Lade Login-Box.

SCHULKLASSEN

Geschlossen wird derzeit zwar im Landkreis Kulmbach keine Schule, es könnte aber gut sein, dass am Montag etliche Stühle in Klassenzimmern leer bleiben. Weil gerade aus dem Kulmbacher Bereich viele Menschen nach Südtirol in den Skiurlaub fahren, können die Kinder, die in den Faschingsferien dort waren, erst einmal zu Hause bleiben, teilt das Landratsamt jetzt mit. Foto Britta Pedersen/dpa

09.03.2020

Coburg

Corona-Verdacht: Zwei Schulklassen müssen zu Hause bleiben

Obwohl Verdachtsfälle negativ sind, werden auch im Coburger Land Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Gelassenheit bei Handballern und in der Geriatrie. » mehr

19.12.2019

Kronach

Kleine Musicalstars ganz groß

Stockheimer Grundschüler beeindrucken mit dem Stück "Die sonderbare Nacht". Die Mädchen und Buben zaubern dabei Weihnachtsstimmung in die Turnhalle - und in die Herzen des Publikums. » mehr

Mit Zollstock und Computer erfolgt die Inventarisierung im Deutschen Korbmuseum. Trotz Corona-Krise hat die Museumsleiterin Ariane Schmiedmann zurzeit jede Menge zu tun. Foto: Gagel

29.04.2020

Lichtenfels

Körbeweise Arbeit

Auch in Michelau ist das Museum derzeit für Besucher geschlossen. Langweilig wird es der Leiterin dennoch nicht. » mehr

Samsung auf der Technik-Messe CES

12.12.2019

Computer

Samsung: Smart-Home-Nutzer wollen Strom sparen

Käufer von vernetzten Geräten für ein «Smart Home» wollen vor allem die Sicherheit ihres Zuhauses erhöhen und den Energieverbrauch in Haus oder Wohnung verringern. » mehr

Reinhold Ehl, Anna-Lena Hänel, Thomas Nowak und Stephan Feuerpfeil (von links) freuen sich auf spannende Diskussionen bei der diesjährigen Demokratiekonferenz. Sie findet in den Räumen des Gymnasiums Alexandrinum statt. Foto: Henning Rosenbusch

25.09.2019

Coburg

Mitbestimmung für alle

Am 19. Oktober findet die 6. Demokratie-Konferenz in Coburg statt. Ziel ist es, Engagement zu stärken und über die Fördermöglichkeiten aufzuklären. » mehr

Energydrinks

03.09.2019

Gesundheit

So viele Schüler trinken regelmäßig ungesunde Energy-Drinks

Laut einer DAK-Studie greift beinahe jeder fünfte Schüler regelmäßig zum Energy-Drink. Dabei sollten Heranwachsende lieber auf den Konsum verzichten. Denn die Aufputschgetränke können sich fatal auf d... » mehr

29.07.2019

Kronach

Blick hinter die Landwirtschafts-Kulissen

Dank Lehrerin Petra Weber-Eichhorn können Kinder einen tollen Tag auf dem Bauernhof erleben. Spielerisch lernen sie, wo Lebensmittel herkommen. » mehr

17.07.2019

Coburg

Sie sind die "Botschafter Europas"

Drei Schulen werden mit dem Europapreis ausgezeichnet. Für Projekte, die sich mit dem Kontinent auseinander setzen. Auch kulinarisch. » mehr

18.06.2019

Schlaglichter

Zehnjähriger stirbt bei Schulausflug

Bei einem Schulausflug ist ein zehnjähriges Kind in Niedersachsen tödlich verunglückt. Der Junge gehörte zu einer Schulklasse aus Wolfsburg, heißt es von der Polizei. Das Unglück ereignete sich beim S... » mehr

