Lade Login-Box.

SCHULANFANG

Ausreichend viel Schlaf

08.10.2019

Gesundheit

Beginnt die Schule morgens zu früh?

Mathe-Schulaufgabe morgens um 8.00 Uhr -für manch einen ein Horror. Todmüde quält man sich von Aufgabe zu Aufgabe, die Gedanken sind schwerfällig und zäh. Könnte die Schule doch bloß später starten - ... » mehr

Bürgermeister Marco Steiner besuchte Claudia Rauch, die Leiterin der Grundschule Einberg, und ihre Klasse 3b im Ausweichquartier im früheren Living-Glas-Gebäude. Schüler und Lehrer hätten sich schnell an die neue Umgebung gewöhnt, erklärte Rauch. Foto: M. Mathes

17.09.2019

Coburg

Ein Provisorium mit manchen Vorteilen

Erst nutzte die Mittelschule Oeslau das "Living-Glas"-Gebäude in Rödental, jetzt ist die Grundschule Einberg an der Reihe. Nur eine Einrichtung wird vermisst. » mehr

Hier helfen alle zusammen: Das Team der Grundschule Untermerzbach.

17.10.2019

Hassberge

Voneinander und miteinander lernen

Untermerzbachs Antwort auf die Herausforderungen von Schulen im ländlichen Raum: Die Jahrgänge an der Grundschule werden regelmäßig gemischt. » mehr

Per Leiteraufzug wurden die sperrigen Einrichtungsgegenstände von oben in die Klassenzimmer gebracht.	Foto: Völk

06.09.2019

Coburg

Ein Schulhaus aus 160 Containern

Am Dienstag geht es wieder los. Dann wird in Michelau in einem Baukasten der besonderen Art unterrichtet. » mehr

06.09.2019

Schlaglichter

Umfrage: Kinder möchten Schulbeginn um 8.40 Uhr

Schulkinder in Deutschland würden gern später mit der ersten Stunde starten. Nach einer repräsentativen Umfrage des Kinderkanals Kika unter rund 1300 Erst- bis Sechsklässlern in Deutschland wünschten ... » mehr

Schulbeginn

06.09.2019

Brennpunkte

Umfrage: Kinder möchten Schulbeginn um 8.40 Uhr

Schulbeginn schon vor 8 Uhr? Das wollen kaum Schüler. Eine Umfrage des Kinderkanals zeigt, dass die bevorzugte Zeit für die erste Stunde eine deutlich spätere ist. Auch Experten halten das für sinnvol... » mehr

08.08.2019

Schlaglichter

Wasserschäden in Gymnasium - Extra-Ferien für Schüler

Ein ungewöhnlich starker Platzregen hat die Sommerferien für viele Gymnasiasten in und um Bad Doberan in Mecklenburg-Vorpommern verlängert. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, muss am Friderico-Francis... » mehr

Erstklässler

31.07.2019

Mobiles Leben

Stets mit Fehlverhalten von Erstklässlern im Verkehr rechnen

Schulanfang nach den Ferien: Auch viele Erstklässler sind unterwegs. Für alle Verkehrsteilnehmer gilt deshalb: Augen auf und immer bremsbereit, denn die Kleinen sind auf der Straße noch nicht so siche... » mehr

Einschlafen

21.06.2019

Familie

So gehen Kinder nach Ferienende wieder früh ins Bett

In den Ferien dürfen auch jüngere Kinder schon mal etwas länger aufbleiben. Aber wie lässt sich verhindern, dass der Schlafrhythmus zu Schulbeginn gestört ist? Erziehungsexperten geben Tipps. » mehr

Die Grundschule an der Heubischer Straße erfährt eine Totalsanierung, die voraussichtlich bis Ende 2022 andauern wird. Foto: Tischer

28.05.2019

Coburg

Schule steht Umzug bevor

Wenn das Gebäude in der Heubischer Straße saniert wird, soll der Unterricht im jetzigen Interims-Rathaus stattfinden. Doch auch das muss erst frei und dafür umgebaut werden. » mehr

Das "Haus für das junge Kind" des Vereins Bergwichtel bekommt Zuwachs. Ein zweites Gebäude soll bereits in naher Zukunft direkt neben der Krippe entstehen. Für den Übergang werden Container aufgestellt. Foto: Frank Wunderatsch

