Lade Login-Box.

SCHONUNG DER UMWELT

27.11.2019

Coburg

"Fairtrade Town" Bad Rodach?

ÖDP-Stadtrat Mathias Thumser stellt Antrag an den Stadtrat. Er will fairen Handel und soziales Engagement unterstützen. » mehr

Roman Bansen

28.10.2019

Netzwelt & Multimedia

Grüne Internetdienste denken an die Umwelt

Bäume pflanzen oder ausschließlich Ökostrom nutzen - mit solchen Versprechen werben Suchmaschinen oder Mailanbieter um umweltbewusste Kunden. Tut man der Natur damit wirklich einen Gefallen? » mehr

Aktualisiert am 05.12.2019

Meinungen

Druck wirkt

Der Aufschrei ist groß, das Umweltbundesamt steht wie ein böser Bube in der Ecke: Wie kann man es nur wagen, höhere Steuern auf Diesel, eine Abschaffung der Pendlerpauschale und ähnliches Teufelszeug ... » mehr

25.09.2019

Coburg

Neustadt soll fair werden

Kaffee aus nachhaltigem Anbau und Blumen, die Umweltkriterien erfüllen: Die ÖDP will, dass sich die Große Kreisstadt um einen besonderen Titel bewirbt. » mehr

Kind trinkt Wasser

24.09.2019

Ernährung

Trinkpacks haben viel Zucker und wenig Frucht

Süße Trinkpäckchen für unterwegs sind beliebt bei Eltern und Kindern. Doch sind sie wirklich gute Durstlöscher? » mehr

Landwirtschaft

24.08.2019

Wirtschaft

Bewegung im Streit um mehr EU-Agrargeld für Umweltschutz

In den Streit um mehr Geld aus der EU-Agrarförderung für den Umwelt- und Klimaschutz in Deutschland kommt Bewegung. Das Landwirtschaftsministerium von Julia Klöckner (CDU) bestätigte auf Anfrage der D... » mehr

Rennjacht «Malizia»

14.08.2019

Brennpunkte

Nächster Halt New York: Greta Thunberg sticht in See

Kleines Mädchen auf großer Reise: Greta Thunberg hat sich aufgemacht in Richtung Übersee. Vor ihr stehen nun zwei anspruchsvolle Segelwochen auf dem Atlantik. Auf der anderen Seite des Großen Teichs w... » mehr

Drei Monate Elektro-Highway

05.08.2019

Wirtschaft

Drei Monate Elektro-Highway

Vor drei Monaten ging die erste deutsche Elektro-Autobahn ans Netz. Hybrid-Lastwagen mit Stromabnehmer sollen bei voller Fahrt Energie für die Batterien tanken, um so ökologischer Fracht zu transporti... » mehr

Landrat Sebastian Straubel (rechts) übergibt die Urkunde an Werkleiter Giancarmine Cutillo. Foto: Tischer

29.07.2019

Coburg

Firmenwachstum dank Umweltschutz

Prysmian aus Neustadt ist dem Umweltpakt Bayern beigetreten. Das verursache keine Kosten, ganz im Gegenteil. » mehr

Waschnüsse fallen bei Stiftung Warentest durch

23.07.2019

Bauen & Wohnen

Waschnüsse fallen bei Stiftung Warentest durch

Kastanien und Waschnüsse sollen eine umweltschonende Alternative zu üblichen Waschmitteln sein. Doch schon nach wenigen Waschgängen vergrauen die Textilien, und Flecken werden so gut wie gar nicht gel... » mehr

Bambus-Mehrwegbecher

23.07.2019

Bauen & Wohnen

Viele Bambusbecher geben Schadstoffe ab

Die Stiftung Warentest fällt ein hartes Urteil über Bambusbecher: Nur einer der Mehrwegbecher für Kaffee und Tee hält halbwegs, was er verspricht. Bei den anderen gehen Schadstoffe auf den Kaffee über... » mehr

Müllanlieferung in Coburg-Neuses: Die Bunker haben ein Fassungsvolumen von 6000 Kubikmetern.

