Lade Login-Box.

SCHULARTEN

22.05.2020

Kronach

Aus Liebe zum Filmen

Philip Kraus gründet seine eigene Video- Produktionsfirma. Der Werdegang des Kronachers ist bunt und auffallend - genauso wie seine Werke. » mehr

Gabriela Martin aus Königsberg unterrichtet Spanisch als "Native Speaker", also als Muttersprachler. Foto: Monika Koch

19.05.2020

Hassberge

Realschule stellt sich neu auf

An der Jacob-Curio- Realschule Hofheim hat man nun die Pläne für die neue Lernbox präsentiert. Sie ist Teil der pädagogischen Neuausrichtung. » mehr

Rund 140 Schüler gehen derzeit im Jugendhilfezentrum Dominikus Savio in Pfaffendorf zur Schule. In dem angeschlossenen heilpädagogischen Wohnheims mussten knapp vier Dutzend Schüler dort auch während der Schulschließung betreut werden.	Foto: Christian Schuster

03.07.2020

Hassberge

Förderschulen fehlt die Lobby

Die Corona-Krise hat gerade im Schulwesen viele Schwachstellen offenbart. Besonders Förderzentren für Kinder und Jugendliche wie das in Pfaffendorf standen häufig alleine da. » mehr

15.05.2020

Kronach

Niemand soll Nachteile haben

Schulamt und Schulleiter sind sich einig: Corona soll kein Kind davon abhalten, eine höhere Schule zu besuchen. » mehr

15.05.2020

Kronach

Die Qual der Wahl

Nächste Woche müssen sich die Viertklässler für eine weiterführende Schule anmelden. Doch welche ist die richtige? Cheyenne aus Oberrodach wählt das Gymnasium. » mehr

14.05.2020

Kronach

Schnelles Netz soll Schule machen

Gerade die jüngste Krise zeigt, wie wichtig die Digitalisierung auch im Bildungssektor ist. Steinbach hat die Zeichen der Zeit erkannt und plant weitere Investitionen. » mehr

22.04.2020

Kronach

Großes Stühlerücken in den Schulen

Von Montag an werden die Abschlussklassen wieder unterrichtet. Im Landkreis Kronach laufen die Vorbereitungen. Denn die Öffnung ist mit vielen Auflagen verbunden. » mehr

22.04.2020

Kronach

Verschiedene Schularten, verschiedene Voraussetzungen

Auch in Berufsschule und FOS startet am Montag wieder der Unterricht. In Ersterer gelten besonders strikte Maßnahmen. » mehr

Michael Piazolo (Freie Wähler)

18.04.2020

Bayern

Piazolo: Termin für Abi-Prüfungen bleibt

Das Coronavirus wirbelt auch die Prüfungsvorbereitungen an den Schulen durcheinander, die Termine sowieso. Der Kultusminister beschwichtigt. Und der Ministerpräsident bekräftigt, dass die Sommerferien... » mehr

Anja Karliczek

27.03.2020

Computer

Bildungsministerium öffnet Schul-Cloud wegen Corona-Krise

Die Schul-Cloud vom Hasso-Plattner-Institut gilt als moderne Lernplattform für Unis und die Schule. Mit der Coronakrise wird das Angebot nun auch jenseits von Pilotprojekten geöffnet. So kann trotz Sc... » mehr

Aktualisiert am 19.03.2020

Bayern

Bayern verschiebt auch Abschlussprüfungen anderer Schularten

Nach dem Abitur werden in Bayern wegen des Coronavirus auch Abschlussprüfungen anderer Schularten verschoben. » mehr

Am Freitag war für alle Kinder in Bayern ziemlich überraschend der letzte Schultag. Inklusive der Osterferien ist nun bis zum 20. April erst einmal unterrichtsfrei. Foto: Uwe Zucchi/dpa

13.03.2020

Oberfranken

Virus-Epidemie lähmt Bayern

Landesweit sorgt Corona für immer größere Einschränkungen und bremst den Freistaat in vielen Bereichen des Lebens aus. Die Regierung will damit Zeit gewinnen. » mehr

Musikunterricht

11.03.2020

dpa

Musik-Unterricht in Grundschulen in Gefahr?

