Lade Login-Box.

SENIORENHEIME

23.06.2019

Kronach

Rettungshundestaffel Kronach: Labrahound Balthasar spürt vermisste Frau in Hof auf

Simone Bauch und ihrem Rettungshund Balthasar ist Großartiges gelungen: Sie haben eine vermisste Frau in Hof gefunden. Für den Vierbeiner ist das eine enorme Leistung. » mehr

Brand in einem Pflege- und Altenheim

18.06.2019

Brennpunkte

19 Verletzte bei Brand in Bremer Altenheim

Dramatische Szenen in Bremen: Ein Feuer in einem Altenheim stellt die Retter vor besondere Herausforderungen. Als die Feuerwehr am Brandort eintrifft, ist das Haus noch voll belegt. » mehr

Simone Bauch und Balthasar sind ein eingespieltes Team. Seit etwa einem Jahr ist der fünfjährige Labrahound ein geprüfter Mantrailer. Er und sein Frauchen werden etwa ein- bis dreimal pro Monat zu einem Einsatz gerufen.	Foto: ASB

24.06.2019

Coburg

Lebensretter auf vier Pfoten

Simone Bauch und ihrem Rettungshund Balthasar ist Großartiges gelungen: Sie haben eine vermisste Frau in Hof gefunden. Für den Vierbeiner ist das eine enorme Leistung. » mehr

18.06.2019

Schlaglichter

19 Verletzte bei Brand in Bremer Altenheim

Bei einem Großbrand in einem Bremer Alten- und Pflegeheim sind 16 Bewohner und drei Einsatzkräfte verletzt worden. Der Dachstuhl des viergeschossigen Gebäudes habe auf 200 Metern Länge in Flammen gest... » mehr

18.06.2019

Coburg

Coburg: Unbekannter bricht in Altenheim ein und flüchtet

Jemand bricht in der Nacht zum Dienstag in ein Coburger Altenheim in der Ernst-Faber-Straße ein. Er dringt in das Schwesternzimmer ein. Im Raum daneben arbeitet gerade eine Pflegerin. » mehr

Rollator in Zimmer in Altenpflegeheim

14.06.2019

Hassberge

Blutige Weihnachten im Altenheim

Ein 77-Jähriger hat im vergangenen Jahr unter anderem auf seinen schlafenden Mitbewohner eingeschlagen. Dafür muss er nun in die Psychiatrie. » mehr

Im Regiomed-Klinikverbund ist zwischen 2014 und 2018 offenbar ein hoher zweistelliger Millionenbetrag versenkt worden. Die AfD Sonneberg hat deshalb Strafanzeige gestellt.

07.06.2019

Coburg

Klinikkonzern stellt sich neu auf

Regiomed startet ein Konsolidierungs- und Entwicklungsprogramm. Damit will das Unternehmen seine Verluste abbauen und in die Gewinnzone zurückkehren. » mehr

Zur Senivita-Unternehmensgruppe gehört auch das Seniorenhaus Sankt Florian in Hummeltal. Die Einrichtung ist eines der Bauprojekte, das die Senivita Social Estate (SSE) verantwortet hat.	Foto: Andreas Harbach

05.06.2019

Wirtschaft

Senivitas Bau-Tochter schreibt rote Zahlen

Senivita Social Estate hat 2018 über zehn Millionen Euro Verlust gemacht. 2019 kündigt sich eine Wende an. Die Sozial-Tochter will ihre Genussscheine nun vergüten. » mehr

Wolfgang Streit, Leiter der Abteilung Altenhilfe des Diakonischen Werks Bamberg-Forchheim (links) verdeckt mit seiner Hand den ursprünglich geplanten Winkelanbau. Bürgermeister Jürgen Hennemann erläuterte, dass das die Ansicht vom "Mannlehen" aus gesehen ist. Foto: Helmut Will

31.05.2019

Hassberge

Seniorenheim nimmt Formen an

Endlich wird es konkret: Das Diakonische Werk Bamberg-Forchheim stellt das Konzept für den Bau im Mannlehen vor. » mehr

20.05.2019

Kronach

Wie PC & Tablet die Pflege erleichtern

Im Altenheim Wallenfels wurde ein System entwickelt, das auf Telemedizin setzt. Die Beteiligten sind begeistert. Es gibt deshalb auch schon andere Interessenten. » mehr