13.06.2019

Coburg

Müllheizkraftwerk ist voll ausgelastet

Wie andere Entsorger ist der Abfall-Zweckverband an der Kapazitätsgrenze. Deshalb wird Gewerbemüll nur noch aus dem Verbandsgebiet angenommen. » mehr

«MV Bavaria»

31.05.2019

Wirtschaft

Philippinen schicken Müll nach Kanada zurück

Was macht Abfall aus Kanada auf den Philippinen? Die Leute dort wehren sich dagegen, dass ihr Land zur internationalen Müllhalde wird. Jetzt schickt die Regierung den Dreck zurück. Ottawa hat inzwisch... » mehr

Kastanien

13.05.2019

Bauen & Wohnen

Rosskastanien statt Waschmittel nutzen

Umweltschonend und biologisch abbaubar: Wer eine Alternative zum klassischen Waschmittel und zu indischen Waschnüssen sucht, kann heimische Rosskastanien verwenden. So kommen sie zum Einsatz: » mehr

07.05.2019

Coburg

Feiern, staunen und lernen

Am 18. Mai öffnet das Müllheizkraftwerk Coburg-Neuses wieder seine Türen für Besucher. Sie erwartet ein buntes Programm. » mehr

Mehrwegbecher aus Bambus

30.04.2019

Gesundheit

Bambus-Mehrwegbecher können Schadstoffe ausdünsten

Wer glaubt, dass Mehrwegbecher aus Bambus immer gesünder sind als welche aus Plastik, der täuscht sich. Denn auch die Bambus-Variante kann Schadstoffe enthalten. Worauf Verbraucher achten sollten: » mehr

Fahrrad-Anhänger mit Kind

23.04.2019

Mobiles Leben

Wie der Nachwuchs auf dem Fahrrad mitfährt

Das Kind auf dem Rad mitzunehmen, ist praktisch und umweltschonend. Die Transportmöglichkeiten aber sind endlos - vom Klassiker bis zu exotischen Lösungen. Welche ist die richtige? » mehr

Apfelessig

09.04.2019

dpa

Nach der Haarseife Apfelessig verwenden

Haarseife ist eine umweltschonende Alternative zu den üblichen Shampoos. Doch auf Dauer trocknet sie das Haar aus. Es gibt eine günstige und natürliche Methode, dem vorzubeugen. » mehr

Trügerisch: Biomüll-Tüten gelten zwar als umweltfreundlich, verrotten aber langsamer als die übrigen Bioabfälle.	Foto Frank Rumpenhorst/dpa

26.02.2019

Oberfranken

Mikroplastik aus der Biotonne

Neben Küchenabfällen landet in Biotonnen auch oft Plastik. Das meiste davon wird ausgesiebt, dennoch bleiben kleinste Teilchen. Die können gesundheitsschädlich sein. » mehr

Umweltschonend waschen

12.02.2019

dpa

Welche Siegel umweltschonende Waschmittel kennzeichnen

Viele Waschmittel enthalten Schadstoffe, die über den Wasserkreislauf in die Umwelt gelangen. Doch es gibt auch umweltfreundliche Alternativen. Mit Hilfe von Siegeln lassen sie sich erkennen. » mehr

Mode-Müll

05.02.2019

Deutschland & Welt

New York, die Fashion Week und der Müll

Mit viel Glamour will sich die New Yorker Fashion Week auch in diesem Frühjahr wieder präsentieren. Aber das Mode-Spektakel hat auch eine Schattenseite: Müll. 180 Millionen Kilogramm Stoff schmeißen a... » mehr

Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (rechts) und FW-Landratskandidat Christian Gunsenheimer in Rödental.	Foto: Mathias Mathes

13.01.2019

Region

Saint Gobain investiert in Rödental

Der Konzern kündigt den Ausbau seines Werks an. Das freut auch Bayerns neuen Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger. » mehr

Fensterputzen

30.07.2018

dpa

Fensterputzen mit Strumpfhose und Zitronensaft

Wer zum Putzen keine aggressiven Produkte einsetzen möchte, kann zu umweltschonenden Hausmitteln greifen. Beim Fensterputzen besonders geeignet: Zitronensaft, Essig, Schwarztee und Nylonstrumpfhosen. » mehr

