Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SCHULGEBÄUDE

15.07.2020

Coburg

Alte Schule weicht neuem Kindergarten

Der Niederfüllbacher Rat hat entschieden, wo die Kinder künftig betreut werden. Außerdem lässt der Haushalt hoffen. » mehr

Ein Opel Corsa in der Pausenhalle

14.07.2020

Coburg

Opel Corsa rollt zum Abischerz in der Pausenhalle

Dieser Abischerz war sogar für einige Abiturienten eine Überraschung: Weil die ursprüngliche Planung - eine Schaumparty im Schulhof - wegen Corona nicht umgesetzt werden konnte, schien es bis gestern ... » mehr

Die falschen Prioritäten

19.07.2020

Meinungen

Die falschen Prioritäten

In der Corona-Pandemie muss sich die Politik fragen lassen, ob sie die Prioritäten noch richtig setzt. Jetzt kurz vor den Ferien blicken viele Eltern mit Schaudern dem neuen Schuljahr entgegen. » mehr

Michael Keilich

27.05.2020

Coburg

Neues Spitzenduo im Schulverband

Der Sonnefelder Bürgermeister sowie sein Amtskollege aus Weidhausen führen das Gremium an. Bei der ersten Sitzung beschäftigte man sich gleich einmal mit den Finanzen. » mehr

Unterricht in Corona-Zeiten

12.05.2020

Familie

Wie der Unterricht in Corona-Zeiten aussieht

Der Alltag soll schrittweise in die Klassenzimmer zurückkehren. Immer mehr Schüler nehmen bereits wieder am Unterricht teil. Doch funktioniert das Konzept? Aus dem Alltag einer Brandenburger Schule. » mehr

Klassenzimmer

03.05.2020

Deutschland & Welt

Schulgebäude füllen sich schrittweise wieder

In dieser Woche werden in allen Bundesländern wieder Schüler in den Klassenräumen sitzen. Die meisten Jahrgänge müssen aber weiter zuhause bleiben - eine Belastungsprobe für Kinder und Eltern. » mehr

Bürgermeister Marco Steiner freut sich über einen wunderschönen Weg: die Verbindung zwischen Ober- und Unterwohlsbach.	Foto: Stadt Rödental

27.04.2020

Region

Der Schulweg ist frei

Zwar hat das Wegstück zwischen Ober- und Unterwohlsbach seine historische Bedeutung eingebüßt. Aber ganz aktuell ist der Weg wieder nutzbar. » mehr

24.04.2020

Region

Schule ist für die Zukunft gerüstet

Verbandsvorsitzende Gabriele Weber blickt auf sechs Jahre Arbeit zurück. Sie ist zufrieden. » mehr

31.03.2020

Region

Stadtrat unter Zugzwang

Das Wallenfelser Gremium hielt Abstand und tagte dieses Mal im Kulturzentrum. Die Sitzung war nötig, um sich unter anderem finanzielle Hilfen zu sichern. » mehr

Ein leeres Klassenzimmer ist zu sehen

17.03.2020

Region

Trotz Schließung: Einschreibung an Grundschulen findet statt

Obwohl der Schulunterricht in Bayern wegen des Coronavirus ausfällt, will das Kultusministerium die für März geplanten Einschreibungen für Grundschulen wie geplant stattfinden lassen. «Die Schuleinsch... » mehr

12.03.2020

Region

Reichenbach gibt Gas beim Schmuckstück

Schon vier Mal hat der Gemeinderat über die Sanierung von Schulhaus und Turnhalle beraten. Nun liegt wieder ein neuer Entwurf vor. Die Planerin treibt das Gremium an. » mehr

In der Turnhalle der Einberger Grundschule informierte Architekt Matthias Hanstein (rechts) die Mitglieder des Rödentaler Bau- und Umweltsenats über den Baufortschritt. Bürgermeister Marco Steiner (Zweiter von rechts) und die Räte zeigten sich zufrieden mit dem Ablauf der Großbaumaßnahme. Foto: www

22.01.2020

Region

In Einbergs Schule geht's voran

Der Rödentaler Bau- und Umweltsenat informiert sich über die Sanierung der Einrichtung. Mit den Fortschritten zeigt man sich zufrieden. » mehr

Schule wird dem Erdboden gleich gemacht

02.12.2019

Region

Schule wird dem Erdboden gleich gemacht

Nachdem die Gemeinde Ermershausen die 1962 unter Bürgermeister Otto Grübel erbaute Schule in den Schafäckern zurückübereignet hat, kommt nun die Abrissbirne. Heute gehört Ermershausen zum Schulverband... » mehr

