Lade Login-Box.

SICHERHEITSLAGE

30.04.2019

Meinungen

Flaue Gefühle

Frieden schaffen ohne Waffen? Schön wär's. Die Regierenden der Welt halten wenig von solchen frommen Sprüchen. 1,82 Billionen Dollar wurden letztes Jahr in die Rüstung gesteckt, hat das Stockholmer Si... » mehr

Bundeswehrübung

28.04.2019

Brennpunkte

«Bild»: Bundeswehr-Auslandseinsätze 2018 teurer als geplant

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr haben einem Medienbericht zufolge vergangenes Jahr 194 Millionen Euro mehr gekostet als geplant. 2018 seien für die Missionen im Ausland 975 Millionen Euro ausgegeb... » mehr

Sri Lanka

30.05.2019

Reisetourismus

Auswärtiges Amt bewertet Sicherheitslage in Sri Lanka neu

Nach den Anschlägen vom Ostersonntag gibt es in dem Inselstaat verschärfte Sicherheitsvorkehrungen. Das deutsche Auswärtige Amt rät zwar nicht mehr von Reisen ab, hat aber neue Hinweise für Touristen ... » mehr

Bamf

27.04.2019

Brennpunkte

Bericht: Bamf stellt Asylentscheide für Syrer zurück

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) stellt seit mehreren Wochen die Asylentscheidungen für zahlreiche Syrer zurück. » mehr

27.04.2019

Schlaglichter

Auswärtiges Amt: Nur notwendige Reisen nach Sri Lanka

Wegen der angespannten Sicherheitslage in Sri Lanka hat das Auswärtige Amt seine Reisehinweise verschärft. «Vor nicht notwendigen Reisen nach Sri Lanka wird abgeraten.» Am Ostersonntag hatten sich Sel... » mehr

Rückkehr

03.04.2019

Brennpunkte

Kabinett verlängert Einsatz im gefährlicher gewordenen Mali

Es ist der gefährlichste Blauhelmeinsatz weltweit. Denn die Sicherheitslage in Mali verschlechterte sich zuletzt. In den Weiten der Sahelzone verstecken sich islamistische Terroristen, zudem spitzen s... » mehr

01.03.2019

Meinungen

Unantastbar

Mit ungläubigem Staunen dürften viele Mitteleuropäer die Nachrichten aus Israel aufnehmen: Der Generalstaatsanwalt kündigt an, Anklage gegen den Ministerpräsidenten zu erheben - und alles bleibt beim ... » mehr

Ein Karnevalist steigt ins Auto

19.02.2019

Mobiles Leben

Was Autofahrer zu Karneval wissen müssen

In der Karnevalszeit geht es auch im Straßenverkehr mitunter hoch her, wenn kostümierte Autofahrer und Autos unterwegs sind. Doch auch wenn die Ordnungshüter hier und da mal ein Auge zudrücken - es gi... » mehr

Umspannwerk

17.02.2019

Deutschland & Welt

Mehr IT-Sicherheitsmeldungen bei kritischer Infrastruktur

Cyberattacken auf Energieversorger, Wasserwerke oder Telekommunikationsnetze gehören zu den Schreckensszenarien der Sicherheitsbehörden. Die Sicherheitslage ist angespannt. » mehr

12.02.2019

Deutschland & Welt

Nächster Abschiebeflug nach Afghanistan für nächste Woche geplant

Kabul (dpa) - Trotz der weiter prekären Sicherheitslage in Afghanistan sollen Mitte nächster Woche erneut abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland nach Kabul abgeschoben werden. » mehr

20.11.2018

Deutschland & Welt

Auswärtiges Amt sieht Rückkehrer in ganz Syrien in Gefahr

Ein neuer Bericht des Auswärtigen Amts zeichnet eine immer noch düstere Sicherheitslage in Syrien und heizt die Debatte über Abschiebungen in das Bürgerkriegsland weiter an. » mehr

