Lade Login-Box.

SALMONELLEN

Hundefutter

12.11.2019

Oberfranken

Salmonellen in Hundefutter entdeckt: Auch Halter gefährdet

Der bayerische Großhändler BAF Group ruft Chargen eines seiner Hundefutter zurück. Nach Hersteller-Angaben wurden in dem Produkt «proCani Pferd pur 400g - Pure Horse» mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum ... » mehr

12.11.2019

Region

Salmonellen in Hundefutter: Auch für Halter gefährlich

Der bayerische Großhändler BAF Group ruft Chargen eines seiner Hundefutter zurück. Nach Hersteller-Angaben wurden in dem Produkt «proCani Pferd pur 400g - Pure Horse» mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum ... » mehr

12.11.2019

Schlaglichter

Salmonellen in Hundefutter - Auch Halter gefährdet

Der Hundefutterhersteller B.A.F. Group warnt vor Salmonellen in einem seiner Produkte. Die Bakterien könnten über den Hund auch auf den Menschen übertragen werden, hieß es. Betroffen ist demnach das F... » mehr

Baby

07.11.2019

Familie

Räucherlachs und Möhrensticks sind nichts für Babys

Wenn Mama und Papa am Esstisch schlemmen, wollen sie schon mal das Baby am Genuss teilhaben lassen. Doch auch Ministückchen von Rohem, Geräuchertem oder Hartem können dem Baby schaden. » mehr

Frischfleisch für Hunde

16.10.2019

Tiere

Rohfleischprodukte für Hunde haben viele Bakterien

Rohes Fleisch für Boxer Buddy oder Dogge Lucy: Tierhalter wollen damit zurück zur Natur und das Immunsystem der Vierbeiner stärken. Für die Zweibeiner in ihrer Umgebung lauert aber Gefahr. » mehr

Gewebeproben

10.09.2019

Brennpunkte

Mysteriöse Hundekrankheit in Norwegen

Unter Hundehaltern in Norwegen geht die Angst um. Bei den Vierbeinern grassiert eine mysteriöse Krankheit, die tödlich enden kann. Tiermediziner forschen mit Hochdruck. So lange gilt: Hund an die Lein... » mehr

Händewaschen

05.06.2019

Gesundheit

Mit Handtuch und Seife gegen die Keime

Die Tastatur am Geldautomaten, der Haltegriff in der Bahn, und noch viel schlimmer: andere Menschen! Keimschleudern lauern in unserem Alltag hinter jeder Ecke - regelmäßiges Händewaschen ist daher unu... » mehr

Grillen

17.05.2019

dpa

So gibt es beim Grillen keine Probleme mit Salmonellen

Erst kühl halten, dann gut durchgrillen: Um Krankheiten durch Salmonellen zu vermeiden, gelten beim Grillen einige Regeln - denn auch die Erreger freuen sich über sommerliche Temperaturen. » mehr

10.04.2019

Deutschland & Welt

Salami wegen Salmonellen-Verdachts zurückgerufen

Der Fleischhersteller Bille hat ein Salamiprodukt wegen des Verdachts auf Salmonellen zurückgerufen. Betroffen sei das bei der Kette Norma angebotene Produkt «Gut Bartenhof Dreikant Salami la», 150 Gr... » mehr

Dönerspieß

08.02.2019

dpa

Dönerspieße mit Salmonellen müssen vom Markt genommen werden

Sind Dönerspieße mit Salmonellen befallen, müssen sie aus dem Handel genommen werden - auch, wenn sie tiefgefroren sind. Das zeigt ein aktueller Fall vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof. » mehr

Döner

08.02.2019

Deutschland & Welt

Hersteller müssen Döner-Spieße mit Salmonellen zurücknehmen

Produzenten von Dönerspießen müssen diese vom Markt nehmen, wenn sie bei Kontrollen Salmonellenbefall feststellen. Das hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof in Ansbach entschieden und damit die Kl... » mehr

Warenrückruf

05.12.2018

dpa

Eier wegen Salmonellen in vielen Bundesländern zurückgerufen

Die Firma Eifrisch hat Eier aus Bodenhaltung in mehreren Bundesländern zurückgerufen. Behörden haben darin Salmonellen festgestellt. Verbraucher sollten die Eier nicht verwenden, sondern entsorgen ode... » mehr

Einkaufen

29.11.2018

dpa

Französischer Käse wegen Salmonellenverdacht zurückgerufen

Der französische Hersteller Fromagerie La Tournette ruft einen seiner Rohmilchkäse zurück. Es besteht der Verdacht, dass in einer bestimmten Charge Salmonellen auftreten. » mehr

Eier

12.07.2018

dpa

Salmonellenwarnung für Bio-Eier

Salmonellen können bei Menschen und Tieren Krankheiten hervorrufen. Nun wurden sie bei einer Charge von Bio-Eiern entdeckt, die bundesweit im Handel waren. Vor dem Verzehr wird dringend abgeraten. » mehr

