Lade Login-Box.

SCHUTZKLEIDUNG

01.07.2020

Kronach

Meilenstein für Millionen

Die Errichtung und Erweiterung der Schule in Rothenkirchen ist Thema im Gemeinderat Pressig. Dabei geht es um hohe Summen. » mehr

Forstwirte arbeiten im Grünen

29.06.2020

Wie werde ich

Wie werde ich Forstwirt/in?

Der Wald ist für viele ein Ort, um zu wandern oder sich zu erholen. Forstwirte verbringen dort die meiste Zeit ihres Arbeitstages. Der beginnt mit Sonnenaufgang - und erfordert Ruhe und Besonnenheit. » mehr

Kurze Pause

13.07.2020

Brennpunkte

Amnesty-Bericht: Beschäftigte im Gesundheitswesen in Gefahr

Häufig fehlt es an Schutzkleidung und angemessener Bezahlung. In einigen Ländern wurden Ärzte, Pfleger oder andere Beschäftigte festgenommen oder anderweitig unter Druck gesetzt, nachdem sie sich besc... » mehr

28.06.2020

Kronach

Krisenmanager im Standby-Modus

Wegen der Pandemie hat der BRK-Kreisverband Kronach einen Krisenstab eingerichtet. Haupt- und ehrenamtliche Fachkräfte arbeiten hier Hand in Hand. » mehr

Georg Maier

06.06.2020

Brennpunkte

Innenminister beraten über Lehren aus der Corona-Krise

Mitte Juni treffen sich die Chefs der Innenressorts der Länder und des Bundes in Erfurt zu ihrer Frühjahrskonferenz. Dabei wollen die Minister auch ihre Erfahrungen in der Corona-Krise teilen - und Le... » mehr

Mund-Nasen-Schutz

24.06.2020

Karriere

Muss der Arbeitgeber die Maske bezahlen?

In der Gastronomie, im Einzelhandel, im Friseursalon: In Zeiten von Corona sind Beschäftigte dazu verpflichtet, bei der Arbeit einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Muss der Arbeitgeber dafür aufkommen? » mehr

Landtagsabgeordnete Doris Rauscher (SPD)

22.05.2020

Region

SPD und Grüne: Nach Pfingsten alle Kinder in Kitas

Eltern von kleinen Kindern brauchen weiterhin viel Geduld. Bis alle Mädchen und Jungen wieder betreut werden dürfen, wird es noch dauern. Das geht auch im Landtag einigen nicht schnell genug. » mehr

Die Firma TEG fertigt nun auch Schutzmasken. Der Hofer Timo Fischer (links) steht an der Spitze des Unternehmens, das mit Medika einen starken Vertriebspartner gefunden hat. Mit auf dem Bild ist Produktionsleiter Jan Runge. Fotos: Medika, TEG

15.05.2020

FP/NP

Ein Bündnis für Masken made in Germany

In der Corona-Krise hat sich eine oberfränkisch- sächsische Partnerschaft entwickelt. Die Hofer Firma Medika und die TEG im Vogtland arbeiten in einem sehr wichtigen Feld zusammen. » mehr

Notfallhilfe vom Handwerker

15.05.2020

dpa

Handwerker-Notfallbetreuung trotz Quarantäne möglich

Die Warmwasserbereitung fällt aus, ein Rohr bricht - der Haushalt steht aber unter Corona-Quarantäne. Was nun? Handwerker können im Notfall trotzdem vorbeikommen. » mehr

Hygienekonzepte zum Neustart nach der Corona-Pause haben die Fahrschulen bereits in der Schublade. Foto: Gregor Fischer/dpa

30.04.2020

Oberfranken

Fahrschulen wollen wieder Gas geben

Nach wochenlangem Stillstand keimt die Hoffnung auf ein positives Signal aus der Politik. Fahrlehrerverbände fordern ein einheitliches Vorgehen bundesweit. » mehr

Interview: mit Andreas Krahl, Abgeordneter und Intensivpfleger

23.04.2020

Oberfranken

"Lage war angespannt entspannt"

Ein Landtagsabgeordneter der Grünen hat während der Osterferien Schicht auf einer Intensivstation geschoben. » mehr