Abschiebung

14.11.2018

Deutschland & Welt

Abschiebeflug aus Deutschland in Afghanistan eingetroffen

Abschiebungen nach Afghanistan sind umstritten, Grund ist die schlechte Sicherheitslage. Trotzdem sind erneut 42 abgelehnte Asylbewerber dorthin ausgeflogen worden. » mehr

12.11.2018

Deutschland & Welt

Nächster Abschiebeflug nach Afghanistan steht bevor

Trotz einer sich weiter verschlechternden Sicherheitslage in Afghanistan sollen morgen erneut abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland nach Kabul abgeschoben werden. Laut Bayerischem Flüchtlingsrat geb... » mehr

Innenminister Thomas Strobl

30.10.2018

Deutschland & Welt

Vergewaltigung in Freiburg: Haftbefehl lag seit 10.10. vor

Angesichts der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen wollen Stadt, Land und Polizei über die Sicherheitslage in Freiburg sprechen. Unterdessen sind neue Informationen über einen der Ver... » mehr

Hatshepsut Tempel in Luxor

05.10.2018

Reisetourismus

Wie Tourismus der Terrorangst trotzen kann

Nach Terroranschlägen oder Naturkatastrophen in Urlaubszentren bleiben oft die Gäste weg, Jobs geraten in Gefahr. Eine erste internationale Tagung zu Terrorismus und Sicherheit in Jerusalem soll nun W... » mehr

01.10.2018

Deutschland & Welt

Nächster Abschiebeflug nach Kabul steht bevor

Trotz der sich weiter verschlechternden Sicherheitslage in Afghanistan sollen am Dienstag erneut abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland nach Kabul abgeschoben werden. Der Flug solle am Dienstagabend ... » mehr

Afghanistan

28.09.2018

Deutschland & Welt

Wahlkampf für Parlamentswahlen in Afghanistan hat begonnen

Die Taliban haben in diesem Jahr ihren Herrschafts- und Aktionsbereich wieder ausgedehnt. Dennoch sollen die Afghanen endlich die überfällige Parlamentswahl nachholen. Doch unter welchen Bedingungen? » mehr

AfD

17.09.2018

Topthemen

Kriminalität und gefühlte Kriminalität klaffen auseinander

«Messer-Migranten» und Vergewaltiger, die das Land mit Kriminalität überfluten - die AfD spricht von einer «dramatisch verschärften Sicherheitslage». Ist das wirklich so? » mehr

Hans-Georg Maaßen

13.09.2018

Deutschland & Welt

Maaßen führte fünf Gespräche mit AfD-Politikern

Verfassungsschutz-Präsident Maaßen weist eine politische Nähe zur AfD strikt zurück. Mit Abstand am häufigsten hat er mit Unionsvertretern gesprochen. Mit Linken-Politikern waren es fast dreimal so vi... » mehr

Ankunft in Kabul

12.09.2018

Deutschland & Welt

Abschiebeflug aus Deutschland in Kabul eingetroffen

Abschiebungen nach Afghanistan sind aufgrund der dortigen Sicherheitslage umstritten. Am Dienstagabend mussten erneut 17 Afghanen Deutschland verlassen. Ein Sammelcharter brachte die Männer nach Kabul... » mehr

Demonstration in Uganda

22.08.2018

dpa

Uganda-Reisende sollten wachsam sein

Nach der Inhaftierungen von Oppositionspolitikern bleibt die Sicherheitslage in Uganda angespannt. Das Auswärtige Amt rät Reisenden, sich von Menschenansammlungen fernzuhalten. » mehr

Dr. Klaus Hager (rechts) erhielt von Bürgermeisters Keilich das Ehrenzeichen des Freistaates Bayern am Bande. Foto: Weidner

14.06.2018

Region

Sonnefeld stimmt über Wassergebühr ab

Der Bürgerentscheid findet am Tag der Landtagswahl statt. Die Polizei informierte über die Sicherheitslage. » mehr

Feuerwehr

18.05.2018

Region

Feuerwehrleute klagen über Beschimpfungen

In Untersiemau hat nicht nur das Wetter Schaden angerichtet. Drei Mitglieder der Feuerwehr überlegen, hinzuschmeißen. » mehr

Brennpunkt Steinweg: Die Polizei führt jetzt öfter Kontrollen durch. Zu eine Verlängerung der Sperrzeit sagte der Stadtrat aber Nein.

