Lade Login-Box.

SENIORENPFLEGE

Fußbodenheizung

11.08.2019

Wirtschaft

Die gesuchtesten Berufe: Klempner, Sanitär und Klima

Der Arbeitsmarkt gerät ins Ungleichgewicht: Banken und Autoindustrie bauen eher Personal ab als auf - doch anderswo wird trotz Abkühlung der Konjunktur nach wie vor händeringend Nachwuchs gesucht. » mehr

Sie haben die Kooperationsvereinbarung unterzeichnet und sollen sie künftig mit Leben füllen: Hintere Reihe von links: Dirk Niedoba (Leiter der gemeinsamen Krankepflegeschule der Haßberg-Kliniken und des Leopoldina-Krankenhauses), Michael Weiß-Gehring (Pflegedienstleiter der Haßberg-Kliniken), Siegmund Klug (Leiter Altenpflegeschule Hofheim). Vordere Reihe von links: Stephan Kolck (Vorstand Kommunalunternehmen Haßberg-Kliniken), Rudolf Hoffmann (Geschäftsführer Caritas-Schulen gGmbH) und Sebastian Güldner (kaufmännischer Leiter Leopoldina-Krankenhaus). Foto: Marco Heumann/Haßberg-Kliniken

02.08.2019

Hassberge

Hand in Hand gegen den Pflegenotstand

Mit- statt nebeneinander gegen den Mangel an Pflegefachkräften: Die Haßberg-Kliniken, das Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt und die Caritas-Schulen schließen sich zusammen. » mehr

Bertold Schäflein und seine Tischnachbarin Sonja Nitschke aus der Wohngruppe "Steigerwald" schmeckt das Mittagessen der hauseigenen Küche, das sie für den Besuch unseres Reporters kurz unterbrochen hatten.

12.08.2019

Hassberge

Biotop des Zusammenlebens

Nach fünf Jahren ist der Umbau im Haus Sankt Bruno abgeschlossen. Jetzt sind Seniorenheim, Sozialstation und Suchtberatung unter einem Dach. » mehr

12.07.2019

Schlaglichter

Patientenschützer: Langsame Umsetzung von mehr Pflegestellen

Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat eine schleppende Umsetzung des Programms für mehr Stellen in der Altenpflege kritisiert. «Zusätzliches Geld schafft bisher keine zusätzlichen Pflegekräfte», s... » mehr

Jens Spahn

05.07.2019

Brennpunkte

Spahn: Mindestens 14 Euro Stundenlohn für Pflegefachkräfte

Pflegerinnen und Pfleger werden in Deutschland händeringend gesucht. Doch der Verdienst macht den Beruf nicht eben attraktiv. Das soll sich ändern. Gesundheitsminister Spahn nennt eine Hausnummer - un... » mehr

05.07.2019

Schlaglichter

Spahn will mindestens 14 Euro Stundenlohn für Pflegekräfte

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will für Pflegekräfte eine Bezahlung deutlich über dem aktuellen gesetzlichen Mindestlohn erreichen. Dem ARD-Hauptstadtstudio sagte der CDU-Politiker zur Höhe eine... » mehr

Pflege

28.06.2019

Familie

So vermeiden Sie Aggressionen in der Pflege

Anschreien oder beschimpfen, schlagen und einschließen - oder vernachlässigen. Immer wieder kommt es in der Pflege zu Gewalt. Was können Betroffene und ihre Angehörigen tun? Und wie lässt sich das in ... » mehr

Pflege

19.06.2019

Deutschland & Welt

Kabinett bringt bessere Bezahlung in der Pflege auf den Weg

Die Pflegeheime sind voll - immer mehr Menschen sind auf Hilfe angewiesen, weil die Gesellschaft altert. Aber es gibt nicht genug Pflegerinnen und Pfleger. Die Politik will mit einem Gesetz für besser... » mehr

Im Pflegeheim

19.06.2019

Deutschland & Welt

Pflegekräfte sollen mehr Geld bekommen

Immer mehr Menschen sind auf Pflege angewiesen, aber es gibt zu wenige, die den Job machen wollen. Heute will die Bundesregierung darum ein Gesetz zur besseren Bezahlung von Pflegerinnen und Pflegern ... » mehr

