Lade Login-Box.

SCHUSSWAFFEN

15.07.2019

Schlaglichter

Polizei sucht Bewaffneten in Industriegebiet bei München

Ein Großaufgebot der Polizei hat ein Hotel im Münchner Vorort Aschheim nach einem bewaffneten Mann durchsucht. Die Beamten waren von einem Mitarbeiter des Betriebs alarmiert worden. Er hatte nach eige... » mehr

Schreckschusspistole. Symbolfoto. Mit einer Schreckschusspistole in der Hand hat ein 37-Jähriger im Sommer Jugendliche bedroht.

03.07.2019

Aus der Region

Mitten in der Nacht: Schüsse schrecken Sonneberg auf

In der Nacht zum Dienstag haben Anwohner in Sonneberg mehrfach Schüsse gehört. Nachdem die Polizei mit vier Streifenwagen angerückt war, stellte sich heraus, dass eine Gruppe Jugendlicher mit Schrecks... » mehr

16.07.2019

Schlaglichter

Polizei sucht weiterhin nach bewaffnetem Mann bei München

Die Münchner Polizei sucht weiterhin nach einem möglicherweise bewaffneten Mann, der angeblich an einem Hotel im Vorort Aschheim gesehen worden ist. «Wir müssen das einstufen und sind auf der Suche na... » mehr

Vincent van Gogh

19.06.2019

Boulevard

Angeblicher Revolver von Vincent van Gogh versteigert

Ist es wirklich der Revolver, mit dem sich Vincent van Gogh tödlich verletzte? Sicher ist das nicht, aber das verrostete Teil wurde jetzt für viel Geld in Paris versteigert. » mehr

Wildschweine

01.06.2019

Brennpunkte

Wildschweine und Wölfe beschäftigen den Bundesjägertag

Wildschweine erobern die Städte, auch die ersten Wölfe tasten sich vor. Beide Tierarten können zur Plage werden, wenn sie sich Menschen nähern. Was meinen die Jäger? » mehr

28.05.2019

Schlaglichter

Schüsse in Frankfurts Innenstadt - vier Festnahmen

Nach Schüssen in der Frankfurter Innenstadt hat die Polizei am Abend vier Männer festgenommen. Bei den Tatverdächtigen wurden eine Schusswaffe und ein Messer sichergestellt. Ein Mann erlitt eine leich... » mehr

19.05.2019

Schlaglichter

Schweizer stimmen über schärferes Waffengesetz ab

Der Besitz von halbautomatischen Schusswaffen könnte in der Schweiz schon bald nicht mehr erlaubt sein. Über eine entsprechende Gesetzesänderung stimmen die Schweizer heute ab. Die EU hatte das Waffen... » mehr

Verschiedene Polizeieinheiten kamen zum Einsatz.

16.05.2019

Hassberge

Anti-Terror-Übung am Hauptbahnhof

Die Polizei probt in Erfurt den Ernstfall. Es ist eine der größten derartigen Übungen in Deutschland in den vergangenen Jahren. Mancher Beamte kam dabei an seine Belastungsgrenze. » mehr

Abgesperrt

13.05.2019

Brennpunkte

Zwei weitere Leichen im Armbrust-Fall von Passau gefunden

Der bizarre Armbrust-Fall von Passau zieht weitere Kreise. Erst finden Mitarbeiter einer Pension in Bayern drei Tote, dann entdeckt die Polizei zwei weitere Leichen in einer Wohnung in Niedersachsen. ... » mehr

09.05.2019

Schlaglichter

Lehrer in Florida dürfen künftig Waffen tragen

Nach dem Schulmassaker in Florida vor 15 Monaten dürfen Lehrer in dem südlichen US-Bundesstaat künftig im Klassenraum Schusswaffen tragen. Floridas republikanischer Gouverneur Ron DeSantis unterzeichn... » mehr