Eier

20.06.2018

Oberfranken

Salmonellen-Alarm in Bio-Eiern

Weil Gefahr droht, an Salmonellen zu erkranken, müssen Supermärkte Bio-Eier zurückrufen. Der Rückruf gilt für mehrere Bundesländer, auch für Bayern. » mehr

Drogeriemarktkette Rossmann

07.06.2018

dpa

Rossmann ruft wegen Salmonellengefahr Erdmandelmehl zurück

Wegen einer möglichen Salmonellenbelastung bittet der Drogeriehändler Rossmann, das Erdmandelmehl der Eigenmarke enerBIO nicht mehr zu verwenden. Käufer erhalten ihr Geld zurück. » mehr

Rückruf für Mandeln

23.05.2018

dpa

Kaufland ruft bundesweit Mandeln zurück

Deutschlandweiter Rückruf: Wegen gefährlicher Bakterien warnt die Kette Kaufland vor einer bestimmten Charge ihrer Mandeln. » mehr

Kurkuma-Pulver

12.04.2018

dpa

Kurkuma-Pulver wegen Salmonellen-Befalls zurückgerufen

Wegen des Auftretens von Salmonellen hat der Großmarkt Cash & Carry ein Kurkuma-Pulver aus dem Sortiment genommen. Vor allem für Babys und Senioren ist der Verzehr besonders gefährlich. » mehr

Rewe-Supermarkt

16.03.2018

dpa

Lidl und Rewe rufen Lebensmittel zurück

Salmonellen in Amaranth, Glasstücke in Risotto und Holzstücke in Müsli - derzeit sind gleich mehrere verunreinigte Lebensmittel im Handel. Die Hersteller fordern betroffene Kunden zur Rückgabe auf. » mehr

Rückruf für Teewurst

19.01.2018

dpa

Teewurst wegen Salmonellen zurückgerufen

Verbraucher werden gewarnt, Teewurst des Herstellers Stockmeyer zu konsumieren. Bei einer Kontrolle wurden krankheitserregende Salmonellen nachgewiesen. Das Unternehmen erklärt, welche Produkte genau ... » mehr

Baby-Milchpulver

11.12.2017

dpa

Lactalis ruft weltweit Babymilchprodukte zurück

Einige Babymilchprodukte des Molkereikonzerns Lactalis sind möglicherweise mit Salmonellen belastet. Der Erzeuger startete daher eine weltweite Rückrufaktion. » mehr

Lebensmittelrückruf

01.12.2017

dpa

Frutarom ruft Oregano-Gewürzmischungen zurück

Vorsorglich hat der Aromastoff-Hersteller Frutarom 14 Chargen Gewürzmischungen zurückgerufen. Diese werden mur an Großmärkte und im Direktvertrieb verkauft. » mehr

Lebensmittelwarnung

17.10.2017

dpa

Salmonellen in Salami bei Aldi

Salmonellengefahr besteht oft bei rohem Fleisch oder Eiern. Doch nun wurden die Erreger auch in einer Salami bei Aldi entdeckt. Verbraucher werden vor dem Verzehr gewarnt. » mehr

Küchenhygiene

16.10.2017

dpa

Küchengeräte nach Verarbeitung von rohem Geflügel reinigen

Noch vor den Salmonellen können Campylobacter-Bakterien Darminfektionen verursachen. Deshalb sollte bei der Zubereitung von Frischgeflügel auf eine ausreichende Hygiene geachtet werden. » mehr

Auftauwasser von gefrorenem Geflügel

04.09.2017

dpa

Auftauwasser von gefrorenem Geflügel oder Wild entsorgen

Man kann sie weder riechen noch schmecken - Salmonellen und andere Bakterien. Eine gute Küchenhygiene verhindert, dass die Krankheitserreger ins Essen gelangen. » mehr

Lebensmittelwarnung

24.08.2017

dpa

Foodwatch: Rückrufaktionen von Lebensmitteln unzureichend

Fipronil im Ei, Metallstücke im Keks, Salmonellen im Fleisch: Hunderte Male wurden in den vergangenen Jahren Lebensmittel zurückgerufen. Verbraucherschützern zufolge läuft dabei aber längst nicht alle... » mehr

Rückruf

10.08.2017

dpa

Schinkenwürfel der Marke Hofmaier zurückgerufen

Bei verunreinigten Lebensmitteln ist schnelles Handeln gefragt. Um gesundheitliche Risiken für Verbraucher zu vermeiden, ruft der Hersteller Gerdeland nun Schinkenwürfel aus dem Handel zurück. » mehr

