Lade Login-Box.

SCHLAMMLAWINEN

07.08.2019

Schlaglichter

Starkregen setzt Osten Frankreichs unter Wasser

Starke Regenfälle haben im Osten Frankreichs zu Überschwemmungen und Erdrutschen geführt. In den Départements Loire und Haute-Loire habe die Feuerwehr zu mehr als 200 Einsätzen ausrücken müssen, beric... » mehr

03.02.2019

Schlaglichter

Schlammlawine tötet acht Menschen in Bolivien

Mindestens acht Menschen sind in Bolivien umgekommen, als eine Schlammlawine sechs Fahrzeuge auf einer Bergstraße in einen Abgrund mitgerissen hat. Andere Autos wurden auf der Landstraße von Yolosita ... » mehr

Anwohner halfen den Feuerwehrleuten aus Bischwind und Burgpreppach bei der Säuberung der Straße.	Fotos: Christian Licha

29.08.2019

Hassberge

Schlammlawine rutscht durch Bischwind

Starkregen lässt im Eberner Stadtteil Keller voll laufen und spült von einem Acker Schlamm auf die Straße. » mehr

Dammbruch in Brasilien

31.01.2019

Brennpunkte

Dammbruch in Brasilien: Rettungskräfte finden fast 100 Tote

Die Suche in den zähen Schlammmassen gestaltet sich schwierig. Die Helfer kommen nur langsam voran und die Ortung der Leichen in der Mischung aus Erde, Geröll, Ästen und Wasser ist Millimeterarbeit. N... » mehr

Suche im Schlamm

29.01.2019

Brennpunkte

Schlamm-Katastrophe in Brasilien: TÜV-Prüfer festgenommen

Die Dämme eines Rückhaltebeckens der Eisenerzmine Córrego do Feijão halten der Belastung nicht stand. Eine tödliche Schlammlawine rollt über die Anlage und nahe Siedlungen hinweg. Dabei hatte das Münc... » mehr

27.01.2019

Schlaglichter

Brasilien: Helfer ziehen Dutzende Leichen aus Schlammlawine

Die Suche nach Opfern des Dammbruchs in Brasilien geht weiter. 37 Leichen hatten die Bergungskräfte bis zum Abend aus Trümmern und Schlamm gezogen. Rund 250 Menschen wurden noch immer vermisst, wie di... » mehr

27.01.2019

Schlaglichter

Helfer ziehen Dutzende Leichen aus Schlammlawine in Brasilien

Die Suche nach Opfern des Dammbruchs in Brasilien geht weiter. 37 Leichen hatten die Bergungskräfte bis zum Abend aus Trümmern und Schlamm gezogen. Rund 250 Menschen wurden noch immer vermisst, wie di... » mehr

27.01.2019

Schlaglichter

Schlammlawine reißt Dutzende Menschen in den Tod

Die Schlammlawine riss alles mit, was ihr im Wege stand: Häuser, Menschen, Tiere. Nach dem Dammbruch an der Eisenerzmine im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais ist die Zahl der bestätigten Todeso... » mehr

27.01.2019

Schlaglichter

Schlammlawine in Brasilien: Mindestens 34 Menschen gestorben

Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien ist die Zahl der bestätigten Todesopfer auf 34 gestiegen. Rund 250 Menschen wurden nach dem Unglück noch immer vermisst, wie die Feuerwehr mitteil... » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Rund 300 Vermisste nach Dammbruch in Brasilien

Nach dem Dammbruch an einer Eisenerzmine und einer dadurch ausgelösten Schlammlawine in Brasilien werden noch rund 300 Menschen vermisst. Das sagte ein Sprecher der örtlichen Feuerwehr lokalen Medien. » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Mindestens neun Tote nach Dammbruch in Brasilien

Nach dem Bruch eines Staudamms im Süden Brasiliens hat eine Schlammlawine am Freitag mindestens neun Menschen getötet. Darüber hinaus würden noch 150 Menschen vermisst, berichtete die Zeitung «O Globo... » mehr

26.01.2019

Schlaglichter

Mindestens sieben Tote nach Dammbruch in Brasilien

Nach dem Bruch eines Staudamms im Süden Brasiliens hat eine Schlammlawine mindestens sieben Menschen getötet. Einsatzkräfte hätten sieben Leichen gefunden, sagte der Bürgermeister von Brumadinho, Avim... » mehr

25.01.2019

Schlaglichter

Damm in Brasilien gebrochen - Mindestens sieben Tote

Nach dem Bruch eines Staudamms im Süden Brasiliens und einer anschließenden Schlammlawine sind mehrere Tote geborgen worden. Einsatzkräfte hätten sieben Leichen gefunden, sagte der Bürgermeister von B... » mehr

25.01.2019

Schlaglichter

Zeitung: 200 Vermisste nach Dammbruch in Brasilien

Nach dem Bruch eines Damms im Süden Brasiliens galten laut Medienangaben rund 200 Menschen als vermisst. Sie seien in der Gemeinde Brumadinho im Bundesstaat Minas Gerais von einer Schlammlawine erfass... » mehr

Nach Taifun «Mangkhut»

