Lade Login-Box.

SEKTE

Demonstration vor der Scientology-Zentrale in Berlin. Fachleute warnen heute nicht nur vor dieser Sekte, sondern auch vor neuen weltanschaulich-religiösen Bewegungen. Diese werben etwa mit Verschwörungstheorien oder radikalen ökologischen Ideen um Mitglieder.	Foto: Paul Zinken/dpa

28.08.2019

Oberfranken

"Sekten nutzen Sehnsüchte aus": Matthias Pöhlmann im Interview

Seit 50 Jahren gibt es die Weltanschauungsberatung der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Ihr Leiter Dr. Pöhlmann beobachtet derzeit Trends wie rechte Esoterik. » mehr

Unter Seelenfängern

23.05.2019

NP

Unter Seelenfängern

Der Alptraum für alle Eltern: Das Kind ist verschwunden. Nicole Eicks neuer Roman zu dem Thema birgt Spannung und Überraschungsmomente. » mehr

Landgericht Hanau

22.10.2019

Brennpunkte

Mordprozess gegen mutmaßliche Sekten-Chefin

Das Schicksal eines Vierjährigen in Hanau hat viele erschüttert. Er starb qualvoll in einen Sack eingeschnürt. Nun muss sich die mutmaßliche Anführerin einer Sekte vor Gericht verantworten. » mehr

04.01.2019

Schlaglichter

Zwei in USA von Sekte entführte Kinder in Mexiko befreit

Die mexikanische Polizei hat zwei in den USA von einer Sekte verschleppte Kinder aus der Hand ihrer Entführer befreit. Der 12-jährige Junge und das 14-jährige Mädchen seien in einem Hotel im Bundessta... » mehr

27.12.2018

Schlaglichter

Erneut zwei Todesurteile in Japan vollstreckt

Ungeachtet internationaler Kritik hat die Regierung in Japan erneut zwei Todesurteile vollstrecken lassen. Das berichteten japanische Medien unter Berufung auf informierte Quellen. » mehr

02.12.2018

Boulevard

Liebe ist Leitmotiv im Leben von Michelle Hunziker

Nach schlechten Erfahrungen in einer Sekte weiß die TV-Moderatorin genau, was für sie wichtig ist im Leben: die Famlie. Und Hass ist für sie ein Fremdwort. » mehr

Michellle Hunziker

27.09.2018

Boulevard

Michelle Hunziker spricht über ihren Sektenausstieg

Fünf Jahre hat sie in einer Sekte gelebt. Darüber hat Michelle Hunziker jetzt ein Buch geschrieben. Darin geht es auch um ihre Ehe mit Eros Ramazzotti. » mehr

25.09.2018

Schlaglichter

Sektenarzt der «Colonia Dignidad» muss nicht ins Gefängnis

Der frühere Arzt der berüchtigten Sekte «Colonia Dignidad» in Chile, Hartmut Hopp, muss nicht ins Gefängnis. Das in dem Urteil der chilenischen Justiz dargestellte Verhalten Hopps sei nach deutschem R... » mehr

Hauptwidersacher Joseph Seed

26.03.2018

Netzwelt & Multimedia

Amerikanische Abgründe: So spielt sich «Far Cry 5»

Unberührte Natur und gemütliche Kleinstädte: Montana könnte so schön sein. Wäre da nicht das ständige Geballer. «Far Cry 5» macht den US-Bundesstaat zum Kriegsschauplatz - und versucht sich sogar an p... » mehr

31.01.2018

Region

Auf dem besten Weg ins neue Paradies

Weißenbrunn stellt die Weichen für die Zukunft. Und zwar nicht nur für den Ortskern, sondern für alle Gemeindeteile. So soll etwa auch Hummendorf eine umfassenden Dorferneuerung erhalten. » mehr

Wenn Religion zum Zwang wird: Mitglieder von Sekten zelebrieren ihren Glauben immer häufiger in den eignenen vier Wänden und halten dort kleine Treffen ab.

07.03.2016

Oberfranken

"Eine Welt im Wandel"

Im Bereich der religiösen Weltanschauungen tut sich einiges. Der Trend geht weg von großen Gemeinschaften hin zu Wohnzimmergurus und Klientenreligionen. » mehr

Mit Gitarren-Mafioso am Start: Volker Backert, begleitet von Franco Corleone.

10.12.2015

Region

Mords-Gaudi auf dem Silbertablett

Im Januar steigt die erste Eberner Krimi-Nacht: In drei Lokalen wird es dann schaurig-schön. Vor allem, weil so mancher Tatort gar nicht weit entfernt liegt ... » mehr

Regte zum Krimi-Plot an: Marienaltar in der Reutersbrunner Dorfkirche.

10.12.2015

Region

Sündige Sekte mit Marien-Kult

Während Helmut Vorndran in seinem jüngsten Buch Jesserndorf in den Fokus rückt, zieht es Krimi-Kollege Josef Rauch nach Reutersbrunn: der "Marien-Hochburg" in den Haßbergen. » mehr

Vor dem Amtsgericht in Nördlingen verteilen Mitglieder der "Zwölf Stämme"  Werbematerial. 	Archivfoto: Stefan Puchner

23.04.2015

NP

"Zwölf Stämme" strecken Fühler aus

In Oberkotzau hat eine Firma der umstrittenen Sekte auf dem Frühlingsmarkt Waren verkauft. Offenbar orientieren sich die Mitglieder zunehmend nach Tschechien. » mehr

Vor dem Amtsgericht in Nördlingen verteilen Mitglieder der "Zwölf Stämme"  Werbematerial. 	Archivfoto: Stefan Puchner

23.04.2015

Oberfranken

"Zwölf Stämme" strecken Fühler aus

In Oberkotzau hat eine Firma der umstrittenen Sekte auf dem Frühlingsmarkt Waren verkauft. Offenbar orientieren sich die Mitglieder zunehmend nach Tschechien. » mehr

Kaum wiederzuerkennen: Doris Wagner (links) in ihrer Zeit als "Schwester Doris" bei der "Geistlichen Familie ,Das Werk' - Familia spiritualis Opus (FSO)". Die Gemeinschaft pflegt Kontakte in höchste kirchliche Kreise. Das Foto rechts zeigt Doris Wagner bei einer Begegnung mit dem früheren Papst Benedikt.

15.12.2014

Oberfranken

Befreit aus den Fängen der Sekte

Doris Wagner aus Oberkotzau hat acht Jahre in der katholischen Gemeinschaft "Das Werk" gelebt. Den sexuellen und seelischen Missbrauch dort beschreibt sie in ihrem Buch: "Nicht mehr ich". » mehr

statue_010509

01.05.2009

Region

Klares Aus für die Christusstatue

Rödental - Das Projekt Christusstatue auf der Pilgershöhe wird für die einen ein Wunschtraum, für die anderen ein Alptraum bleiben. » mehr

Christus Statue

12.03.2009

Region

Bekommt die Veste Konkurrenz?

Jahrhunderte lang galt die Veste als Wahrzeichen des Coburger Landes. Rödentals Bürgermeister Gerhard Preß rüttelt jetzt an den Grundfesten herzogtümlicher Traditionen. Auf der „Pilgershöhe“ – nomen e... » mehr

fpnd_presz_2sp_LB_120309

12.03.2009

Oberfranken

„Wir wollen nicht den bloßen Gag“

Sie wollen die in Wassertrüdingen abgelehnte Christusstatue mitsamt dem Hotel nach Rödental holen? Das ist eine Idee, die noch gar nicht nach außen dringen sollte. Ich habe gesagt, das könnte etwas s... » mehr

^