Parkland-Schütze

02.05.2019

Brennpunkte

Nach Parkland: Lehrer in Florida dürfen jetzt Waffen tragen

Vor einem Jahr erschoss ein junger Mann an einer Schule in Florida 17 Menschen. Die Antwort der Politik: Lehrer dürfen künftig auch schießen - wie schon in Hunderten anderen Schulen in den USA. » mehr

Donald Trump

27.04.2019

Brennpunkte

Trump will Vertrag über Waffenhandel aufkündigen

Die US-Regierung plant, sich erneut aus einer wichtigen internationalen Vereinbarung zurückzuziehen - dem Vertrag über den internationalen Waffenhandel. Das kündigt Präsident Trump ausgerechnet bei de... » mehr

Antiterrorübung

22.03.2019

Brennpunkte

Brüder aus Wiesbaden sollen Anschlag geplant haben

Anti-Terror-Durchsuchungen in der islamistischen Szene im Rhein-Main-Gebiet: Nach Angaben der Frankfurter Staatsanwaltschaft sollen die Beschuldigten einen Anschlag mit einem Fahrzeug und Schusswaffen... » mehr

21.02.2019

Schlaglichter

Zwei Tote nach Schüssen auf Baustelle in München

Mit Schüssen auf einer Baustelle in München sind zwei Männer getötet worden. Unter den Toten sei auch der mutmaßliche Schütze, sagte eine Polizeisprecherin. Seine Schusswaffe sei gefunden worden. Die ... » mehr

Laserpointer

16.02.2019

Brennpunkte

Laserpointer-Attacke auf Rettungswagen

Immer wieder gibt es Laserpointer-Angriffe auf Piloten, Autofahrer und Lokführer. Nun ist ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes an den Augen verletzt worden. Der Angriff brachte auch einen Patienten in Ge... » mehr

10.01.2019

Schlaglichter

Gerichtsvollzieherin bedroht - Spezialkräfte im Einsatz

Weil eine Gerichtsvollzieherin in Gummersbach in Nordrhein-Westfalen mit einer Waffe bedroht wurde, ist die Polizei am Morgen zu einem Großeinsatz ausgerückt. Nach Angaben einer Sprecherin hatte jeman... » mehr

01.11.2018

Schlaglichter

Jagdhund schießt versehentlich auf Jäger

Ein Jagdhund soll in der Nähe von El Paso an der Grenze zwischen Texas und New Mexico einen Besitzer mit dessen Flinte angeschossen und lebensgefährlich verletzt haben. Der 74 Jahre alte Jäger überleb... » mehr

Polizei

28.10.2018

Brennpunkte

Mann bei Polizeieinsatz in Braunschweig erschossen

Ein Mann läuft in Braunschweig mit einer Schusswaffe auf die Polizei zu. Die Beamten schießen auf den 39-Jährigen, er stirbt noch am Einsatzort. » mehr

28.10.2018

Schlaglichter

Mann bei Polizeieinsatz in Braunschweig erschossen

Bei einem Polizeieinsatz in Braunschweig ist ein 39-Jähriger in der Nacht erschossen worden. Er war nach Polizeiangaben mit einer Schusswaffe in der Hand aus einem Haus gelaufen. » mehr

01.08.2018

Meinungen

Kontrollverlust

Es wäre verheerend, könnte jeder Ganove sich seine Waffe ausdrucken, einfach so. In letzter Sekunde hat ein Bundesgericht in den USA die geplante Veröffentlichung von Plänen für die Herstellung von Sc... » mehr

sek polizei einsatz. Symbolfoto.

