Lade Login-Box.

SCHULREKTOREN

11.06.2019

Kronach

Freude schöner Götterfunken

Ein Fest der Grund- und Mittelschule Windheim steht ganz im Zeichen Europas. Mit vielen Ideen nähern sich die Kinder dem vielfältigen Thema. Dabei haben sie viel Spaß. » mehr

Mit einer Mischung aus amtierenden Stadträten und neuen Kandidaten tritt die Eberner CSU zur Wahl 2020 an.	Foto: Hein

07.06.2019

Hassberge

Überraschung auf Listenplatz 2

Als erste Gruppierung legt sich die Eberner CSU auf ihre Liste zur Stadtratswahl fest. Manfred Fausten tritt nicht mehr an, dafür kommt Isabell Zimmer von der Jungen Liste. » mehr

Dem Gespräch stellten sie Politikjournalist Sebastian Beck, die Programmleiterin der Stiftung Silke Zimmermann und SZ-Redakteurin Anna Günther (von links).

13.06.2019

Hassberge

Die digitale Gesellschaft

Die Redaktion des Wallburg-Express diskutiert mit Experten über die Medien und das Internet. Im Fokus steht die Meinungsbildung im Wandel der Zeit. » mehr

04.06.2019

Kronach

Kronacher Schüler gehen auf die Straße

Die "Fridays for Future"- Bewegung erreicht die Kreisstadt: Am Freitag ist eine Demonstration geplant. Die Schulleiter unterstützen das - stellen jedoch Bedingungen. » mehr

03.06.2019

Kronach

Alf Merkel bleibt unvergessen

14 Teams nahmen an einem Volleyballturnier des Frankenwald- Gymnasiums teil. Es fand im Gedenken an den verstorbenen Studiendirektor statt. » mehr

31.05.2019

Kronach

Auszeichnung für die RS II

Kronach/München - Kürzlich ist die Fachschaft Französisch der Siegmund-Loewe-Realschule (RS II) in Kronach als einzige Realschule in Oberfranken mit dem besten Gesamtergebnis im Ablegen des französisc... » mehr

Im Musik- und Chorraum wurde gerade für das Schulkonzert geprobt.

28.05.2019

Hassberge

Auf zum Sanierungs-Endspurt

Neben dem FRG hat auch die Dr.-Ernst-Schmidt-Realschule einige Bauarbeiten über sich ergehen lassen müssen. Doch diese nähern sich dem Ende. » mehr

Damit die Umweltbildung weiter gehen kann, hat Projektleiterin Anna Degelmann (Mitte) einen Scheck von Michael Hofmann (rechts daneben) vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bekommen. Mit auf dem Bild (von links): Michael Stein und Susanne Faller von der Aktionsgruppe Kronach, die Projekt-Mitarbeiterinnen Ramona Krauß und Elke Löffler, Wolfgang Degelmann vom Verein Energievision Frankenwald, Schulleiterin Karin Rüsing, Bürgermeister Stefan Pöhlmann, Landrat Dr. Oliver Bär, Schulrat Ulrich Lang und dahinter die Drittklässler der Otto-Knopf-Grundschule Helmbrechts. Foto: cs

28.05.2019

Coburg

"Ihr seid alle Gretas und Greter!"

Schulen aus Hof, Coburg, Kronach und Wunsiedel können das Projekt "Klima-Macher" buchen. Es lehrt junge Leute, auf ihren ökologischen Fußabdruck zu achten. » mehr

24.05.2019

Kronach

Einmal Oz und zurück

Schüler des Kaspar-Zeuß-Gymnasiums bringen ein zauberhaftes Stück auf die Bühne. Die Geschichte von Hexen, Magiern und vier ungleichen Gefährten begeistert das Publikum. » mehr

20.05.2019

Kronach

Harmonische Gemeinschaft

Einen unterhaltsamen Einblick in die Arbeit an der Berufsfachschule für Musik bietet das Jahreskonzert der Einrichtung. Geprägt ist es vor allem von Ensembles. » mehr

Pater Stefan Stöhr, Provinzökonom der Salesianer Don Boscos und somit oberster Finanzier der Baumaßnahme beim Handwerkerfest in Pfaffendorf