Im Seniorenwohnpark in Bad Steben sind besonders viele Menschen an der Infektionskrankheit Covid-19 gestorben. Im gleichen Gebäudekomplex befindet sich die geriatrische Reha-Klinik. Da die Wege sich kreuzen, haben sich auch dort viele Menschen infiziert. Foto: Uwe von Dorn

22.04.2020

Oberfranken

Corona-Hotspot Pflegeheim

14 Menschen sind in einer Einrichtung für Senioren in Bad Steben an Covid-19 gestorben. Die Leiterin spricht von einer "fatalen Situation" und erklärt, welche Folgen die Krise hat. » mehr

Der Aufdruck auf den Masken weist auf den Produzenten in China hin.

21.04.2020

Region

Landkreis erhält 60 000 Masken

Ab dem 27. April besteht in Bayern die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Eine Hilfe bei der Umsetzung der Vorgabe ist in den Haßbergen Klaus Wichler, der seine Kontakte spielen ließ. » mehr

Die Firma Arco nähte bereits mehr als 3600 Schutzmasken. Foto: privat

16.04.2020

Region

Corona: Firmen produzieren Schutzmasken statt Sofabezüge

Bei vielen Firmen der Region surren derzeit die Nähmaschinen auf Hochtouren. Mit der Umstellung der Produktion hilft man Personal in Pflegeheimen - und den eignen Mitarbeitern. » mehr

15.04.2020

Region

Ausgangsbeschränkungen greifen

Die Kurve mit der Zahl der Corona-Erkrankten bleibt flach. Auch im Gebiet des Regiomed-Klinikverbunds. » mehr

Menschen in Seniorenheimen dürfen nun nicht mehr besucht werden. "Für sie müssen wird nun eine Ersatzfamilie sein", sagt Pflegefachkraft Dustin Struwe. Symbolbild: Britta Pedersen (dpa Archiv)

09.04.2020

Region

Neun Corona-Kranke in Neustadter Seniorenheim

Im Pflegeheim Phönix in Neustadt bei Coburg sind neun Bewohner am Corona-Virus erkrankt. Das bestätigte das Landratsamt Coburg am Donnerstag. » mehr

Im Rollstuhl

08.04.2020

Deutschland & Welt

Corona-Krise trifft Pflegebedürftige und Angehörige hart

Der Blick in Corona-Zeiten ist auf Kliniken und Heime gerichtet, die allermeisten Pflegebedürftigen werden aber daheim versorgt. Was wird, wenn die osteuropäischen Kräfte gehen? Wenn ambulante Pfleger... » mehr

Alexander Lukaschenko

07.04.2020

Deutschland & Welt

Lukaschenko lässt Gesundheitslage von WHO prüfen

Nach Kritik an einem zu laschen Umgang mit der Corona-Pandemie lässt Präsident Alexander Lukaschenko die Lage in Weißrussland (Belarus) von Experten der Weltgesundheitsorganisation WHO begutachten. » mehr

In der Rehabilitationsklinik Medical-Park Bad Rodach können Senioren gepflegt werden, die nach einem Krankenhausaufenthalt nicht automatisch in ihr Pflegeheim zurückkehren können.	Foto: Archiv Neue Presse

07.04.2020

Region

Medical-Park Bad Rodach hilft

Senioren können nach einem Klinikaufenthalt nicht automatisch ins Pflegeheim zurückkehren. Dafür gibt es Alternativen. » mehr

Nähen von Masken

04.04.2020

Deutschland & Welt

Opposition fordert mehr Koordination bei Masken-Produktion

Mundmasken, Schutzkleidung, Medikamente: Vieles muss Deutschland auf dem Weltmarkt einkaufen. Der Ruf nach einer eigenen Produktion wird immer lauter. Die Kritik an Wirtschaftsminister Peter Altmaier ... » mehr

Häusliche Gewalt

04.04.2020

Deutschland & Welt

Giffey: Mehr häusliche Gewalt vor allem in Städten

Die Menschen in Deutschland sind angehalten, zuhause zu bleiben. Viele befürchten: Die häusliche Gewalt wird zunehmen. Familienministerin Franziska Giffey sieht vor allem in den Städten ein Problem - ... » mehr

