Lade Login-Box.

SILVESTERNACHT

Nach dem Brand im Krefelder Zoo

04.01.2020

Brennpunkte

Nach Zoobrand: Suche nach weiteren Mitverantwortlichen

Nach dem Zoobrand in Krefeld gehen die Ermittlungen weiter. Nach derzeitigem Stand wurde das Feuer von einer Himmelslaterne ausgelöst, die drei Frauen losgeschickt hatten. Aber sind sie wirklich die e... » mehr

03.01.2020

Schlaglichter

Krefelder Zoo nach Brand in Affenhaus wieder geöffnet

Der Krefelder Zoo hat zwei Tage nach dem verheerenden Brand im Affenhaus wieder geöffnet. Bereits vor dem Einlass um 9 Uhr warteten mehrere Besucher vor dem Gelände. Weiterhin zünden Menschen vor dem ... » mehr

08.01.2020

Schlaglichter

Erster Prozess nach Silvester-Ausschreitungen in Leipzig

Wegen der Ausschreitungen in der Silvesternacht im linksalternativen Leipziger Stadtteil Connewitz steht heute ein 27-Jähriger vor dem Amtsgericht. Ihm wird ein Angriff auf Vollstreckungsbeamte und Kö... » mehr

Silvester in Frankfurt am Main

02.01.2020

Brennpunkte

Silvester-Effekt: Feinstaubwerte weiter hoch

Auch am Donnerstag schwebte mancherorts noch einiger Feinstaub aus dem Silvesterfeuerwerk in der Luft. Eine sehr große Gefahr durch die winzigen Teilchen aus dem Feuerwerk sehen Experten aber nicht. » mehr

Neujahr in Leipzig

01.01.2020

Brennpunkte

Polizist in Leipzig attackiert und schwer verletzt

Bei den Silvesterfeiern in einem linksalternativen Viertel von Leipzig kommt es zu Gewalt. Vier Polizisten werden verletzt. Linke sprechen von einer Provokation durch die Polizei - und ernten dafür im... » mehr

01.01.2020

Schlaglichter

Silvester gefeiert: 18-Jähriger steckt Stunden in Schornstein fest

Kurioser Einsatz für die Rettungskräfte im Harz am Neujahrsmorgen: Ein nur leicht bekleideter Mann hat in der Gemeinde Südharz über mehrere Stunden in einem Schornstein festgesteckt. Der Oberkörper de... » mehr

Neujahrsumzug der Mainzer Garden

01.01.2020

Boulevard

Farbenfroher Start in die Karnevalszeit in Mainz

Der Feinstaub vom Feuerwerk hat sich kaum gelegt, da setzen die Mainzer Narren mit ihrem Neujahrsumzug einen Kontrapunkt. Die Fastnacht sei auch als Gegengewicht zu manchen aktuellen Diskussionen wich... » mehr

01.01.2020

Schlaglichter

Qualm und Rauch stauen sich: Fehlalarme in Stuttgart

Die Kombination aus Wetterlage und Feuerwerk hat der Stuttgarter Feuerwehr in der Silvesternacht viele Einsätze wegen Fehlalarmen von Brandmeldern eingebracht. Qualm und Rauch seien nicht nach oben ab... » mehr

01.01.2020

Schlaglichter

Qualm und Rauch stauen sich: Fehlalarme in Stuttgart

Die Kombination aus Wetterlage und Feuerwerk hat der Stuttgarter Feuerwehr in der Silvesternacht viele Einsätze wegen Fehlalarmen von Brandmeldern eingebracht. Qualm und Rauch seien nicht nach oben ab... » mehr

01.01.2020

Schlaglichter

Berliner Feuerwehr im Dauereinsatz - aber weniger Übergriffe

Die Berliner Feuerwehr ist in der Silvesternacht 1523 Mal im Einsatz gewesen - das war deutlich häufiger als im Jahr zuvor mit 1385 Einsätzen. Das teilte die Feuerwehr auf Twitter mit. Rettungskräfte ... » mehr