Aktualisiert am 18.06.2018

Oberfranken

SEK-Einsatz: Vater bedroht Sohn mit Waffe

Spezialeinsatzkräfte rückten am Samstagmittag in Kulmbach an: Ein 62-Jähriger bedrohte seinen Sohn nach einem Streit mit einer Waffe. Die Polizei stellte auch Schusswaffen sicher. » mehr

Wenn sogenannte Reichsbürger ihren Pass abgeben, könnten sie künftig dafür zur Kasse gebeten werden. Foto: dpa

28.02.2018

Oberfranken

Waffen gehortet: Hofer Reichsbürger sitzt in U-Haft

Ein 61-Jähriger steckt im Oktober ein Auto in Brand, gerät anschließend ins Visier der Ermittler. Die heben nun ein ganzes Waffenarsenal aus. » mehr

Ein Lotto-Schein

05.01.2018

Region

Überfall auf Lotterie-Geschäft: Räuber flüchtet ohne Beute

Ein maskierter Räuber wollte ein Lotterie-Geschäft in Coburg ausräumen. Weil die Verkäuferin auf seine Forderung nicht einging, rannte der Täter davon. Die Polizei sucht Zeugen. » mehr

So oft schießt die Thüringer Polizei

21.12.2017

NP

Mann bedroht Bankangestellte mit Schusswaffe und flüchtet

Gegen 17.30 Uhr hat in Viereth ein Mann in einer Bankfiliale eine Mitarbeiterin mit einer Waffe bedroht. Er ist dann ohne Beute geflüchtet. Die Polizei fahndet nach dem Täter und bittet um Zeugenhinwe... » mehr

Es war "ein großer Kraftakt" (Vorsitzender Richter): Sechs der sieben Angeklagten schickte das Landgericht Coburg am Freitag jahrelang ins Gefängnis.	Foto: Frank Wunderatsch

01.12.2017

Region

Nur der Bandenchef fehlt noch

Im Autoschieber-Prozess fällt das Gericht sechs Urteile. Der Drahtzieher ist kommenden Freitag dran. Von ihm erhofft sich die Justiz Hinweise auf die Hintermänner. » mehr

Wer ohne Berechtigung eine Waffe besitzt, kann diese bis zum 1. Juli 2018 ohne Konsequenzen bei Polizei oder Behörde abgegeben. Foto: dpa

01.09.2017

Region

Nichts wie weg

Ein Jahr lang können Bürger deutschlandweit illegale Waffen straffrei abgegeben. Während das Angebot im Landkreis bisher nicht angenommen wird, sind im Coburger Ordnungsamt bereits fünf Schusswaffen e... » mehr

09.07.2017

Region

Dritter Überfall in Stockheim seit Oktober

Wieder fordert ein Unbekannter mit einer Waffe Geld. Es ist der sechste Fall dieser Art in der Region. » mehr

09.07.2017

Region

Stockheim: Bewaffneter Räuber überfällt Supermarkt

Mehrere hundert Euro Bargeld hat am Samstagabend ein Mann bei einem bewaffneten Überfall auf einen Discounter in Stockheim erbeutet. Die Kripo Coburg geht davon aus, dass der Mann mehrere Raubüberfäl... » mehr

Eine Pistole und ein Gewehr (im Hintergrund).

18.06.2017

Region

Kronach: Bewaffneter Raubüberfall auf Baumarkt

Am Samstagabend hat ein Unbekannter einen Baumarkt in Kronach überfallen und eine Kassiererin mit einer Schusswaffe bedroht. » mehr

Mit der Trainingswaffe in der Schießanlage: Trainer Christian Brettschneider (rechts) bespricht sich mit Polizeihauptkommissar Wolfgang Grotta. Die Beamten besuchen den Schießstand regelmäßig. Foto: Frank Wunderatsch

23.04.2017

Region

Im Einsatz die letzte Möglichkeit

Die Schusswaffe gehört zur Standardausrüstung der Polizei. Die Beamten trainieren regelmäßig - doch der Einsatz ist streng reglementiert. » mehr

Schreckschusswaffe

16.04.2017

Region

Autofahrer bedroht Hundehalter mit Schusswaffe

Als ein Spaziergänger mit seinem Hund am Baggersee unterwegs ist, beschwert sich ein Unbekannter über den nicht angeleinten Vierbeiner. Dann holt der Provokateur eine Schusswaffe hervor. » mehr