Klassenchat

14.11.2018

Familie

Für Klassenchats sollte es feste Regeln geben

Ob für Hausaufgaben-Fragen oder Verabredungen in der Freizeit - in vielen Schulklassen sind Chatgruppen üblich geworden. Eltern sollten mit ihren Kindern über die Nutzung von Messenger-Apps sprechen u... » mehr

In der Grotta Gigante

28.08.2018

Reisetourismus

Die Grotta Gigante bei Triest

Tropfsteinhöhlen gibt es viele in Deutschland. Warum dann eine in Italien besuchen? Weil im Karstgebirge bei Triest die größte Schauhöhle der Welt liegt. In der Grotta Gigante verstummt sogar eine ita... » mehr

09.07.2018

Region

Suche nach dem "Kronacher Weg" beginnt

Ein ganzheitliches Konzept soll den Landkreis fitmachen für die Zukunft. Dabei wird viel Wert auf individuelle Lösungen gelegt. Angepeilt ist, dass bereits in einem Jahr aus der Theorie Praxis wird. » mehr

Schauspieler Andreas Leopold Schadt arbeitet mit den Achtklässlern an dem Video. Foto: Henning. Rosenbusch

01.03.2018

Region

Mit dem Tatortstar "My Coburg" drehen

Achtklässler der Rückertschule produzieren mit Schauspieler Andreas Leopold Schadt ein Video. Es ist Teil eines neuen Projektes der Stadt. » mehr

Der braune Labrador Monty vom Mantrailer-Verein Coburg hat vor dem Haus des Vermissten in Ebersdorf die Spur aufgenommen. Fotos: Frank Wunderatsch

08.11.2017

Region

Alle suchen nach verschwundenem Mann aus Ebersdorf

Seit Donnerstagabend wird der Senior aus Ebersdorf vermisst. Am Dienstagmorgen durchkämmen Hundestaffeln ein Gebiet in Grub. Das Verschwinden des 67-Jährigen ist rätselhaft. » mehr

Michaela Ehrlich erklärt, woraus Lebensmittel hergestellt werden.

05.10.2017

Region

Vom Futter zur Butter

Viertklässler der Ahorner Grundschule erforschen auf dem Bauernhof, wo ihr Essen eigentlich herkommt. Dabei dürfen sie selbst mit Hand anlegen. » mehr

18.07.2017

Region

Vom L über ein U bis zum E

Das Haus am Knock in Teuschnitz hat im Laufe der Jahre sein Aussehen deutlich verändert. Und ist größer geworden. » mehr

Die Teilnehmer der Podiumsdiskussion beleuchteten die vielen Facetten von Inklusion: Professor Stefan Voll, Werner Rabe, Ute Günzel, Maria Mangei, Bernhard Wölfl und Moderator Matthias Will (von links). Foto: Christopher Michael

01.07.2017

FP/NP

Offenheit spielt eine Schlüsselrolle

Was würden Experten aus Sport, Gesellschaft und Schule als erstes ändern, um Inklusion zu fördern? Die Antworten überraschen. » mehr

Klartext: Rund um das Gelände der Lebenshilfe Ebern sind mehrere dieser Banner zu finden.	Foto: Tanja Kaufmann

22.06.2017

Region

Ebern kämpft um Lebenshilfe

Die Lebenshilfe Haßfurt löst eine Klasse in Ebern auf. Bisher nicht bekannt: Scheinbar ist der ganze Standort in Gefahr. » mehr

Ulrich Schmerbeck (links) und Uwe Schmidt treten für die Aktion Stadtradeln in die Pedale. Foto: Henning Rosenbusch

13.06.2017

Region

Klimaschutz auf zwei Rädern

Am Sonntag startet die Aktion Stadtradeln. Auch zwei Schulklassen beteiligen sich und wollen möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurück legen. » mehr

Ein außergewöhnliches Erlebnis: Die Chorklasse der Eberner Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule stand zusammen mit anderen bayerischen Chorklassen und den Nürnberger Symphonikern auf der Bühne. Chefdirigent Ingmar Beck leitet des Konzert im Musiksaal in der Kongresshalle in Nürnberg.	Foto: jeck

