SCHREIBTISCHE

Überfüllter Schreibtisch

11.12.2017

Karriere

Chaos auf dem Schreibtisch fördert die Kreativität

Speisen, Getränke, Notizzettel und Nippes - bei manchem häufen sich auf dem Schreibtisch eine Menge Dinge an. So kann man doch nicht arbeiten? Doch. In bestimmten Fällen ist das Chaos sogar hilfreich. » mehr

To-do-Listen

11.12.2017

Karriere

Aufschreiben und abhaken: To-do-Listen für den Job

Das schöne Gefühl, wenn am Feierabend überall ein Häkchen steht: Viele Arbeitnehmer nutzen im Job To-do-Listen. Grundsätzlich eine super Idee, meinen Experten. Damit die Liste eine echte Hilfe ist, so... » mehr

21.12.2017

Kronach

Von der DDR-Kulisse zur Szene-Location

Dem zukunftsweisenden Projekt "CoWorking und CoLiving unter einem Dach" - kurz Nordhalben Village - steht nichts mehr im Weg. Die Umsetzung wird mit Hochdruck angegangen. » mehr

Einbrecher bei der Arbeit

31.10.2017

Coburg

Einbrecher im Autohaus

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist ein bislang unbekannter Täter in ein Autohaus am Coburger Sonntagsanger eingebrochen. » mehr

Smartphone am Arbeitsplatz

07.09.2017

Karriere

Aktuelle Studie: Smartphone-Sucht senkt die Produktivität

Liegt das Smartphone auf dem Schreibtisch, ist die nächste Ablenkung immer nur einen Handgriff weit entfernt. Experten warnen: Unter Umständen kann das ein richtiges Problem werden. Dagegen hilft nur ... » mehr

Jessica Rädlein genießt die wöchentlichen Ausflüge zum Acker. Foto: Henning Rosenbusch

30.08.2017

Coburg

Vitamine vom Gemeinschaftsacker

Einmal pro Woche tauschen einige Coburger Hörsaal oder Schreibtisch mit Gießkanne und Spaten. Am Stadtrand bauen sie ihr eigenes Gemüse an. » mehr

Fahrrad statt Auto nehmen

23.08.2017

Gesundheit

Mehr Bewegung in den Alltag bringen

Mit dem Auto zur Arbeit fahren, acht Stunden am Schreibtisch sitzen und den Feierabend gemütlich bei einem Glas Wein auf dem Sofa ausklingen lassen - bei so einem Lebensstil ist zu wenig Platz für Bew... » mehr

Workaholic

09.08.2017

dpa

Workaholismus: Was tun, wenn Arbeit zur Sucht wird?

70-Stunden-Wochen, wichtige Mails nach Feierabend und auch am Wochenende noch am Schreibtisch: Wer so arbeitet, ist eventuell süchtig nach Arbeit. Dann ist schnelles Handeln gefragt. Denn je früher Wo... » mehr

Heller Schreibtisch

04.08.2017

dpa

Heller Schreibtisch schont die Augen bei den Hausaufgaben

Kinder und Jugendliche brauchen einen guten Schreibtisch. Nur dann sind sie in der Lage, ihre Hausaufgaben ordentlich zu erledigen. Ob sie konzentriert arbeiten können, hängt aber auch von der Beschaf... » mehr

WeiterGeben.org

19.06.2017

dpa

Surftipp: Gebrauchte Möbel für soziale Einrichtungen spenden

Die einen haben gebrauchte Möbel, die ausrangiert werden sollen, die anderen sind dankbar für solches Mobiliar: Ein neues Portal vermittelt zwischen Spender und Empfänger. » mehr

Freie Fahrt an der Finkenau: Am Freitag wurde die sanierte Ortsverbindungsstraße für den Verkehr freigegeben.	Foto: Henning Rosenbusch

02.06.2017

Region

Freie Fahrt in der Finkenau

Nach rund acht Wochen Bauzeit ist die Erneuerung der B303 bei Finkenau nun abgeschlossen. An einem Tag tauschte der Bürgermeister Schreibtisch gegen Baumaschine. » mehr