03.04.2020

Oberfranken

Der ganz normale Wahnsinn

Zehn bis elf Stunden täglich geöffnet. Und keine Mittagspause. In vielen Arztpraxen ist das nunmehr leider Alltag. So auch in der von Ingo Rausch. » mehr

Zahnärzte fühlen sich im Stich gelassen. In immer mehr Praxen wird die Ausrüstung knapp. Weil viele Patienten absagen oder nicht dringend notwendige Behandlungen gar nicht erst stattfinden, droht auch den Zahnärzten die Kurzarbeit. Foto: Markus Scholz/dpa

03.04.2020

Region

Am Rande des Machbaren

Sie sind die Vergessenen in dieser Corona-Krise: Zahnärzte arbeiten derzeit unter extremem Druck. Bei der Versorgung mit Schutzausrüstung gelten sie als "nachrangig". » mehr

03.04.2020

Region

Neuer Raum fürs Abschiednehmen

Auch im Alten- und Pflegeheim "St. Elisabeth" dürfen Angehörige ihre Lieben auf dem letzten Weg begleiten. Dafür wurde ein Zimmer verlegt. » mehr

In der Region sind derzeit drei Hausarzt-Stellen nicht besetzt. Die Kassenärztliche Vereinigung versucht, das Problem zu lösen. Ins Auge gefasst ist auch eine Stiftungspraxis, bei der der Arzt und sein Personal zunächst angestellt sind. Im Raum Ilmenau wurden mit diesem Modell gute Erfahrungen gemacht. Foto: dpa

02.04.2020

Oberfranken

Corona-Krise: Bayerns Hausärzte schlagen Alarm

Immer mehr Praxen geraten in der Corona-Krise in Bedrängnis. Es fehlt an Schutzkleidung - allen Versprechen der Politik zum Trotz. Auch an der Arbeit der Gesundheitsämter im Freistaat gibt es massive ... » mehr

02.04.2020

Region

Lebensmittelindustrie arbeitet am Anschlag

Um den Nachschub in den Supermärkten zu sichern, machen 900 Angestellte im Raum Kronach derzeit Überstunden. Die NGG fürchtet eine Überlastung. » mehr

Schutzmasken

02.04.2020

Region

Immer mehr Corona-Infektionen in Alten- und Pflegeheimen

Das Corona-Virus erreicht die Alten- und Pflegeheime - und damit die Menschen, für die die Krankheit Covid-19 besonders gefährlich werden kann. Verbände haben deshalb vor allem eine wichtige Forderung... » mehr

Frank-Walter Steinmeier

01.04.2020

Deutschland & Welt

Staatsoberhäupter rufen zu «globaler Allianz» auf

Die Welt im Corona-Fieber: Staaten machen die Grenzen dicht. Exportbeschränkungen für Schutzkleidung werden erlassen. Eine deutsche Impfstoff-Firma weckt Begehrlichkeiten in den USA. Das ist genau der... » mehr

Karl-Heinz Lindner wurde zum Versorgungsarzt ernannt. Foto: Rosenbusch

31.03.2020

Region

Doktor Corona

In Coburg gibt es jetzt einen Versorgungsarzt. Karl-Heinz Lindner wird die ärztlichen Leistungen koordinieren. Auch das Klinikum trifft weitere Vorbereitungen. » mehr

Coronavirus - Wolfsburg Altenheim

31.03.2020

Deutschland & Welt

Infektionen in weiterem Altenheim in Niedersachsen

Besonders in Altenheimen wütet das Coronavirus. Mitarbeiter stecken sich und die Bewohner gegenseitig an. Vielerorts fehlt es auch an Schutzkleidung. » mehr

Gut versorgt

30.03.2020

dpa

Angehörige müssen sich auf Pflegeheim verlassen

Die Corona-Gefahr ist für Alte und Kranke am größten - Bewohner von Pflegeheimen brauchen daher besonderen Schutz. Doch woran sehe ich, ob das klappt? Die Antwort ist ernüchternd. » mehr

«Kriegspräsident»

