachstumseinbruch. Für nächstes Jahr gibt es aber Hoffnung. » mehr

Trübe Aussichten

23.06.2020

Wirtschaft

«Wirtschaftsweise»: Gute Chancen für Konjunkturaufschwung

Die Corona-Krise zwingt die deutsche Wirtschaft in die Knie. Nach einem herben Absturz erwarten die «Wirtschaftsweisen» 2021 die Rückkehr des Wachstums - auch weil die Regierung viel Geld in die Hand ... » mehr

Grundgesetz

12.06.2020

Brennpunkte

Grünen-Vorschlag: «Rassistisch» statt «Rasse» im Grundgesetz

Eine Grundgesetzänderung ist keine kleine Angelegenheit. Im Bundestag und im Bundesrat müssen jeweils zwei Drittel der Mitglieder zustimmen. Für den Vorschlag, das Wort «Rasse» aus Artikel 3 zu streic... » mehr

Wirtschaft erholt sich 2021 wieder

05.06.2020

Wirtschaft

Bundesbank: Nach Konjunktureinbruch deutliche Erholung

Der Absturz 2020 wird heftig. Volkswirte trauen der deutschen Wirtschaft jedoch eine rasche Erholung zu. Allerdings waren Prognosen selten so unsicher wie in der Corona-Krise. » mehr

Cargo-Abfertigung

05.06.2020

Wirtschaft

«Wirtschaftsweise» korrigieren Konjunkturprognose nach unten

Im März hatten die «Wirtschaftsweisen» Szenarien vorgelegt, wonach die Wirtschaftsleistung bei einer negativen Entwicklung um 5,4 Prozent sinkt. Die damalige Prognose muss nun korrigiert werden. » mehr

Containerbrücken

25.05.2020

Wirtschaft

Konjunktur bricht ein: «Eigentliches Drama steht noch bevor»

Die Corona-Krise stürzt Europas größte Volkswirtschaft in eine Rezession. Zwar gibt es inzwischen erste Lichtblicke. Ökonomen rechnen jedoch mit einem langen Weg zurück in Richtung Normalität. » mehr

Verkehr in Stuttgart

19.05.2020

Brennpunkte

Greenpeace warnt vor Auto-Kollaps in Städten

Welche Folgen hat die Corona-Krise für den Verkehr? Greenpeace befürchtet, dass die CO2-Emissionen steigen. Fahrradfahrer und Fußgänger bräuchten mehr Platz. » mehr

Geld

14.05.2020

Brennpunkte

Schätzung: Steuereinnahmen 81 Milliarden Euro niedriger als 2019

Die Corona-Krise trifft den deutschen Staat finanziell noch schlimmer als die Finanzkrise 2009. Die Steuereinnahmen brechen drastisch ein. Sind noch mehr Schulden nötig? » mehr

«Wirtschaftsweiser» Lars Feld

24.04.2020

Wirtschaft

«Wirtschaftsweise» warnen Politik vor Übertreibungen

Der Sachverständigenrat der Bundesregierung dringt auf einen marktwirtschaftlicheren Kurs bei der Bewältigung der Corona-Auswirkungen. Kritik an den Warnungen kommt von den Gewerkschaften. » mehr

Paolo Gentiloni

04.04.2020

Brennpunkte

EU-Kommissar Gentiloni für gemeinsame Anleihen

Italien leidet unter den Folgen der Corona-Pandemie. Das Land ruft - wie auch Spanien - nach einer gemeinsamen europäischen Antwort auf die einbrechende Konjunktur. Nun mehren sich die Stimmen der Unt... » mehr

Chef der «Wirtschaftsweisen» Lars Feld

03.04.2020

Bayern

«Wirtschaftsweise» Feld warnt vor Corona-Bonds

Der Vorsitzende des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, Lars Feld, hat vor gemeinsamen europäischen Anleihen gewarnt. «Gesamtschuldnerische Haftung müssen wir... » mehr

Intensivstation

03.04.2020

Brennpunkte

Horror-Szenario der Ärzte: Wer darf leben, wer muss sterben?