29.03.2018

Region

Videoüberwachung am Steinweg startet

Die Videoüberwachung an der Coburger Kneipenmeile startet am Ostersonntag. Der Probebetrieb dauert zwei Monate. » mehr

Wer etwas anstellt, muss damit rechnen, erwischt zu werden: In Bayern hat sich die Aufklärungsquote auf 64,4 Prozent verbessert.	Foto: Sven Hoppe/dpa

28.03.2018

Oberfranken

Eindeutige Fakten

Die Menschen in Bayern können sich sicher fühlen. Die Zahl der Straftaten geht deutlich zurück - trotz des Zuzugs von Flüchtlingen. » mehr

Die Polizei kann nicht überall ständig unterwegs sein - vor allem nicht zu Fuß. Deshalb bildet sie freiwillige Helfer aus, die einige Stunden im Monat in der Stadt nach dem Rechten sehen. Wo die Sicherheitswachtler eingesetzt werden, das entscheidet aber immer die Polizei.

03.03.2018

Region

Coburger Steinweg: Sicherheitswacht wieder aktuell

Innenminister Herrmann regt die Einführung in Coburg an. Von Gastronomen kommt Zustimmung. » mehr

Videoüberwachung

02.03.2018

Region

Testphase: Video-Überwachung im Coburger Steinweg

Der Coburger Steinweg wird im April und Mai per Video überwacht. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann regt auch Sicherheitswacht an. » mehr

Strand von Acapulco

22.02.2018

dpa

Mexiko wird zunehmend unsicherer

In Mexiko wird im Sommer ein neuer Präsident gewählt. Das könnte die Sicherheitslage im Land verschärfen. Reisende sollten die Hinweise des Auswärtigen Amtes im Blick behalten. » mehr

Jerusalem

07.12.2017

dpa

Proteste in Israel: Reiseveranstalter ändern vorerst nichts

Gewalttätige Auseinandersetzungen können nach Angaben des Auswärtigem Amtes in einigen Gebieten in Israel derzeit nicht ausgeschlossen werden. Was bedeutet das für Reisende? Wie reagieren die Reisever... » mehr

Vor 2005 war um 2 Uhr Zapfenstreich in den Steinweg-Kneipen. Heute haben den meisten bis 5 Uhr geöffnet. Laut Polizeistatistik passieren die meisten Straftaten unter Alkoholeinfluss und in den frühen Morgenstunden.	NP-Archivbild

24.05.2017

Region

Polizei plädiert für Sperrzeitverlängerung

Robin Buß informiert den Stadtrat über die Sicherheitslage in der City. Der Steinweg ist für die Ordnungshüter ein gefährlicher Ort. » mehr

Der Steinweg lebt: Deshalb sollen die Öffnungszeiten der Kneipen - wie hier im Wohnzimmer - nach dem Willen von Dominik Sauerteig, Franziska Bartl, Maximilian Forkel und Kurt Knoch auch genauso bleiben wie sie sind.

14.04.2017

Region

Große Koalition gegen Sperrzeitverlängerung

Dominik Sauerteig, Franziska Bartl, Kurt Knoch und Maximilian Forkel fordern mehr Prävention im Steinweg. Die Kneipen sollen aber bis 5 Uhr morgens offen bleiben. » mehr

Die Verunsicherung in der Bevölkerung ist gestiegen. Für viele Bürger ein Grund, sich eine Schreckschusswaffe zu kaufen.