31.05.2017

Region

Ein Auftritt der Extraklasse

Eberner Schüler stehen mit den Nürnberger Symphonikern auf der Bühne. Ein besonderes Erlebnis, das Kinder, Lehrer und Eltern so schnell nicht vergessen. » mehr

18.04.2017

Region

Herberge muss vorübergehend schließen

Das Übernachtungshaus auf der Kronacher Festung wird saniert. Deshalb kann es für einige Zeit nicht genutzt werden. Außerdem gibt es einen neuen Pächter. » mehr

Ein paar Stoppeln sind schon wieder auf den Schädeln zu sehen. Die 10 a der Johann-Georg-August-Wirth-Realschule in Hof will ihren kranken Mitschüler Max nach allen Mitteln unterstützen. Zu sehen sind (von links) Kai Krafczyk, Marina Lazar, Nico Hüttl, Jonas Gold, Kevin Kießling, Orlando Gutmann, Janek Kießling, Lukas Greßmann, Kevin Neumann, Gilian Offial, Enrico Baake, Fabian Thomalla und Tom Sorger. Auf dem Bild fehlen Fabian Müller und Florian Moldenhauer.

23.03.2017

NP

Haare ab für Max

Die Klasse 10 a der Hofer Realschule setzt ein deutliches Zeichen für einen krebskranken Mitschüler. Die Jungs lassen sich aus Solidarität die Schädel rasieren. » mehr

Spaß bei den Vorbereitungen: KJR-Geschäftsführer Frank-Kupfer Mauder und Tamara Gräb vom Spielmobil-Team gehören zum Experten-Team der Haßberger Spieletage. Sie studieren Spielregeln, testen Spiele, um sie bei der viertägigen Veranstaltung in Ebelsbach empfehlen und erklären zu können. Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

16.02.2017

Region

Die Würfel rollen wieder

Die Haßberger Spieletage finden heuer vom 16. bis 19. März im Bürgersaal in Ebelsbach statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. » mehr

Jugendherberge

15.02.2017

dpa

Jugendherbergen weiten Angebote aus

Sie bieten jungen Menschen ein Bett und ein wenig Stärkung. Jugendherbergen sind noch immer gefragt. In diesem Jahr soll das 500. Reformationsjubiläum mehr Gäste in die Unterkünfte locken. » mehr

Bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Rossach wurden zahlreiche Mitglieder ausgezeichnet. Hartmut Rauschert (Sechster von links) wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Werner Grottke (Neunter von links) wurde für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt.

06.02.2017

Region

Rauschert erhält den Ehrenvorsitz

Rossach - Hartmut Rauschert, der 18 Jahre lang den Rossacher Feuerwehrverein erfolgreich geführt hat, hat jetzt eine besondere Auszeichnung erhalten. Bei der Jahreshauptversammlung wurde er zum Ehrenv... » mehr

Klartext bitte: Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a. D., übernimmt den Hauptvortrag beim Oberfränkischen Schulentwicklungstag.	Foto: dpa

02.11.2016

Region

Vielfalt im Klassenzimmer

Deutsche Schulklassen sind bunt gemixte Haufen. Das schafft Probleme. Pädagogen aus ganz Oberfranken strömen daher nach Coburg. » mehr

30.09.2016

Region

Reges Interesse am schwarzen Gold

Es ist eine positive Bilanz: Über tausend Besucher haben die Bergbauausstellung in der Neukenrother Zecherhalle besucht. Darunter 19 Schulklassen. » mehr

Im neuen Schuljahr wird es in der Gemündaer Schule keinen Unterricht mehr geben.	Foto: Christoph Scheppe

20.07.2016

Region

Elternprotest läuft ins Leere

Zwei Schulklassen werden von Gemünda nach Seßlach verlegt. Bürgermeister Mittag sieht sich harten Vorwürfen ausgesetzt. » mehr

"In Gedanken bei euch" steht in Berlin auf dem Zettel vor der Paula-Fürst-Schule. Beim Terroranschlag von Nizza werden zwei Schülerinnen und eine Lehrerin der Berliner Schule getötet. Die Lehrerin unterrichtete auch in Oberfranken.