31.05.2017

Region

Coburg: Zweijähriger stürzt beim Spielen aus dem zweiten Stock

Großer Schreck am Dienstagabend in Coburg: Ein Zweijähriger ist beim Spielen aus dem zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses gestürzt. » mehr

Erwachsene mit ADHS

03.05.2017

dpa

Hinter vermeintlicher Charakterschwäche kann ADHS stecken

Sie können nicht still sitzen, geben jedem Impuls nach und lassen sich ständig ablenken - bei Kindern werden ADHS-Symptome in der Regel wahrgenommen. Doch auch Erwachsene können noch unter dieser Entw... » mehr

27.04.2017

Region

Ein Mann der knackigen Botschaften

Seit gut drei Jahren ist Peter Ebertsch Tettauer Bürgermeister. Keine seiner Reden dauert länger als viereinhalb Minuten. Als völliger Quereinsteiger spricht er von einem „Sprung ins kalte Wasser“. » mehr

Die Personal-Fitnesstrainerin Sabrina Birkicht (rechts) zeigt Übungen für Schreibtischtäter.

13.06.2017

HCS

Da geht noch was!

Selbst Menschen, die gerne Sport treiben, fehlt es tagsüber oft an körperlicher Aktivität. Warum es dennoch gut ist, sich im Alltag mehr zu bewegen, und wie dies gelingen kann, verraten ein Gerontolog... » mehr

20.04.2017

Oberfranken

Spielerisch die ganze Stadt regieren

In Erlangen ist das jetzt möglich: Im Stadtmuseum erhalten die Besucher am Eingang einen Sack voll Geld - und müssen dann die Stadt regieren. » mehr

Büroangestellte machen selten Mittagspause

30.03.2017

dpa

Jeder fünfte Büroangestellte macht selten Mittagspause

Keine Zeit oder zu wenig Angebote in der Nähe? Viele Büroangestellte verlassen ihren Schreibtisch nicht einmal für die Mittagspause. » mehr

21.03.2017

Region

Die etwas andere Amtsübergabe

Seit heute ist der neue Küpser Bürgermeister Bernd Rebhan im Amt. Gestern hat er von seinem Vorgänger Büro, Goldenes Buch und Amtskette übernommen. Gesprochen wurde über überschüssige Kilos und alte B... » mehr

Aufräumparty im Büro

15.03.2017

dpa

So klappt die Aufräumparty im Büro

Ein übersichtlicher Schreibtisch ist wichtig für konzentriertes Arbeiten. Krimskrams und Papierberge haben darauf nichts zu suchen. Mit der richtigen Einstellung kann das Aufräumen sogar Spaß machen. » mehr

Dem Rücken Gutes tun

13.03.2017

dpa

Im Joballtag dem Rücken Gutes tun

Stundenlanges Sitzen am Schreibtisch ist Gift für den Rücken. Das weiß jeder. Doch schon mit wenig Aufwand kann man viel für die Entlastung der Wirbelsäule tun. » mehr

Der Albrecht-Saal in der Ortsmitte von Weitramsdorf steht seit vielen Jahren leer. Jetzt zeichnet sich ab, dass wieder Leben in das Gebäude einziehen könnte. Professoren und Studenten der Hochschule Coburg entwickeln im Sommersemester Ideen, wie der Bereich zwischen dem "Platz Zur Alten Post", dem Gasthaus Helbig und dem Albrecht-Saal gestaltet werden könnte. Foto: Braunschmidt

07.03.2017

Region

Möbelfabrik Albrecht: Jetzt tüfteln Coburger Studenten

Die Ortsmitte von Weitramsdorf bietet keinen schönen Anblick. Der Platz ist trist und wird von einer Industriebrache beherrscht. Das soll sich ändern. » mehr

01.03.2017

Region

Laschka sitzt wieder am Schreibtisch

Seit dem gestrigen Mittwoch ist im Rathaus der Marktgemeinde Mitwitz die bürgermeisterlose Zeit vorbei. » mehr

"Hier an dieser Stelle habe ich die Geldtasche gefunden", sagt Konrad Appel (Foto) und zeigt auf die Stelle an der Böschung unterhalb des Nägeleinsbergs.