21.02.2017

Oberfranken

Kleine Waffenscheine sehr gefragt

Immer mehr Oberfranken bewaffnen sich. 3653 Menschen haben sich 2016 die Erlaubnis geholt, öffentlich Schreckschuss- und Signalwaffen zu tragen. » mehr

05.10.2016

Region

Großer Andrang auf Kleinen Waffenschein

Die Zahl der Menschen, die zu ihrem eigenen Schutz eine Schreckschuss- oder auch Reizstoffwaffe bei sich tragen wollen, wächst massiv. So viele Anträge wie in diesem Jahr gab es bislang noch nie. » mehr

Der Kreisjugendring wollte die Blaue Mosche (links) und die Hagia Sophia besuchen. Jetzt fährt man lieber nach Amsterdam.	Foto : Sedat Suna / Picture Alliance

12.08.2016

Region

Amsterdam statt Bosporus

Bereits im April hat der Kreisjugendring seine jährliche Istanbul-Fahrt wegen der Sicherheitslage abgesagt. Noch steht eine Wiederholung der Reise für die Osterferien 2017 auf dem Plan. » mehr

01.08.2016

Region

Mehr Polizei und Kontrollen beim Fest

Die Schützen erhöhen die Sicherheitsmaßnahmen rund um das Freischießen. Doch fürchten muss sich niemand: Laut Polizeichef Uwe Herrmann ist die Gefahr eines Anschlags nicht größer als sonst. » mehr

HROS4177.jpg Coburg

01.08.2016

Region

Gaudi kennt keine Altersgrenze

Eine musikalische Weltpremiere, eine Reise nach Tirol und ein Express Besuch aus Karlsruhe: Der Nachmittag der Generation auf dem Vogelschießen bietet auch heuer allerhand Abwechslung. » mehr

27.07.2016

Region

Verstärkte Kontrollen beim Vogelschießen

Wegen der aktuellen Sicherheitslage im Land sind Rucksäcke auf dem Vogelschießen unerwünscht. Es wird verstärkte Polizeipräsenz und Kontrollen geben. » mehr

Als Helferin bei der Fußball-EM im Urlaubsparadies an der Côte d'Azur: Antonia Küpferling aus Hummendorf ist von Nizza begeistert.	Fotos: privat

17.06.2016

NP-Sport

Die EM aus ganz spezieller Perspektive

Antonia Küpferling hilft in Frankreich bei der Medien-Betreuung. Die 21-jährige Studentin aus Hummendorf sammelt Erfahrungen auch für die berufliche Zukunft. » mehr

Die Traumstrände von Tunesien (Foto) und Ägypten haben derzeit ihre Anziehungskraft verloren. Foto: Archiv

04.03.2016

Region

Touristen warten erst mal ab

Angesichts der ungewissen Sicherheitslage in großen Ferienregionen wie der Türkei oder Ägypten buchen Urlauber erst kurz vor Reiseantritt. Viele bleiben auch zu Hause. » mehr

27.02.2016

Region

Polizeichef verteidigt sächsische Beamte

25 Jahre lang ist der Stockheimer Johannes Heinisch als Polizist in Sachsen tätig gewesen. Dass die Ordnungshüter zuletzt gerade in seiner Wahlheimat negativ in die Schlagzeilen geraten sind, stört ih... » mehr

Spaß, der seine Grenzen hat

02.02.2016

Region

Spaß, der seine Grenzen hat

Gezielte Kontrollen und Präsenz für Sicherheit auf den Straßen und bei allen Faschingsveranstaltungen: Auch die Polizei bereitet sich auf die fünfte Jahreszeit vor. Dabei geht es in diesem Jahr nicht ... » mehr

Werner Hüller von der Hofer Spurensicherung untersucht eine Tresortür. Die feinste Kleiderfaser, die eventuell im Scharnier hängen geblieben ist, könnte den Täter verraten. Dank hochmoderner Technik im neuen Kriminallabor können die Spezialisten nun noch perfekter gegen das perfekte Verbrechen arbeiten. Fotos: Ann-Kristin Schmittgall

