Lade Login-Box.

SOLARANLAGEN

Auf der rot eingezeichneten Fläche sollte die Solaranlage im oberen Lautertal entstehen. Sie hätte die Größe von rund 65 Fußballplätzen.

06.12.2019

Coburg

Solaranlagen nur noch an der Autobahn

Der Gemeinderat von Lautertal fasst einen Grundsatzbeschluss zur Genehmigung von Sonnenkraftwerken. Die Entscheidung ist umstritten. » mehr

Photovoltaikanlage

29.08.2019

Bauen & Wohnen

Wie Sie die Photovoltaikanlage richtig versichern

Der Schutz einer Photovoltaikanlage ist nicht automatisch in der Wohngebäudeversicherung enthalten. Daher sollten sich private Stromerzeuger über die Möglichkeiten gut informieren. Es lohnt ein Blick ... » mehr

Das Aktionsbündnis Energiewende fordert: Freiflächen-Photovoltaikanlagen darf sich auch die Stadt Kulmbach nicht verschließen.	Foto: dpa

14.01.2020

Wirtschaft

Energiewende in Oberfranken stockt

Um die Klimaziele bis 2030 zu erreichen, müsste auch in der Region weit mehr Solarstrom erzeugt werden. Experten kritisieren den Wankelmut der Politik – und vermuten eine Blockade. » mehr

Solaranlage

15.05.2019

Wirtschaft

Sonnenenergie-Branche erwartet glänzende Geschäfte

Die Solarbranche hofft auf ein Rekordjahr. «Für dieses Jahr rechnen wir mit zweistelligen prozentualen Zuwachsraten», sagte Carsten Körnig, der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Solarwirtschaft,... » mehr

14.05.2019

Coburg

Diskussion um Solaranlage in Rödental

Im Stadtteil Blumenrod sollen Kollektoren für Sonnenenergie entstehen. Das Vorhaben könnte den Hochwasserschutz des Orts gefährden, kritisieren einige Stadträte. » mehr

Photovoltaikanlage

14.05.2019

Bauen & Wohnen

Photovoltaikanlage muss nicht direkt nach Süden zeigen

Bei der Planung einer Solaranlage für das Hausdach sind die Standortbedingungen enorm wichtig. Schließlich ist die effektive Nutzung der Anlage davon abhängig. Kompromisse bei der Himmelsausrichtung s... » mehr

Carsten Körnig

08.04.2019

Bauen & Wohnen

Wie viel Strom Photovoltaikanlagen für den Balkon liefern

Wer Strom aus erneuerbaren Energien selbst erzeugen will, musste bislang Hausbesitzer sein und teuere Anlage fest installieren können. Neue mobile Photovoltaikanlagen für den Balkon sind gerade für Mi... » mehr

28.03.2019

Region

SC Rennsteig ist stolz auf treue Mitstreiter

Sechs Ehrenmitglieder werden in der jüngsten Versammlung ernannt. Ungeachtet dessen geht der Aufwärtstrend weiter. » mehr

26.03.2019

Region

Ärger über Umleitungen in Schauberg

Mehrere Umleitungen machen zurzeit vor allem Bürgern aus Schauberg zu schaffen. Das beschäftigt jetzt auch die Tettauer Gemeinderäte. » mehr

Innogy

22.01.2019

Deutschland & Welt

Schwacher Wind bremst RWE-Tochter Innogy

Die RWE-Ökostromtochter Innogy hat unter dem windarmen Sommer 2018 gelitten. Von Mai bis August habe das Windaufkommen in beinahe ganz Europa deutlich unter dem langjährigen Durchschnitt gelegen, sagt... » mehr

Für 13 kleine Niederfüllbacher und deren stolze Eltern gab es heuer je 1000 Euro Extra-Kindergeld.