Discounter Netto

27.01.2017

dpa

Netto ruft wegen Salmonellen-Gefahr Mettwurst zurück

Die bei Netto vertriebene «Ostermeier Puten-Zwiebel-Mettwurst» ist möglicherweise mit Salmonellen belastet. Daher hat der Discounter nun einen Rückruf des Produktes gestartet. » mehr

Günter Stock

15.01.2017

Region

Drei Franken rennen durch Ebern

Drei fränkische Mundartprofis rotieren am Samstag in Ebern. 150 Gäste sind mit von der Partie und verfolgen die Mordsgaudi. » mehr

31.01.2016

Region

Zigeunerfasching in Wilhelmsthal: Auf der Bühne ist die Hölle los

Die Protagonisten beim Zigeunerfasching Wilhelmsthal beweisen nicht nur Humor, sondern zudem Fitness. Doch auch die Besucher bringen die Tanzfläche zum Glühen. » mehr

Zoff um Salmonellen-Eier

02.07.2015

Oberfranken

Zoff um Salmonellen-Eier

Im Skandal um die Firma "Bayern-Ei" lässt die Opposition die Umweltministerin nicht aus der Verantwortung. Ulrike Scharf plädiert indes für das Ende der Käfighaltung bis 2023. » mehr

21.08.2014

FP/NP

Greif sieht Chancen für Molkereien und Bauern

Der oberfränkische Bauernpräsident hält es für einen Vorteil, wenn Handelshemmnisse zwischen Europa und den USA verschwinden. Für Fleischerzeuger fordert er Ausnahmeregelungen. » mehr

Bratwürste und Grillfleisch

03.08.2013

Leseranwalt

Die Sache mit dem Grillfleisch

"Ich weiß, Salate mit Mayonnaise sind im Sommer gefährlich wegen der Salmonellen", sagt eine Leserin. Jetzt habe sie gehört, dass auch ein Steak immer gut "durchgegrillt" sein muss. Sie fragt: "Stimmt... » mehr

Mikrobiologisch bedenklich sind auch Geldscheine und Münzen. . .

15.10.2012

Region

Tag des Händewaschens: "Keime lauern überall"

Heute ist internationaler Tag des Händewaschens. Wasser und Seife sind probate Mittel zum Schutz vor Krankheitserregern. Hygienekontrolleur Heiko Stedler vom Landratsamt Coburg weiß, worauf es ankommt... » mehr

Schwimmen für die Wissenschaft: Bis Samstag dauert noch das Testschwimmen im Rödentaler Hallenbad. Nach fast zweijähriger energetischer und technischer Sanierung, soll das Bad am 1. März wieder geöffnet sein.

23.02.2012

Region

Der typische Schwimmbadgeruch fehlt

Bis Samstag dauert die Testphase im Rödentaler Hallenbad. Durch die neuen Keramikfilter braucht es weniger Chlor zur Wasserdesinfektion. » mehr

Bei Hähnchenfleisch waren im Jahr 2009 bundesweit fast 24 Prozent der Proben mit multiresistenten Keimen und sogar 47 Prozent mit Bakterien belastet, die schwere Durchfälle verursachen können.

11.01.2012

Oberfranken

Von keimfrei keine Rede

Die Keimbelastung von Geflügelfleisch ist den Behörden seit Längerem bekannt. Konsequenzen hatte das nicht. » mehr

14.07.2011

Region

Warnung vor Produkten der Metzgerei Eisend

Coburg - Die Lebensmittelvergiftung, an der vor knapp zwei Wochen mehr als 100 Mitarbeiter der HUK Coburg erkrankten (die NP berichtete mehrmals), hat weitere Konsequenzen. » mehr

Keine Gefahr in Verzug: Obwohl es aus Sicht der Behörden nicht erforderlich war und ist, hat der Metzger von sich aus Betrieb und Laden geschlossen. Darüber informiert ein Zettel die Kundschaft. Auch am Dienstag blieb die Tür zu.

13.07.2011

Region

Salmonellen auf belegten Brötchen

Die Ursache für die Lebensmittelvergiftung ist ermittelt. Der Eigentümer der Metzgerei schließt bis auf Weiteres Betrieb und Laden. Es gibt keine Neuerkrankungen. » mehr

21.08.2007

NP

SPD will Verbot tiefgefrorener „Keimbomben“

Bei Tiefkühlfleisch fordert die SPD-Landtagsfraktion einen besseren Schutz für Verbraucher. Künftig solle verpacktes Hackfleisch nicht mehr zur Selbstbedienung angeboten werden, forderte der SPD-Verbr... » mehr

15.07.2009

Region

Kolikeime am Bullenfilet

Kronach - Ausgiebig kontrollierten im Dezember vergangenen Jahres Lebensmittelkontrolleure des Landratsamtes Kronach einen Zerlegebetrieb im Landkreis. Wie sich später herausstellte, hatte der Betrieb... » mehr

^