18.09.2015

Oberfranken

Neues Labor für die Hofer Kripo

Die Spezialisten der Spurensicherung können nun mit hochmodernen Methoden ermitteln. Rund eine Million Euro hat der Neubau gekostet. Gestern wurde er eingeweiht. » mehr

26.11.2014

Oberfranken

Neonazi-Verbot verbessert Sicherheit

Das Verbot des rechtsextremen "Freien Netz Süd" (FNS) hat sich nach Einschätzung von Innenminister Joachim Herrmann "eindeutig positiv" auf die Sicherheitslage in Bayern ausgewirkt. » mehr

Was die Personalstärke anbelangt, hat die JVA in Hof nach den Erkenntnissen der SPD-Experten die "schlechteste Ausstattung in Deutschland".

12.09.2014

Oberfranken

Im Kampf gegen Crystal fehlt Personal

Experten der SPD-Landtagsfraktion machen sich ein Bild von der Lage in Hochfranken. Ihr Urteil: "Hof hat zu wenig Polizeibeamte, aber eine hervorragende Sicherheitslage. » mehr

Safaa aus Assuan

10.11.2013

Oberfranken

Rückkehr in ein neues Land

Ägypten ist der einzige Staat der Welt, in dem zwei ehemalige Präsidenten im Gefängnis sitzen. Das klingt nach Chaos. Die Realität ist aber anders. Das hat Nasrat Nazmy festgestellt. » mehr

08.08.2013

Region

"Keine Stadt lässt so langen Festbetrieb zu"

Kronachs Polizeichef Uwe Herrmann hat Verständnis für die Anliegen des Schützenplatz-Anwohners. Auch er plädiert für ein früheres Ende der Feierlichkeiten. Dies könne die Zahl der Gewaltdelikte reduzi... » mehr

30.07.2013

Region

Schützen wollen hoch hinaus

Das Freischießen besticht heuer mit einem 55 Meter hohen Kettenkarussel. Doch nicht nur deshalb sehnen die Organisatoren den Startschuss herbei. Der Schützenplatz spielt mittlerweile in einer Liga mit... » mehr

Bedingte Entwarnung: Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich erwartet eine Schwächung von Al Kaida. Der Terrorismus werde aber ebenso wenig wie das Verbrechen aus der Welt verschwinden. 	Foto: Nina Leupold

07.05.2011

Oberfranken

Erleichterung ist erlaubt

Innenminister Friedrich springt Kanzlerin Merkel in der Diskussion um die Tötung Bin Ladens bei. Eine rechtliche Bewertung des amerikanischen Vorgehens lehnt er ab. » mehr

Karl-Theodor zu Guttenberg

12.06.2010

NP

Guttenberg: Die Wehrpflicht bleibt

Bundesverteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) will an der Wehrpflicht festhalten. Das betonte Guttenberg, der auch Vorsitzender des CSU-Bezirksverbandes Oberfranken ist, nach einer Vors... » mehr

23.10.2010

Region

Für mehr Sicherheit im Einsatz

Die Polizeiinspektion Haßfurt sucht geeignete Bewerber für die neue Sicherheitswacht. » mehr

lauf_sw_240210

24.02.2010

Region

Sternfahrt führt nach Reichenbach

Tettau - Die gute Zusammenarbeit der Rennsteigbürgermeister wurde bei der Tettauer Gemeinderatssitzung am Montagabend deutlich. Bürgermeister Hans Kaufmann informierte über Ergebnisse der Treffen der ... » mehr

fpnd_gutti_4sp_060910

06.09.2010

Oberfranken

Abschied vom Prinzip Hoffnung

Bei einer Veranstaltung der Frauen-Union Bayern in Kulmbach stellt Bundesverteidigungsminister zu Guttenberg seine Reformpläne für die Bundeswehr vor. Er erntet ungeteilten Beifall. » mehr

^