Auch die Kinder sind beim gemeinsamen Musizieren mit Bewohnern des Altenheims mit Feuereifer dabei.	Fotos: Henning Rosenbusch

20.05.2019

Coburg

Generationen im Einklang

Jung und Alt machen gemeinsam Musik. Ein Projekt des Laurentiushauses Lützelbuch macht´s möglich. » mehr

17.05.2019

Kronach

Caritas Kronach als Keimzelle des Fortschritts

Fünf zukunftsweisende Projekte werden in Einrichtungen des Sozialverbands getestet. Durch sie sollen Technik und Pflege ihren Schrecken verlieren. Ziel ist es, dass die Konzepte in ganz Deutschland in... » mehr

Frank Rebhan, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion und Oberbürgermeister von Neustadt, und Dr. Hans-Heinrich Eidt, Stadtrat in Coburg, studieren Akten, die die Vorgänge im bayerisch-thüringischen Klinikverbund Regiomed dokumentieren. Dieser ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Jetzt wird ergründet, wie es dazu kommen konnte und wer dafür die Verantwortung trägt.	Foto: Braunschmidt

10.05.2019

Coburg

"Man hat sich bedient, solange Geld da war"

Der Klinikverbund Regiomed ist in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Frank Rebhan und Dr. Hans-Heinrich Eidt erläutern, wie es dazu kommen konnte. » mehr

Küchenchef Thomas Kaiser, sein Stellvertreter Carsten Langguth sowie Esra Isik und Silke Debus-Roßberg (von links) kochen mit Leib und Seele. Foto: Tischer

08.05.2019

Coburg

Masse mit Klasse

425 Mahlzeiten pro Tag bereitet die Großküche im AWO-Seniorenzentrum zu. Dabei setzt man auf saisonale und regionale Produkte. Und sogar Wünsche werden berücksichtigt. » mehr

(Von links) Heimleiter Lorenz Freitag, Caritas-Vorsitzender Hermann Beckering, Barbara Wollinger, Gerontofachkraft Gabriele Hilscher, Gudrun Hering, Betreuungsassistentin Bettina Bräu und Caritas-Geschäftsführer Norbert Hartz.

06.05.2019

Coburg

In Würde bis ins hohe Alter

Ein Fachtag der Caritas beleuchtet die Zukunft im Pflegesektor. Laut Experten liegt das Glück im Alter in einem erweiterten Angebot für pflegebedürftige Menschen. » mehr

Die taiwanesische Delegation ließ sich von Stadträtin Ingrid Ott (rechts) das hauseigene Fitnessstudio im Rödentaler AWO-Seniorenheim zeigen und probierte den Galileo-Muskeltrainer aus. Foto: Lyda

28.04.2019

Coburg

Seniorenkonzept findet Anklang in Fernost

Eine Delegation aus Taiwan interessiert sich für das Konzept zur Betreuung von Senioren in Rödental. Die Asiaten sind beeindruckt von den Inhalten und der Umsetzung. » mehr

Wolfgang H.

24.04.2019

Familie

Nur wenig Pflegeheime sind auf Alkoholkranke vorbereitet

Auch alte Menschen trinken - und ihre Zahl wächst. Doch Therapieangebote für Senioren mit Alkoholproblemen sind Mangelware. Wenn die alten Menschen dann ins Altenheim kommen, sind die Einrichtungen of... » mehr

23.04.2019

Region

Lachen, bis die Tränen fließen

Die Landjugend Steinbach an der Haide begeistert mit ihrem Lustspiel "Zwei Opas auf Abwegen". Die Akteure sind glänzend aufgelegt. Das Publikum spendet tosenden Applaus. » mehr

Selbst aus dem Bett zu steigen wird schwierig, wenn die Beine nicht mehr richtig benutzen kann. Die Schüler der Mittelschule Hofheim fanden dies im Selbstversuch bei einem Besuch im Caritas-Pflegeheim heraus.	Foto: privat

09.04.2019

Region

Pflege on Tour in Hofheim

Schüler der Mittelschule Hofheim besuchen das Caritas-Pflegezentrum. Für ein paar Stunden sehen sie die Welt aus der Sicht von Pflegern - aber auch von Heimbewohnern. » mehr

01.04.2019

Deutschland & Welt

Mehre Tote in französischem Altersheim

Mindestens fünf Menschen sind in einem Altersheim in Südfrankreich mutmaßlich an einer Lebensmittelvergiftung gestorben. Insgesamt 22 Bewohner seien nach dem Abendessen in dem Heim in Lherm bei Toulou... » mehr