Pflege

15.06.2019

Deutschland & Welt

Patientenschützer: «Pflegebedürftige nicht weiter belasten»

Monatelang hat die Koalition über Ideen gegen die Personalnot in der Pflege beraten. Nun will sie die Arbeitsbedingungen schnell und spürbar verbessern. Kommenden Mittwoch soll ein entsprechendes Vorh... » mehr

Zur Senivita-Unternehmensgruppe gehört auch das Seniorenhaus Sankt Florian in Hummeltal. Die Einrichtung ist eines der Bauprojekte, das die Senivita Social Estate (SSE) verantwortet hat.	Foto: Andreas Harbach

05.06.2019

FP/NP

Senivitas Bau-Tochter schreibt rote Zahlen

Senivita Social Estate hat 2018 über zehn Millionen Euro Verlust gemacht. 2019 kündigt sich eine Wende an. Die Sozial-Tochter will ihre Genussscheine nun vergüten. » mehr

Pflegekräfte gesucht

04.06.2019

Deutschland & Welt

Regierung will bessere Bezahlung von Pflegekräften

Die Familienministerin sagte es zum Auftakt so: «Es muss cool werden, Pflegekraft zu sein.» Nach mehrmonatigen Beratungen in einem großen Dialogprozess liegen nun Ideen dazu vor - es gibt aber offene ... » mehr

Altenpflege

10.05.2019

Deutschland & Welt

Fachkräftemangel in der Altenpflege weiter gestiegen

Die Pflegebranche leidet enorm unter dem Fachkräftemangel. Es dauert immer länger, bis Heimbetreiber eine frei gewordene Pflegestelle besetzen können. Die Bundesagentur für Arbeit hat einen Vorschlag,... » mehr

10.05.2019

Deutschland & Welt

Fachkräftemangel in der Altenpflege weiter gestiegen

Altenpflegeheime in Deutschland müssen sich nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit vorerst weiter auf Probleme bei der Besetzung freier Pflege-Jobs einstellen. Der Fachkräftemangel in der Bran... » mehr

Abschluss nach zwölfmonatiger Bauzeit: Die neue ASB-Tagespflege ist das Herzstück des Wohnparks "Am Callenberg" in Weidach. Landrat Sebastian Straubel lobte die Einrichtung als "eines der innovativsten Projekte in der Altenpflege".	Fotos: Henning Rosenbusch

30.04.2019

Region

Wohnen und Tagespflege unter einem Dach

Der ASB Coburg nimmt in Weidach ein bundesweites Vorzeigeprojekt in Betrieb. Am Donnerstag ziehen die ersten Bewohner ein. Weitere Projekte sind in Planung. » mehr

Im Pflegeheim

24.04.2019

Deutschland & Welt

Heime auf Senioren mit Alkoholproblem schlecht vorbereitet

Wissenschaftler, Pflegeexperten und Interessensverbände fordern einen anderen Umgang mit alkoholkranken Senioren in Altenpflegeeinrichtungen. » mehr

Rollstuhl

08.04.2019

Deutschland & Welt

Koalition streitet über Pflegekosten

Von 1200 bis 2300 Euro pro Monat schwanken die Eigenanteile für ein Pflegeheim von Land zu Land. Für Hunderttausende ist das schon heute unbezahlbar - und die Kosten dürften steigen. Steuert die Polit... » mehr

Pflegeroboter

27.03.2019

Familie

Pflegeroboter und «intelligente Matratzen»

Die Messe Altenpflege zeigt, wie Robotik und Digitalisierung den Alltag in Pflegeberufen entlasten sollen. Doch die größte Herausforderung der Branche liegt ganz klassisch im analogen Bereich. » mehr

10.03.2019

Region

Von der Massage bis zum Therapieschaf

Ein voller Erfolg war auch der elfte Gesundheitstag. Zahlreiche Besucher s strömten ins Kronacher Schützenhaus, um sich über das breite Angebot zu informieren. » mehr

13.02.2019

Region

Helios geht neue Wege in der Ausbildung

Künftig verschmelzen zahlreiche Pflegeberufe zu einem. Pflegefachleute arbeiten in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Die Ausbildung ist kostenlos. » mehr

13.02.2019

Region

Einblick in den Pflege-Alltag

Menschlichkeit, Nähe und Pflege. Damit beschäftigt sich eine Ausstellung, die ab sofort in der Kronacher Klinik zu sehen ist. » mehr

Symbolfoto Wohnungsbau.

