Lade Login-Box.

SCHULZEIT

26.07.2019

Kronach

Alle haben bestanden

Für 16 Absolventen der Pestalozzi-Schule beginnt ein neues Lebensabschnitt. Heuer gab es besonders viele gute Ergebnisse. » mehr

Voller Optimismus blicken diese Absolventen der Abschlussklassen der Heiligkreuz-Schule in ihre weitere Zukunft. Von links: Caroline Platsch, Luis Schuch, Emre Özcan, Marcel Kutyniok, Ludwig Scherer, Daniel Sterzer, Chimezirim Ijebuonwu, Jochen Großmann und Jaimy Kaufmann.	Foto: Meißinger

24.07.2019

Coburg

Für alle 36 Prüflinge heißt es am Ende: "Bestanden!"

Die Heiligkreuzschule Coburg verabschiedete ihre Absolventen. Viele von ihnen beginnen eine Lehre. Andere drücken weiter die Schulbank für die Mittlere Reife. » mehr

Barack Obama

vor 16 Stunden

Boulevard

Obamas Basketball-Trikot für 120.000 Dollar versteigert

Während der Schulzeit trug er die 23. Jetzt hat ein altes Basketball-Trikot von Barack Obama einen neuen Besitzer gefunden. » mehr

Die Klassenbesten der Mittelschule Oeslau wurden mit Buchprämien ausgezeichnet. Glückwünsche sprachen Schulleiter Bernd Schick, 3. Bürgermeister Gerd Mücke und Schulamtsdirektor Uwe Dörfer aus. Foto: Martin Rebhan

22.07.2019

Coburg

Auf dem Flug in die Zukunft

Von 37 Absolventen der Mittelschule Oeslau schaffen 21 den "Quali". Das wird jetzt gebührend gefeiert. » mehr

Die besten Absolventen der Mittelschule Bad Rodach zusammen mit den Gratulanten. Foto: Weidner

22.07.2019

Coburg

Die ersten Schritte auf eigenen Wegen

"Geschafft" - so lautete das Motto der Mittelschule Bad Rodach für die Abschlussfeier. Dabei hatten alle 20 Absolventen Grund zur Freude. » mehr

21.07.2019

Kronach

Die Chefs stehen bereits Schlange

Die Mittelschule Küps verabschiedete ihre erfolgreichen Absolventen. Für sie beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Als Prüfungsbeste wurde Katharine Höfer ausgezeichnet. » mehr

Ein besonderes Lob erfuhren die Klassenbesten (vorne v.l.) Moritz Hartel, Leonie Görs und Finn Deichmann. Foto: Weidner

19.07.2019

Coburg

Ihr Abschluss ist eine Erfolgsgeschichte

74 Prozent der Schüler der Mittelschule "Am Lauterberg" haben den Quali geschafft. Damit endet für sie das Lernen nicht. » mehr

Zehn Schülerinnen und Schüler legten ihre Mittlere Reife mit einer Eins vor dem Komma ab und wurden von dem Schuldirektor Klaus Reisenweber (Zweiter von rechts) und seiner Stellvertreterin Stefanie Berg ( Zweite von links) ausgezeichnet.	Foto: Stelzner

19.07.2019

Coburg

Ein kleiner, aber starker Jahrgang

Die Realschule Co II verabschiedete ihre Absolventen. Mit der Mittleren Reife in der Tasche stehen ihnen nun alle Wege offen. » mehr

19.07.2019

Kronach

Den Schlüssel zur Karriere in der Hand

Das Etappenziel Mittlere Reife ist erreicht. Die RS II verabschiedete ihre Absolventen. Katrin Schnell ist Jahrgangsbeste mit der Traumnote 1,0. » mehr

18.07.2019

Kronach

Alt und Jung feiern gemeinsam

Stockheimer Erstklässler besuchten die Senioren der Tagespflege. Sie verbrachten einen Tag, bei dem sich fast alles um Buchstaben drehte - und lernten eine neue Schrift. » mehr

Fridays for Future

18.07.2019

Brennpunkte

Mannheim hebt Bußgelder wegen Fridays-for-Future-Demos auf

Die Bußgelder gegen vier Klimademonstranten in Mannheim sind wieder vom Tisch. Zuvor hatten sie vor allem für Kritik gesorgt - doch es gab auch Verständnis. » mehr