16.05.2019

Hassberge

Die Arbeiten schreiten zügig voran

Gemeinsam mit Schülern, Gästen und Handwerkern hat man am Donnerstag ein Fest gefeiert. Dabei kam auch der aktuelle Stand der Baumaßnahme zur Sprache. » mehr

10.05.2019

Coburg

Mittelschule am Lauterberg ist gesichert

Derzeit besuchen 97 Mädchen und Jungen die Einrichtung. Und auch bei den Neuanmeldungen für die fünfte Klasse schaut es gut aus. » mehr

Den richtigen Weg finden

07.05.2019

Karriere

Als Erwachsener auf dem Zweiten Bildungsweg zum Abitur

Das Abitur auf dem Zweiten Bildungsweg nachzuholen, ist keine leichte Aufgabe. Umso wichtiger ist es, dass sich Interessierte über die passende Schulform informieren. Und überlegen, wie man Beruf, Sch... » mehr

06.05.2019

Region

Mathe-Abi? Keine Beschwerde vor Ort

Kronach - Während es eine Online-Petition gibt, weil das Mathe-Abitur in Bayern in diesem Jahr vergleichsweise schwer gewesen sein soll, ist es an den beiden Kronacher Gymnasien » mehr

Das Gymnasium Casimirianum

30.04.2019

Region

"Nicht mehr mein Casi"

Petra Schneider, Architektin und Fraktionsvorsitzende der SPD im Coburger Stadtrat, ist enttäuscht, dass das Casimirianum nun nicht mehr zwingend Latein als erste Fremdsprache anbietet. » mehr

30.04.2019

Region

Das Rampenfieber steigt

Gemeinsam sind sie stark: Jugendliche aus dem "Struwwel" und Pestalozzi-Schüler bauen eine neue Skaterbahn. Jetzt können sie auch nicht so geübte Fahrer nutzen. » mehr

Passgenaue Unterstützung von OStD Burkhard Spachmann durch StD Monty Hannusch, links, und OStR Jan Bierweiler, rechts.

25.04.2019

Region

Neues Trio im 414. Schuljahr

Monty Hannusch wird ständiger Stellvertreter von Casi-Direktor Burkhard Spachmann. Und direkt aus Costa Rica kommt Jan Bierweiler ans Coburger Gymnasium. » mehr

Hoch konzentriert gehen die Schüler an ihre Aufgaben. Einige von ihnen stellen sich sogar den Anforderungen an die nächst höhere Klassenstufe. Fotos: Hein

Aktualisiert am 25.04.2019

Region

Casimirianum bricht mit 415 Jahre alter Tradition

Latein als erste Fremdsprache ist künftig nicht mehr Pflicht. Stattdessen steht auch Englisch zur Wahl. » mehr

Schulen stehen vor Ruhestandswelle

21.04.2019

Deutschland & Welt

Aderlass im Kollegium - Schulen stehen vor Ruhestandswelle

Der Altersdurchschnitt vieler Lehrerkollegien ist hoch. Folge: Ein beträchtlicher Teil des Kollegiums geht fast zeitgleich in den Ruhestand, der Nachwuchs fehlt. Können sich Schulen auf den Aderlass v... » mehr

15.04.2019

Region

Schüler werden zu Lehrern

16 Schüler des Kronacher Kaspar-Zeuß-Gymnasiums legen erfolgreich die Prüfung zum Junior-Coach ab. Von dem Lehrgang sollen auch die Vereine der Jugendlichen profitieren. » mehr

11.04.2019

Region

Schüler werden zu kleinen Forschern

Die Miniphänomenta macht Station in Wallenfels. An vielen Stationen können die Jungen und Mädchen faszinierende Dinge selbst entdecken. » mehr

Stephan Seitz und Günther Schön von der Meisterschule für das Schreinerhandwerk in Ebern präsentieren ihren Entwurf für Neubrunn.	Foto: Tanja Kaufmann

10.04.2019

Region

Meisterliche Ideen und Entwürfe

Das Gasthaus "Am Berg" in Neubrunn wird grundlegend saniert. Für die Gestaltung holten sich die Neubrunner Hilfe bei der Schreinermeisterschule. » mehr

Mitglieder der Umweltgruppe im Casimirianum verteilen Samentütchen an ihre Mitschüler. Fotos: Frank Wunderatsch