Rico Wohlgefahrt kümmert sich als Hundepfleger um Vierbeiner die im Tierheim abgegeben werden. Foto: H. Rosenbusch

30.12.2019

Coburg

Besenkammer statt Feuerwerk

Im Coburger Tierheim landen zu Silvester immer wieder Vierbeiner, die in panischer Angst von zu Hause weggelaufen sind. Dann brauchen sie erstmal viel Ruhe. » mehr

Silvester: Neujahrsgrüße

30.12.2019

Computer

Mobilfunk-Firmen erwarten starken Anstieg der Neujahrsgrüße

Ob Neujahrsfotos, Feuerwerksvideos oder Sprachnachrichten: Der Mobilfunk-Datenbedarf dürfte in der Silvesternacht kräftig anziehen und deutlich höher sein als in den Vorjahren. » mehr

Frau mit Smartphone

30.12.2019

Bayern

Neujahrsgrüße lassen Datenvolumen in die Höhe schnellen

Ob Neujahrsfotos, Feuerwerksvideos oder Sprachnachrichten: Der Mobilfunk-Datenbedarf dürfte in der Silvesternacht kräftig anziehen und deutlich höher sein als in den Vorjahren. So erwartet der Netzbet... » mehr

30.12.2019

Schlaglichter

Silvester in Frankreich: Streik beeinträchtigt Verkehr

Frankreich bereitet sich auf einen turbulenten Jahreswechsel vor. Landesweit seien rund 100 000 Polizisten und Gendarme für die Silvesternacht mobilisiert, teilte Innenminister Christophe Castaner in ... » mehr

30.12.2019

Aus der Region

Lärm setzt Tieren zu: BRK-Hundestaffel ruft zum Böllerverzicht auf

Die BRK-Rettungshundestaffel Bayreuth fordert dazu auf, den Helferhunden und anderen Haustieren zuliebe, zum Jahreswechsel auf Feuerwerk zu verzichten. » mehr

Die Veste ist Coburgs ganzer Stolz. Auf die Ergebnisse der jüngsten Prognos-Studie werden Bürger und Stadt nicht ganz so gerne blicken.

20.12.2019

Coburg

Veste wird an Silvester gesperrt

Die Veste Coburg ist ab dem Wall in der Silvesternacht ab 22 Uhr für Besucher gesperrt. Darauf weist die Bayerische Schloss und Gartenverwaltung Coburg hin. » mehr

«Angstgeschirr»

19.12.2019

Tiere

Was gegen tierische Panik in der Silvesternacht hilft

«Weglauftag des Jahres» - so nennt das Tierheim München den Silvestertag. Denn an keinem anderen Tag im Jahr melden mehr Halter ihre Tiere als vermisst. Welche Tipps helfen gegen das Ausbüxen? » mehr

15.03.2019

Gesundheit & Fitness

Auf Trimmys Spuren

Winter als Ausrede zieht endgültig nicht mehr. Höchste Zeit, die Schwüre aus der Silvesternacht einzulösen. » mehr

Brandschutz: Seit dem Jahreswechsel 2015/16 herrscht in der Tübinger Altstadt ein generelles Feuerwerksverbot. Auch in Coburg wird das Thema diskutiert. Im Frühsommer will der Verwaltungssenat entscheiden, ob die Innenstadt generell zur böllerfreien Zone deklariert wird.	Foto: Marijan Murat/dpa

02.01.2019

Region

Der umstrittene Knall

In den Tagen vor Silvester hat Deutschland heftig über ein generelles Verbot privater Feuerwerke zum Jahreswechsel diskutiert. Ein Thema, das auch in Coburg aktuell ist. » mehr

01.01.2019

Region

Böller machen Probleme

Der Jahreswechsel verläuft nicht überall reibungslos. Es kommt zu einem Streit, einer schweren Verletzung und zahlreichen Trunkenheitsfahrten. » mehr

Silvester

01.01.2019

Region

Silvester-Rakete trifft jungen Mann am Auge

Ein junger Mann ist in der Silvesternacht in Großheirath (Landkreis Coburg) von einer Feuerwerks-Rakete schwer verletzt worden. » mehr