Es ist nicht völlig auszuschließen, dass bald auch deutsche Ärzte darüber entscheiden müssen, wer ein Beatmungsgerät bekommt und wer nicht. Nach welchen Kriterien würde in einer solchen Extremsituatio... » mehr

Wirtschaftliche Auswirkungen der Corona-Pandemie

02.04.2020

Topthemen

Altmaier rechnet mit Konjunktureinbruch in Deutschland

Der Wirtschaftsminister stellt die Bürger ökonomisch auf harte Zeiten ein. Die Rezession könnte schlimmer ausfallen als in der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren. Zugleich versucht Altmaier Hoffnung... » mehr

Wirtschaftliche Auswirkungen der Corona-Pandemie

02.04.2020

Brennpunkte

Altmaier rechnet mit Konjunktureinbruch in Deutschland

Der Wirtschaftsminister stellt die Bürger ökonomisch auf harte Zeiten ein. Die Rezession könnte schlimmer ausfallen als in der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren. Zugleich versucht Altmaier Hoffnung... » mehr

Wirtschaftliche Auswirkungen der Corona-Pandemie

02.04.2020

Wirtschaft

Altmaier rechnet mit Konjunktureinbruch in Deutschland

Der Wirtschaftsminister stellt die Bürger ökonomisch auf harte Zeiten ein. Die Rezession könnte schlimmer ausfallen als in der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren. Zugleich versucht Altmaier Hoffnung... » mehr

Dax

30.03.2020

Wirtschaft

Dax legt wieder deutlich zu

Am deutschen Aktienmarkt haben Anleger zum Beginn der sechsten Woche der Corona-Krise wieder etwas Mut gefasst. Nachdem der deutsche Leitindex Dax noch recht schwach in den Tag gestartet war, arbeitet... » mehr

Folgen der Corona-Krise

30.03.2020

Wirtschaft

"Wirtschaftsweisen" halten tiefe Rezession für unvermeidbar

Die weitgehende Stilllegung des öffentlichen Lebens und die Schließung von Geschäften sei für die Wirtschaft verheerend, aber nicht zu umgehen, sagen die «Wirtschaftsweisen». » mehr

Peter Altmaier

24.03.2020

Brennpunkte

Altmaier will dauerhafte Wirtschaftskrise verhindern

Wie tief stürzt Deutschland infolge der Corona-Krise in die Rezession? Es gibt Schreckensszenarien. Der Wirtschaftsminister richtet den Blick auf die Zeit danach. » mehr

Bauarbeiter

28.02.2020

Wirtschaft

Fachkräfte dringend gesucht: Deutschland öffnet Arbeitsmarkt

IT-Experten aus Indien, Pflegekräfte von den Philippinen, Bauarbeiter aus Marokko - Deutschland sucht Arbeitnehmer auch jenseits der EU. Den Weg soll ihnen das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz ebnen... » mehr

Wohnungsbesichtigung

29.01.2020

Bauen & Wohnen

Migrationshintergrund erschwert Wohnungssuche

Die Wohnungssuche ist mancherorts zum Abenteuer geworden. Bewerber mit ausländischen Wurzeln haben es extra schwer: Sie berichten nicht selten über Diskriminierung bei der Wohnungssuche. Das genaue Au... » mehr

Euro-Münzen

03.01.2020

Wirtschaft

Gut fürs Portemonnaie: Inflation hat sich 2019 abgeschwächt

Das Leben in Deutschland ist auch im vergangenen Jahr teurer geworden. Doch der Preisanstieg fiel geringer aus als erwartet. Zuletzt hatten sinkende Energiepreise die Teuerungsrate gebremst. » mehr

Euro-Münzen

03.01.2020

Geld & Recht

Inflation dürfte sich abgeschwächt haben

Eins ist sicher: Das Leben in Deutschland ist auch im vergangenen Jahr teurer geworden. Zuletzt hatten sinkende Energiepreise die Teuerungsrate zumindest gebremst. Was bedeutet das für die Menschen? » mehr

Was bringt 2020 Anlegern?