05.11.2019

Region

Ideen für Haßlach sind reichlich vorhanden

Die Bürger wünschen sich einen lebendigen und schöneren Ortskern. Nun hat der Stadtrat schon einmal erste Schritte eingeleitet auf dem Weg zur Dorferneuerung. » mehr

31.10.2019

Region

Ein Naturdenkmal weniger

Es war ein trauriger Tag für Neukenroth. Die rund 200 Jahre alte Mauerseiche hat den Kampf verloren. Sie war morsch und musste nun doch gefällt werden. » mehr

Am Hafen in Haßfurt, südlich der Waldorfschule (im Bild) soll ein Stadtstrand auf einer Breite von 55 Metern entstehen. Foto: Langer

23.10.2019

Region

Ein Strand für Haßfurt

Sand unter den Füßen, das könnte es bald in der Region geben. Doch so gut das klingt, ein Wermutstropfen bleibt: schwimmen wird man im Main nicht können. » mehr

Die Ehrengäste beim gemeinsamen Spatenstich: (von links) Stadtrat Hachem Farmand, Bürgermeister Günther Werner, Ortssprecher Manfred Finster, Schulrätin Susanne Vodde, dritter Bürgermeister Stephan Schneider, Joachim Brohm (Mitglied der Schulführung), Kämmerer Wolfgang Hömer, Geschäftsführerin Annette Achilles, Stadtrat Berthold Albert, stellvertretender Landrat Oskar Ebert und Stadtrat Michael Zehe. Fotos: Christian Licha

30.09.2019

Region

Ein Mosaiksteinchen zum Neubau

Freudiger Spatenstich: Mit einem Bau-Auftaktfest feierte die Waldorfschule in Haßfurt am Samstag den bevorstehenden Bau eines neuen Schulhauses. » mehr

Die Freiluft-Saison der Bad Rodacher Nachtwächter ging vergangene Woche zu Ende. Dazu stieß Nachtwächter Karl-Heinz Engelhardt noch einmal ins Horn.	Foto: Bettina Knauth

08.09.2019

Region

Bad Rodacher stolz auf Nachtwächter-Tradition

Karl-Heinz Engelhardt beendet die Freiluft- Saison. Er und seine Kollegen haben heuer 19 Auftritte absolviert. » mehr

Per Leiteraufzug wurden die sperrigen Einrichtungsgegenstände von oben in die Klassenzimmer gebracht.	Foto: Völk

06.09.2019

Region

Ein Schulhaus aus 160 Containern

Am Dienstag geht es wieder los. Dann wird in Michelau in einem Baukasten der besonderen Art unterrichtet. » mehr

23.08.2019

Region

Aufs Floß, fertig, los!

Megaspaß hatten 16 Buben und Mädchen bei den Kronacher Ferienspieltagen in Friesen. Schließlich wartete dort ein ganz besonderes Abenteuer auf sie. » mehr

02.08.2019

Region

Naturdenkmal verliert Kampf gegen die Hitze

Die über 200 Jahre alte Maurerseiche steht nun gänzlich ohne Blattkleid da. Die Trockenheit der letzten Jahre hat ihren Tribut gefordert. » mehr

24.07.2019

Region

Da macht Lesen richtig Spaß

Bei einem Projekttag der Schule Mitwitz stehen nicht nur Bücher im Mittelpunkt. Sondern auch eine interaktive Lesung. » mehr

12.07.2019

Region

Gegen die Parkplätze vor der Lutherschule

Stadtbild Coburg setzt sich dafür ein, dass im Zuge der Umgestaltung des Ernstplatzes die Parkplätze vor der Lutherschule wegfallen. » mehr

Sind im Raum Ebersdorf Serieneinbrecher aktiv? Symbol-Foto: Silos Stein/dpa

28.05.2019

Region

Grub am Forst: Unbekannte wollen in Schule einbrechen

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte versucht, in die Gruber Grundschule einzubrechen. Die Polizei ermittelt. » mehr

Der Brünner Schulverweser Plappert hat 1874 in deutscher Schrift festgehalten, was ein Sud im Brauhaus kosten sollte.

24.05.2019

Region

Eine Wissenschaft für sich

Kreisheimatpfleger Günter Lipp hat im Eberner Stadtarchiv einen kleinen Karton gefunden. Dessen Inhalt gibt Einblicke in das Hausbrauen. » mehr

07.05.2019

Region

Trio löst Edgar Renk ab

Die DG Hesselbach hat nach 25 Jahren eine neue Vorstandschaft. Edgar Renk hinterlässt große Fußstapfen. » mehr

03.04.2019

Vorteilhaft leben

Im Notfall ist jemand da

Eduard Leopold aus Neida berichtet über das AWO-Wohnprojekt „Zusammen leben“ und über seine Erfahrungen » mehr

Auch der neue Ministerpräsident hat neben Kanzlerin und Bundespräsident schon Einzug in die Grundschule Ebern gehalten.