12.04.2019

Coburg

Die Wichtel wachsen

Mehr Platz für Coburgs Kinder: Auf Schloss Hohenfels wird die Krippe erweitert. Und auch die HUK will bis Ende 2020 eine Einrichtung eröffnen. » mehr

Grundschule Brand bei Marktredwitz Region

Aktualisiert am 11.09.2018

Oberfranken

Fotos: Das sind die Erstklässler in der Region

Heute ist es endlich so weit: Für mehr als 115.000 Erstklässer in Bayern beginnt jetzt der Schulalltag. Hier geht es zu unseren Bildern von den Abc-Schützen aus der Region. » mehr

Schweres Gerät sorgt für den stabilen Unterbau an den Hambach-Serpentinen. Der zuständige Abteilungsleiter Manfred Rott (links) und Roland Hein vom Staatlichen Bauamt Schweinfurt, der die Bauaufsicht innehat, machen sich ein Bild vom Fortschritt der Baumaßnahmen vor Ort.

17.08.2018

Region

Schweres Gerät am Hambach

An der Baustelle wird kräftig gewerkelt. Ob sie wie geplant bis zum Schulanfang fertig wird, steht noch in den Sternen. Dafür sind drei andere Straßen in der Region wieder hergestellt. » mehr

Wer nicht zu den Frühaufstehern gehört kommt am Morgen oft schwer aus dem Bett. Foto: Timo Mitze/dpa

03.08.2018

Region

Die halbe Stunde bringt's

Forscher plädieren für einen späteren Unterrichtsstart am Morgen. Eine Grundschule in Coburg macht damit gute Erfahrungen. » mehr

Minidöner und Delfinbanane

15.08.2018

Ernährung

Rezept für die Lunchbox zum Schulanfang

Wenn es um die Brotdose der lieben Kleinen geht, scheiden sich ja die Geister. Die Eltern finden das eingepackte Brot lecker, die Kinder befördern es unangetastet in den Müll. Worauf kommt es also an?... » mehr

Ein Hangrutsch in einer der Hambachkurven erfordert die große Baumaßnahme.

20.07.2018

Region

Vollsperrung ab Montagmorgen

Am Montag beginnen die Bauarbeiten am Hambach. Für die nächsten sieben Wochen heißt es Geduld: Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. » mehr

22.06.2018

Region

Schulbus bleibt erhalten

Auch im kommenden Schuljahr wird es einen Schulbus für die Grundschüler aus Beiersdorf geben. » mehr

Gähnen

12.07.2018

Gesundheit

Die übermüdete Gesellschaft

Ein gutes Gewissen ist ein sanftes Ruhekissen. Stimmt. So manche andere Weisheit finden Schlafforscher aber schlichtweg falsch - vor allem das Lob aufs frühe Aufstehen. » mehr

Schüler-Pulk gehört der Vergangenheit an: Vor Schulbeginn müssen die Beiersdorfer Kinder der Grundschule am Heimatring nun nicht mehr von der Haltestelle an der Callenberger Straße zum Unterricht gehen. Ein Schulbus wird sie künftig nahe der Pinoil-Tankstelle herauslassen. Foto: privat

12.10.2017

Region

Morgens wieder mit dem Schulbus

Die wochenlange Debatte um die Schülerbeförderung zur Coburger Heimatring-Schule ist vorerst beendet. Es gibt mehr Sicherheit für die Kinder, aber mit der Kostenersparnis ist vorbei. » mehr

Schulkinder alleine im Straßenverkehr. Da ist Vorsicht angebracht. Wenn sie gefahren werden, dann zahlt der Staat. Wenn dagegen Kindergartenkinder aus Asylbewerberfamilien, selbst in Begleitung von Erwachsenen, kilometerweit zu einem Kindergarten laufen müssen (weil in der Nähe kein Kindergartenplatz frei war), hält das der Landkreis Haßberge für unzumutbar und übernimmt die Beförderungskosten. Foto: Frank Leonhardt dpa/lby

11.09.2017

Region

Im Verkehr auf Schulkinder achten

Für die Erstklässler beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Der Schulweg birgt für die Neulinge manchmal Gefahren. Deshalb kontrolliert die Polizei zum Schulanfang verstärkt. » mehr

Schülerlotsen wie Willi Meinecke tragen viel zu einem sicheren Schulweg bei. Marius Baumann, der einen Signal-Überwurf trägt, übt schon vor der Einschulung, wie er sicher zur Schule und zurück kommt. Foto: Mathes