Waffen aus dem "Darknet"

17.03.2017

Region

Coburger bestellt Waffe im Darknet

Ermittlungen der Kripo Coburg führten zur Sicherstellung mehrerer Waffen und verbotener Gegenstände. Der Tatverdächtige bestellte im sogenannten "Darknet" eine scharfe Schusswaffe samt Zubehör. » mehr

Die Verunsicherung in der Bevölkerung ist gestiegen. Für viele Bürger ein Grund, sich eine Schreckschusswaffe zu kaufen.

21.02.2017

Oberfranken

Kleine Waffenscheine sehr gefragt

Immer mehr Oberfranken bewaffnen sich. 3653 Menschen haben sich 2016 die Erlaubnis geholt, öffentlich Schreckschuss- und Signalwaffen zu tragen. » mehr

10.02.2017

Oberfranken

Passanten verfolgen Bamberger Juwelenräuber

Bei einem filmreifen Blitzeinbruch erbeuten drei Täter Uhren im Wert von mehreren Hunderttausend Euro. Ein Litauer wird festgenommen. » mehr

Schätze aus Omas Schmuckschatulle umgestalten

10.02.2017

Oberfranken

Bewaffnete Räuber überfallen Juwelier

Nach einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Juwelier in Bamberg sind noch zwei Täter auf der Flucht. » mehr

Kunsthandwerk aus Suhl: kostbare Duellpistolen. Foto: Museum Rastatt

14.11.2016

FP/NP

Um die Ehr'

Wem das zweifelhafte Glück entging, im Krieg "süß und ehrenvoll fürs Vaterland zu sterben", der fand auch im Frieden ein "Feld der Ehre", wo dies gelang: beim Duell. » mehr

06.10.2016

Region

Waffennarr bleibt Knast erspart

Selbst zwei Maschinenpistolen besaß ein 72-jähriger Rentner aus dem Landkreis Coburg. Seine "Sammelleidenschaft" brachte ihn nun vor Gericht. » mehr

16.06.2016

Region

Haft für schwunghaften Waffenhandel

Ein Rödentaler muss ins Gefängnis. Er hat illegal Pistolen und Revolver verkauft. » mehr

15.06.2016

Region

Polizeieinsatz in der Stadtgalerie

Schweinfurt - Am Dienstagnachmittag ist in der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken die Mitteilung über eine verdächtige Person in Schweinfurt eingegangen. » mehr

Immer heftiger fallen Attacken auf Polizisten aus - und immer härter wird deshalb das Training der Beamten (Bild).

10.06.2016

Oberfranken

Oberfrankens Polizisten leben gefährlich

Beleidigungen, Schläge, Attacken: Nahezu täglich werden Ordnungshüter Opfer von Straftätern. Und immer öfter zücken die Angreifer Waffen. » mehr

24.05.2016

Oberfranken

In Oberfranken sind mehr als 100 000 legale Waffen registriert

20 000 Menschen haben eine Besitzkarte. Die meisten davon sind Jäger oder Schützen. Unterdessen werden mehr "Kleine Waffenscheine" beantragt. » mehr

Mit dem Laserpointer wird gezielt, dann bohren sich die Pfeile in Jürgen Köhnleins T-Shirt und die Wade. Der Polizist geht sofort zu Boden, ist für zwei Minuten bewegungsunfähig.

11.02.2016

NP

Blitzschnell auf dem Boden

Zwischen Pfefferspray und scharfen Schüssen muss es Alternativen geben, sagt die Deutsche Polizeigewerkschaft. Sie macht sich für "Taser" im Streifendienst stark. » mehr

Mit dem Laserpointer wird gezielt, dann bohren sich die Pfeile in Jürgen Köhnleins T-Shirt und die Wade. Der Polizist geht sofort zu Boden, ist für zwei Minuten bewegungsunfähig. Mit "Tasern" sollen auch Streifenbeamte ausgestattet werden.