04.12.2018

Region

Nach der Bescherung gibt es Zoff

Mit der Verteilung des Niederfüllbacher Extra-Kindergeldes begann die Gemeinderatssitzung harmonisch. Die schöne Stimmung hielt aber nicht. » mehr

Solaranlagenförderung

01.11.2018

dpa

Ohne Solaranlagen-Förderung mehr Selbstversorger

In den nächsten Jahren wird für viele Solaranlagen die staatliche Förderung auslaufen. Was bedeutet das für Solaranlagenbesitzer und Stromverbraucher? » mehr

Solaranlage

17.08.2018

dpa

Pool im Garten lässt sich mit Solaranlage beheizen

Einen eigenen Pool zu besitzen, ist besonders an heißen Sommertagen ein Segen. Intelligent und umweltfreundlich lässt sich das private Schwimmbecken durch Solartechnik beheizen. » mehr

Haus mit Solarthermieanlage

20.06.2018

dpa

Bei Ertragsverlust Flüssigkeit von Solarthermieanlage prüfen

Es lohnt sich, immer mal wieder die Erträge der Solarthermieanlage zu überprüfen. Vögel und Stürme können sie beschädigen. Aber auch die Solarflüssigkeit kann altern und dann alles zum Stillstand brin... » mehr

Solarpark und Windräder

24.05.2018

dpa

Brüssel will grüne Investments stärken

Geld machen mit Aktien von Firmen, die Waffen oder Tabakprodukte herstellen? Für manche Investoren ist das bereits tabu. Die EU-Kommission will nun «grüne» Investments weiter stärken und damit den Kli... » mehr

Haus mit Photovoltaikanlage

21.05.2018

Bauen & Wohnen

Lohnen sich Photovoltaik- und Solarthermie-Investitionen?

Es gibt eine ganze Reihe Förderungen für Solaranlagen und deren Erweiterungen um Speicher oder Wärmepumpen im Eigenheim. Auch sinken die Preise der Technik. Wie sehr lohnt sich die Anschaffung aktuell... » mehr

15.05.2018

Region

Klärwerk-Umbau in Kösfeld kostet Millionen

Die Anlage in Kösfeld beschäftigt den Gemeinderat Meeder. Ein Entwurf für die Maßnahmen liegt vor. Mit der Umsetzung wird es aber wohl noch dauern. » mehr

07.05.2018

Region

Anlagenbauer sieht keine Gefahren für Bienen

Während die Imker den Bau von Solarparks kritisch sehen, ist der Burggruber Manfred Drechsler ein Befürworter. » mehr

Die Nachfrage nach Solaranlagen mag rückläufig sein. In der Stadt Seßlach setzt man dennoch auf Sonnenenergie.

18.04.2018

Region

Drei Solarparks für Seßlach

Der Stadtrat bringt die entsprechenden Pläne auf den Weg. Positives gibt es im Bereich der Jugendarbeit zu berichten. » mehr

30.03.2018

Region

Sonnige Zeiten im Hause Liwar

Die Ludwigsstadter Familie setzt auf Solarstrom. Und der ist sogar verfügbar, wenn dicke Wolken am Himmel hängen. Ein kleiner Speicher im Keller macht's möglich. » mehr

Solarenergie vom eigenen Dach

07.03.2018

dpa

Ertragswerte der Solaranlagen im Frühling überprüfen

Eine Solaranlage bietet die Möglichkeit, aus Sonnenkraft eigene Energie zu gewinnen. Ungünstig ist es nur, wenn die Anlage in den Sommermonaten nicht einwandfrei funktioniert. Daher sollten Besitzer s... » mehr

Marcus Vietzke

22.01.2018

Bauen & Wohnen

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Wo im Sommer die Sonne das Gesicht bräunt, lässt sich auch Strom produzieren: Für Balkone und Terrassen gibt es günstige Mini-Solaranlagen, die Sonnenenergie einfangen. Lange waren diese in Deutschlan... » mehr

Viele Opfer zahlen noch heute ihre wertlosen Anlagen ab. Foto: Michael Hanschke dpa