Noch ist nicht klar, ob auf dem ehemaligen BGS-Gelände in Coburg ein neues Krankenhaus gebaut wird. Die Grundstücksverhandlungen sind noch nicht abgeschlossen.	Foto: Steffen Ittig

28.03.2019

Region

Neue Klinik frühestens in zehn Jahren

Ob auf dem BGS-Gelände in Coburg ein Krankenhaus entstehen wird, ist nicht entschieden. Über den Kauf des Grundstücks wird allerdings verhandelt. » mehr

Königin Máxima der Niederlande

15.03.2019

Deutschland & Welt

Wegen kleiner OP: Königin Máxima muss ausruhen

Die niederländische Königin Máxima (47) hat sich nach Angaben des Hofes einem kleinen operativen Eingriff unterziehen müssen. Sie könne daher nicht beim jährlichen nationalen Einsatz von Ehrenamtliche... » mehr

13.03.2019

Deutschland & Welt

Urteil im Mordprozess gegen Pfleger erwartet

Im Mordprozess um die tödliche Brandstiftung in einem Altenheim bei Karlsruhe wird heute das Urteil erwartet. Vor dem Landgericht Karlsruhe steht ein 24 Jahre alter Mann, der in einem der Zimmer ein n... » mehr

Nadja Tiller

10.03.2019

Deutschland & Welt

Nadja Tiller wollte lieber Friseurin werden

Nadja Tiller war 55 Jahre lang mit dem Schauspieler Walter Giller verheiratet, der 2011 starb. Die Wienerin lebt in einem Seniorenheim an der Elbe. » mehr

Ältester Mensch der Welt

09.03.2019

Deutschland & Welt

116 Jahre alte Japanerin nun ältester Mensch der Welt

Die Japanerin Kane Tanaka ist nun offiziell ältester Mensch der Welt. Bei einer Zeremonie in ihrem Seniorenheim erhielt Tanaka, die 116 Jahre und 66 Tage alt ist, ein Zertifikat mit ihrem neuen Titel,... » mehr

Diese Damen standen 2019 auf der Ehrungsliste des Marienvereins Wildenheid-Meilschnitz.

08.03.2019

Region

Dank an die fleißigen "Mariechen"

Provisorien halten bekanntlich besonders gut. Das zeigt sich auch beim Marienverein Wildenheid-Meilschnitz, der ohne Vorsitzende auskommt. Dafür kann man aber auf treue Mitglieder zählen. » mehr

05.03.2019

Region

Nachwuchs-Werbung mit Freibier

Bei der Suche nach neuen Sängern wird Friesens Männergesangverein kreativ. Zur Freude vieler Zuschauer beim Faschingsumzug. Dort begeistern auch andere. » mehr

19.02.2019

Deutschland & Welt

US-Medien: Der «küssende Matrose» vom Times Square ist tot

George Mendonsa, der «küssende Matrose» aus New York von einem der berühmtesten Fotos zum Ende des Zweiten Weltkriegs, ist tot. Der Veteran der US-Navy starb bereits am Wochenende im Altenheim in Midd... » mehr

Genügend Zeit und Zuwendung für die betagten Bewohner bleibt im Pflegealltag häufig auf der Strecke. Das Projekt "Zeitintensive Betreuung im Pflegeheim" (ZiB) will diesem Mangel abhelfen, vor allem Menschen in ihrer letzten Lebensphase sollen davon profitieren. In diesem Monat ist das ZiB-Projekt auch in Oberfranken angelaufen. Symbolfoto: Holger Hollemann/dpa

06.02.2019

Oberfranken

Vorzeige-Modell für Pflege am Lebensende

In Oberfranken nehmen drei Seniorenheime an einem Pilotprojekt teil. Es gibt Pflegekräften mehr Zeit, um auf die besondere Situation von Sterbenden einzugehen. » mehr

Zwei Hände

04.02.2019

Leseranwalt

Die Sache mit der Heimpflege

Eine Berichterstattung über einen Rechtsstreit um die richtige Pflege in einem Seniorenheim - veröffentlicht in einem Teil unserer Auflage - hat eine Leserin aufhorchen lassen. » mehr