15.06.2018

Region

Bauern leiden unter heimischer Bürokratie

Die Landwirte in Kronach haben die Parlamentarierin Ulrike Müller eingeladen. Ihr zufolge werden europäische Beschlüsse nicht so umgesetzt, wie sie beschlossen wurden. » mehr

Salz

21.05.2018

dpa

Kochsalz unterstützt Reinigung ergrauter Gardinen

Dieser Trick ist klug und umweltschonend: Um ergraute Gardinen zu reinigen, kann man zu Salz aus der Küche greifen. Bevor die Gardinen in die Waschmaschine kommen, ist jedoch ein Zwischenschritt notwe... » mehr

Von der Biotonne aus gelangen Plastikteilchen in Boden und Gewässer. Fotos: Andreas Harbach, UBT

30.04.2018

FP/NP

Kleine Partikel richten großen Schaden an

Forscher haben jetzt in einer Studie nachgewiesen, dass in den Biotonnen zu viele Plastikteile landen. » mehr

Energy Star

24.04.2018

Netzwelt & Multimedia

Welche Infos beim Gerätekauf helfen

Wer ein neues Elektrogerät sucht, findet auf der Verpackung und am Gerät selbst zahllose Labels. Wichtig sind nur einige von ihnen, da sie Auskunft geben über Stromverbrauch oder Umweltfreundlichkeit.... » mehr

Die Bürgermeister der Stadt Rödental, Marco Steiner, Thomas Lesch und Gerd Mücke, weihten gemeinsam mit Regierungsvizepräsident Thomas Engel und stellvertretendem Landrat Christian Gunsenheimer das renovierte Rathaus der Stadt Rödental ein.

25.03.2018

Region

Offen, großzügig, hell

Die Stadt Rödental weiht ihr umgestaltetes Rathaus ein. Jetzt stehen zwei Säle für Veranstaltungen zur Verfügung. » mehr

Rote Ampel

21.11.2017

dpa

Leidet die Batterie unter der Start-Stopp-Automatik?

Mit der Start-Stopp-Automatik sind viele Fahrzeuge umweltschonender geworden. Die häufigen Ab- und Einschaltvorgänge machen jedoch spezielle Starterbatterien erforderlich. Und deren Austausch sind mei... » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer (Zweiter von links) verleiht Ulrich Pflaum (Zweiter von rechts) im Beisein von Geschäftsführer Steffen Matthäi (links) und dem Umweltbeauftragten der Stadt Coburg Wolfgang Weiß die Urkunde des Umweltpakt Bayern. Foto: Seiler

15.11.2017

Region

Ein Vorbild in Sachen Umweltschutz

So weit es geht, ökologisch sein: Das ist das Motto des Coburger Unternehmers Ulrich Pflaum. Nun wurde er dafür ausgezeichnet. » mehr

Oberbürgermeister Norbert Tessmer (Zweiter von links) verleiht Ulrich Pflaum (Zweiter von rechts) im Beisein von Geschäftsführer Steffen Matthäi (links) und dem Umweltbeauftragten der Stadt Coburg Wolfgang Weiß die Urkunde des Umweltpakt Bayern. Foto: Seiler

14.11.2017

Region

Ein Vorbild in Sachen Umweltschutz

So weit es geht, ökologisch sein: Das ist das Motto des Coburger Unternehmers Ulrich Pflaum. Nun wurde er dafür ausgezeichnet. » mehr

Einweg-Kaffeebecher

11.08.2017

Garten & Natur

Händler belohnen Kunden für umweltfreundliches Verhalten

Einwegbecher und Plastiktüten sind praktisch, aber umweltschädlich. Mit finanziellen Anreizen versuchen mehr Händler, ihre Kunden für umweltschonendere Alternativen zu gewinnen. Anbieter belohnen Kund... » mehr

Einmal vollladen bitte

09.08.2017

Oberfranken

Einmal vollladen bitte

Ist der Akku vom E-Auto leer, muss schnell eine E-Tankstelle her. Doch ein vollständiges Verzeichnis fehlt, die Unterschiede sind groß - und der Strom kann teuer werden. » mehr