12.01.2018

Oberfranken

Nailaer Geschäftsmann bekommt Gefängnisstrafe

Das Landgericht Hof wertet Geschäfte mit nicht existierenden Solaranlagen als Betrug im besonders schweren Fall. Viele Opfer zahlen noch Kredite ab. » mehr

Vermögensaufbau mit Sonnenkraft: Für dieses Trugbild haben etliche Kunden von Udo R. teuer bezahlen müssen. Symbolfoto: Daniel Reinhardt/dpa

08.01.2018

Oberfranken

Solar-Unternehmer soll ins Gefängnis

Die Staatsanwaltschaft Hof beantragt dreieinhalb Jahre für einen Geschäftsmann aus Issigau. Dessen Verteidiger klagt über ein "menschenunwürdiges Verfahren". » mehr

Schnee auf dem Hausdach

25.12.2017

Bauen & Wohnen

Wann Schnee auf dem Hausdach zur Gefahr werden kann

Erst ist es grau in grau, plötzlich ist alles weiß - im Winter kommen die Schneemassen manchmal mit Wucht über Nacht. Dann sind viele verunsichert und fragen sich: Wie viel davon hält mein Hausdach au... » mehr

23.11.2017

Region

Vorfahrt für erneuerbare Energien

Der Kronacher Bund Naturschutz initiiert eine Aktionswoche. Dabei zeigen auch Privatleute, wie zufrieden sie etwa mit ihrem Elektroauto sind. » mehr

Über 4,5 Hektar soll sich die neue Freiflächen-Fotovoltaikanlage, eine ähnliche wie diese, erstrecken. Foto: David Ebener dpa

25.10.2017

Region

Neue Solaranlage für Dietersdorf

Der Stadtrat Seßlach stimmt der Aufstellung eines Bebauungsplanes für das Fotovoltaik-Projekt zu. Es soll sich über 4,5 Hektar erstrecken. » mehr

Die Sonne lockt: In Deutschland sind bereits mehrere Firmen bankrott gegangen, die Beteiligung an Solaranlagen anboten.

16.10.2017

Oberfranken

Investiert wurde nur in bunte Bildchen

Ein 55-jähriger Mann aus dem Landkreis Hof soll zahlreiche Käufer von Solaranlagen betrogen haben. Der Schaden wird auf über eine halbe Million Euro beziffert. » mehr

Solaranlage

31.08.2017

dpa

Nachbar muss Blendwirkung von Solaranlage nicht hinnehmen

Solaranlagen sind zwar umweltfreundlich, aber sie können auch den Ärger des Nachbarn auf sich ziehen. Blendet diesen wegen der Anlage etwa die Sonne, hat er die Möglichkeit, sich dagegen zu wehren. » mehr

Während des Kochvorgangs prüfen Erwin Brückner (links) und Bernd Schleicher (rechts) immer wieder die Menge des Bieres im Sudkessel.	Foto: Knauth

22.08.2017

Region

Vorfreude auf das "Staatspreis-Bier"

Die Regierung verleiht den Unterelldorfern einen Sonderpreis für den Erhalt der Brauereikultur. Feiern will man das gleich am Samstag. » mehr

Tauben auf dem Dach

16.08.2017

Bauen & Wohnen

Tauben-Kot auf Balkon: Wann der Vermieter reagieren muss

Tauben gehören zum Stadtbild dazu. Doch ihr Kot kann krankmachende Mikroorganismen enthalten. Verschmutzen die Tiere den Balkon eines Mieters stark, stellt sich die Frage: Muss der Vermieter handeln? » mehr

Pelletofen

16.06.2017

Garten & Natur

Regenerative Energiequellen fürs Zuhause: Ein Überblick

Für Heizungsanlagen, die mit erneuerbaren Energien laufen, gibt es staatliche Zuschüsse. Und doch beeinflusst der zuletzt niedrige Öl- und Gaspreis den Gerätekauf: Viele Hausbesitzer greifen wieder zu... » mehr

Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung in Ahorn wurden langjährige Blutspender geehrt. Bürgermeister Martin Finzel (rechts) dankte (von links) Stefan Schmidt (75 Spenden), Silvia Hirsch und Sieglinde Müller (beide 25 Spenden) sowie Arno Heusinger (75 Spenden) für ihren Einsatz. Foto: Mathes

03.05.2017

Region

Neuer Solarpark in Witzmannsberg?