04.12.2019

Geld & Recht

Was bringt 2020 Anlegern?

Das Hin und Her um den Brexit, Trumps Tweets zum Handelsstreit mit China, dazu die expansive Geldpolitik der Europäischen Zentralbank - 2019 war für Anleger nicht langweilig. Was kommt 2020? » mehr

Kräne im Morgenlicht

14.11.2019

Deutschland & Welt

Deutsche Wirtschaft überrascht mit leichtem Wachstum

Damit hatte kaum jemand gerechnet: Die Konjunkturbilanz für das Sommerquartal fällt überraschend positiv aus. Ist das die Trendwende? » mehr

Die «Wirtschaftsweisen»

06.11.2019

Deutschland & Welt

«Wirtschaftsweise» erwarten keine schwere Wirtschaftskrise

Die gute Botschaft der Regierungsberater: Arbeitsmarkt und Binnennachfrage in Deutschland sind nach wie vor stabil. Deswegen rutsche Deutschland nicht in eine tiefe Rezession. Die Ökonomen sehen aber ... » mehr

Hartz IV

22.09.2019

Deutschland & Welt

Drei von vier Syrern in Deutschland leben von Hartz IV

Obwohl sie oft höhere Bildungsabschlüsse mitbringen als Flüchtlinge anderer Nationalitäten, tun sich viele Syrer bei der Jobsuche noch schwer. Das hat wohl auch damit zu tun, dass einige von ihnen ers... » mehr

An der Tankstelle

20.09.2019

Topthemen

Was ändert sich nun für den Klimaschutz - und was bringt es?

Monatelang hat die Regierung hingearbeitet auf ihre Klima-Entscheidungen, zwischen Angst um die Zukunft der Erde auf der einen Seite, Sorge um Jobs und Wohlstand auf der anderen. Was herauskam, enttäu... » mehr

Klima-Demonstration. Symbolfoto.

18.09.2019

Deutschland & Welt

Klimaschutzforderungen: Gewerkschaft warnt vor Kahlschlag

In zwei Tagen soll die Entscheidung über ein großes Klima-Maßnahmenpaket fallen. Die Bewegung Fridays for Future will auf den Straßen Druck auf die Regierung ausüben. Einer Gewerkschaft gehen manche F... » mehr

Kalenderblatt

18.09.2019

Deutschland & Welt

Kalenderblatt 2019: 18. September

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. September 2019: » mehr

Eine Reform muss her

28.08.2019

dpa

Krankenhäuser für Notfallpatienten nicht immer geeignet

Im Notfall kommen Patienten oft in Kliniken, die gar nicht ideal für sie ausgerichtet sind. Aus Sicht der Krankenkassen muss eine Reform für die Notaufnahmen bereits beim Rettungsdienst ansetzen. » mehr

Andreas Voßkuhle

31.07.2019

Deutschland & Welt

Karlsruhe prüft Kontrollmöglichkeiten für EZB-Anleihenkäufe

Das Bundesverfassungsgericht sieht die ultralockere Geldpolitik der europäischen Währungshüter sehr kritisch. Aber EU-Richter lassen EZB-Präsident Draghi freie Bahn. Lässt sich der Konflikt auflösen? » mehr

Familiennachzug

30.07.2019

Deutschland & Welt

Neuregelung beim Familiennachzug: Knapp 9000 Visa erteilt

Zwei Jahre lang konnten viele Bürgerkriegsflüchtlinge in Deutschland keine Angehörigen zu sich holen. Seit einem Jahr ist das wieder möglich - einige Tausend Menschen nutzten die Neuregelung. » mehr