10.04.2019

Region

Das Casi wird grüner

Schüler des Gymnasiums verteilen Tütchen mit Samen. Damit sollen Blühflächen für Insekten angelegt werden. Die Umweltgruppe plant weitere Aktionen. » mehr

Einstimmig beschließt der Gemeinderat Pfarrweisach, dass die Schulsanierung bei den Investitionen der Gemeinde vorrangig behandelt werden soll.	Foto: Licha

09.04.2019

Region

Schule sticht Straße

Das Schulgebäude und die Sporthalle in Pfarrweisach machen Sanierungen in Höhe von rund zwei Millionen Euro notwendig. Geld für die marode Ortsverbindung bleibt nicht. » mehr

Gehstock

09.04.2019

Region

Rödental: Mit dem 80. Geburtstag ist der Stadtbus kostenlos

Rödental tut etwas für seine älteren Mitbürger. Ab dem 1. Mai gibt es für Hochbetagte Freifahrten. Das Angebot läuft aber erst einmal versuchsweise. » mehr

Zehn Theatergruppen aus neun bayerischen Städten haben an den Theatertagen der Beruflichen Oberschulen teilgenommen, die an der FOS/BOS stattfanden. Auch eine beeindruckende Choreografie war dabei zu sehen.

09.04.2019

Region

Sehnsüchtiges Warten auf eine liebevolle Antwort

Die Theatertage der Beruflichen Oberschulen in der FOS/BOS bieten einige Überraschungen. Etwa eine tolle Choreografie. » mehr

Das "Kind im Manne" wurde beim Verbandsvorsitzenden Jürgen Hennemann, stellvertretenden Schulleiter Toni Binder und Schulleiter Philipp Arnold (von links) wach, als Toni Binder den Roboter "codey rocky" über den Tisch fahren ließ. Fotos: Helmut Will

05.04.2019

Region

Roboter im Klassenzimmer

Die Digitalisierung an der Mittelschule in Ebern schreitet weiter voran. Darüber informiert sich der Schulverband vor Ort und billigt den Haushalt für 2019. » mehr

Studiendirektor Stephan Feuerpfeil (Mitte) ist seit Donnerstag der neue Schulleiter des Gymnasiums Alexandrinum. Die Laudatio sprachen Oberbürgermeister Norbert Tessmer (links) und Ministerialbeauftragter Dr. Harald Vorleuter.	Foto: Haberzettl

04.04.2019

Region

Der Neue ist im Amt

In einer Feierstunde hat Stephan Feuerpfeil die Leitung des Alexandrinum offiziell übernommen. Er versprach, Bewährtes auch künftig fortzuführen. » mehr

Gewalttat an Flensburger Schule vereitelt

03.04.2019

Deutschland & Welt

Schüler räumt bei Polizei geplante Gewalttat an Schule ein

Schock in Flensburg am letzten Schultag vor den Osterferien: Ein 17-Jähriger kündigt in einem Chat an, an seiner Schule Menschen töten zu wollen. Die Polizei kann den jungen Mann stoppen. » mehr

Kurssprecher Fritz Gocht aus Fabrikschleichach präsentierte seine "Arbeitsplatzerweiterung für die Küche" mit interessanten Details.	Fotos: Günther Geiling

01.04.2019

Region

Ein warmer Abschied in Ebern

Der 67. Kurs von Schreinermeistern präsentiert seine Abschlussarbeiten. Beim Abschied offenbart sich das gute Verhältnis zwischen Schülern und Lehrern. » mehr

Außen und innen - alles Topp, wie der Sitzung des Schulverbandes der Grundschule Ebern in der Georg-Nadler -Straße entnommen werden konnte. Fotos: Will

27.03.2019

Region

Schulhäuser sind gut ausgestattet

Beamer und Laptops stehen auf der Wunschliste von Rektorin Gudrun Schnitzer. Doch im Großen und Ganzen ist man zufrieden. » mehr

Digitale Schule

15.03.2019

Deutschland & Welt

Bücherschleppen ist in digitaler Schule passé

Während beim Digitalpakt Schule noch über die Verwendung der Mittel diskutiert wird, ist die Oberschule Gehrden bei Hannover schon weiter: Sie arbeitet fast vollständig digital. Jeder Schüler hat hier... » mehr