13.02.2017

Region

Geldtasche taucht nach zehn Jahren wieder auf

2007 bestreiten die Sportfreunde Unterpreppach ein Heimspiel. Nach der Siegesfeier fehlen die Tageseinnahmen. Das sorgt lange für Spekulationen. Jetzt hat Konrad Appel das "Rätsel" gelöst. » mehr

Mehrere Stunden täglich bindet Jakob Weiß aus Ebersberg Gamsbärte. Sein Hobby beruhigt ihn nach seiner Arbeit als IT-Techniker.

18.07.2016

NP

Ein Hobby für Geduldige

Ein Büschel voller Arbeit: Das Gamsbartbinden erfordert vor allem Zeit und Muße. Als "Kunst" würde der Ebersberger Jakob Weiß sein Hobby aber nicht bezeichnen. » mehr

Mehrere Stunden täglich bindet Jakob Weiß aus Ebersberg Gamsbärte. Sein Hobby beruhigt ihn nach seiner Arbeit als IT-Techniker.

17.07.2016

Oberfranken

Ein Hobby für Geduldige

Ein Büschel voller Arbeit: Das Gamsbartbinden erfordert vor allem Zeit und Muße. Als "Kunst" würde der Ebersberger Jakob Weiß sein Hobby aber nicht bezeichnen. » mehr

Wenn Dichter baden gehen

15.07.2016

NP

Wenn Dichter baden gehen

Dichter in Badehose, das bringt einen oft zum Lachen. Stellt man sich die Schriftsteller doch meist als Denker am Schreibtisch vor. Eine Ausstellung in Düsseldorf zeigt Sommerfotos großer Autoren. Doc... » mehr

13.04.2016

Region

Viel zu schade für die Schublade im Schreibtisch

Kronacher Abiturienten haben recherchiert, geforscht und ein Stück ihrer Heimat beleuchtet: Herausgekommen sind viele interessante Arbeiten. Die Besten wurden veröffentlicht und können nun in der Krei... » mehr

12.02.2016

Region

Claudia Merkel kann wieder lachen

Im November 2014 erhält sie die Diagnose Krebs. Heute sitzt sie wieder an ihrem Schreibtisch im Landratsamt. Sie will sich von der Krankheit nicht unterkriegen lassen. » mehr

Papierkram statt Schmutz im Schlot

29.12.2015

Oberfranken

Papierkram statt Schmutz im Schlot

Nicht nur Silvester macht der Anblick eines Kaminkehrers viele Menschen froh. Bürokratische Vorschriften fesseln diese jedoch zunehmend an den Schreibtisch. » mehr

Der Milchlaster von Andreas. B. (hinten links) ist für den Tod von acht Menschen verantwortlich. Bernd Rings Wagen (rechts) wird nach dem Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo er auf dem Dach zum Liegen kommt. BRK-Helfer Gerhard Hager (Artikel links) versucht zu helfen, wo es geht. Foto: Archiv/Heinz Wolfrum

18.10.2015

Oberfranken

Horrorunfall Münchberger Senke: Der Hölle entkommen

Bernd Ring aus Helmbrechts überlebt, weil er sich im letzten Moment in Sicherheit bringt. Er springt mit großem Mut vom Dach seines Autos. » mehr

Der Milchlaster von Andreas. B. (hinten links) ist für den Tod von acht Menschen verantwortlich. Bernd Rings Wagen (rechts) wird nach dem Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert, wo er auf dem Dach zum Liegen kommt. BRK-Helfer Gerhard Hager (Artikel links) versucht zu helfen, wo es geht. Foto: Archiv/Heinz Wolfrum

18.10.2015

NP

Horrorunfall Münchberger Senke: Der Hölle entkommen

Bernd Ring aus Helmbrechts überlebt, weil er sich im letzten Moment in Sicherheit bringt. Er springt mit großem Mut vom Dach seines Autos. » mehr

Riesige Datenmengen im Blick haben die Ermittler der KPI/Z: Sie verfolgen Handlungsmuster anhand von Telefonverbindungen, analysieren beschlagnahmte Computer oder erstellen Profile von Triebtätern.