Notaufnahme

22.07.2019

Topthemen

Rettungsplan für Notaufnahmen - Spahn setzt zu großer OP an

Millionen Patienten suchen jedes Jahr die Notaufnahmen der Krankenhäuser auf - nicht alle bräuchten aber sofort eine Behandlung. Nun will der Gesundheitsminister eine grundsätzliche Reform. » mehr

Qualmende Schornsteine

13.07.2019

Deutschland & Welt

CO2-Preis: Hausbesitzer wollen Mieter an Kosten beteiligen

Aus Sicht des Eigentümerverbandes Haus und Grund werden auch Mieter tiefer in die Tasche greifen müssen, falls infolge einer CO2-Bepreisung die Heizkosten steigen. » mehr

13.07.2019

FP/NP

Das Klimawunder

Angela Merkel will wieder Klimakanzlerin werden. » mehr

Frank Appel

12.07.2019

Deutschland & Welt

Erste deutsche Manager plädieren für CO2-Steuer

Die Politik streitet über einen CO2-Preis, der Sprit und Heizöl teurer machen würde - denn Deutschlands Klimaschutzziele sind in Gefahr. Unterstützung für eine mögliche CO2-Steuer kommt nun von unerwa... » mehr

CO2-Preis

12.07.2019

Deutschland & Welt

«Wirtschaftsweise» wollen Heizen und Verkehr teurer machen

Beim Klimaschutz muss es schneller vorangehen, wenn Deutschland seine Ziele nicht krachend verfehlen will. Die Politik streitet heftig über einen CO2-Preis, der Sprit und Heizöl teurer macht. Regierun... » mehr

07.07.2019

Deutschland & Welt

Altmaier stellt sich gegen Schulzes CO2-Steuer-Pläne

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat die Überlegungen des SPD-geführten Bundesumweltministeriums zur Bepreisung von CO2 kritisiert. «Wir müssen als Regierung mehr tun beim Klimaschutz. Mit die... » mehr

Berufsverkehr

06.07.2019

Tagesthema

ADAC warnt bei CO2-Steuer vor Belastungen für Pendler

Die Debatte über eine mögliche Steuer auf den Ausstoß des Treibhausgases CO2 geht nun richtig los. Die Umweltministerin bekommt für ihren Aufschlag Zustimmung - aber auch viel Kritik. » mehr

Christoph Schmidt

16.06.2019

Deutschland & Welt

«Wirtschaftsweiser» kritisiert Industriestrategie Altmaiers

Im Februar hat Wirtschaftsminister Altmaier seine Industriestrategie vorgelegt, seitdem reißt die Kritik nicht ab. Nun legt der Vorsitzende der «Wirtschaftsweisen» nach - und lässt kein gutes Haar an ... » mehr

Wirtschaftsweiser Schmidt

12.06.2019

Deutschland & Welt

Chef der Wirtschaftsweisen für Steuersenkungen

Deutschland sei im internationalen Steuerwettbewerb zurückgefallen, sagt Christoph Schmidt. Er mahnt Kurskorrekturen an. Und kritisiert ein zentrales SPD-Projekt. » mehr

Bundestag

16.05.2019

Deutschland & Welt

Opposition kritisiert geplante Abschiebe-Verschärfungen

Asylbewerber, die keinen Schutz in Deutschland bekommen, müssen gehen. In der Praxis scheitert das häufig, an Problemen mit den Herkunftsländern oder zum Beispiel an Gesundheitsproblemen. Innenministe... » mehr

19.03.2019

Deutschland & Welt

«Wirtschaftsweise» senken Wachstumsprognose deutlich

Die «Wirtschaftsweisen» haben vor dem Hintergrund der sich eintrübenden Konjunktur ihre Wachstumsprognose für 2019 um fast die Hälfte auf 0,8 Prozent nach unten korrigiert. » mehr

^