Schlagersängerin Daniela Alfinito

26.01.2019

Deutschland & Welt

Altenpflegerin übertrumpft mit Schlagern die Stars

Vor kurzem ließ eine Schlagersängerin aus Hessen aufhorchen: Mit ihrem neuen Album stieg Daniela Alfinito auf Platz eins der deutschen Album-Charts ein. Damit überholte sie sogar Branchen-Größen wie L... » mehr

Christian Brettschneider, Sitzungspräsident des Karnevalsvereins Weidach, mit Lieselotte Engemann, der langjährigen Gardetrainerin.	Foto: KVW

25.01.2019

Region

Urgesteine des Weidacher Faschings

Der Karnevalsverein erfreut Lieselotte Engemann und Günter Forkel. Auch wenn sie sich längst nicht mehr aktiv sind und in Seniorenheimen leben: Vergessen sind sie nicht. » mehr

Michael Stelzner (rechts) übergibt einen Verbandskasten als Symbol für die Übernahme der medizinischen Ausstattung des neuen Einsatzfahrzeugs an BRK-Bereitschaftsleiter Benjamin Curth (Zweiter von links). Foto: Tischer

17.01.2019

Region

So viele Einsätze wie noch nie

Die Helfer vor Ort rückten im vergangenen Jahr 592 Mal aus. Gut, dass den Rettern dafür auch ein weiteres, neues Fahrzeug der Bereitschaft zur Verfügung stand. » mehr

10.01.2019

Region

Wer hat die schönste Vogelscheuche?

Mitwitz präsentiert die einsamen Helden des Ackers beim Gartenfest Ende Mai. Für den Wettbewerb haben sich schon Künstler aus Japan und Afrika angemeldet. » mehr

Silvester in Hamburg

31.12.2018

Tagesthema

Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt. » mehr

Silvester in Hamburg

31.12.2018

Deutschland & Welt

Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt. » mehr

Rollator in Zimmer in Altenpflegeheim

27.12.2018

Region

Tätlicher Angriff im Seniorenheim

In einer Wohngruppe für Demenzkranke in Hofheim sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch drei Senioren verletzt worden. » mehr

Auch die Arbeitsutensilien des Schnitzers lassen sich in Baunach bewundern.

04.12.2018

Region

Kleine Kunstwerke mit großer Wirkung

Das Krippenmuseum in Baunach zeigt eine Sonderausstellung: Zu sehen sind die Krippen des Bamberger Schnitzers und Krippenbauers Walter Hamatschek. » mehr

Nominiert: Der CSU-Ortsverband Seßlach schickt bei der Bürgermeisterwahl am 27. Januar Wolfgang Pfister (Dritter von links) ins Rennen. Zum einstimmigen Votum gratulierten (von links) stellvertretender CSU-Kreisvorsitzender und Landratskandidat Sebastian Straubel, FU-Vorsitzende Michaela Licht und Georg Ruppert (Landvolk).	Foto: C. Scheppe

20.11.2018

Region

Einstimmiges Votum

Wolfgang Pfister ist der Bürgermeisterkandidat der Seßlacher CSU. Die Stadt sieht er auf einem guten Weg - und vor großen Herausforderungen. » mehr

19.11.2018

Deutschland & Welt

Vermisste Seniorin wollte bloß Party machen

Eine kurzzeitig als vermisst gemeldete Bewohnerin eines Seniorenheims in Rheinland-Pfalz ist auf einer Hochzeitsfeier wiedergefunden worden. Die 82-Jährige war am Samstagabend mehrere Stunden lang ges... » mehr

Blaulicht

19.11.2018

Deutschland & Welt

Vermisste Seniorin wollte bloß Party machen

Eine kurzzeitig als vermisst gemeldete Bewohnerin eines Seniorenheims in Rheinland-Pfalz ist auf einer Hochzeitsfeier wiedergefunden worden. Die 82-Jährige war am Samstagabend mehrere Stunden lang erg... » mehr

Weihnachtsmann

12.11.2018

dpa

Weihnachtsmänner werden zunehmend online vermittelt

Miet-Weihnachtsmänner springen ein, wenn in Familien, Kaufhäusern, Seniorenheimen oder Kindergärten ein Rauschebart fehlt. Traditionell vermittelt wurden sie von der Arbeitsagentur. Aber das ändert si... » mehr

