Lade Login-Box.

SCHLAFPROBLEME

Jetzt heißt es aktiv werden! Unsere Zeitung gibt sechs Wochen lang Tipps, wie man fit und gesund wird.

20.05.2017

Oberfranken

Eine große Kur für Körper und Seele

Unsere Zeitung startet eine sechswöchige Aktion im Dienste der Gesundheit. Experten geben Leserinnen und Lesern auf unterhaltsame Art Tipps, wie man aktiv und fit bleibt. » mehr

Unausgeschlafener Mann

17.05.2017

dpa

Wenig Schlaf macht unbeliebt

Geschwollene Lider, Ringe unter den Augen, blasse Gesichtsfarbe. An einem unausgeschlafenen Morgen ist der Blick in den Spiegel meist kein schöner. Doch Schlafmangel hat noch ganz andere Folgen. » mehr

23.05.2017

Kronach

"Pendeln hat negative wie positive Folgen"

Zuletzt verließ gut ein Drittel aller berufstätigen Kronacher auf dem Weg zur Arbeit den Landkreis - 37 Prozent mehr als im Jahr 2000. » mehr

Entspannung am Meer

03.05.2017

Gesundheit

Der innere Arzt - Wie sich der Körper selbst heilt

Er repariert, er erneuert, er heilt - der innere Arzt kann viel. Damit er richtig arbeiten kann, muss der Einzelne aber auch etwas tun. Und manchmal stoßen die Selbstheilungskräfte an ihre Grenzen. » mehr

Nikotinpflaster

02.05.2017

dpa

Nikotinpflaster nicht länger als drei Monate verwenden

Das Rauchen aufzugeben, kann mitunter eine große Herausforderung sein. Kleine Helfer wie Nikotinpflaster können die Entwöhnung erleichtern. Doch bei der Anwendung sind einige Dinge zu beachten. » mehr

### Titel ###

30.05.2017

HCS

Schäfchen zählen hilft kaum weiter

Nur schlecht geschlafen oder schon eine Schlafstörung? Der Übergang ist fließend. Anhaltende Schlafprobleme sollten medizinisch behandelt werden. » mehr

### Titel ###

30.05.2017

HCS

Die riskanten Pillen für den Schlaf

Es klingt ganz einfach: Wer nicht einschlafen kann, muss nur eine Pille schlucken - schon klappt's mit der Nachtruhe. » mehr

### Titel ###

30.05.2017

HCS

Wie man sich bettet, so liegt man

Viele Menschen wachen morgens mit dem Gefühl auf, sich irgendwie verlegen zu haben. Daran können durchgelegene Betten schuld sein: Die Schlafqualität sinkt, die Muskeln verspannen sich, und es kommt z... » mehr

Medikamenten-Abhängigkeit

11.04.2017

dpa

Unwissentlich abhängig - Die stille Sucht der älteren Damen

Schlafstörungen, Angst, Panik: Schlaf- und Beruhigungsmittel sollen über schwere Lebensphasen hinweghelfen. Doch Tausende kommen nicht mehr davon los. Ein Wissenschaftler kritisiert, das Problem werde... » mehr

Kirsten Vesper

11.04.2017

dpa

Parkinson-Forschung: Individuelle Therapien sind die Zukunft

Salvador Dalí, Muhammad Ali, Papst Johannes Paul II. - sie alle hatten Parkinson. Die gefürchtete Nervenkrankheit ist auch 200 Jahre nach ihrer ersten Beschreibung unheilbar. Was bringt die Zukunft? » mehr

Jahrelang traurig

05.04.2017

Gesundheit

Wenn eine depressive Verstimmung chronisch wird

Innerlich unruhig, traurig, antriebslos - und das über Jahre. Mediziner sprechen dann von einer Dysthymia, einer chronischen depressiven Verstimmung. Für Betroffene bedeutet das erhebliche Einschränku... » mehr

Musiker Martin Kolbe

03.04.2017

Gesundheit

Leben mit der Gefühlsachterbahn: Bipolare Störungen

Voller Power, dann wieder ohne jeden Antrieb: So leben Menschen mit sogenannten Bipolaren Störungen. Im Laufe des Lebens kann die Krankheit bei Betroffenen zwar immer wieder auftreten. Mit Medikamente... » mehr

Psychiatrische Ambulanz einer Klinik

31.03.2017

dpa

Bessere Versorgung psychisch Kranker ohne mehr Praxen?