Unkraut ausreißen

28.07.2017

Garten & Natur

Unkraut auf Hofeinfahrt ohne chemische Mittel vernichten

In den Ritzen von Pflastern und an den Wegesrändern macht sich Unkraut besonders häufig breit. Dort sind chemische Mittel tabu. Gut, dass es umweltschonende Alternativen gibt. » mehr

Werner Wunderlich (rechts) mit dem Chemiker Dr. Konrad Richter am Ort seines "Protestes": Die Infotafel des Landwirtes erklärt am Radweg bei Voccawind zeigt den Unterschied zwischen Maisanbau - einmal mit und einmal ohne Spritzmittel.	Fotos: Will

16.07.2017

Region

Pflanzenschutz - Fluch oder Segen?

Naturschützer kritisieren den Einsatz von Spritzmitteln in der Landwirtschaft scharf. Ein Bauer aus Maroldsweisach will zeigen, dass wir die Mittel jedoch brauchen. » mehr

Auf großen Festivals wie Rock im Park oder Hurricane waren die Container bereits im Einsatz: In Coburg wird es 800 Schließfächer geben. Foto: Big Box Berlin

30.05.2017

Region

Seecontainer für sicheres Samba

Zum ersten Mal wird es beim Festival im Juli ein Taschenverbot geben. Damit Besucher ihre Wertgegenstände sicher verstauen können, stehen am Anger Schließfächer. » mehr

Mini-Blockheizkraftwerk

09.01.2017

Garten & Natur

Kraft-Wärme-Kopplung verliert an Zuspruch

Effizient und umweltschonend - die Kraft-Wärme-Kopplung ist ein Prinzip, das auch Verbraucher zur eigenen Versorgung mit kleinen Privat-Kraftwerken nutzen können. Aber verbreitet sich die Technik so w... » mehr

High-Noon auf dem Marktplatz: Die Sonne lockte nicht nur Coburger in die Stadt.

09.10.2016

Region

Shopping statt Sofa

Der verkaufsoffene Sonntag in Coburg ist ein großer Erfolg. Das gute Wetter beschert den Händlern eine rappelvolle Stadt. » mehr

Offizielle Schlüsselübergabe: Bürgermeister Jürgen Hennemann, die Planer Peter Kuhn und Christian Lanzinger sowie Landrat Wilhelm Schneider (v.l.)

14.09.2016

Region

Freudensprung ins neue Hallenbad

Nach fünf Jahren ohne Schwimmhalle schwimmt Ebern im Glück: Das Bad an der Coburger Straße ist endlich eröffnet - auch wenn sich die Badegäste noch gedulden müssen. » mehr

Tipps für das große Abenteuer: Sophie Luther (rechts) kann sich von ihrer Tante Jiu Wiechmann, die in Coburg einen Salon für Thai-Massagen betreibt, Ratschläge für ihren Freiwilligendienst in Thailand holen. Fotos: Henning Rosenbusch

12.07.2016

Region

Sophie sagt "sàwàddee ká" Thailand

Nach dem Abitur fliegt Sophie Luther für elf Monate nach Thailand. Als Freiwillige will sie den Menschen dort helfen. Dabei gilt es kulturelle Fettnäpfchen zu umgehen. » mehr

Gunter Barner zum Aus für Olympia in Hamburg

01.12.2015

FP/NP

Furcht vor großen Zielen

So ist das manchmal im Sport: Der Ball liegt auf dem Elfmeterpunkt, der Schütze läuft an. Sicher und selbstbewusst. Doch dann landet sein Schuss in der dritten Etage. Willkommen in der Spielwarenabtei... » mehr

Für das erwartete Enkelkind steht bereits ein elektrischer Alfa Romeo Brera bereit. Momentan sitzt Kater Felix darin. Joachim Lenkeit selbst ist in Sachen E-Auto ein Pionier. Er fährt seit rund 15 Jahren ein dreirädriges Solarmobil. Foto: Tomis-Nedvidek

16.10.2015

FP/NP

"Deutschland ist Schlusslicht"

Ein Elektroauto fürs erwartete Enkelkind steht schon bereit. Doch Solarmobilpionier Joachim Lenkeit vermisst bei anderen das Umdenken. Mit den deutschen Autobauern geht er hart ins Gericht: Sie hätten... » mehr