Die Projektidee stößt im Gemeinderat Ahorn auf Zurückhaltung. Denn vor einer Umsetzung müssten einige Hürden überwunden werden. » mehr

Nord-Süd-Richtung sinnvoll

23.03.2017

dpa

Soll man Gartenbeete in Nord-Süd-Richtung anordnen?

Solaranlagen werden für einen größtmöglichen Ertrag zur Sonne ausgerichtet. Die Idee ist nicht neu - so lautet auch ein traditioneller Gartentipp: Beim Anlegen von Gemüse- und Zierbeeten soll man den ... » mehr

Solarenergie vom eigenen Dach

17.03.2017

dpa

Überprüfung für Solaranlagen im Frühling einplanen

Mittels Sonneneinstrahlung lässt sich durch Photovoltaikanlagen elektrische Energie gewinnen. Wer sicher gehen will, dass seine Anlage vor dem anstehenden Sommer bestens gerüstet ist, sollte sie zeitn... » mehr

24.01.2017

Region

Kronacher sollen die Sonne anzapfen

Die Energievision Frankenwald unterstützt den Ausbau erneuerbarer Energien. Mit einer neuen Initiative will man Lust auf den sauberen Strom machen. » mehr

Der Coburger Bauernverband sperrt sich nicht gegen die Installation von Solaranlagen, wie dies jetzt im Coburger "Motschental" zwischen der Veste und dem Stadtteil Rögen geplant ist. Allerdings wehren sich die Landwirte dagegen, dass sie für das Solarfeld ökologische Ausgleichsflächen im Landkreis Coburg zur Verfügung stellen sollen.

03.01.2016

Region

Ärger um Ausgleichsflächen

Der Coburger Bau- und Entsorgungsbetrieb (CEB) plant auf einem 5,3 Hektar großen Teil der ehemaligen Bauschuttdeponie an der Brandensteinsebene eine Photovoltaikanlage. Ihre Leistung reicht aus, um 36... » mehr

Ein Kern aus Keramik, gefüllt mit Natrium-bi-Aluminat, ist das Geheimnis der Hochtemperaturbatterien, an denen die Mitarbeiter des Fraunhofer-Instituts in Hermsdorf arbeiten. Noch werden sie von Hand befüllt, doch schon bald soll eine Serienproduktion möglich sein. Zum Beispiel von Energiespeichern für den heimischen Keller. Fotos: Fraunhofer IKTS

21.10.2015

HCS

Das Ziel: Die Batterie im Keller und 1000 Kilometer Reichweite

Elektroautos fehlt es an Reichweite und Batterien für den Keller sind zu teuer. Das Fraunhofer- Institut in Hermsdorf arbeitet daran, Lösungen für beide Probleme zu finden. » mehr

17.10.2015

HCS

Produzenten werden zu Dienstleistern

Kaum eine andere Branche verändert sich derzeit so stark wie die Energie-Wirtschaft. Darin steckt sehr viel Potenzial. » mehr

16.10.2015

HCS

Neue Speicher geben der Solar-Branche neue Hoffnung

Kaum eine Branche in Deutschland ist den vergangenen Jahren so rasant abgestürzt wie die Solarindustrie. Aber ganz untergegangen ist sie nicht. » mehr

Ungewiss ist, ob noch weitere Kollektoren auf den Dächern der CO II installiert werden. Um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein, werden für den 4. und 5. Bauabschnitt die erforderlichen Maßnahmen planerisch berücksichtigt .