Die oft monatelangen Wartezeiten für psychisch Kranke auf eine Behandlung beim Psychotherapeuten sollen endlich der Vergangenheit angehören. Doch reicht die Zahl der psychotherapeutischen Praxen dafür... » mehr

Wenn das Heimweh plagt

27.03.2017

dpa

Fremd in der Uni-Stadt: Wenn Studenten sich nicht einleben

Das erste Semester ist für viele Studienanfänger gerade vorbei. Und längst nicht alle sind in der Uni-Stadt richtig angekommen. Zu groß ist das Heimweh. Wie werden Studenten in der neuen Stadt endlich... » mehr

Schlafstörung

15.03.2017

dpa

DAK: Schlafstörungen und deren Folgen nehmen zu

Termin- und Leistungsdruck am Arbeitsplatz, ständige Erreichbarkeit oder zu viel Computer und Fernsehen. Die Risiken für Schlafstörungen sind zahlreich - und die Zahl der Betroffenen wächst. » mehr

Endlich schlafen

08.02.2017

dpa

Bei Schlafstörungen am frühen Abend hinlegen

Nachts hellwach, morgens todmüde: Bei manchen Menschen passt der Schlafrhythmus nicht zu den Arbeitszeiten. So schleppt man sich durch den Tag. Abends fallen einem die Augen zu. Doch ist so ein Nicker... » mehr

Eine Blutentnahme, die von der Polizei kurz nach dem schadensträchtigen Rangieren veranlasst wurde, ergab einen Wert von 1,44 Promille. Foto: Symbolbild

11.01.2017

Region

Angeklagter zeigt Reue

Nicht gut lief es im vergangenen Jahr für einen 37-Jährigen. Nachdem er zunächst seine Entlassung verkraften musste, baute er betrunken einen Unfall. » mehr

Schlafendes Kind

30.12.2016

Familie

Keine Entspannung: Nachtschreck und Alpträume bei Kindern

Nachtschreck und Alpträume halten viele kleine Kinder wach - und damit auch den Rest der Familie. Viel tun können Eltern in beiden Fällen nicht. Mit ein paar Übungen können sie ihr Kind aber gestärkt ... » mehr

Eine Frau sitzt am Smartphone

19.12.2016

dpa

So funktioniert der Smartphone-Entzug

Ohne Smartphone auskommen? Für viele Menschen undenkbar. Dabei würde etwas Abstand vom Handy manchmal gut tun. Mit etwas Konsequenz und Selbstdisziplin kann es klappen. » mehr

Wo das Handy die Bank ersetzt

15.09.2016

Leseranwalt

Die Sache mit der Erreichbarkeit

Ein Leser möchte wissen, ob man dem Arbeitgeber oder seinem Betrieb seine Handynummer oder Festnetznummer mitteilen muss, um erreichbar zu sein, wenn Not am Mann ist. » mehr

21.07.2016

Region

Flucht in eine Scheinwelt

Christian Reich, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, referiert über Sucht und psychische Erkrankungen. Das ist wie das Henne-Ei-Problem: Was zuerst da war, weiß man oft nicht. » mehr

Vor der Ersten Großen Strafkammer muss sich ein Masseur aus dem Landkreis Coburg verantworten, der fünf Frauen sexuell missbraucht haben soll. Das Urteil soll am Freitag gesprochen werden.	Foto: Henning Rosenbusch

18.07.2016

Region

Zeugin unter Druck

Im Prozess gegen einen Masseur aus dem Landkreis Coburg, der wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt ist, will eine Frau nicht aussagen. Das lässt ihr das Gericht nicht durchgehen. » mehr

Zeugin belastet 63-jährigen Masseur

06.07.2016

Region

Zeugin belastet 63-jährigen Masseur

Eine Patientin schildert dem Coburger Gericht, was ihr in der Massagepraxis widerfahren ist. Auch ihre Tochter war dabei. » mehr

27.06.2016

Region

Wie die Trance Trauernden helfen kann

Dr. Wolfgang Schulze spricht in der Kronacher Synagoge über die Möglichkeiten der Hypnose. Er folgte damit einer Einladung des Hospizvereins. Der Vortrag stößt auf großes Interesse. » mehr

Gähnende Leere: Im Prinzengarten am Theater hat niemand Lust auf ein kühlendes Getränk.

26.04.2016

Region

Der Trostlos-Frühling

Schnee und Kälte Ende April machen wetterfühligen Menschen besonders zu schaffen. An Biergarten ist nicht zu denken. » mehr

Referiert über das Thema "Aktiv und attraktiv durch die Wechseljahre": Chefarzt Dr. Raphael Kupietz. Foto: Privat

05.04.2016

Region

Wechseljahre sind keine Krankheit

Die Gesundheitsvorträge der Haßberg-Kliniken und der vhs gehen weiter: Am 11. April referiert Chefarzt Dr. Raphael Kupietz. » mehr

Bürgermeister Udo Siegel (Mitte) zeichnete die beiden Feldgeschworenen Stephan Pfeuffer (links) und Enno Hilmar Baetz für 25 Jahre herausragende Tätigkeit aus. Foto: Weidner