08.09.2017

Region

Schulkinder sollen leuchtende Vorbilder sein

Wenn sich die Kleinen ab nächster Woche wieder auf den Weg machen, soll nichts passieren. Dafür sorgen Signal-Überwürfe und gute Ratschläge. » mehr

Das Caritas-Schulmateriallager "Grünstift" hat zum Schulstart Sonderöffnungszeiten. Foto: Wolfgang Desombre

06.09.2017

Region

Sonderschicht im Grünstift

Hefte, Blöcke, Umschläge, Ranzen: Für viele sozial schwache Familien ist der Schulstart kaum bezahlbar. Die Einrichtung der Caritas Coburg hilft. » mehr

Bei der Einschulung

15.08.2017

Familie

Einschulung als Event: Private Feiern als Statussymbol

«Der Ernst des Lebens beginnt» hieß es jahrzehntelang zur Einschulung. Inzwischen feiern viele Familien diesen Tag groß mit Freunden und Verwandten. Pädagogen sehen das durchaus auch kritisch. » mehr

21.09.2016

NP

Neue Schulbus-Fahrpläne sorgen für großen Ärger

Fahr- und Unterrichtszeiten sind nicht aufeinander abgestimmt. Schüler kommen oft zu spät oder müssen lange auf die Heimfahrt warten. » mehr

HROS0530.jpg Coburg

14.09.2016

Region

Große Show und hohe Kunst

Noch bis kommenden Dienstag gastiert der Circus Krone in der Stadt. Bei der Premiere am Mittwoch gibt's schon vor der Pause stehende Ovationen. Vor allem eine Trapeznummer begeistert. » mehr

Symbolisch für das Zusammenwirken aller Beteiligten hoben diese gemeinsam die Straßensperre am Ortsausgang von Ermershausen Richtung Maroldsweisach beiseite Manfred Rott vom Staastlichen Bauamt, Ermershausens Bürgermeister Günter Pfeiffer, ein Arbeiter der Firma Rätlinger, Peter Ruck vom Planungsbüro Werner, Landrat Wilhelm Schneider, Bürgermeister von Maroldsweisach Wolfram Thein, Michael Russ von der ausführenden Baufirma, Oberbauleiter Stephan Lüttig und die beiden Bürgermeisterstellvertreter von Maroldsweisach, Harald Deringer und Gunther Hartleb (von rechts) Foto Klemens Albert

11.09.2016

Region

Vereinte Kräfte machen Straße frei

Die Bauarbeiten an der B 279 zwischen Ermershausen und Maroldsweisach sind abgeschlossen. Gerade rechtzeitig zum Schulbeginn. » mehr

04.04.2016

Region

Jetzt wird das große Rad gedreht

Die Schülerbeförderung steht seit zwei Jahren auf der Agenda des Kreistags. Der CSU geht's mit den Verbesserungen zu langsam. Nun soll ein externes Büro Lösungen finden - für den kompletten Nahverkehr... » mehr

An ihrem Schild sollt ihr sie erkennen: Grün ist die Farbe der Agilis, mit der auch die Schienenersatzverkehrs-Busse gekennzeichnet sind.

12.01.2016

Region

Umstieg gelingt - fast immer

Seit gestern rollt der Verkehr zwischen Hallstadt und Ebern statt auf der Schiene auf den Straßen: Bis September müssen die Fahrgäste nun auf Busse umsteigen. Das hat für den Anfang ganz gut geklappt ... » mehr

Diese Vier- und Fünfjährigen der Kindertagesstätte Arche sollen 2017 in die Schule kommen. Bereits jetzt werden sie zum freiwilligen Screening eingeladen. Foto: Frank Wunderatsch

08.01.2016

Region

Förderung für den Schulstart

Im Rahmen eines bayernweiten Pilotprojektes sollen Kinder zwei Jahre vor Beginn des Unterrichts getestet werden. Ziel ist es, Defizite früh zu behandeln. Auch Coburg ist dabei. » mehr

Karl Peuker aus Ebern (rechts) wurde von der Kreisverkehrswacht Haßberge für 50 Jahre unfallfreies Fahren mit dem Goldenen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Mit im Bild der Vorsitzende Tilman Fischer. Fotos: Ulrike Langer

02.12.2015

Region

Schulung ist die beste Prävention

Die Kreisverkehrswacht zeichnete den Eberner Karl Peuker für 50 Jahre unfallfreies Fahren aus. Der Unterricht für Asylbewerber kommt als neue Aufgabe auf die Organisation zu. » mehr

02.12.2015

Region

Wie definiert man "Schulweg"?