22.01.2019

Region

ASB will auf grüner Wiese bauen

Am "Coburger Wegeäcker" sollen drei neue Wohnblöcke für Senioren entstehen. Im Gemeinderat Weitramsdorf sorgt das durchaus für Diskussionen. » mehr

09.11.2018

Deutschland & Welt

Milliardenpaket soll Pflege-Notstand lindern

Mehr Stellen, attraktivere Arbeitsbedingungen, Hilfen bei der Betreuung zu Hause: Mit einem Milliardenpaket will die große Koalition die Personalnot in der Pflege lindern. Der Bundestag beschloss ein ... » mehr

Interview: mit Dr. Matthias Drossel, Pflegewissenschaftler

28.09.2018

Oberfranken

"Eine Engagement-Region aufbauen"

Ein neues Buch stellt die Situation pflegender Angehöriger in Oberfranken in den Mittelpunkt. Experte Matthias Drossel zeigt neue Möglichkeiten der Unterstützung. » mehr

Altenpflege

28.09.2018

Deutschland & Welt

Verdi will Tarifvertrag für Altenpflege erreichen

Wenig Geld für Dauerstress: In der Altenpflege herrschen Fachkräftemangel und anstrengende Bedingungen. Die Gewerkschaft Verdi will das entgegen mancher Widerstände ändern. » mehr

Pflege

07.09.2018

dpa

Viele Pflegekräfte fühlen sich gehetzt und ausgezehrt

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen. » mehr

Pflegekraft

07.09.2018

Deutschland & Welt

Pflege im Dauerstress - Jetzt soll ein Tarifvertrag helfen

Sieben von zehn Pflegekräften erwarten, dass sie ihren Job nicht bis zur Rente machen können. Viele fühlen sich völlig überlastet. Für bessere Arbeitsbedingungen soll ein Tarifvertrag sorgen. » mehr

22.07.2018

FP/NP

Gute Pflege kostet

Spielt Jens Spahn Jo-Jo? Und lässt er ein Konzept zur Zukunft der Pflege vermissen? Beide Fragen kann man nur mit Nein beantworten. Deshalb ist es so seltsam, dass die "Stiftung Patientenschutz" diese... » mehr

Altenpflege

29.06.2018

Oberfranken

Sklavenarbeit in der Altenpflege

Von einem krassen Fall der Ausbeutung von Arbeitnehmerinnen im Raum Hof berichtet das Hauptzollamt Regensburg. » mehr

Der Jahresabschluss der Senivita Sozial gGmbh, deren Geschäftsführender Gesellschafter Dr. Horst Wiesent (Foto) ist, verzögert sich derzeit.	Foto: Roland Töpfer

07.06.2018

FP/NP

Senivita setzt Zinszahlung aus

Der Pflegedienst hat Probleme, den Jahresabschluss festzustellen. Das hat auch Auswirkungen auf die Geldgeber. Käufer der Genussscheine werden nervös. » mehr

Von links nach rechts: Nicole Schneider (Bereichsleitung Personal), Krankenhausdirektorin Dagmar-Astrid Wagner, Hauptgeschäftsführer Joachim Bovelet, Isolde Steinerstauch (Gesamtschulleitung) und Dr. Dorothea Thieme (Leitung Akademie).