Für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern ist Musik wichtig, sagen Experten. Musikalische Bildung werde aber unterschätzt. Eine Studie schaut in die Grundschulen. » mehr

Musikunterricht

11.03.2020

Deutschland & Welt

Studie: Musik-Unterricht in Grundschulen in Gefahr?

Für die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern ist Musik wichtig, sagen Experten. Musikalische Bildung werde aber unterschätzt. Eine Studie schaut in die Grundschulen. Findet der Ruf nach mehr Unterri... » mehr

Die Gymnasien Casimirianum, Alexandrinum und Ernestinum sowie die Realschule Coburg II haben ihre für die kommenden Wochenenden geplanten Informationstage abgesagt. Das haben die Schulleitungen am Dienstag beschlossen.

10.03.2020

Region

Schulen sagen Informationstage ab

Die Entscheidung ist am Dienstag gefallen. Die Gefahr, dass sich Besucher mit dem Corona-Virus anstecken können, wird als hoch eingeschätzt. » mehr

Kinder beim Lesen

26.02.2020

dpa

Geschlechter-Klischees entmutigen Jungs beim Lesen

Mädchen lesen besser als Jungs, dafür sind die Jungs besser in Mathe - Lehrer und Eltern sollten Kinder mit solchen Klischees am besten nicht konfrontieren. Denn das kann vor allem die Jungs demotivie... » mehr

Verwirrung wegen vorschneller Nachricht

10.02.2020

Oberfranken

Verwirrung wegen vorschneller Nachricht

Die Münchberger Gymnasiasten haben als Erste erfahren, dass die Schule am Montag ausfällt. Mit der offiziellen Bekanntgabe aber haben sich die Behörden länger Zeit gelassen. » mehr

Die Gewerkschaft GEW und der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) hielten am Freitag in Nürnberg eine Kundgebung gegen das Maßnahmenpaket zur Bekämpfung des Lehrermangels des Bayerischen Kultusministeriums ab. Foto: Nicolas Armer/dpa

10.02.2020

Region

"Ganz fatal für die Motivation"

Auch die Lehrer im Landkreis Haßberge protestieren gegen schlechtere Arbeitsbedingungen. Der Neuen Presse erklären sie, weshalb. » mehr

Das neue neunjährige Gymnasium erfordert nach Meinung des Philologenverbands 1500 zusätzliche Lehrerstellen. Fotos: BPV, Armin Weigel/dpa

29.01.2020

Oberfranken

Gymnasien droht Lehrermangel

Derzeit wandern viele ausgebildete Gymnasiallehrer an andere Schularten oder in andere Bundesländer ab. Doch die Schülerzahlen steigen wieder. Bald könnten die Pädagogen erneut fehlen. » mehr

29.01.2020

Oberfranken

Pädagogen stehen vor höherer Arbeitsbelastung

Lehrer an Grund-, Mittel- und Förderschulen sollen länger arbeiten. Auch gibt es Kürzungen bei der Teilzeit. Das stößt auf große Kritik. » mehr

16.01.2020

Region

Kronachs jüngster Immobilienmakler

Niclas Wich ist 20 Jahre jung – und selbstständiger Makler und Hausverwalter. Auch in den Bereich energetische Sanierung will er einsteigen. Dabei war sein Berufswunsch erst ein ganz anderer. » mehr

Für Hausaufgaben gibt es Regeln

10.01.2020

Familie

Für Hausaufgaben gibt es Regeln

Endlich Schule aus! Doch vor dem Bolzplatz oder der TV-Serie stehen noch als lästige Pflicht die Hausaufgaben an. Was Schüler interessieren dürfte: Es gibt Regeln, wie viel Heimarbeit noch okay ist. » mehr