Für die Schülerbeförderung liegen konkrete Daten vor. Vom Ziel "maximal einstündige Schulwege" ist man oft meilenweit entfernt. Im Landratsamt sucht man nach Lösungen. Es gibt Probleme bei der Begriff... » mehr

HROS5461.jpg Frohnlach

20.09.2015

Region

Das große Kinderspektakel

Doppelwellenrutsche, Schminken und viel, viel mehr. Beim Fest in der HUK Arena kommen Mädchen und Jungen voll auf ihre Kosten. » mehr

Sie wurden über Aufgaben, Rechte und Pflichten vom Kreisvorsitzenden der Verkehrswacht, Alfons Hrubesch (Fünfter von rechts) belehrt. Dank sprachen Bürgermeister Gregor Friedlein-Zech, Schulleiterin Heike Klimke (von rechts) und Polizeioberrat Willibald Lankes (links) aus. Foto: Andreas Welz

16.09.2015

Region

Zwölf Schutzengel bei Wind und Wetter

Sie stehen bei Wind und Wetter jeden Tag an Fußgängerüberwegen, damit Kinder sicher zur Grundschule kommen: 13 ehrenamtliche Schulweghelfer in Marktzeuln. » mehr

Polizeioberkommissar Tobias Kern von der Polizeiinspektion Ebern rüstet sich aus und macht sich wie viele seiner Kollegen in Bayern auf den Weg, um für einen sicheren Schulwegzu sorgen. Foto: Helmut Will

15.09.2015

Region

Vorsicht, Anfänger auf der Straße!

Die Sicherheit auf dem Schulweg könnte nach Ansicht der Polizei in Ebern und Haßfurt verbessert werden, wenn sich Autofahrer öfter mal in die Perspektive von Kindern versetzen würden. » mehr

15.09.2015

Region

4000 Kilometer Umweg

Die KC 3 ist zurzeit ab der Einmündung in die St 2200 bis Gifting gesperrt. Für die Anwohner bringt das Einschränkungen mit sich. Auch der Schulbus muss die Umleitung nehmen. Die NP hört sich zu Schul... » mehr

Mit reflektierenden "Überwerfern" sorgt die Verkehrswacht Coburg gemeinsam mit dem Hauptsponsor VR-Bank für die Sicherheit der Abc-Schützen auf dem Schulweg. Von links: Stellvertretender Vorsitzender Sebastian Straubel, Marcel Reichenbecher (Marketing VR-Bank), Schulanfängerin Katharina und Udo Skrzypczak (1. Vorsitzender). Foto: Desombre

11.09.2015

Region

"Überwerfer" für Schulweg-Sicherheit

Den reflektierenden Ersatz für die gelben Mützen erhalten die Abc-Schützen auf Initiative der Coburger Verkehrswacht. Die Ausstattung wird über den Schulranzen getragen. » mehr

Otto Kirchner

09.09.2015

Region

Neuer Investor öffnet Hallenbad

Der ortsansässige Unternehmer Otto Kirchner investierte in die nötige Sanierung. Pächter ist nun eine Betreibergesellschaft. » mehr

04.09.2015

Region

118 Menschen suchen neues Zuhause

Notfall-Flüchtlinge aus zehn Nationen leben zurzeit in der Turnhalle des Schulzentrums. Für die Schulleiter hat die Hilfe Priorität. » mehr

In Reih und Glied: Seit Ende August bietet der Handel weihnachtliches Gebäck und Süßigkeiten an. Nicht alle Verbraucher sind davon begeistert. Foto: Daniel Karmann

04.09.2015

Region

Oh, du Fröhliche

Seit ein paar Tagen stehen Lebkuchen und Spekulatius in den Regalen. Die Nachfrage rechtfertigt das Angebot, sagt Angela Jugenheimer vom Müller-Markt. Traditionalisten sind skeptisch. » mehr

27.07.2015

Region

Planungsbüro für die Schülerbeförderung

Experten sollen nun Lösungen für die Probleme finden. Härtefälle werden kurzfristig verbessert. » mehr