01.01.2019

Deutschland & Welt

Auto fährt in Menschengruppen - Ziel «Ausländer töten»

Aus Fremdenhass ist ein Autofahrer in der Silvesternacht im Ruhrgebiet mehrmals gezielt in Menschengruppen gefahren und hat mindestens fünf Personen verletzt. «Es gab die klare Absicht von diesem Mann... » mehr

Komponist Rainer Pezolt erlebt die Uraufführung seiner "Fantasia von 1978" in der Bad Rodacher Johanniskirche mit Gary O’Connell und Andreas Blohmann (von links). Foto: Peter Müller

01.01.2019

NP

Premiere nach 40 Jahren

Die "Bad Rodacher Kirchenmusik" erlebt mit einer Uraufführung von Rainer Pezolt ein höchst anregendes Konzert zur Silvesternacht. Auch Werke anderer Komponisten begeistern das Publikum. » mehr

Silvester in Coburg Coburg

01.01.2019

Region

Coburg: Neujahrsnacht hält Polizei auf Trab

Die Coburger Polizei zieht eine erste Bilanz der Silvesternacht. » mehr

Mann fährt in Fußgängergruppe

02.01.2019

Deutschland & Welt

«Hass auf Fremde»: Weitere Ermittlungen nach Anschlagsfahrt

Immer wieder fährt ein Autofahrer in der Silvesternacht auf Feiernde zu. Acht Menschen werden verletzt - allesamt haben ausländische Wurzeln. Nach der mutmaßlich fremdenfeindlichen Attacke sitzt der 5... » mehr

01.01.2019

Deutschland & Welt

Mann fährt in Fußgängergruppe - fremdenfeindlicher Anschlag?

Ein Autofahrer hat in Bottrop in Nordrhein-Westfalen in der Silvesternacht seinen Wagen gezielt in eine Fußgängergruppe gesteuert und mindestens vier Menschen zum Teil schwer verletzt. » mehr

Feuerwehr

01.01.2019

Deutschland & Welt

Silvester-Bilanz: Verletzte und Angriffe auf Einsatzkräfte

Im Dienst attackiert: Auch in der ersten Nacht des neuen Jahres werden Einsatzkräfte Opfer von Angriffen. Eine Polizistin wird von einer stark betrunkenen Fahranfängerin gebissen, ein Streitschlichter... » mehr

Gegen einen Kater helfen zwei Dinge: Hochwertige Getränke und mindestens so viel Wasser zu trinken wie Alkohol. Foto: Arne Dedert/dpa

31.12.2018

NP

Tipps gegen den Neujahrskater

Sekt, Wein und Schnaps - in der Silvesternacht wird viel getrunken. Was dem bösen Erwachen an Neujahr vorbeugt, verrät ein Kulmbacher Apotheker. » mehr

Silvester in Hamburg

31.12.2018

Tagesthema

Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt. » mehr

Silvester - Malaysia

01.01.2019

Deutschland & Welt

Frohes neues Jahr! 2019 ist da

Und schwupps, wieder ist ein Jahr um! Auch in Deutschland wird in der Silvesternacht viel gefeiert. Davor hatten schon Millionen Menschen in anderen Ländern das Jahr 2019 willkommen geheißen. » mehr

Silvester in Hamburg

31.12.2018

Deutschland & Welt

Die Welt heißt das Jahr 2019 willkommen

2018 endet an diesem Montag. Weltweit wird in der Nacht zum Dienstag das Jahr 2019 mit Partys eingeläutet. Der Jahreswechsel war vorab aber auch von Sorgen um zu viel Böllereidreck bestimmt. » mehr

Feuerwerk

29.12.2018

Deutschland & Welt

Polizisten und Umweltschützer warnen vor Böller-Folgen

Deutschland diskutiert über Feuerwerksverbote und fast schon anarchische Zustände am letzten Tag des Jahres. Ob weniger Böllerei zu Silvester ein Gewinn oder Bevormundung wäre, ist umstritten. » mehr