08.01.2020

Oberfranken

Kultusminister sagt Lehrermangel den Kampf an

Mit Änderungen am Dienstrecht sollen die Lehrer künftig mehr Stunden leisten. Der Lehrerverband lehnt dies strikt ab. » mehr

Lehrermangel

04.01.2020

Deutschland & Welt

Gymnasiallehrer fordern Plan gegen Lehrermangel

Das Thema Lehrermangel wird die Schulen in Deutschland auch in diesem Jahr beschäftigen. Aktuellste Prognosen zeigen, dass eine Entspannung erst ab Mitte der 20er Jahre in Sicht ist. Der Philologenver... » mehr

Elke Büdenbender

19.12.2019

Deutschland & Welt

Büdenbender: Müssen bei der Bildung alle Kinder mitnehmen

Dass heute im Bundestag weniger Frauen sitzen als in der vergangenen Wahlperiode, findet Elke Büdenbender «furchtbar». Im dpa-Interview äußert sich die Frau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier... » mehr

Das gegliederte Schulsystem schlägt sich nach Ansicht der Lehrerverbände besonders gut. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

18.12.2019

Oberfranken

Lehrerverbände loben bayerisches Schulsystem

Ein Miteinander aus Mittelschule, Realschule und Gymnasien oder die Gemeinschaftsschule? Deutsche Pädagogen haben eine klare Präferenz. » mehr

Komasaufen gilt bei einigen Jugendlichen immer noch als Freizeitvergnügen. Foto: Marcus Führer (dpa Archiv)

17.12.2019

Region

Spielerischer Jugendschutz

Alkohol, Nikotin und Medien können Heranwachsenden schnell zum Verhängnis werden. Ein Mitmach-Parcours regt zum Nachdenken an und kann von allen Schulen gebucht werden. » mehr

13.12.2019

Region

Mit Chinesisch auf der Überholspur

Lars Hofmann lernt diese Weltsprache. Nach dem Abitur meldet er sich bei der Volkshochschule an. Dort ist er der Jüngste. » mehr

12.12.2019

Region

Bei Tina Müller laufen alle Fäden zusammen

Sozialpädagogen gibt es an Oberfrankens Schulen nicht viele. Noch weniger an Mittelschulen. Eine Ausnahme ist Windheim. Vor Ort sind nicht nur die Schüler schwer begeistert. » mehr

Grundschule

05.12.2019

Deutschland & Welt

Neue Prognose: Lehrermangel und Lehrerüberschuss zugleich

Das Thema Lehrermangel ist ein Dauerbrenner. Jetzt haben die Bundesländer neu berechnet, wie sich die Lage in den kommenden Jahren entwickeln könnte. Ergebnis: Es gibt beides - einen Mangel und einen ... » mehr

Vorstellung IQB-Bildungstrend 2018

18.10.2019

dpa

Viele Neuntklässler verfehlen Mindeststandard in Mathematik

Forscher fragen nach Zahlen, der Stromstärke und Metallen - und vergleichen die Leistungen der Schüler in Deutschland. Mehrfach geht der Trend nach unten. Trotzdem zeigen sich Politiker zufrieden. » mehr

Philip Streit

30.09.2019

Familie

Unser Kind kommt in die Schule und wir gleich mit

Wenn Kinder in die Schule kommen, beginnt ein aufregender Lebensabschnitt. Manchmal zu aufregend - nämlich, wenn die Schule das Familienleben bestimmt und Eltern zu Hilfslehrern mutieren. » mehr

Gymnasialtag in Bonn

28.09.2019

Deutschland & Welt

Einser-Abi gibt es nicht geschenkt

Schlauere Schüler, bessere Abiturienten oder gesunkene Anforderungen? Die Diskussion um mehr Einser-Noten im Abitur, Themen wie Leistungsstärke und Begabung beschäftigen auch den Gymnasialtag in Bonn. » mehr