27.03.2019

Region

Schulhäuser sind gut ausgestattet

Beamer und Laptops stehen auf der Wunschliste von Rektorin Gudrun Schnitzer. Doch im Großen und Ganzen ist man zufrieden. » mehr

19.03.2019

Region

Wallenfels kann weitere Projekte anpacken

Rund eine Million Euro Mehreinnahmen hat die Stadt zu verzeichnen. Die kann sie gut gebrauchen. Die Verschönerung des Ortsbilds ist dabei nur eines von vielen Zielen. » mehr

20.02.2019

Deutschland & Welt

GEW: Nach Digitalpakt auch Bundesgeld für Schulgebäude

Vor der wohl entscheidenden Sitzung des Vermittlungsausschusses unter anderem zum Digitalpakt Schule fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft weitere Bundesmittel für Bildung. » mehr

Rödental steht vor einem Rekord-Jahr

12.02.2019

Region

Rödental steht vor einem Rekord-Jahr

Der Stadtrat verabschiedet den Haushalt. So viel Geld wie noch nie investiert die Verwaltung. Schulen und Grunderwerb sind zwei Schwerpunkte. Etwas fehlt den Fraktionen aber. » mehr

24.01.2019

Deutschland & Welt

17-Jähriger in Klassenraum mit Schlagstöcken verprügelt

Drei Jugendliche haben während einer Lehrveranstaltung im nordrhein-westfälischen Goch einen 17-Jährigen angegriffen und mit Schlagstöcken verprügelt. Die Täter seien am frühen Abend in den Klassenrau... » mehr

19.12.2018

Region

Die Flößerei ist auch ein Wirtschaftsfaktor

Viele der jährlich rund 6500 Floßfahrt-Teilnehmer nutzen die heimische Gastronomie. Darauf weist der Bürgermeister im Stadtrat hin. Auch sonst tut sich im Tourismus viel. » mehr

Feuchte Kellerräume: Unter der Realschule Neustadt modert es, weil es keine Drainage und keinen Schutz des Mauerwerks gibt. Der Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport besichtigte die Räume und beschloss ein Sofortprogramm.	Foto: Norbert Klüglein

06.12.2018

Region

Gemütlich ist anders

Die Realschule Neustadt benötigt eine Sanierung. Der Schul- und Kulturausschuss schaltet einen Planer ein und gibt Sofortmaßnahmen in Auftrag. » mehr

Neue Krippengruppe im alten Gebäude

20.11.2018

Region

Neue Krippengruppe im alten Gebäude

Noch immer steht nicht fest, was mit dem Gruber Kindergarten passiert. Trotzdem wird nun im Obergeschoss Platz für die ganz Kleinen geschaffen. » mehr

"Raumoptimierung" nennt Geschäftsleiter Bernd Vogt die Maßnahme im Foyer: Zwischen Bürger- und Tourismusbüro wird eine Wand eingezogen (oben). Der Aufzug wird in einen Glaskasten gebettet, den eine unauffällige Stahlkonstruktion trägt. Fotos: Knauth

06.11.2018

Region

Der Aufzug bereitet Kopfzerbrechen

Die Rathaus-Sanierung wird wohl erst zu Ostern fertig. Ein Grund dafür ist der barrierefreie Zugang zum Obergeschoss. » mehr

09.10.2018

Region

Saure Drops für flotte Fahrer

Die Polizei misst vor dem Reitscher Schulgebäude die Geschwindigkeit. Wer zu schnell fährt, bekommt nicht nur eine Anzeige. Schüler verteilen ebenso Tadel - aber auch Lob. » mehr

31.07.2018

Region

Sanierung des Schulhauses muss wohl warten

Das Geld für den Umbau ist bewilligt, doch das Seibelsdorfer Projekt muss in die Warteschleife. Die Konjunktur ist zu gut. » mehr

22.07.2018

Region

Gekämpft und gewonnen

Die Absolventen der Mittelschule in Kronach freuen sich über gute Zeugnisse. Sie sind fit für die Zukunft, so der Konsens der Festredner. » mehr

Das neue Wohnheim entsteht in Holzständer-Bauweise modern und energieeffizient - und verschafft der Meisterschule ein Alleinstellungsmerkmal. Fotos: tnk