16.03.2016

Region

Großheirath will keine Windräder

Der Gemeinderat spricht sich erneut gegen den Windpark Bürgerwald aus. Im Zeitplan liegt die Schaffung neuer Räume für die Mittagsbetreuung. » mehr

04.03.2016

Region

Schlaflos in Kronach

Wenn Menschen ermattet in die Federn sinken und dann doch Nacht für Nacht kein Auge zutun, brauchen sie Hilfe. Dr. Astrid Pfitzer geht in ihrem Labor, dem ersten dieser Art in der Stadt, den Ursachen ... » mehr

Interview: mit Professor Dr. Manfred Wolfersdorf, Psychiater und Ärztlicher Direktor des Bezirkskrankenhauses Bayreuth

22.12.2015

NP

"Eifersucht kann Existenzangst auslösen"

Der Psychiater Manfred Wolfersdorf nennt die Gründe, die zu Amokläufen wie dem von Bayreuth führen können. Personen mit wenig Selbstwertgefühl sind besonders gefährdet. » mehr

Interview: mit Professor Dr. Manfred Wolfersdorf, Psychiater und Ärztlicher Direktor des Bezirkskrankenhauses Bayreuth

22.12.2015

Oberfranken

"Eifersucht kann Existenzangst auslösen"

Der Psychiater Manfred Wolfersdorf nennt die Gründe, die zu Amokläufen wie dem von Bayreuth führen können. Personen mit wenig Selbstwertgefühl sind besonders gefährdet. » mehr

"Heute ist unser Land ganz kaputt"

27.10.2015

Region

"Heute ist unser Land ganz kaputt"

Mit 17 ist Hakim aus Afghanistan geflohen, hat seine Familie verloren und alles, was ihm wichtig war. Jetzt ist er 29 und sitzt in einem Flüchtlingsheim in der Region. » mehr

09.10.2015

Region

Online-Kurs für pflegende Angehörige

Im Jahr 2030 wird es im Landkreis Kronach 4131 Menschen mit Betreuungsbedarf geben. Die DAK reagiert. » mehr

Gert Böhm über die Sehnsucht nach Stille

15.08.2015

FP/NP

Zukunftschance

Lärm ist ein völlig unterschätzter Krankmacher. Die medizinische Forschung warnt zwar seit Jahrzehnten, dass das ständige Bombardement auf unsere Ohren zu erheblichen körperlichen und seelischen Schäd... » mehr

fpnd_ypo_schlafanalyse2_bitte5sp

07.08.2015

Oberfranken

Wo Schnarcher Hilfe finden

Viele Menschen leiden unter Schlafstörungen. Chronisch schlechter Schlaf kann krank machen. Wer laut schnarcht, stört zudem die Nachtruhe seines Partners. » mehr

Interview: mit Dr. Brigitte Klein-Grünert

07.08.2015

Oberfranken

Schlafstörungen: "Ein Fernseher sollte tabu sein"

Die Allgemeinärztin Dr. Brigitte Klein-Grünert hat viele Jahre in der Psychiatrie gearbeitet. Dort kam sie mit dem Thema Schlafstörungen in Kontakt. Sie weiß: Viel hängt von der Nachtruhe ab. » mehr

Dornröschen (Viktoria Lewowsky), die berühmteste Dauerschläferin der Welt, leidet unter Schlafstörungen. Foto: Gerda Völk

01.08.2015

Region

Am Bett von Dornröschen

Eine entzauberte Märchenprinzessin erzählt die Geschichte ihres Lebens, wie sie wirklich war. Die handelt vom Traumprinzen, der sich als Säufer und Fremdgänger entpuppte, und ihren Schlafproblemen. » mehr

Stellten die Ausstellung "Gefühlswellen" im Klinikum vor (von links) Tina Kosuch, Sabine Wegner, Kerstin Heinlein, Martina Behr, Christoph Kuck, Eva Jungkunst und Christian Meißner. 	Foto: Gerda Völk

03.06.2015

Region

Den "Babyblues" aus der Tabuzone holen

Muss sich eine Mutter noch schlechter fühlen, weil es ihr nach der Geburt ohnehin schon mies geht? Die klare Botschaft einer neuen Ausstellung: Nein. » mehr

Knast-Alltag mit Suchtkranken

03.04.2015

Oberfranken

Knast-Alltag mit Suchtkranken

Das Drogenproblem und Personalnot machen den Beamten in den Justizvollzugsanstalten das Leben schwer. Der Anteil der süchtigen Insassen ist in der JVA Hof auf 80 Prozent gestiegen. Der Arzt arbeitet m... » mehr

Gert Böhm  zur Sommerzeit

28.03.2015

FP/NP

Weg damit!