Diese jungen Frauen und Männer haben mit einer Eins vor dem Komma ihre Abschlussprüfung an der Regiomontanus-Schule bestanden. Foto: Weidner

12.07.2019

Coburg

Eine wahnsinnig gute Leistung

Die Regiomontanus-Schule in Coburg verabschiedete die diesjährigen Absolventen. Prüfungsbester war Valentino Marr. » mehr

72 Abiturientinnen und Abiturienten versammeln sich zum letzten Klassenbild auf der Schultreppe. Mit im Bild die Oberstufenkoordinatorin Christine Bördlein, der Schulleiter Martin Pöhner und Eberns Zweiter Bürgermeister Harald Pascher.	Fotos: Hein

29.06.2019

Hassberge

Ein Führerschein fürs Leben

Das FRG in Ebern entlässt seine Abschlussklasse. Die Absolventen erklären selbst, dass die Zeit an der Schule sie bestens auf das Leben vorbereitet hat. » mehr

Am Freitag erhielten 141 Abiturienten des Regiomontanus-Gymnasiums Haßfurt im Ganztagsgebäude "Silberfisch" ihre Reifezeugnisse aus den Händen von Oberstudiendirektor Max Bauer und wurden damit offiziell aus ihrer Schulzeit entlassen. Foto: Harald Leisentritt

01.07.2019

Hassberge

Haßfurt verabschiedet seine Abiturienten

Stattliche 141 Schüler zählt die Abschlussklasse des Regiomontanus-Gymnasiums. Beim Abschied erzählen Schüler von ihren Plänen. » mehr

Diese Abiturienten des Gymnasiums Casimirianum schlossen ihre Abiturprüfung mit einem Einser-Notendurchschnitt ab. Sie erhielten neben ihren Zeugnissen Stipendien und Prämien.

28.06.2019

Coburg

Ein Jahrgang mit einer grandiosen Spitzengruppe

Das Gymnasium Casimirianum hat am gestrigen Freitag in die Morizkirche 69 Abiturientinnen und Abiturienten, die die Reifeprüfung mit Erfolg absolviert haben, feierlich verabschiedet. » mehr

Die Besten am Gymnasium Albertinum: 14 Schülerinnen und Schüler schlossen mit einer Eins ab.

28.06.2019

Coburg

55 Eintrittskarten fürs Spiel des Lebens

Die Qualifikation haben sie geschafft, nun nehmen sie Kurs aufs große Match: 55 Absolventen des Gymnasiums Albertinum erhielten gestern von Oberstudiendirektor Stefan Adler ihre Abiturzeugnisse. » mehr

Können stolz auf ihre Leistung sein: die Abiturienten der Rudolf-Steiner-Schule. Im Bild (von links): Schulleiter Hans-Joachim Döhner, Kilian Suffa, Adrian Schneider, Friedrike Löchte, Noah Gemmer, Lea Fischer und Jonathan Leimeister. Foto: Martin Koch

27.06.2019

Coburg

Glückwunsch zum bestandenen Abi!

Die Waldorfschule Coburg verabschiedet sechs junge Menschen, die nun ein neues Kapitel ihres Lebens aufschlagen. Gut gerüstet dafür sind sie allemal. » mehr

Der Weg zu besseren Noten

18.06.2019

Familie

Neuer Ratgeber unterstützt Eltern beim Umgang mit Lehrern

Nicht nur Gymnasiallehrern kann es passieren, dass ihnen am Elternsprechtag auf einmal ein Anwalt gegenübersitzt. Dabei hat der dort überhaupt nichts zu suchen. Welche Rechte Eltern tatsächlich haben,... » mehr

Greta Thunberg

01.06.2019

Deutschland & Welt

Greta Thunberg geht ein Jahr lang nicht zur Schule

Erst war nur Fridays for Future: Nun streicht sie die Schule für ein Jahr vorerst komplett. Die 16-Jährige Greta Thunberg will sich erst einmal ganz auf ihren Kampf gegen die Klimakrise konzentrieren. » mehr

01.06.2019

Deutschland & Welt

Greta Thunberg geht ein Jahr lang nicht zur Schule

Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg will von diesem Sommer an ein Jahr lang nicht zur Schule gehen. Die 16-Jährige will sich nach dem Abschluss der neunten Klasse ganz auf ihren Kampf gegen... » mehr