Schulrätin Susanne Vodde hielt die Rede zur offiziellen Amtseinführung

14.03.2019

Region

Schuleinführung im Doppelpack

Christian Terwart und Sebastian Hofmann sind die neuen Rektoren an der Grund- bzw. Mittelschule Maroldsweisach. Die Schulfamilie heißt beide herzlich willkommen. » mehr

Bei der ersten Friday-for-Future-Demo in Coburg gingen Anfang Februar fast 600 Schülerinnen und Schüler auf die Straße. Damals zeigten sich die vier Coburger Gymnasialleiter kulant und ließen die Teilnahme - verknüpft an Bedingungen -zu. Bei der für diesen Freitag angekündigten zweiten Demo scheint das jetzt anders zu sein. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

11.03.2019

Region

Sie streiken wieder

Am Freitag sollen Coburgs Schüler wieder für den Klimaschutz auf die Straße gehen. Doch anders als beim ersten Mal scheint die Kulanz der Schulleiter nun ausgereizt. » mehr

Trauer um tote Schülerin

28.02.2019

Deutschland & Welt

Schulleiterin sieht in toter Schülerin kein Mobbing-Opfer

War doch alles ganz anders? Seit Wochen diskutiert Berlin über Mobbing an Schulen. Anlass ist der Tod einer Schülerin. Nun sagt die Schulleiterin, dieser habe andere Ursachen. » mehr

28.02.2019

Deutschland & Welt

Schulleiterin: Tote Schülerin ist kein Mobbing-Opfer

Der Tod einer elfjährigen Schülerin Ende Januar in Berlin geht nach Angaben der Schulleiterin nicht auf Mobbing zurück. «Die Schülerin, die verstorben ist, war kein Mobbing-Opfer», sagte Daniela Walte... » mehr

21.02.2019

Region

Falsche Ehrfurcht vor dem Gymnasium

Geeignete Schüler wagen den Übertritt oft nicht. In Kronach sind das im Vergleich zu größeren Städten erstaunlich viele. Damit verbauen sie sich viele berufliche Chancen. » mehr

20.02.2019

Region

Freie Fahrt auf dem Gehweg

Die Küpser Räte haben über die Parksituation in der Lessingstraße diskutiert. Für Menschen mit Kinderwagen oder Rollator will man den Bürgersteig freihalten. » mehr

Das Ernestinum und der FC Coburg haben eine Kooperation geschlossen. Ziel ist es, dass das Gymnasium Stützpunktschule für den Fußballsport wird.	Foto: privat

07.02.2019

Region

Leistungssport macht Schule

Der FC Coburg kooperiert mit dem Gymnasium Ernestinum. Das Ziel ist die Gründung einer Stützpunkt-Schule für den Fußballsport. » mehr

07.02.2019

Region

Handys halten Einzug ins Klassenzimmer

Die Mittelschule Kronach nimmt an einem Versuch zum sinnvollen Einsatz der Geräte teil. Dabei geht es nicht nur um den Unterricht. Auch die private Nutzung ist ein Thema. » mehr

Auf dem Coburger Marktplatz könnten am Freitag, wie hier in Berlin, Schüler und Studenten gegen die Klimapolitik demonstrieren.	Foto: Carsten Koall/dpa

04.02.2019

Region

Jetzt also doch: Demo statt Schule

An den vier Gymnasien vorbei wollen die jungen Coburger zum Rathaus ziehen. Durch den Protest wollen sie ein Zeichen gegen die weltweite Klimapolitik setzen. » mehr

Mahnwache

04.02.2019

Deutschland & Welt

Mobbing-Debatte nach ungeklärtem Tod einer Elfjährigen

Der Tod einer elfjährigen Schülerin schockiert die Hauptstadt. Wurde sie gemobbt? Viele Fragen sind noch offen. » mehr

«Reichsbürger»

30.01.2019

Region

Schulverbot für mutmaßliche Reichsbürgerin

Der Verfassungsschutz wirft einer Coburgerin vor, demokratiefeindlich zu sein. Ihr Anwalt spricht von Rufmord. » mehr

Herbert Lauer

25.01.2019

Region

Trauer um Herbert Lauer

Das Gymnasium Alexandrinum trauert um seinen langjährigen Lehrer und Schulleiter, Oberstudiendirektor i.R. Herbert Lauer, der am 13. Januar im Alter von 88 Jahren in Coburg verstorben ist. » mehr