In der Nacht zum Sonntag geschieht etwas, das drei von vier Deutschen - im wahrsten Sinn des Wortes - schon lange auf den Wecker geht: Alle Uhren müssen wegen der beginnenden Sommerzeit um eine Stunde... » mehr

Zeitumstellung auf Sommerzeit

23.03.2015

Umfrage

Mehrheit hält Zeitumstellung für überflüssig

Am Sonntag wird die Nacht eine Stunde kürzer. Auf die Sommerzeit sind viele Menschen nicht gut zu sprechen: Sie klagen über Müdigkeit und Schlafprobleme. Auch die Zahl der Krankschreibungen könnte wie... » mehr

Etwa drei von 20 Schülern ist die Welt der Zahlen und Mengen verschlossen. Öffnen kann man ihnen die Tore nur durch gezielte Hilfe. 	Foto: dpa

21.01.2015

Region

"Stures Pauken führt nicht zum Erfolg"

Die Halbjahreszeugnisse rücken näher. Rund 15 Prozent der Schüler wissen schon jetzt, dass sie ihren Eltern schlechte Noten beichten müssen. Detlef Wittmann trainiert unter anderem Kinder, die mit Zah... » mehr

18.11.2014

Region

Eine Betriebsprüfung eskalierte

Das Amtsgericht Haßfurt verurteilte eine Geschäftsfrau aus dem Landkreis wegen Verleumdung zu einer Geldstrafe. » mehr

Interview: mit Dr. Christoph Mattern,   Chefarzt am Bezirksklinikum  Obermain in Kutzenberg

03.07.2014

FP/NP

"Das Wegschauen hat schlimme Folgen"

Sie gelten als die Helden der Berufswelt: Workaholics. Doch der Psychotherapie- und Psychiatrie-Facharzt Dr. Christoph Mattern fordert mehr Problembewusstsein. Er erklärt, warum Arbeitssucht häufig im... » mehr

26.05.2014

Region

Tankstellen-Räuber müssen hinter Gitter

Die zwei Männer, die im Oktober 2013 eine Tankstelle im Coburger Süden überfallen haben, müssen lange ins Gefängnis. » mehr

29.03.2014

Region

Geldsorgen bereiten den meisten Stress

Wie gestresst ist Coburg? Das haben Studenten der Hochschule gefragt. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. » mehr

09.08.2013

Region

Wunden heilen, Angst bleibt

Zwei Mädchen greifen ein, als ein 25-Jähriger brutal zusammengeschlagen wird. Dabei werden sie selbst zu Opfern. Die körperlichen Wunden sind inzwischen verheilt. Die seelischen lange nicht. » mehr

Nobles Strahlen: die Sopranistin Nele Gramß.	Foto: Schellhorn

28.05.2013

NP

Licht ins Dunkel singen

Sinnlich startet der Musiksommer Obermain: Nele Gramß und Michael Freimuth zelebrieren Nacht-Lieder des elisabethanischen Zeitalters. » mehr

Klagte in Marktredwitz das deutsche Gesundheitswesen an: Journalist und Arzt Dr. Werner Bartens.	Foto: Herdegen

26.02.2013

Oberfranken

Die erfundenen Krankheiten

Der Journalist Dr. Werner Bartens gilt als versierter und scharfer Kritiker des Gesundheitssystems. Bei einer Lesung in Marktredwitz spricht er über "heillose Zustände". » mehr

Immer mehr Windräder in der Region - ein breit aufgestelltes Bündnis will diese Entwicklung nicht mehr tatenlos hinnehmen.	Foto: Maximilian Busl

16.02.2013

FP/NP

Der Sturm gegen Windräder wird heftiger

Ein Aktionsbündnis namens "Gegenwind Nordbayern" macht Front gegen diese Form der Stromerzeugung. Sie hält sie für uneffektiv, gesundheitsschädlich und landschaftszerstörerisch. » mehr

Die Anzahl der Krankheitstage wegen psychischer Probleme steigt.

17.11.2012

Oberfranken

Lernen, die eigenen Grenzen zu achten

Ein Ingenieur aus Oberfranken schildert, wie er in die Depression abgeglitten ist. Und was ihm geholfen hat, wieder herauszukommen. » mehr

25.10.2012

Region

Panikattacken nach dem Naschen

Ein 22-jähriger Student serviert seinen Gästen Schokolade, garniert mit Drogen. Das Kronacher Amtsgericht verhängt eine Bewährungsstrafe. » mehr

Der Druck am Arbeitsplatz wächst. Immer öfter streikt die Psyche.

07.07.2012

NP

Der Druck auf die Seele wächst

Psychische Leiden werden zur Volkskrankheit, aber Therapieplätze sind rar. Zwischen Coburg, Kronach und Ebern müssen die Patienten Monate warten. » mehr

^