Lukas Rieger

14.05.2019

Deutschland & Welt

Lukas Rieger hatte in der Schule kaum Freunde

Heute ist Lukas Rieger ein umschwärmter Teenie-Star. Zur Schulzeit sah das alle noch ganz anders aus. » mehr

12.05.2019

Region

Smartphones ja - aber mit Regeln

Die erste Befragung zur Handynutzung an der Kronacher Mittelschule ist gelaufen. Die Lehrer sind überrascht, wie kritisch die Schüler sind. Dennoch ist das Thema sehr komplex. » mehr

Mit Schirm und Schild für mehr Klimaschutz: So sah der letzte Friday for Future in Coburg aus. Archivbild:Frank Wunderatsch

24.04.2019

Region

Coburg: Schüler demonstrieren am Samstag in den Ferien

"Fridays for Future" geht weiter. Die Organisatoren wollen zeigen, dass es nicht nur um Schulstreiks geht. » mehr

Klimademo

30.03.2019

Umfrage

Klima-Demos: Unterschiedliche Konsequenzen für Schüler

Seit Monaten demonstrieren jeden Freitag Tausende Schüler bundesweit für mehr Klimaschutz - überwiegend während der Schulzeit. Der Umgang mit dem Fehlen kann von Schule zu Schule unterschiedlich sein. » mehr

11.03.2019

FP/NP

Lasst nicht nach!

Die Schüler, die Freitag für Freitag zu Tausenden auf die Straßen gehen und für das Klima protestieren, haben höchsten Respekt verdient - selbst wenn sie dafür die Schule schwänzen. Sie machen genau d... » mehr

Bei der ersten Friday-for-Future-Demo in Coburg gingen Anfang Februar fast 600 Schülerinnen und Schüler auf die Straße. Damals zeigten sich die vier Coburger Gymnasialleiter kulant und ließen die Teilnahme - verknüpft an Bedingungen -zu. Bei der für diesen Freitag angekündigten zweiten Demo scheint das jetzt anders zu sein. Foto: Archiv Frank Wunderatsch

11.03.2019

Region

Sie streiken wieder

Am Freitag sollen Coburgs Schüler wieder für den Klimaschutz auf die Straße gehen. Doch anders als beim ersten Mal scheint die Kulanz der Schulleiter nun ausgereizt. » mehr

Schulstreik in Hamburg

08.03.2019

Deutschland & Welt

Steinmeier lobt Schülerdemos für Klimaschutz

Sie wollen der Politik Dampf machen: Seit Wochen gehen auch in Deutschland jeden Freitag junge Menschen auf die Straße, um mehr Klima- und Umweltschutz zu fordern. Während der Schulzeit. Das finden ni... » mehr

Demo für den Klimaschutz

02.03.2019

Deutschland & Welt

Merkel lobt Schülerdemos für den Klimaschutz

Die Weltgemeinschaft kommt beim Kampf gegen die Erderwärmung nur langsam voran. Viele junge Menschen gehen deshalb auf die Straße. Während ihrer Schulzeit. Kanzlerin Merkel findet die Märsche trotzdem... » mehr

Thunberg in Hamburg

01.03.2019

Deutschland & Welt

Greta Thunberg demonstriert mit Tausenden in Hamburg

Sie ist die Symbolfigur für den weltweiten Klimaprotest: Greta Thunberg. Jetzt kam die 16-Jährige erstmals nach Deutschland, um mit Schülern in Hamburg zu demonstrieren. Das führte auch zu Debatten ru... » mehr

17.02.2019

Region

Schulzeit endet nach 41 Jahren

Mit Liedern und viel Lob verabschiedet Wallenfels Evi Sesselmann. Als Lehrerin habe sie stets Einsatz gezeigt und sich für ihre Kinder stark gemacht, hieß es. » mehr

Schüler schwänzen für den Klimaschutz

25.01.2019

dpa

Klima-Demo entschuldigt Fehlen in der Schule nicht

Nicht selten lernen Schüler im Unterricht, wie wichtig der Klimaschutz ist. Verständlich also, wenn sie für eine bessere Umwelt auf die Straßen gehen. Doch ist das Demonstrieren während der Schulzeit ... » mehr