Silvester in Köln

28.12.2018

dpa

Ärzte warnen vor hohen Feinstaubwerten zu Silvester

Brennen in den Augen und Husten: Der 1. Januar ist an vielen Orten der Tag mit dem höchsten Feinstaubwert des ganzen Jahres. Ärzte schlagen Alarm und rufen zum Feuerwerksverzicht auf. » mehr

Auto in der Silvesternacht

26.12.2018

dpa

Was Autofahrer zu Silvester wissen müssen

Die Silvesternacht wird vielerorts ausgiebig zelebriert. Dazu gehört traditionell auch das Abbrennen von Feuerwerkskörpern. Der ADAC gibt Tipps, wie Autofahrer die Feierlichkeiten ohne Sorge um ihr Fa... » mehr

Schläger will sich bessern

21.09.2018

Region

Schläger will sich bessern

Ein 20-Jähriger verprügelt immer wieder grundlos Fremde. Doch der Coburger hat noch mehr auf dem Kerbholz. Dennoch fällt das Urteil mild aus. » mehr

Brandstiftung Brandstifter

31.07.2018

Oberfranken

Übereifriger Feuerwehrmann ein Brandstifter?

Vor dem Landgericht Hof muss sich ein 20-Jähriger verantworten. Er soll laut Anklage mehrere Brände gelegt haben. Dabei wurden auch Menschen gefährdet. » mehr

03.01.2018

Region

Vandalen sprengen Briefkästen

Königsberg - Die Königsberger Polizei berichtete von mehreren Sachbeschädigungen im Stadtbereich, die in der Silvesternacht von bisher Unbekannten begangen worden sind. » mehr

Das große Kehren: Nach der Silvesternacht liegt viel Müll auf den Straßen. In Coburg waren die Mitarbeiter des Entsorgungs- und Baubetriebs schon morgens um halbfünf Uhr unterwegs.	Symbolbild: dpa/Henning Kaiser

02.01.2018

Region

Der große Neujahrsputz

Die Silvesternacht hat viel Müll in Coburgs Straßen hinterlassen. Dank des Coburger Entsorgungs- und Baubetriebs ist wenige Stunden später davon nichts mehr zu sehen. » mehr

schlaegerei

01.01.2018

Region

Mann in der Silvesternacht niedergeschlagen

In der Silvesternacht ist es gegen 2.30 Uhr zu einer handfesten Auseinandersetzung vor einer Bar in der Großen Johannisgasse gekommen. » mehr

Gefahr durch Silvester-Feuerwerk

29.12.2017

Gesundheit

Die schädlichen Seiten des Feuerwerks

Nach dem bunten Silvesterfeuerwerk ist die Luft vielerorts zum Schneiden. Schädlicher Feinstaub ist zum Jahreswechsel besonders hoch konzentriert - nicht die einzige Gefahr für die Gesundheit. » mehr

Gefährlicher Brauch

29.12.2017

dpa

Silvesterunfälle: Bei Augenverletzungen beide Augen abdecken

Durch Feuerwerkskörper kommt es in der Silvesternacht jedes Jahr zu zahlreichen Verletzungen. Besonders oft sind Hände und Augen betroffen. Was im Notfall zu tun ist, erklärt ein Experte vom Deutschen... » mehr

Times Square in New York

27.12.2017

Reisetourismus

Wie andere Länder Silvester feiern

An Silvester versammeln sich Menschen weltweit zum Feiern - aber nicht überall mit Böllern. Was Koffer, Weintrauben und Spielkarten für das neue Jahr bedeuten. Und wo sich zum Jahreswechsel ein Blick ... » mehr

Feinstaub durch Feuerwerk

14.12.2017

dpa

Lärm und Feinstaub sind schädlichen Seiten des Feuerwerks

Nach dem bunten Silvesterfeuerwerk ist die Luft vielerorts zum Schneiden. Schädlicher Feinstaub ist zum Jahreswechsel besonders hoch konzentriert - nicht die einzige Gefahr für die Gesundheit. » mehr

^