28.03.2020

Tagesthema

Trump als «Kriegspräsident» im Kampf gegen das Coronavirus

Die USA sind das neue Epizentrum der Corona-Pandemie. Und die weiteren Prognosen der Experten sind düster. Jetzt mobilisiert Trump Militär und Gesetze aus Kriegszeiten für den Kampf gegen das Virus. » mehr

Würzburger Pflegeheim

27.03.2020

Region

Zwölf Corona-Tote in Pflegeheim: Personal- und Materialnot

Im Würzburger Seniorenheim St. Nikolaus geht der Kampf um das Leben von mit dem Coronavirus infizierten Bewohnern weiter. Sie werden in separate Stationen gebracht - evakuiert wird nicht. Oberbürgerme... » mehr

Lkws auf der Autobahn

26.03.2020

Region

Unverzichtbar: Regierung unterstützt Lkw-Fahrer

Mit vergünstigten Essen an Raststätten und sauberen Sanitäranlagen für Lastwagenfahrer unterstützt die Staatsregierung Lastwagenfahrer bei ihrer wichtigen Arbeit in der Corona-Krise. «Wir tun alles da... » mehr

Atemschutzmaske

26.03.2020

Deutschland & Welt

US-Arztserien spenden Masken und Schutzkleidung

Trost in finsteren Zeiten geben, das ist einer der wichtigsten Regeln in Arztserien. Dass das auch im echten Leben funktioniert, beweisen jetzt die Macher mehrerer Blockbuster aus der TV-Welt. » mehr

Trigema

25.03.2020

Deutschland & Welt

Masken gegen Corona statt Brautkleider

Viele Firmen mussten wegen des Coronavirus ihre Produktion stoppen oder zumindest drosseln. Einige Produkte sind zurzeit kaum gefragt, andere boomen hingegen - so zum Beispiel Schutzausrüstungen. Drei... » mehr

Aktualisiert am 24.03.2020

Region

Ausnahmezustand im Krankenhaus

In der Helios Frankenwaldklinik sagt man dem Corona-Virus den Kampf an. So wurde eine Isolierstation eingerichtet. Das ist nicht die einzige Maßnahme. » mehr

Das Klinikum Coburg ist, so Regiomed-Geschäftsführer Alexander Schmidtke, auf die Behandlung von Corona-Kranken vorbereitet. Besucher können das Haus nicht betreten, um es frei von Viren zu halten.	Foto: Rosenbusch

24.03.2020

Region

Regiomed wappnet sich für Corona-Krise

Noch ist es in den Kliniken des Verbunds ruhig. Allerdings wird ein Zustrom an Patienten erwartet. » mehr

Rom

23.03.2020

Deutschland & Welt

Italien: Vorsichtige Hoffnung in Zeiten von Corona

Italien hofft endlich auf eine Verlangsamung der Infektionen mit Sars-CoV-2. Die Regierung drosselt die Wirtschaftsaktivität noch weiter. Die jüngsten Opferzahlen jedenfalls wirken wie schwaches Licht... » mehr

Müllabfuhr

19.03.2020

Deutschland & Welt

Müllabfuhren: Schutzkleidung und Desinfektionsmittel fehlt

In der Coronakrise haben auch Entsorgungsunternehmen wie Müllabfuhren Probleme beim Nachschub von Schutzkleidung und Desinfektionsmitteln. » mehr

Die Großstädte in Bayern waren schon am Dienstag menschenleer: Gespenstisch wirkte ein Verbindungstunnel im Nürnberger Hauptbahnhof zur Zeit des Berufsverkehrs.

17.03.2020

Oberfranken

Spahn lobt Bayerns Konsequenz

Das gesellschaftliche Leben wird in den kommenden Wochen völlig um- gekrempelt, Krankenhäuser werden nur noch lebenswichtige Operationen durchführen. Schutzkleidung wird wieder im Freistaat produziert... » mehr

Jens Spahn nimmt an einer Pressekonferenz teil

17.03.2020

Region

Kliniken steuern auf Engpässe bei Schutzkleidung zu

Die bayerischen Krankenhäuser steuern durch den Anstieg der Corona-Infektionen auf Engpässe bei der Schutzausrüstung für Ärzte und Pfleger zu. «Die ersten Kliniken haben uns gemeldet, dass es gegen En... » mehr

