Lade Login-Box.

SEXSPIELZEUG

Sex ist ihr Hobby

04.02.2019

Veranstaltungstipps

Sex ist ihr Hobby

Erlangen - Travestiekünstler Ernst-Johann Reinhardt tritt in seiner weiblichen Rolle als Lilo Wanders am am 1. und 2. » mehr

Sexmuseum Venustempel

25.09.2018

Reisetourismus

Skurrile und verrückte Museen rund um Sex und Erotik

Hodensack-Sitzbänke, SM-Spielzimmer, antike Vibratoren, eine Brüste-Hüpfburg und Penisse in Formaldehyd: Sexmuseen verlangen dem Besucher einiges ab. Eine Auswahl von Amsterdam bis New York. » mehr

Sexspielzeug im Test

30.01.2019

Gesundheit

Sexspielzeug häufig voller Schadstoffe

Sie haben naturgemäß reichlich Körperkontakt - und sollten deshalb möglichst keine Schadstoffe enthalten. Doch bei vielen Sexspielzeugen ist das Gegenteil der Fall, warnt Stiftung Warentest. Probleme ... » mehr

Pornostar Schnuggie91 mit Sexroboter

08.01.2018

Netzwelt & Multimedia

Jeder fünfte Deutsche würde mit Sexroboter schlafen

Schmieröl statt Gleitgel, Knattern statt Stöhnen, leerer Akku statt Migräne: Sexroboter könnten unser Liebesleben gewaltig revolutionieren. Doch steckt dahinter wirklich ein technikbegeisterter Trend ... » mehr

Kondom

04.09.2017

Gesundheit

Chlamydien-Infektion kann unfruchtbar machen

Symptome spüren die meisten nicht, harmlos ist eine Infektion mit Chlamydien dadurch aber nicht. Bei Frauen kann sie zur Unfruchtbarkeit führen. Früh erkannt, ist die Infektion aber gut behandelbar. » mehr

Ein Kern aus Keramik, gefüllt mit Natrium-bi-Aluminat, ist das Geheimnis der Hochtemperaturbatterien, an denen die Mitarbeiter des Fraunhofer-Instituts in Hermsdorf arbeiten. Noch werden sie von Hand befüllt, doch schon bald soll eine Serienproduktion möglich sein. Zum Beispiel von Energiespeichern für den heimischen Keller. Fotos: Fraunhofer IKTS

21.10.2015

HCS

Das Ziel: Die Batterie im Keller und 1000 Kilometer Reichweite

Elektroautos fehlt es an Reichweite und Batterien für den Keller sind zu teuer. Das Fraunhofer- Institut in Hermsdorf arbeitet daran, Lösungen für beide Probleme zu finden. » mehr

21.09.2015

NP

Zeugin belastet Chefarzt

Die Hauptbelastungszeugin im Prozess gegen den Bamberger Mediziner hat gestern ausgesagt. Sie widersprach dem Angeklagten in vielen Punkten. » mehr

21.09.2015

Oberfranken

Zeugin belastet Chefarzt

Die Hauptbelastungszeugin im Prozess gegen den Bamberger Mediziner hat gestern ausgesagt. Sie widersprach dem Angeklagten in vielen Punkten. » mehr

30.06.2015

NP

Arzthelferin widerspricht ihrem früheren Chef

Im Bamberger Prozess haben die ersten Zeugen ausgesagt. Sie bringen merkwürdige Details ans Licht. » mehr

23.06.2015

NP

Der Chefarzt und das Sex-Spielzeug

Medizinische Untersuchungen mit Hilfe von Sexspielzeug? Glaubt man dem früheren Bamberger Mediziner, ist das eine ziemlich praktische Methode. » mehr

23.06.2015

Oberfranken

Der Chefarzt und das Sex-Spielzeug

Medizinische Untersuchungen mit Hilfe von Sexspielzeug? Glaubt man dem früheren Bamberger Mediziner, ist das eine ziemlich praktische Methode. » mehr

Fressen bis zum Weiterverkauf: Mindestens elf, maximal 13 Wochen bleiben die Ferkel beim Züchter - bis der Mäster die Tiere mit etwa 30 Kilo Körpergewicht per Lkw abholen lässt. 	Fotos: Miedl (2) fz(1)

14.09.2012

Region

Tote Ferkel beschäftigen Justiz

Eine Familie muss sich vor dem Amtsgericht Haßfurt wegen Tierquälerei und Verletzung der Fürsorge- und Erziehungspflicht verantworten. Die Angeklagten bestreiten aber die Vorwürfe. » mehr

Als offizielle Begleitperson bei WWM

15.12.2009

Oberfranken

Als offizielle Begleitperson bei WWM

Den 33-jährigen Thorsten Schorn loben Mitarbeiter der TV-Produktionsfirma Endemol als "Warm-upper des Jahrhunderts". Er bringt das Publikum der RTL-Ratesendung "Wer wird Millionär" in Stimmung, ehe Mo... » mehr

Yoon

27.08.2009

Oberfranken

"Ein ganz normales Produkt"

» mehr

^