Seit 25 Jahren ist Richard Rümer (Mitte) im Kreismedienzentrum tätig. Kreiskämmerer Marcus Fröhlich (links) bedanke sich namens des Landkreises Haßberge für seine Dienste und überreichte einen Geschenk-korb. Mit auf dem Foto Marco Aumüller (rechts), stellvertretender Leiter der Kreisbildstelle. Foto: Monika Göhr/Landratsamt Haßberge

26.09.2019

Region

Von der Filmrolle bis zum Tablet

Angefangen hat Richard Rümer bei der "Kreisbildstelle". Nun wird der Leiter des "Kreismedienzentrums", wie es heute heißt, für seine langjährige Tätigkeit geehrt. » mehr

06.09.2019

Region

Schulen sind startklar

Am Dienstag geht es im Kreis für 3228 Mädchen und Jungen wieder mit dem Büffeln los. Von Amtsseite heißt es, man sei heuer sehr gut aufgestellt. Auch in puncto Personal. » mehr

Maschinenbau

03.09.2019

Deutschland & Welt

Maschinenbauer fordern Pflichtfach Technik an Schulen

Technikunterricht führt an den meisten Schulen in Deutschland einer Studie zufolge ein Nischendasein. Am besten schneiden noch Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Thüringen ab. » mehr

Privatschule

07.08.2019

Deutschland & Welt

Privatschulen liegen im Trend

Privatschulen sind gefragt - viele Eltern ziehen sie inzwischen den öffentlichen Schulen vor. Verschärft sich damit die soziale Spaltung? Unionsfraktionsvize Carsten Linnemann befeuert die Debatte. » mehr

Im Rahmen des "Forscherinnen-Camps" des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft unternahmen die Teilnehmerinnen einen Exkurs zum Ebersdorfer Unternehmen Schumacher Packaging, Verkaufsleiter Bernd Köbler brachte den Schülerinnen dabei die Produktion von Wellpappe näher. Foto: Rebhan

01.08.2019

Region

Junge Forscherinnen erleben Druckluft

Die Firma Kaeser gewährte einmal mehr Schülerinnen interessante Einblicke. Das Ziel dahinter: Frauen für technische Berufe zu begeistern. » mehr

25.07.2019

Region

FWG-Mädels sind Vizemeister

Am Ende reicht es zwar nicht ganz, doch auch so dürfen die Fußballerinnen des Gymnasiums stolz sein: Die Kronacherinnen sind das zweitbeste Team in Bayern geworden. » mehr

24.07.2019

FP/NP

Ruf nach Reform

Das alte Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Am Freitag heißt es für über 1,2 Millionen Schüler in Bayern: ab in die großen Ferien! Doch während den Kindern und Jugendlichen unbeschwerte sechs Wochen be... » mehr

24.07.2019

Oberfranken

Verband befürchtet dramatischen Lehrermangel in Bayern

"Die Hütte brennt", sagt die BLLV-Vorsitzende Fleischmann. Etwa 500 Planstellen könnten nicht besetzt werden. Der Schulminister beschwichtigt. » mehr

Freude über hervorragende Absolventen (von links): Regierungsvizepräsident Thomas Engel, Kreishandwerksmeister Jens Beland, Rand Younes, Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak, Ezzat Shiko, IHK-Bereichsleiter Rainer Kissing, Meike Eller, Landrat Sebastian Straubel, Philipp Friedrich, Lara-Michelle Pfeiffer, Coburgs Schulamtsleiter Klaus Anderlik, Luise Hopf, Schulamtsdirektor r Uwe Dörfer und Schulrätin Dr. Karina Kräußlein-Leib.