19.07.2018

Region

Investition, die Früchte trägt

Die Meisterschule für das Schreinerhandwerk in Ebern freut sich auf Oktober: Dann ist das neue Wohnheim fertig. Auch damit sichert sich die Schule volle Kurse. » mehr

09.07.2018

Region

Nach dem Rechtsstreit kommt der Abriss

Eigentliche sollten in der Alten Schule in Zeyern barrierefreie Wohnungen entstehen. Eine Insolvenz durchkreuzte diese Pläne jedoch. » mehr

Die Mitglieder des Schul - und Kultursenats haben den Weg für die Sanierung der Scheuerfelder Schule freigemacht. Foto: Henning Rosenbusch

27.06.2018

Region

Scheuerfelder Schule soll saniert werden

Die Mitglieder des Schul- und Kultursenats haben sich dafür ausgesprochen, das Gebäude zu erhalten. Ein Antrag aus den Reihen der SPD wurde abgelehnt. » mehr

26.06.2018

Region

Neuer Name für die Schule in Stockheim

Stockheim - In der Sitzung des Stockheimer Gemeinderats am Montag hat die Rektorin der Grundschule, Astrid Kestel, über die neue Namensgebung informiert. » mehr

Das alte Schulhaus in Neubrunn: Nur eine "Übergangslösung" für die Breitbrunner. Archivfoto: Geiling

12.06.2018

Region

"Egoistische Gründe" für Standortfrage?

Die CSU Breitbrunn widerspricht den Neubrunner CSU-Kollegen: Anders als diese sehen sie keine Zukunft für ein Schulhaus in Neubrunn. Für sie spricht alles einzig für Kirchlauter. » mehr

Die Schule in Scheuerfeld muss saniert werden. Ferner wünschen sich die Bürger die Einrichtung einer Mittagsbetreuung. Der Bürgerverein befürchtet nun, dass die Stadt wegen der hohen Kosten das Schulhaus schließen könnte.	Foto: Rosenbusch

10.04.2018

Region

Scheuerfelder wollen für Schule kämpfen

Das Gebäude ist renovierungsbedürftig und die Kosten für einen Umbau sollen beträchtlich sein. Deshalb geht die Angst um, dass die Klassen in die Melchior-Franck-Schule integriert werden könnten. » mehr

26.03.2018

Region

Handwerk mit Herzblut

Aus ganz Deutschland kommen die Schüler nach Ebern, um ihren Meister zu machen. Darauf sind Schulleiter und Landrat sichtlich stolz. » mehr

Vier Mal am Tag wird die Ladefläche des Lkw be- und entladen. Jede helfende Hand ist da willkommen - auch die Schüler packen mit an.	Foto: Wunderatsch

20.03.2018

Region

Eine Schule zieht um

Schüler und Lehrer der Mittelschule Rödental beziehen in dieser Woche ihr neues Domizil.Das alte Gebäude wird renoviert. » mehr

20.03.2018

Region

Sanierung der Reitscher Schule steht an erster Stelle

Das Gebäude ist 52 Jahre alt. Nun beantragte die Gemeinde Fördergelder, um zumindest die dringendsten Maßnahmen umsetzen zu können. » mehr

06.03.2018

Region

Tag der offenen Tür am Gymnasium Albertinum

Auch heuer erhalten Grundschüler und ihre Eltern die Möglichkeit, das Gymnasium Albertinum in einer entspannten Atmosphäre kennen zu lernen. » mehr

22.02.2018

Region

Mitwitz bekommt einen Hort

Mit einem Provisorium im September geht es los. Ein Jahr später wird die Einrichtung dann voll durchstarten. Sie wird extra nicht an die Schule angedockt, damit die Kinder einen Kulissen-Wechsel haben... » mehr

Konrektorin Gabriele Selch unterrichtet die Kombi-Klasse, wie hier bei der Wochenarbeit, und sieht viel Potenzial in dieser Unterrichtsform. Foto: Tischer

17.02.2018

Region

Kombi-Klasse sichert kurze Wege

In der Haarbrückener Schule werden zwei Jahrgänge gemeinsam unterrichtet. Ansonsten hätten die Kinder nach Wildenheid gemusst. » mehr

Konrektorin Gabriele Selch unterrichtet die Kombi-Klasse, wie hier bei der Wochenarbeit, und sieht viel Potenzial in dieser Unterrichtsform. Foto: Tischer

16.02.2018

Region

Kombi-Klasse sichert kurze Wege

In der Haarbrückener Schule werden zwei Jahrgänge gemeinsam unterrichtet. Ansonsten hätten die Kinder nach Wildenheid gemusst. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.