19.07.2016

Oberfranken

Erinnerungen an Saskia S.

Die Lehrerin, die beim Terroranschlag in Nizza umgekommen ist, hat auch in Oberfranken unterrichtet. Ihr Hofer Schulleiter schwärmt noch heute von seiner Kollegin. » mehr

"In Gedanken bei euch" steht in Berlin auf dem Zettel vor der Paula-Fürst-Schule. Beim Terroranschlag von Nizza werden zwei Schülerinnen und eine Lehrerin der Berliner Schule getötet. Die Lehrerin unterrichtete auch in Oberfranken.

19.07.2016

NP

Erinnerungen an Saskia S.

Die Lehrerin, die beim Terroranschlag in Nizza umgekommen ist, hat auch in Oberfranken unterrichtet. Ihr Hofer Schulleiter schwärmt noch heute von seiner Kollegin. » mehr

Bis kommenden Sonntag, 6. März, laufen die fünften Haßberger Spieletage in der Haßfurter Stadthalle. Landrat Wilhelm Schneider (Vierter von links) und Bürgermeister Günther Werner (Dritter von links) gaben am Mittwoch den Startschuss für die Veranstaltung und gaben die ersten Spiele an Schülerinnen der Mittelschule Haßfurt aus. Rechts im Bild Kreisjugendpfleger Kupfer-Mauder. Foto: Moni Göhr/Landratsamt Haßberge

02.03.2016

Region

Die Spieletage sind eröffnet

Auf die Plätze, fertig los: Bis Sonntag kann in der Stadthalle Haßfurt fröhlich gespielt, gerätselt, gezockt und gewonnen werden. » mehr

Die Vorbereitungen auf die Spieletage laufen auf vollen Touren. Landrat Wilhelm Schneider (links) und Kreisjugendpfleger Frank Kupfer-Mauder begutachten den Fortschritt des 32 000-Teile-Puzzles. Knapp die Hälfte des Puzzles entstand bereits bei früheren Spieletagen. Foto: Moni Göhr/LRA

10.02.2016

Region

Die Stadthalle wird zum Spieleparadies

Zu den fünften Haßberge-Spieletagen sind Interessenten aller Altersklassen eingeladen. Das Angebot reicht vom Riesen-Puzzle über Brett- und Kartenspiele bis zu Ranglistenturnieren und einem Flohmarkt. » mehr

31.01.2016

Region

Zigeunerfasching in Wilhelmsthal: Auf der Bühne ist die Hölle los

Die Protagonisten beim Zigeunerfasching Wilhelmsthal beweisen nicht nur Humor, sondern zudem Fitness. Doch auch die Besucher bringen die Tanzfläche zum Glühen. » mehr

16.10.2015

Region

Bündnis gegen Cybermobbing

Kronach - "Du Depp", betitelt ein Jugendlicher im WhatsApp-Gruppenchat seiner Schulklasse einen Mitschüler - nicht ahnend, was er damit auslöst. » mehr

Geordnetes Einsteigen spart Zeit und Ärger. Beim Bussicherheitstraining mit der Sicherheitsbeauftragten Iris Drewest (Mitte) bekamen die "Neulinge" der 5. Klassen des Gymnasiums Burgkunstadt einige Regeln zum Schulbusfahren hautnah nähergebracht. Foto: Christian Voll

02.10.2015

Region

Damit der Schulweg sicher ist

Erst Drängeln vor und dann drangvolle Enge im Bus: Welche Regeln Schüler beachten sollten. » mehr