25.08.2015

Oberfranken

Die Jäger mit dem langen Atem

"KPI/Z" ist das Kürzel für eine besondere Polizeitruppe in Oberfranken. Ihre Ermittler investieren oft Jahre in die Suche nach Tätern. » mehr

Zwei erste Preisträger im Wettbewerb "Die gute Form" gab es unter den diesjährigen Gesellenstücken der Schreiner an der Heinrich-Thein-Berufsschule Haßfurt. Die Auszeichnungen gingen an Philipp Hau und Andrea Helmer, auf deren ausgezeichnetem Schreibtisch die beiden Platz nahmen. Foto: Sabine Weinbeer

28.07.2015

Region

Schreiner aus Überzeugung

Andrea Helmer und Philipp Hau beeindrucken die Jury mit ihren Gesellenstücken und holen sich den ersten Preis im Wettbewerb "Die gute » mehr

Der Wiesenfelder Büromöbelhersteller Leuwico stellte auf der Messe Orgatec in Köln seine Produkte vor. Die Geschäftsführung spricht von einer "sehr erfolgreichen Messe".

27.01.2015

Leseranwalt

Die Sache mit dem Büromöbel

"Habe ich ein Recht auf einen höhenverstellbaren Schreibtisch", fragt sich mancher Arbeitnehmer. » mehr

08.01.2015

Region

Die Milchleistung steigt, die Laune nicht

Die Angst vor einer "Superabgabe" geht bei den Milcherzeugern im Kreis Lichtenfels um. Auch schwächere Erlöse drücken die Stimmung. Von amtlicher Seite wird dagegen geraten, gerade jetzt zu investiere... » mehr

American Staffordshire Terrier Aron genießt den Moment, Hund sein zu dürfen - ohne Maulkorb. 	Fotos: wai

30.06.2014

Leseranwalt

Die Sache mit dem Hund im Büro

"Mein Hund ist ganz brav", sagt eine Leserin. Sie möchte ihn mit zur Arbeit nehmen. "Der liegt ganz ruhig unter dem Schreibtisch, doch: Brauche ich die Erlaubnis vom Chef?" Ja. » mehr

23.05.2014

Region

So europäisch ist Kronach

EU-Richtlinien verfolgen einen überall im Alltag. Deshalb ist die Europawahl am 25. Mai auch für die Region wichtig. Anlass für einen Streifzug durch verschiedene Themen. » mehr

Otto Schuhmann mit einem Bild, auf dem er (2. von rechts) mit dem damaligen SPD-Bundeskanzler Helmut Schmidt (3. von rechts) zu sehen ist. Heute, Montag, feiert Schuhmann, der Landtagsabgeordneter und Bezirksrat war, seinen 70. Geburtstag.	Foto: Stöckel

19.05.2014

Region

Vollblutpolitiker und Freund der Kunst

Otto Schuhmann feiert heute, Montag, seinen 70. Geburtstag. Der frühere Landtagsabgeordnete gilt als einer der profiliertesten Sozialdemokraten in Oberfranken. » mehr

Blickt entspannt in die Zukunft: Alexander Eberl

29.04.2014

Oberfranken

"Es war ein tolles Kapitel meines Lebens"

Alexander Eberl ist am Mittwoch den letzten Tag als Bürgermeister von Schwarzenbach an der Saale im Amt. Was ihm die Zukunft bringen wird, weiß er noch nicht so genau. » mehr

25.04.2014

Region

Achterbahnfahrt auf den letzten Metern

Der Abschied vom Amt des Wallenfelser Rathauschefs fällt Peter Hänel nicht leicht. Dennoch will er ein geordnetes Haus an Jens Korn übergeben. Bei der Aktendurchsicht kommt manche Erinnerung hoch. » mehr

23.04.2014

Region

Erneut Einbrüche im südlichen Landkreis

Über das Oster-Wochenende ist ein noch unbekannter Einbrecher in drei Firmengebäude im südlichen Landkreis eingebrochen. Abgesehen hatte es der Täter offenbar ausschließlich auf Bargeld. Andere Wertsa... » mehr

Bauhofleiter Dieter Reißenweber begutachtet den Schaden am Fenster. Noch unbekannte Einbrecher waren in das Gebäude eingedrungen und hatten zwei Geldkassetten mitgenommen.	Foto: Rosenbusch