23.07.2019

Region

Stark in Beruf, Wissen und auch als Menschen

In einer Feierstunde sind im Landratsamt Coburg die besten Mittelschulabsolventen aus Stadt und Landkreis geehrt worden. » mehr

18.07.2019

Region

Wenn die Pausen zur Hölle werden

Ein Theaterstück an der Realschule zeigt, welche Auswirkungen Mobbing hat. Kalt ließ die Geschichte niemanden. » mehr

Gewalt in der Schule

03.07.2019

dpa

Hilfe für Schüler bei Ausgrenzung und Gewalt

Viele Kinder und Jugendliche fühlen sich in ihrer Schule nicht sicher, sagen sie selbst in einer bundesweiten Befragung. Weiteres ernüchterndes Ergebnis: Hänseleien und Gewalt kennen die meisten. Wo b... » mehr

Gewalt in der Schule

03.07.2019

Deutschland & Welt

Viele Schüler erleben Ausgrenzung und Gewalt

Viele Kinder und Jugendliche fühlen sich in ihrer Schule nicht sicher, sagen sie selbst in einer bundesweiten Befragung. Weiteres ernüchterndes Ergebnis: Hänseleien und Gewalt kennen die meisten. » mehr

Damit die Umweltbildung weiter gehen kann, hat Projektleiterin Anna Degelmann (Mitte) einen Scheck von Michael Hofmann (rechts daneben) vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bekommen. Mit auf dem Bild (von links): Michael Stein und Susanne Faller von der Aktionsgruppe Kronach, die Projekt-Mitarbeiterinnen Ramona Krauß und Elke Löffler, Wolfgang Degelmann vom Verein Energievision Frankenwald, Schulleiterin Karin Rüsing, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Landrat Dr. Oliver Bär, Schulrat Ulrich Lang und dahinter die Drittklässler der Otto-Knopf-Grundschule Helmbrechts. Foto: cs

28.05.2019

Region

"Ihr seid alle Gretas und Greter!"

Schulen aus Hof, Coburg, Kronach und Wunsiedel können das Projekt "Klima-Macher" buchen. Es lehrt junge Leute, auf ihren ökologischen Fußabdruck zu achten. » mehr

Die kreativen Nachwuchsautoren präsentieren zusammen mit ihren Lehrern stolz die Urkunden, die sie für ihrem Teilnahme am Wettbewerb "Jugend schreibt" erhalten haben. Foto: Judith Hobmaier

27.05.2019

Region

Was die Zukunft bedeuten kann

18 Coburger Schüler haben am Wettbewerb "Jugend schreibt" teilgenommen. Dabei widmen sie sich einem schwierigen Thema. » mehr

16.05.2019

Region

Die RS I wird 60

Zu ihrem Jubiläum öffnet die Kronacher Realschule ihre Türen für die Schulfamilie. Ehemalige können und sollen in Erinnerungen schwelgen. » mehr

12.05.2019

Region

Smartphones ja - aber mit Regeln

Die erste Befragung zur Handynutzung an der Kronacher Mittelschule ist gelaufen. Die Lehrer sind überrascht, wie kritisch die Schüler sind. Dennoch ist das Thema sehr komplex. » mehr

Den richtigen Weg finden

07.05.2019

Karriere

Als Erwachsener auf dem Zweiten Bildungsweg zum Abitur

Das Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg nachzuholen, ist keine leichte Aufgabe. Umso wichtiger ist es, dass sich Interessierte über die passende Schulform informieren. Und überlegen, wie man Beruf, Sch... » mehr

23.04.2019

Region

Wechsel an Spitze von Kreis- SPD steht bevor

Wolfgang Brühl tritt im Mai nicht mehr als Kreisvorsitzender an. Den Namen des Nachfolgers hält man aber vorerst noch unter Verschluss. » mehr

10.03.2019

Region

Kleiner Schubs für talentierte Schüler

Wie gründet und führt man ein Unternehmen? Dieses Wissen vermittelt das CIK Jugendlichen. Die Mittelschule Windheim ist mit von der Partie. Dort war man erst skeptisch. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.