26.02.2015

Region

Wasserprobleme im Schwimmbad

Das Becken in der Tettauer Grundschule ist undicht und müsste eigentlich dringend saniert werden. Das Problem ist nur: Zuschüsse gibt es dafür wohl keine. » mehr

25.02.2015

Region

Königsberg wird zur großen Spielhalle

Spielen, Karteln, Würfeln und Zocken: Über 600 Brett- und Kartenspiele können vom Donnerstag, 26., bis Sonntag, 1. März, bei den Haßberger Spieletagen in der Königsberger Stadthalle kostenlos ausprobi... » mehr

Die Vorbereitungen auf die 4. Haßberger Spieletagen in Königsberg laufen auf vollen Touren. Auch Landrat Wilhelm Schneider hat das Spielefieber gepackt. Er freut sich gemeinsam mit Kreisjugendpfleger Frank Kupfer-Mauder auf die besondere Veranstaltung. 	Foto: Monika Göhr

30.01.2015

Region

Spaß für die ganze Familie

Die Vorbereitungen für die 4. Haßberger Spieletage vom 26. Februar bis 1. März in Königsberg laufen auf vollen Touren. Gesucht werden noch ehrenamtliche Helfer. Der Eintritt ist frei. » mehr

BRK im Einsatz

24.05.2014

Region

Großeinsatz im Schullandheim

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag muss das Haus an der Kronacher Hammermühle evakuiert werden. Viele der insgesamt 76 Schüler leiden unter Erbrechen und kommen ins Krankenhaus. Mehr als 100 Rett... » mehr

Ingo Hafenecker (6. von links) führt den Bürgerverein Ebern auch in den kommenden drei Jahren mit (von links): Schriftführer Stefan Andritschke, 2. Vorsitzenden Andreas Remshardt, Steffen Schanz, Christina Schanz (Beisitzer), Kassierer Oswald Müller, Georg Barth, Katharina Becht, Werner David, Rudolf Kaspar (alle Beisitzer) und dem Leiter der Wandergruppe, Uwe Werner.	Mehr Bilder unter www.np-coburg.de	Foto: Helmut Will

09.03.2014

Region

Hochkonjunktur und Tiefstand

Neue Veranstaltungen und Ideen bescheren dem Bürgerverein Ebern großen Zulauf bei den Mitgliedern. Beim Heimatmuseum geht aber die Besucherzahl zurück. » mehr

Lukas Reichstein auf dem Balkon seines Zimmers in der Reha-Klinik in Murnau am Staffelsee. Der 18-Jährige ist nach seinem Unfall beim Motocross-Rennen in Leipzig auf den Rollstuhl angewiesen.	Fotos: Detlef König

21.02.2014

NP-Sport

"Muss mich an ein Leben im Rollstuhl gewöhnen"

Lukas Reichstein ist nach seinem Unfall vom Januar querschnittsgelähmt. Der frisch gekürte Sportler des Jahres der Neuen Presse hadert nicht mit dem Schicksal. Er macht sich in der Reha mit der neuen ... » mehr

Ein Bild, das seltener geworden ist: Teenager mit Zigarette in der Hand. 	Foto: Archiv

25.06.2013

Oberfranken

Qualmen ist nicht mehr cool

Immer weniger Teenager greifen zur Zigarette. Der Anteil der Raucher unter ihnen hat sich in den vergangenen zehn Jahren mehr als halbiert. » mehr

05.04.2013

Region

Startschuss für Faust-Festspiele

Die Faust-Festspiele in Kronach gehen in die 19. Spielzeit. Bei einem Vortreffen der Statisten und Schauspieler ist die Stimmung positiv und ausgelassen. Intendant Daniel Leistner informiert über die ... » mehr