18.09.2018

Brennpunkte

Zahl der Taifun-Toten auf Philippinen steigt auf 74

Vor drei Tagen ist Taifun «Mangkhut» über den Norden der Philippinen gezogen, hat viele Menschen getötet und enormen Schaden angerichtet. Helfer suchen weiterhin nach Verschütteten - auch wenn die Hof... » mehr

Rettungshelfer

17.09.2018

Topthemen

Taifun «Mangkhut»: Suche nach Todesopfern geht weiter

«Wir glauben zu 99 Prozent, dass die eingesperrten Leute tot sind»: Laut dem Bürgermeister im philippinischen Itogon hat sich in seiner Stadt ein Drama ereignet. Bis zu 50 Bergleute sollen während des... » mehr

Erdrutsch

07.09.2018

Brennpunkte

Suche nach Erdbeben-Überlebenden in Japan geht weiter

Erst ein Taifun, dann ein Erdbeben: Innerhalb weniger Tage wurde Japan von Naturgewalten erschüttert. Aus Angst vor Nachbeben verbrachten viele Menschen die Nacht in Notunterkünften. Am Wochenende ist... » mehr

Ein heftiges Gewitter ist am Freitagabend über Hochstadt am Main niedergegangen.	Foto: news5

Aktualisiert am 08.06.2018

Lichtenfels

Überschwemmte Straßen, geflutete Keller

Ein Unwetter sucht am Donnerstagabend Hochstadt heim. Zum Teil steht das Wasser 50 Zentimeter hoch auf der Straße. Die Feuerwehr schickt eine Sondereinsatzgruppe. » mehr

FLO_0685.JPG Wunsiedel

24.05.2014

Aus der Region

Hagel, Schlamm, gesperrte Straßen

Unwetterartige Regenfälle mit Hagel und Schlammlawinen meldet die Polizei am Samstagmittag aus Oberfranken. Besonders schlimm habe es unter anderem Kronach getroffen. » mehr

Die Staumauer des Wasserkraftwerks in Leupoldshammer - hier nahm das Unglück der Eger-Verschlammung seinen Lauf. 	Foto: Florian Miedl

17.07.2013

Oberfranken

Eine giftige Schlammlawine

Vor dem Schöffengericht Wunsiedel wird über die Schuld für ein Umwelt-Desaster in der Eger verhandelt. Angeklagt sind der Betriebsleiter und der Inhaber eines Wasserkraftwerks. » mehr

20.06.2013

Oberfranken

Der Trend geht zum Hochwasser am Berg

Experten bestätigen die Zunahme von Starkregen und Überschwemmungen. Sie fordern, dass jeder Hausbesitzer selbst an seinem Schutz mitwirkt. » mehr

21.05.2013

Region

Unwetter fordert Einsatzkräfte

Verstopfte Gullys, Schlammlawinen und Überschwemmungen auf den Straßen: Der Pfingstsonntag hat es in sich. » mehr

IMG_6854.jpg Naila

08.05.2013

NP

Unwetter überflutet Krankenhaus: Notaufnahme gesperrt

Am Dienstag führten starke Regenfälle in Oberfranken zu überfluteten Fahrbahnen, vollgelaufenen Kellern und Verkehrsunfällen. In Naila wurde das Klinikum von einer Schlammlawine heimgesucht. » mehr

09.05.2013

Region

Schlammlawine auf der Windheimer Straße

Heftiger Regen prasselt am Dienstag in weiten Teilen Oberfrankens nieder. Der Landkreis Kronach bleibt weitestgehend verschont - bis auf Steinbach am Wald. » mehr

Auf den ersten Blick fließt die Eger wie immer durch das Wellertal, doch unter der Wasseroberfläche tobt ein Überlebenskampf.	Foto:Florian Miedl

24.05.2012

Oberfranken

Behörden fürchten um Lebensraum

Von einer "Sauerei erster Güte" in der Eger spricht die Fischereifachberatung des Bezirks Oberfranken. Die Wasserrechtsbehörde im Landratsamt Wunsiedel sucht Lösungen für die Schlammschwemme. » mehr

Forstwissenschaftler Georg Sperber lehnt auf einem Holzschild "Naturpark Steigerwald" bei Ebrach in Oberfranken . Offiziell hat die Bayerische Staatsregierung vor knapp einem Jahr den Plänen für einen Nationalpark Steigerwald eine Absage erteilt. Das Ringen um das künftige Schutz- und Nutzungskonzept für die teils Jahrhunderte alten Buchenwälder geht trotzdem weiter. 	Foto: David Ebener

21.05.2012

NP

Einmaliger Schatz

Die Jahrhunderte alten Buchen im Steigerwald sind einmalig. Doch schon seit langem gehen die Meinungen darüber auseinander, wie mit diesem Erbe umzugehen ist. Eine Einigung ist nicht in Sicht. » mehr

Wessels_Herbert_SW_160305

19.12.2007

FP/NP

Schlammlawine

Es ist wie bei einer Lawine: Einmal mit kleinen Abbrüchen ins Rutschen gekommen, gibt es kein Halten mehr. » mehr

^