Schweißarbeiten

10.03.2020

dpa

Schutzausrüstung hält nicht für immer

Der Körper braucht bei bestimmten Berufen besonderen Schutz. Dazu gibt es Vorschriften für die Ausrüstung. Wie lange Beschäftigte sie benutzen sollten, hängt von mehreren Faktoren ab. » mehr

Feuerwehrfrau Jasmin

07.03.2020

Karriere

Warum auch Frauen bei der Feuerwehr gefragt sind

Bei der Feuerwehr sind Frauen selten. Früher wurden sie skeptisch beäugt. Auch heute ist ihr Anblick in voller Montur für viele noch ungewohnt. Aber die Einstellung ändert sich. Ein genauerer Blick zu... » mehr

Helfen soll auch Vorteile bringen

05.03.2020

Region

Helfen soll auch Vorteile bringen

Wer sich für Mitarbeit in der Feuerwehr entscheidet weiß, dass er dafür viel Freizeit investieren muss. Anreize sollen einen Ausgleich schaffen. » mehr

03.03.2020

Region

Neue Wespen- und Hornissen-Beratung

Ab diesem Jahr richtet der Landkreis Haßberge eine neue Wespen- und Hornissen-Beratung ein. » mehr

02.03.2020

Region

Der Finanzminister der Fischbacher Wehr

Kassierer Uwe Gratzke wird für 40 Dienstjahre geehrt. Neben diesem Jubiläum kommen in der Hauptversammlung auch Probleme zur Sprache. Etwa mit dem Gerätehaus. » mehr

Kinderarztpraxis

28.02.2020

Deutschland & Welt

Grippe statt Corona: Großer Ansturm auf Kinderarztpraxen

Wer momentan mit seinem Kind zum Kinderarzt geht, braucht Geduld. Die Telefone sind dauerbelegt und in vielen Praxen stehen die Patienten Schlange an der Anmeldung. Coronavirus-Hysterie oder Grippewel... » mehr

In der Region sind derzeit drei Hausarzt-Stellen nicht besetzt. Die Kassenärztliche Vereinigung versucht, das Problem zu lösen. Ins Auge gefasst ist auch eine Stiftungspraxis, bei der der Arzt und sein Personal zunächst angestellt sind. Im Raum Ilmenau wurden mit diesem Modell gute Erfahrungen gemacht. Foto: dpa

Aktualisiert am 26.02.2020

Oberfranken

Oberfrankens Hausärzte rüsten sich für Corona

Bereits in den Praxen am Ort sollen Isolierräume eingerichtet werden. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Schutz des medizinischen Personals. Unterdessen sind weitere Infektionen in Deutschland aufgetreten. » mehr

«Diamond Princess»

07.02.2020

Deutschland & Welt

Anstieg der Virus-Nachweise in China etwas abgeschwächt

Weitere Deutsche sollen in Sicherheit gebracht werden. In China gibt es weiterhin Tag um Tag Tausende neue Nachweise des Coronavirus. Die Regierung dort startet nun eine politisch heikle Untersuchung. » mehr

Was gilt wann als Arbeitszeit?

18.11.2019

Karriere

Muss ich auf Anweisung des Chefs früher zur Arbeit kommen?

Besonders bei vorbereitenden Tätigkeiten ist vielen Arbeitnehmern oft nicht richtig klar, ob sie diese in ihrer privaten Zeit machen müssen oder ob das bereits zum offiziellen Job gehört. » mehr

Wie auf einer Mars-Mission: Am Freitagabend übernahmen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ebersdorf für kurze Zeit die Aldi-Filiale in ihrer Gemeinde. Dabei traten die Wehrleute mit voller Ausrüstung nebst Atemschutz an. Mit der ungewöhnlichen Aktion wollte die Feuerwehr auf sich aufmerksam machen und darüber hinaus um Nachwuchskräfte werben.	Foto: Kemnitzer

20.10.2019

Region

Mitgliederwerbung in voller Montur

Eine ungewöhnliche Aktion hat sich die Ebersdorfer Feuerwehr einfallen lassen. Ihre Atemschutzgeräteträger helfen im Supermarkt. Und zwar in Ausrüstung. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.