16.04.2014

Region

Einbruchserie in Untersiemau

Unbekannte steigen in einer Nacht in neun Gebäude ein. » mehr

15.04.2014

Region

Neun Einbrüche in einer Nacht: Polizei sucht Zeugen

Einbrecher waren in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Untersiemau und im Ortsteil Scherneck aktiv. Das berichtet die Polizei. » mehr

09.04.2014

Region

Auf der Flucht: Einbrecher schlägt in drei Betriebsgebäuden zu

Ein unbekannter Einbrecher ist in der Nacht zum Mittwoch in Pressig unterwegs gewesen. Ziel war eine Firma in der in der Kronacher Straße sowie ein Autohaus und eine weiterer Betrieb in der Forstamtss... » mehr

Reem und Estella sind von Anfang an bei Radio Funkolino dabei. Sie haben ihre Klassenkameradin Linn so neugierig gemacht, dass sie mitmachen möchte. Die drei fertigen einen Beitrag über Elektroautos an (von links).

18.02.2014

Region

Nachwuchs macht Radio

Beim Sender Funkolino in Coburg lernen Kinder das Recherchieren und Moderieren von der Pike auf. Das Projekt ist einmalig in Oberfranken. » mehr

10.01.2014

Region

Strategien gegen Überalterung

Kronach Creativ sucht Räume für das Projekt Demografie Pilotregion Oberfranken. Die Geschäftsstelle soll im Februar die Arbeit aufnehmen. Das Regionalmanagement verhandelt mit München. » mehr

Da können sie sich so richtig freuen, der Kurs 55 der Eberner Schreinermeisterschule hält seine Abschlusszeugnisse in der Hand. Mit auf dem Bild sind 2. Bürgermeisterin Gaby Rögner (4. von links) und Landrat Rudolf Handwerker (links).

26.03.2013

Region

Viele Details, die begeistern

Die Meisterschule für das Schreinerhandwerk in Ebern entlässt in diesem Jahr 19 Absolventen. Sie präsentieren stolz ihre Abschlussarbeiten. » mehr

Selbst Geruchsproben von Menschen, die in Einweckgläsern aufbewahrt wurden, sammelte die Stasi. Deren Arbeit dokumentiert die Außenstelle Suhl der Stasi-Unterlagenbehörde. 	Foto: ari

09.06.2012

NP

Bittere Wahrheiten im Stasi-Archiv

Heute widmet sich die Stasi-Unterlagenbehörde in Suhl beim Tag der offenen Tür dem Jubiläum "20 Jahre Akteneinsicht. Monatliche Besuchertage ergänzen das Angebot. » mehr

Das Buch "Burned Bridge" wurde mit dem Fraenkel-Preis ausgezeichnet.

16.03.2012

NP

Grenze erscheint in neuem Licht

Edith Sheffer hat das Leben im ehemaligen Grenzgebiet untersucht. Demnach haben die Neustadter und Sonneberger selbst zur Stabilisierung der innerdeutschen Teilung beigetragen. » mehr

Von Kerstin Dolde,  Leseranwältin

25.01.2012

Leseranwalt

Auf ein Wort

Ich habe gerne mit Ihnen zu tun. Ja, mit Ihnen, den Leserinnen und Lesern der Frankenpost. Und deshalb hatte ich auch keine Angst, als ich ein zweites Telefon auf meinen Schreibtisch bekommen habe. Da... » mehr

21.11.2011

Region

Einbrecher machen gleich zweimal Beute

Haßfurt - Gleich zweimal haben bislang unbekannte Täter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag Beute gemacht: Zwischen 19 bis 8 Uhr schlugen sie, nachdem sie zunächst erfolglos versucht hatten, eine ... » mehr

Zeiten der Grübeleien, der Selbstvorwürfe, auch der Wut, hat Renate L. hinter sich. Als ihr früherer Partner seinem Leben ein Ende setzte, hatte sie niemanden, mit dem sie über die schlimmen Erlebnisse sprechen konnte.	Foto: Agus

11.10.2011

Oberfranken

Der Moment, der alles verändert

Vor 22 Jahren hat die Bayreutherin Renate L. ihren Lebenspartner durch Suizid verloren. Noch heute kämpft die 51-Jährige mit den Folgen des Schmerzes. » mehr

^