23.03.2013

Region

Kinder trauern um Huhn Wilma

Am frühen Freitagmorgen klauen Unbekannte die Henne vom Brunnen und werfen die Figur in die Itz. Die Schüler von der Schule am Hofgarten sind traurig und empört. Jetzt ermittelt die Coburger Polizei. » mehr

Sie freuen sich heute schon auf viele kreative Ideen und Vorschläge zu den drei "E" (von links): Projektleiter Michael Stromer, Walter Partheymüller von der Sparkasse Coburg-Lichtenfels, Landrat Christian Meißner und Iris Meyer von IBC-Solar. 	Foto: gst

23.01.2013

Region

Kreative Ideen zu den drei "E" gesucht

Der Energieförderpreis des Landkreises Lichtenfels geht in die neunte Runde. Der Wettbewerb wendet sich an Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 20 Jahren. » mehr

08.11.2012

Region

Naturoase an der Schule

Schüler und Lehrer in Küps haben Grund zur Freude. Die Firma Henkel und Persil unterstützen ein Projekt mit 6500 Euro. Zu den Planungen zählen ein Klassenzimmer im Grünen, eine Naschmeile mit Beerenst... » mehr

15.10.2012

Region

Thüringer ist Deutschlands bester Schülerlotse

Beim Bundesentscheid in Coburg siegt Ben Lißmann aus Schmiedefeld. Die bayerische Vertreterin Johanna Protze (Erlangen) belegt den fünften Rang. » mehr

05.09.2012

Region

Imaginäre Flussreise per Floß

Zum siebten Mal laden die Bürgerstiftung "Historisches Kronach" und die Stadt zu den Kronacher Denkmal- Wochen ein. Heuer dreht sich alles um das Holz. Die Reihe hat am Montag in Friesen begonnen. » mehr

Tom Kunert (links) und Nico Süß betrachten genau die Ähren verschiedener Getreidesorten. Sie haben Spaß, zu erkunden, wie Brot entsteht. Getreide ist nicht mehr Teil des Lehrplans in der Grundschule. Mit dem neuen Programm soll wieder Nähe zur Natur und auch zur Landwirtschaft hergestellt werden.

06.07.2012

Oberfranken

Erlebnis-Pädagogik auf dem Bauernhof

Mit allen Sinnen lernen und aktiv sein: Das ist das Ziel eines Projekts des Landwirtschaftsministeriums. Schüler finden Kontakt zur Natur. » mehr

Hund Herrmann

15.05.2012

NP

Hund Hermann als Held des Tages

Falknerhund Herrmann spürt ein Mädchen auf, das sich am Katharinenberg verlaufen hat. Die Neunjährige kann gesund zu ihrer Schulklasse zurück. » mehr

Ingo Hafenecker, Vorsitzender des Bürgervereins Ebern (Mitte) ernannte Paul Fuchs, Walter Dold (von links) und Walter Dippold (2. von rechts) zu Ehrenmitgliedern. 2. Vorsitzender Andreas Remshardt (rechts) ehrte Ingo Hafenecker für 33 Jahre als Vorstand mit dem "Inventarorden" des Bürgervereins, den dieser stolz vor seiner Brust hält. 	Foto: Helmut Will

27.02.2012

Region

Aktiver Kulturträger der Stadt

Der Bürgerverein Ebern ist rege. Dennoch sind die Verantwortlichen dringend auf der Suche nach neuen Mitgliedern: 72 Prozent von ihnen sind älter als 50 Jahre. Ein Höhepunkt des vergangenen Jahres war... » mehr

So viel Spaß wie die Weismainer Grundschüler auf dem "Fühlpfad" dürfen gerne auch andere Gruppen in der Umweltstation haben, befanden Landrat Christian Meißner (unten) und Leiter Michael Stromer (rechts).

24.01.2012

Region

Schulklassen als Bienenpfleger

Die Umweltstation bietet in diesem Jahr Projekte mit den Nutzinsekten als Themenschwerpunkt an. In Weismain wird das Jahresprogramm vorgestellt. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.