24.05.2018

Region

Isolde Steinerstauch wird Gesamtschulleiterin

Coburg - Zum 1. Juni wird Isolde Steinerstauch als Gesamtschulleiterin die Verantwortung für die Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe, Kinderkranken- und Krankenpflege der Klinikum C... » mehr

Präsident Franz Müntefering (links) zeichnete mit Vorsitzender Elke Protzmann (2.v.r.) Dr. Karl Müller und Erich Hantschel (rechts) aus. Foto: P. Tischer

06.05.2018

Region

Ein Netzwerk seit 50 Jahren

Der ASB Kreisverband Coburg Land feiert seinen Runden. Den Neustadter Samaritern macht vor allem der Fachkräftemangel in der Pflege zu schaffen. » mehr

Pflegerin in der Notaufnahme

25.04.2018

dpa

So funktioniert der Quereinstieg in die Pflege

Bei einem Jobwechsel spielen guten Chancen auf einen Arbeitsplatz meist eine wichtige Rolle. Diese gibt derzeit in der Pflege. Denn hier fehlen Zehntausende Fachkräfte. Wie also funktioniert der Quere... » mehr

Pflege

01.02.2018

dpa

Welche Missstände es in Pflegeheimen gibt

Schlecht versorgte Wunden, zu wenig Hilfe beim Essen, unzureichende Beatmung - in der Altenpflege in Deutschland liegt einiges im Argen. In einigen Bereichen stellten Prüfer aber auch Verbesserungen f... » mehr

26.01.2018

Region

"Senioren Helau" in Steinwiesen

Im Showprogramm nahmen die Narren alles auf's Korn. Diäten, Andrea Berg, Altenpflege - nichts war vor ihnen sicher. » mehr

03.01.2018

FP/NP

Das Zauberwort

Der Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte ist schon jetzt voll entbrannt. Einer der Brennpunkte in Sachen Personalknappheit ist die Altenpflege. Pflegekräfte in Heimen sind oft über Gebühr belastet. ... » mehr

Der Pflegeberuf: Zu wenig Wertschätzung durch Gesellschaft und Politik?	Foto:dpa

13.10.2017

Region

Mehr Wertschätzung für Pflegeberufe

MdL Steffen Vogel lud hat zum Meinungsaustausch mit Pflegekräften eingeladen. Die sind sich einig: Nicht (nur) die Bezahlung ist das Problem, sondern vor allem die hohe Arbeitsbelastung. » mehr

14.09.2017

Region

Senioren ziehen ins frühere Turnerheim ein

Die Kranken- und Altenpflege Elisabeth Foidl erweitert ihr Angebot. Bevor die Einrichtung am Montag offiziell öffnet, findet am morgigen Samstag ein "Tag der offenen Tür" statt. » mehr

13.07.2017

FP/NP

Organisiert euch!

In der deutschen Politik gibt es viele Dauerbaustellen. » mehr

16.03.2017

Region

Ausbildungsreform soll Pflege verbessern

Ein neues Gesetz soll die Pflegeausbildung von Grund auf reformieren. Das gefällt nicht jedem. In Kronach steht man den Plänen jedoch positiv gegenüber. » mehr

23.02.2017

Region

BRK-Tarifverhandlungen gehen in die nächste Runde

Die Gewerkschaft ver.di fordert mehr Geld und Freizeit für Mitarbeiter im Rettungsdienst und in der Altenpflege. In Kronach gibt es wenig Probleme. » mehr

Aktualisiert am 01.02.2017

Region

Schwesternschaft Coburg meldet Insolvenz an

Die Schwesternschaft Coburg hat den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt. Das geht aus einer Bekanntmachung des Amtsgerichts Coburg vom 31. Januar hervor. Betroffen sind mehrere hunde... » mehr

Liebevolle Zuwendung ist ein wesentlicher Teil der Arbeit in der Altenpflege. Genügend viel und vor allem das richtige Personal zu finden, ist ein erhebliches Problem vor allem in einer Region, die vom demografischen Wandel ganz besonders betroffen ist.

19.05.2016

Oberfranken

Eine lange Liste mit Sorgen

Inge Aures hat die Gesundheitsexpertin der Landtags-SPD nach Thurnau geholt. Von Landärzten und der Arbeiterwohlfahrt erfährt sie, wo der Schuh drückt. » mehr

Wundmentoren und interessierte Praxisanleiter folgen dem Vortrag zum Thema "Lassen Sie sich einwickeln: Wundversorgung und Kompressionstherapie zur Entstauung bei chronisch venöser Insuffizienz".