«Alle anderen können einpacken»

19.12.2018

Familie

Wenn es an Weihnachten in die Kindheit zurückgeht

Über die Weihnachtsfeiertage fahren viele zu ihren Eltern, oft zurück an den Ort der Kindheit. Es gibt viel zu viel zu essen und womöglich Konflikte und Krach. Ist das schrecklich oder gar schön? » mehr

Alba August

02.12.2018

Deutschland & Welt

Alba August: Schauspielerei half ihr durch die Schulzeit

Stundenlanges Stillsitzen und Zuhören ist nicht die Sache der jungen Schauspielerin gewesen. Erst als sie auf eine Schule mit Theaterschwerpunkt wechselte, wurden ihre Noten besser. » mehr

30.11.2018

Deutschland & Welt

Thomas Anders hat monatelang den Sportunterricht geschwänzt

Er wollte lieber singen als kicken. Also blieb Thomas Anders lange dem Sportunterricht fern. Dann aber wurde er erwischt. » mehr

1968 wurden sie in den Dorfschulen Untersiemau, Weißenbrunn am Forst und Scherneck eingeschult. Nun schwelgte man beim Klassentreffen in schönen Erinnerungen. Besonders freuten sich die Schülerinnen und Schüler von damals, dass auch ihre einstigen Lehrkräfte Helga Lehnert, Hannelore Gesell und Hella Pietschmann dabei waren. Foto: Stelzner

31.10.2018

Region

Ein goldiges Klassentreffen

Vor 50 Jahren gab es noch drei Schulen im Gemeindegebiet Untersiemau. Nun feierten damalige Abc-Schützen mit ihren Lehrern ein Wiedersehen. » mehr

Til Schweiger

11.09.2018

Deutschland & Welt

Was Til Schweiger an der Schule nicht gefällt

Schauspieler Til Schweiger ist der Meinung, dass er während seiner Schulzeit zu wenig gelernt habe, was wirklich wichtig ist im Leben. » mehr

01.08.2018

Region

SPD Nordhalben ehrt Mitglieder

Nordhalben - Der SPD-Ortsverein Nordhalben hat das 111. Jahr seines Bestehens gut überstanden. » mehr

Stolz können die Schüler der Mittelschule "Am Lauterberg" sein, die für ihre schulischen beziehungsweise sozialen Leistungen ausgezeichnet wurden (von links): Marie Müller, Rektor Jochen Großmann, Lukas Hecht, Leon Junghans, Sabrina Tiroch, Kevin Röser und Klassenleiter Jürgen Heidenbluth. Foto: Martin Rebhan

23.07.2018

Region

Die Segel richtig setzen

Für 20 Absolventen der Mittelschule "Am Lauterberg" in Lautertal und zwei der Partnerklasse aus der Schule am Hofgarten ist die Schulzeit mehr oder weniger erfolgreich zu Ende gegangen. » mehr

Nenad M.

17.07.2018

Karriere

Zu Unrecht auf der Förderschule

Ein heute 21-Jähriger musste seine Schulzeit an einer Förderschule für geistige Behinderung verbringen - obwohl es Indizien gab, dass er dort komplett unterfordert war. Als er es herausschafft, holt e... » mehr

Schüler im Unterricht

06.06.2018

dpa

Niedriger Bildungsgrad der Eltern beeinflusst die Schulnoten

Das soziale Milieu entscheidet oft darüber, auf welche Schule Kinder gehen. Das Bildungsniveau der Eltern bestimmt aber noch mehr: Kinder aus Familien mit niedrigem Bildungsniveau verschlechtern sich ... » mehr

Der Abi-Ball als große Feier

02.05.2018

dpa

Ein pompöser Abi-Ball zum Abschied

Ein rauschender Ball zum Ende der Schulzeit - diesen Wunsch erfüllen sich viele Abiturienten. Die Kosten spielen dabei oft nur eine Nebenrolle. Und die Eltern sollen mitfeiern. » mehr

Informationsaustausch am Stand der Firma Rösler aus Memmelsdorf.