Wo einst Ochsen und Pferde ran mussten, reicht heute ein Schlepper und ein Mähdrescher. Durch die Technisierung der Landwirtschaft ist die Menge der Erzeugung ganz enorm gestiegen.	Archivbild: Reichel

06.09.2015

Region

Gunst der Verbraucher ist das Ziel

Der Bauernverband in Coburg besteht seit 70 Jahren. Heute ernährt ein Landwirt 144 Menschen. Statt Preiskampf setzt man heute auf eine umweltschonende Produktion. » mehr

Unbelastete Rohstoffe, Produktion zum fairen Preis: der Mode-Designer Michael Spitzbarth aus Helmbrechts.

29.06.2013

FP/NP

Grüne Ideen für den Kleiderschrank

Neugründer drängen mit alternativen Geschäftsideen auf den deutschen Modemarkt. Der Oberfranke Michael Spitzbarth designt sportlich-stylische Öko-Kleidung. Anfangs war das ein hartes Geschäft. » mehr

Im Egerer Fernwärmenetz wurden in den vergangenen Jahren viele Millionen Euro in umweltschonende Heiztechniken investiert.

19.01.2013

Oberfranken

Eger weist Kritik der Umweltschützer zurück

Der potenzielle Betreiber verteidigt die Pläne für ein Müllheizkraftwerk. Es müsste die selben Grenzwerte wie Anlagen in Deutschland einhalten. » mehr

Niklas Braun

29.02.2012

FP/NP

REHAU investiert 60 Millionen in ungarisches Werk

Rehau/Györ - Der Polymerspezialist REHAU baut im ungarischen Györ, gut 120 Kilometer nordwestlich von Budapest gelegen, ein neues Werk. » mehr

11.01.2012

Region

Schwämmlein übernimmt Fraktionsvorsitz

Er führt ab sofort die Fraktion der CSU im Mitwitzer Stadtrat an. Sein Vorgänger zieht eine positive Halbzeitbilanz. » mehr

Das zwanzigste Firmenjubiläum feierte die Neoplan Bus GmbH Plauen mit Mitarbeitern der ersten Stunde sowie Gästen aus Politik und Wirtschaft. Herzlich begrüßt wurde Konrad Auwärter aus der Gründerfamilie von Neoplan.	Foto: mar

08.12.2011

FP/NP

Positiver Blick in die Zukunft

Zwanzig Jahre Neoplan am Standort Plauen: Anlass zum Feiern mit Rück- blicken und vor allem Ausblicken. Denn das Werk mit seinen rund 480 Mitarbeitern wird derzeit komplett umgebaut. » mehr

Spezialisten für Wärme und Kälte: Glen Dimplex setzt in Kulmbach auf über 30-jährige Erfahrung im Anlagenbau.

25.10.2011

FP/NP

Wärme für die ganze Welt

Dimplex-Pumpen aus Kulmbach versorgen sogar die Oper in Shanghai mit heißem Wasser. Jetzt fordert Marketing- und Vertriebsleiter Andreas Tilch die Energiewende nicht nur beim Strom, sondern auch bei d... » mehr

Hausarchitekt Udo Rübensaal (links) erklärte die Wirkungsweise der neuen Hackschnitzelheizung. Von rechts: Vertriebsdirektor Marcus Seiler, Vorstand Dieter Ritz und Walter Partheymüller.	Foto: Welz

03.08.2011

Region

Willkommen im Club

Die Sparkasse Coburg- Lichtenfels ist jetzt Mitglied von "Umweltpakt regional". Der Umweltpakt steht für ökologisches Wirtschaften. » mehr

Innenminister Herrmann

06.07.2011

NP

Geld für den Frankenschnellweg

Innenminister Herrmann verspricht bestmögliche Förderung für den Ausbau bei Nürnberg. » mehr

Brandensteinsebene3.jpg

07.04.2011

Region

Nein zum Flugplatz-Neubau

Thüringerwald-Verein spricht sich für eine Ertüchtigung der Anlage auf der Brandensteinsebene aus. Am Goldbergsee soll ein Naturlehrpfad entstehen. » mehr

^