05.04.2016

Region

Bestens eingewickelt und wieder gesund

18,3 Prozent der Deutschen leiden an venös bedingten Ödemen, Hautveränderungen oder dem venösen Unterschenkelgeschwür. Fachkräfte müssen daher gut geschult sein. » mehr

"Man wertet die Altenpflege nicht auf, indem man sie abschafft": Elisabeth Scharfenberg, pflegepolitische Sprecherin der Grünen, kämpft vehement gegen die geplante Reform der Pflegeausbildung.

22.03.2016

Oberfranken

Scharfenberg drängt auf Nachbesserungen

Die Abgeordnete der Grünen hält das geplante Gesetz zur Reform der Pflegeberufe für nicht ausgegoren. Sie beklagt einen Glaubenskrieg um das Thema. » mehr

Bei der Vertreterversammlung des Kreis-Caritasverbandes stellte Vorsitzender Johannes Simon den Tätigkeitsbericht 2014 zur Diskussion. Fotos: Sabine Weinbeer

25.11.2015

Region

Fachkräftemangel macht Caritas Sorge

Der Kreis-Caritasverband zog in Haßfurt Bilanz. Massiv erhöht wurde das Engagement in der Asylberatung. Die Personalprobleme in der Altenpflege sind die Herausforderung der Zukunft. » mehr

Interessiert hören die Schüler der 8. Klasse der Mittelschule Hofheim zu, was die Leiterin der Einrichtung St. Martin, Renate Aman, zu sagen hat. Fotos: Gerhard Schmidt

24.11.2015

Region

Dem Alter auf der Spur

Mittelschüler aus Hofheim lernen im Altenpflegezentrum St. Martin die Situation der Senioren kennen und lassen sich über die Altenpflege informieren. » mehr

Gemeinsam für Jung und Alt

09.10.2015

Region

Gemeinsam für Jung und Alt

Die Diakonie unterstützt die Idee einer gemeinsame Einrichtung von Altenpflege und Kinderbetreuung: Sie will als Träger einsteigen. Ins Mannlehen soll es dann einen neuen Fußweg geben. » mehr

Hilfsbereitschaft, aber Hindernisse

24.09.2015

Region

Hilfsbereitschaft, aber Hindernisse

Die Berufsfachschule für Altenpflege stellt dem Seniorenbeirat eine Studie vor. Eine Mängelliste weist auf Beschwernisse hin. » mehr

Klassenleiterin Alexandra Hofmann, Hans Huber, Geschäftsführer der Bildungseinrichtung, Schulleiterin Diana Steinberger (von links), Jobcenter-Geschäftsführer Wolfgang Franz (Zweiter von rechts) und Bürgermeister Andreas Hügerich (Vierter von links) beglückwünschten die frisch gebackenen Pflegefachhelfer. Foto: Alfred Thieret

01.08.2015

Region

Arbeitslosigkeit ist für sie kein Thema

Neun frisch gebackene Altenpflegehelfer nehmen ihre frisch erworbenen Fertigkeiten gleich mit ins Berufsleben. » mehr

11.05.2015

Region

Liebevolle Pflege: Bist du dabei?

Das wollen die Caritas-Kreisgeschäftsführerin Cornelia Thron und Ministerin Melanie Huml von drei Schülern wissen. Diese haben sich vorher am Schulzentrum über das Thema informiert. Und haben einen sp... » mehr

Ruhig ist es nach der Szene im Saal, als Christian Sauer als Pflegekraft einer von einer Schülerin gespielten sterbenden alten Frau noch einmal ihre Leibspeise "Kloß mit Soß" zu essen gibt.

11.11.2014

Region

So nah am Tod ist Wärme wichtig

Die Hofheimer Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe zeigte bei einem Aktionstag ihre Bandbreite. Die angehenden Pfleger hatten außerdem Schlüsselszenen einstudiert, die es in sich hatt... » mehr

^