Herbert Brunner geht an seinem 65. Geburtstag in den Ruhestand. Schon bei seiner Einschulung stand für ihn fest: Er wird einmal Lehrer. Fotos: Henning Rosenbusch/Privat

25.01.2019

Region

Lehrer war schon immer sein Traum

Der Schulleiter des Alexandrinums geht in den Ruhestand. Herbert Brunner blickt zurück auf viele Veränderungen. Und freut sich auf große Reisen. » mehr

Direktor Herbert Brunner (links) übergibt schon einmal symbolisch die Amtsgeschäfte des Alexandrinums an Stephan Feuerpfeil. Foto: Katja Diedler

21.01.2019

Region

Fliegender Wechsel am Alexandrinum

Der Neue ist ein alter Bekannter: Stephan Feuerpfeil wird der neue Schulleiter am Alex. Er hat dort bereits lange Jahre unterrichtet. » mehr

3 Fragen an

18.01.2019

Oberfranken

"Die Schulleiter haben die Verantwortung"

Streik statt Schule: Viele Schülerinnen und Schüler in Bayern folgten dem Vorbild der jungen Klimaschützerin Greta Thunberg, die seit fünf Monaten jeden Freitag in Stockholm für eine saubere Zukunft d... » mehr

Rainer Mattern, stellvertretender Landrat und gelernter Bekleidungsschneider, demonstriert Kreisrätin Dagmar Escher, Kreisrat Gerd Mücke, Anton Staudigl, Schulleiter Gerhard Schmid und Martin Flohrschütz, Vorsitzender der Stiftung Landwirtschaftsrat Coburg, in den neuen Räumen der Berufsfachschulen für Ernährung und Versorgung sowie Kinderpflege den Umgang mit der Nähmaschine.	Foto: Braunschmidt

18.01.2019

Region

Ausbildungsstätte für gefragte Fachkräfte

Die Berufsfachschulen sind erweitert und modernisiert worden. Der Verbleib im Gustav-Dietrich-Haus ist bis 2028 gesichert. » mehr

17.01.2019

Region

Ein Lernparadies erster Güte

Die Grundschule Weißenbrunn darf sich nun Modus-Schule nennen. Damit würdigt der Freistaat die vielen Projekte auch außerhalb des Klassenzimmers. » mehr

Der Mittelstufenchor überzeugte mit einem eindrucksvollen Auftritt.

20.12.2018

Region

Eine musikalische Weihnachtsandacht

Schulleiter Stephan Adler und Stephanie Kruppa-Thurisch leiten den klangvollen Abend in der Moritzkirche ein. Das Publikum ist überwältigt. » mehr

14 Mädchen und Jungen sind derzeit an der Mittelschule Ebern als Schulsanitäter tätig, darunter sieben neue. Sie wurden bei einer Vorstellungsrunde jetzt im Team von Schulleiter Philipp Arnold (links), Fachlehrer Wolfgang Amend (rechts), Bianka Suciu (hinten, Zweite von rechts) von der Firma Uniwell und BRK-Pressesprecher Michael Will (hinten rechts) begrüßt. Das Bild zeigt (hintere Reihe von links) die Schulsanitäter Lea Weis, Anna Steiner, Elias Endert, Lukas Schmidt-Hammer, Nathanael Dinkel, Yannik Suchy, sowie (zweite Reihe von links) Patrik Horn, Noah Braterschofsky, Paul Niedek, André Pfaffenberger, Sophie Meyer, Selina Urban und (vorn von links) Johanna Schwappach und Lana Schwarz. Foto: Peter Neubauer / Mittelschule Ebern

19.12.2018

Region

Schüler sind nun Profis in Erster Hilfe

Neue Schulsanitäter nehmen Dienst an der Mittelschule auf. Jetzt wurden sie mit Dienst-Shirts eingekleidet. » mehr

In der voll besetzten Kirche St. Marien wurden die Besucher bei der Weihnachtsandacht des Gymnasiums Alexandrinum auf die bevorstehenden Festtage eingestimmt.

19.12.2018

Region

Kleiner Friede im großen Krieg

Bei der Weihnachtsandacht des Alexandrinums erinnert der Schulleiter an ein Ereignis vor 100 Jahren. Und stimmt damit auf die Festtage ein. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".