17.07.2015

Region

Auf Kriegsfuß mit der inneren Uhr

Um den Biorhythmus von Kindern zu berücksichtigen, wollen bayerische Lehrer die erste Stunde nach hinten verschieben. Die Umsetzung in Kronach hängt vom öffentlichen Nahverkehr ab. Einige Schulleiter ... » mehr

20.11.2014

Region

Mehr Verletzte auf Rädern

Aus den Zahlen des vergangenen Jahres folgert die Kreisverkehrswacht Haßberge: Senioren sowie Rad- und Motorradfahrer müssen besser geschult werden. » mehr

17.11.2014

Region

Kritik: Die Steinwiesener nervt die Ampel

Muss sie in Betrieb sein, wenn nicht gebaut wird?, fragen sie. Ja, informiert der Bürgermeister. Auch das Erlebnisbad stößt auf Kritik. » mehr

Am neu installierten Zebrastreifen überquert eine Klasse des Meranier-Gymnasiums unter Absicherung der beiden Verkehrskadetten Vanessa Fischer und Lisa Hummrich aus der 10d die Straße. 	Foto: Alfred Thieret

12.11.2014

Region

Mehr Sicherheit für Fußgänger am Gymnasium

Besonders den Schülern kommt der neue Fußgängerüberweg am Meranier-Gymnasium entgegen. » mehr

15.10.2014

Region

Kreisräte nehmen Bahn in die Pflicht

Wenn ab Januar 2016 zwischen Lichtenfels und Bamberg schon keine Züge fahren können, soll zumindest adäquater Ersatz her. » mehr

Vor Neuerungen: Nahverkehrslinien wie die Stadtbusse in Lichtenfels - hier am Busbahnhof der Kreisstadt - werden für den neuen Nahverkehrsplan auf den Prüfstand gestellt. 	Foto: Roger Martin

23.09.2014

Region

Der ÖPNV kommt auf den Prüfstand

Der Landkreis Lichtenfels braucht einen neuen Nahverkehrsplan. Der Kreisausschuss beauftragt dafür externe Gutachter. » mehr

15.10.2013

Region

Volles Risiko

In Niederbayern gibt es seit Kurzem eine Initiative, die eine Sitzplatzpflicht in Schulbussen fordert. Auch auf der Fahrt zu Eberns Schulen müssen viele Kinder stehen. Eberns Verkehrsreferent Harald P... » mehr

Die Schulklasse von Anna Bonsack (dritte Reihe, Siebte von rechts) um 1905 vor der Lutherschule. 	Foto und Repros: Cornelia Stegner

25.09.2013

Region

Schulanfang 1905 auf dem Scanner

70 Fotografien umfasst die Materialsammlung zum Thema „Bildung in Coburg“ bereits. Auch Sibylle Lösch beteiligt sich an der Lesebuch-Aktion „Digitales Stadtgedächtnis“, denn ihre Mutter und Großmutter... » mehr

12.09.2013

Region

Neue Haltestelle, alter Streit

Wenn in Wilhelmsthal am Donnerstag die Schule anfängt, haben sie die Jungen und Mädchen aus Eichenbühl sicherer erreicht als im Jahr zuvor. Das liegt an einer frisch eingerichteten Zusteigmöglichkeit.... » mehr

07.09.2013

Region

Ausbau ist abgeschlossen

Die Kreisstraße 18 schließt nun an die Bundesstraße 85 an. Nach nur fünf Monaten Bauzeit ist die Strecke für den Verkehr wieder frei. » mehr

03.08.2013

Region

Langeweile wie weggeblasen

Auch Kinder, die nicht in den Urlaub fahren, haben in diesem Sommer Spaß: Die Ferienprogramme in den Gemeinden starten mit viel Kreativität. » mehr

Vor Schulbeginn versperrte die Klasse 10 a mit einer Schaum-Barriere den Zugang zur Realschule CO II, wo es zum Abschied hoch her ging.	Fotos: Stegner

13.07.2013

Region

Schaumparty und reitende Lehrer

Mit rund 185 Schülern bilden die Zehntklässler der Realschule CO II den stärksten Abschlussjahrgang von Coburg. Ein professionell organisierter Entlass-Scherz sorgt für kollektive gute Laune. » mehr

^