Zeitdruck, geringe Bezahlung und wenig Anerkennung: Der Beruf der Pflegekraft ist nicht attraktiv. Deshalb wandern immer mehr Fachkräfte ab. Foto: Andreas Arnold / picture alliance

11.11.2018

Region

Patient Pflege steht vor dem Kollaps

Eine von Regiomed angeregte Diskussion zeigt, wie schwierig die Arbeitsbedingungen in Altenheimen und Krankenhäusern sind. Hoffnung wird auf die Hochschulausbildung von Pflegekräften gesetzt. » mehr

Tempolimit auf dem Prüfstand

26.10.2018

Region

Tempolimit auf dem Prüfstand

Einige 30er-Zonen werden in der Stadt wahrscheinlich verschwinden. Heute gelten andere Kriterien wie in den 1990er-Jahren. Der Verwaltungssenat muss sich bald damit beschäftigen. » mehr

"Der Hundertjährige der zurückkam um die Welt zu retten"

09.10.2018

NP

Schon wieder ein Bestseller: Der Hundertjährige ist wieder da

Allan Karlsson lässt nicht locker. Der Hundertjährige, der aus dem Altenheim geflohen ist, reist wieder um den Globus, trinkt Champagner und rettet die Welt. Vor allem vor Diktatoren, die Atombomben b... » mehr

Der symbolische erste Spatenstich für das betreute Wohnen in Ebersdorf wurde jetzt vollzogen. Bis Ende 2019 entstehen auf dem zentral gelegenen Grundstück nahe des Ebersdorfer Rathauses 44 Wohnungen verschiedener Größe. Foto: ASB/C.Winter

01.10.2018

Region

44 Wohnungen für Senioren

Betreutes Wohnen mitten in Ebersdorf - das soll es ab Ende 2019 geben. Jetzt erfolgte der Spatenstich für das Projekt. » mehr

Ein freier Tag zum Spielen, das ist die Idee hinter dem Weltkindertags-Feiertag. Foto: Britta Pedersen/dpa-Archiv

27.09.2018

Region

24 Krippen-Plätze für das "Abenteuerland"

Im AWO-Kinderhaus werden für voraussichtlich drei Jahre zwei Gruppen provisorisch eingerichtet. Deshalb müssen die Hortkinder umziehen. » mehr

Beschmierte Tische und Müll machen am Stellplatz Probleme. Foto: Helmut Will

13.09.2018

Region

Ärger am Wohnmobilstellplatz

Urlauber beschweren sich über Lärm in den Abendstunden. Auch Müll und Schmierereien sorgen für kein schönes Bild. Die Stadt lässt deshalb nun Sitzgruppen in der Nähe des Platzes entfernen. » mehr

Ist das ein Foto ihrer Enkel? Coburgs Bürgermeisterin Birgit Weber (2.v.r.) unterhält sich mit Krimhilde Oscar (rechts), die im Rot-Kreuz-Haus für Betreuung und Pflege in Ebersdorf lebt. Die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml sowie Rot-Kreuz-Kreisvorsitzender Siegfried Wölki, Bezirkstagskandidat Sebastian Straubel und Landtagskandidat Martin Mittag (im Hintergrund) informierten sich zum Thema Pflege.	Foto: Klüglein

29.08.2018

Region

Imageproblem und Dokumentationswahn

Gesundheitsministerin Melanie Huml besucht das Altenheim Ebersdorf. Betreiber sagen deutlich, wo es Schwierigkeiten gibt. » mehr

19.08.2018

Region

Telemedizin entlastet Pflegekräfte

Finanzminister Albert Füracker hat Wallenfels besucht. Dort hat er sich ein Projekt angesehen, das die Zukunft von Altenheimen verändert. » mehr

19.08.2018

NP

Polizisten retten Menschenleben

Ein Feuer in einem Gebäude des Seniorenheims „Mainpark“ hat einen Großeinsatz ausgelöst. Dass niemand ernstlich zu Schaden kam, ist Kulmbacher Polizeibeamten zu verdanken. » mehr

Michael Sonnleitner, Matthias Laux und der waschechte Texaner Jerry Tate (von links) laden schmunzelnd zum Country Festival ein: Die Kanone ist natürlich nicht geladen. Foto: Peter Tischer

07.08.2018

Region

Die Cowboys kommen

Neustadt wird an zwei Wochenenden zur Hauptstadt des Wilden Westens. Das Country Festival bietet ein pralles Programm. Die Preise werden leicht steigen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".