28.01.2018

Region

Orientierung auf dem Weg ins (Berufs-)Leben

Zum vierten Mal lädt das Eberner Gymnasium zu einer Berufsmesse. Dabei stellen sich vor allem viele regionale Arbeitgeber und ehemalige Absolventen vor. Die Resonanz ist groß. » mehr

Grundschüler beim Lesen

05.12.2017

dpa

Fast jeder fünfte Viertklässler kann nicht richtig lesen

In den ersten vier Jahren ihrer Schulzeit sollten Kinder Grundkenntnisse in Rechnen, Lesen und Schreiben erwerben. Wie gut oder schlecht die Schüler nach der Grundstufe tatsächlich lesen können, haben... » mehr

Die Klassenbesten an der Mittelschule Bad Rodach erhielten eine Auszeichnung. Von links: Rektorin Manuela Oppel, Janik Wutschka, Patrick Fischer, Klassleiter Hans-Peter Fischer, Esra Durak, Selina Arslan und 3. Bürgermeisterin Nina Klett. Foto: Weidner

24.07.2017

Region

Stolz auf eine erfolgreiche und "spezielle Truppe"

Elf von 15 Jugendlichen krönten ihre Schulzeit in Bad Rodach mit dem Quali. Darüber freut sich auch der Klassleiter besonders. » mehr

Schulleiter Michael Lege (Zweiter von links) und Klassenleiter Martin Müller (rechts) gratulierten den Schülern, die Prämien für den besten Abschluss beziehungsweise ihr herausragendes Engagement erhielten. Von links: Markus Engler, Jolina Dietz, Mathieu Werner, Melanie Meusel und Arthur Schaffner.	Foto: Kemnitzer

24.07.2017

Region

Startklar für einen neuen Weg

Sonnefelds Neuntklässler dürfen jetzt erst einmal durchschnaufen, bevor es wieder ans Lernen geht. Sie haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten. 30 Prozent schafften den Quali. » mehr

71 Abiturienten des Gymnasiums Ernestinum sind in der Hochschule verabschiedet worden, 20 Schüler erhielten eine Prämie.

30.06.2017

Region

Alles, nur kein Pappenstiel

Am Ernestinum schließt mehr als jeder Dritte mit einem Einserschnitt ab. Der Schulleiter verweist auf unbegrenzte Möglichkeiten für die Zukunft. » mehr

23.03.2017

Region

Mathefreaks greifen in die Trickkiste

Zum dritten Mal kürt die RS II den Rechenkönig der fünften Klassen. Den Titel sichert sich dabei Sebastian Schmidt. » mehr

Der Trend geht zum möglichst hohen Bildungsabschluss: Noch haben die meisten Schulabgänger im Landkreis Lichtenfels die Mittlere Reife in der Tasche, der Anteil der Abiturienten steigt jedoch. Foto: dpa

06.02.2017

Region

Mittlere Reife an der Spitze

Die meisten jungen Frauen und Männer im Landkreis Lichtenfels beenden ihre Schulzeit mit dem Realschulabschluss. Die Bildungs-Statistiken verraten aber noch einiges mehr. » mehr

Nach 50 Jahren kehrten ehemalige Schülerinnen und Schüler an ihre alte Lehranstalt zurück. Viele Erinnerungen gingen mit diesem Besuch einher. Foto: Tischer

06.10.2016

Region

Ein Wiedersehen mit dem Banknachbarn von einst

Vor 50 Jahren haben sie ihren Realschulabschluss in Neustadt gemacht. Nun kehrten sie zurück und schwelgten in schönen Erinnerungen. » mehr

Wichtige Schulutensilien: Silke Michel präsentiert einen Griffelkasten.

12.09.2016

Region

Fürs Schwätzen setzte es Prügel

Im Schulmuseum in Weißenbrunn vorm Wald reisen Besucher in die Vergangenheit. Dort führt Silke Michel durch eine Zeit, in der von Kindern vor allem eines abverlangt wurde: Disziplin. » mehr

29.07.2016

Region

35 Absolventen verlassen die Montessori-Schule

In Mitwitz haben sie ihre Schulzeit beendet. Doch für Manche geht es jetzt erst richtig los. » mehr

Stimmen, die verzaubern

25.07.2016

Region

Stimmen, die verzaubern

Der Kammerchor aus Wernigerode begeistert in Burgpreppach. Es ist kaum auszumachen, dass die Sänger Laien sind. Die Zuhörer sind am Ende ergriffen vor Rührung. » mehr

^