05.02.2016

Oberfranken

In Sekundenbruchteilen am Boden

Zwischen Pfefferspray und scharfen Schüssen muss es Alternativen geben, sagt die Deutsche Polizeigewerkschaft. Sie macht sich jetzt für "Taser" im Streifendienst stark. » mehr

Maximilian Busl zur AfD

01.02.2016

FP/NP

Die wahre Gefahr

Das hatten wir schon einmal: An einer deutschen Grenze war den Bewachern befohlen, Stacheldraht und Zaun mit der Schusswaffe zu sichern. Der Schießbefehl an der damaligen deutsch-deutschen Grenze soll... » mehr

Interview: mit Roman Grafe, Sprecher der Initiative "Keine Mordwaffen als Sportwaffen"

27.01.2016

NP

"Gesetz ermöglicht immer neue Morde"

Ein Hobbyschütze hat im Landkreis Haßberge ein Mädchen erschossen. Roman Grafe, Sprecher der Initiative "Keine Mordwaffen als Sportwaffen", prangert auch das "lasche Waffengesetz" an. » mehr

Die Menschen in Unterschleichach haben Blumen und Kerzen aufgestellt.

13.01.2016

Oberfranken

Fall Janina: 53-Jähriger schoss aus Wut um sich

Knapp zwei Wochen nach dem tödlichen Schuss in der Silvesternacht auf ein elfjähriges Mädchen in Unterfranken ist gegen einen 53-Jährigen Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. » mehr

Die Menschen in Unterschleichach haben Blumen und Kerzen aufgestellt.

13.01.2016

Region

53-Jähriger schoss aus Wut um sich

Der Mann, dessen Schuss die elfjährige Janina trifft, ist wegen psychischer Probleme in Behandlung. Die Kleinkaliberwaffe hatte der ehemalige Schütze legal erworben. » mehr

Da Schreckschuss-Waffen täuschend echt aussehen, benötigt man für das Führen außerhalb eines befriedeten Grundstück den Kleinen Waffenschein. Foto: dpa

07.12.2015

Region

Mann schlendert mit Waffe über Weihnachtsmarkt

Am Sonntagabend ist ein ein 58-Jähriger auf dem Neustadter Weihnachtsmarkt aufgefallen, da er in einem Gürtelholster eine Schusswaffe trug. Das berichtet die Polizei am Montag. » mehr

17.11.2015

Region

Waffenlager in der Wohnung

Trotz eines behördlichen Verbots bewaffnet sich ein ehemaliger Soldat privat. Die Quittung: Bewährung und Geldauflage. » mehr

03.jpg Hof/Hannover

26.06.2015

Oberfranken

Bayerisches SEK nimmt Lidl-Räuber fest

Der mutmaßliche Serienräuber und Mörder, nach dem seit längerem im gesamten Bundesgebiet wegen zahlreicher Supermarkt-Überfälle gesucht wurde, ist gefasst. Am Donnerstagmorgen nahmen Einsatzkräfte ein... » mehr

Mit einem dunklen Ford Focus Kombi ist der Täter unterwegs. Er flüchtete aber auch schon mit einem weißen Transporter, einem BMW und Fahrrädern.

18.06.2015

Oberfranken

Ist der Lidl-Räuber ein Mörder?

Ein Unbekannter hat in der Region drei Supermärkte überfallen. DNA-Spuren zeigen: Es handelt sich um denselben Täter, der in Hannover einen Mann erschoss. » mehr

18.06.2015

NP

Drei ähnliche Taten

Gleich dreimal binnen weniger Tage schlug der unbekannte Serienräuber in Oberfranken zu und löste damit auch in der Region umfangreiche Fahndungsmaßnahmen aus. Diese brachten allerdings bislang ebenso... » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".