26.06.2015

Region

Option für weitere Solaranlagen auf CO II-Dächern

In den nächsten Jahren stehen zwei weitere Bauabschnitte an. Die für Sonnenstrom nötigen Maßnahmen sollen vorsorglich planerisch berücksichtigt werden. » mehr

Solarstrom vom Scheunendach. Für das von der GUT neu entwickelte Modell für ein Eigenstrom-Solarprojekt reicht schon eine wesentlich kleinere Fläche.

11.04.2015

Region

Solare Projekte mit Strahlkraft

Aus der Ideenschmiede GUT im Landkreis Haßberge kommt eine neue Photovoltaik- Offensive. Für den eigengenutzten Solarstrom ist eine internetunterstützte Planung möglich. Zudem besteht die Option auf e... » mehr

Solarstrom vom Scheunendach. Für das von der GUT neu entwickelte Modell für ein Eigenstrom-Solarprojekt reicht schon eine wesentlich kleinere Fläche.

11.04.2015

Region

Solare Projekte mit Strahlkraft

Aus der Ideenschmiede GUT im Landkreis Haßberge kommt eine neue Photovoltaik- Offensive. Für den eigengenutzten Solarstrom ist eine internetunterstützte Planung möglich. Zudem besteht die Option auf e... » mehr

HROS2630 Dichtes Gedränge herrschte auf der Terrasse der Sternwarte. Hier konnte man die Sonnenfinsternis am besten beobachten - bis hin zu Mondkratern.

21.03.2015

Region

Viel Sonne, wenig Finsternis

Halb Coburg macht am Freitagvormittag den Hans Guckindieluft. Sofi-Brillen sind schon lange vorher ausverkauft gewesen. Wer keine mehr bekommen hat, hat auch nicht allzu viel verpasst. Das Wetter spie... » mehr

Stromausfall in Hannover - Netzleitstelle In den Netzkeitstellen der Energieversorger kann es am 20. März zu einer Belastungsprobe kommen.	Fotos: Archiv

17.03.2015

Region

Himmelspektakel mit Risiko

Bei der Sonnenfinsternis am Freitag kann es zu problematischen Schwankungen im Stromnetz kommen. Die Betreiber sind gewappnet, sagen sie. Aber sie brauchen eine präzise Wetterprognose. » mehr

Wie man Energie aus den zahlreichen Photovoltaikanlagen landauf, landab speichern kann - damit beschäftigt sich das Projekt "Smart Grid Solar".	Foto: Archiv

16.09.2014

Leseranwalt

Die Sache mit den Kollektoren

"Manche Nachbarn haben nur eine kleine Kollektorenfläche, andere haben das ganze Dach voll", sagt ein Leser. Er möchte wissen: "Wie errechnet sich die Fläche von Solaranlagen auf dem Dach?" » mehr

Fast ganz allein konnte Stamm-Badegast Wolfgang Weiß am Dienstag seine Bahnen im Eberner Freibad ziehen. Auch wenn es momentan nicht so aussieht - die Saison war gar nicht so schlecht, sagt Bademeister Klaus Hanke: Sie findet nur früher als bisher statt.	Foto: Tanja Kaufmann

03.09.2014

Region

Der Sommer geht baden

Das Wetter könnte besser sein, und mit ihm der Besucherandrang: Die Hochsaison im Freibad ist längst vorbei. Der Sommer findet eben früher statt, sagt Bademeister Klaus Hanke. » mehr

29.04.2014

Region

Dilemma beim Gassigehen

Am vergangenen Sonntagabend, gegen 20.45 Uhr, hat eine 28-jährige Frau ihren Hund östlich von Heubach, in der Nähe der Solaranlage, Gassi geführt. » mehr

Bayernwerk-Chef Reimund Gotzel kündigte an, dass die Haushalte im Versorgungsgebiet seines Unternehmens im kommenden Jahr 15 Prozent weniger Netzentgelte bezahlen müssen. Fraglich sei aber, ob dies auch zu sinkenden Stromrechnungen führen werde, weil die Netzentgelte nur ein Posten der Stromrechnung seien.	 Foto: Mrasek

15.11.2013

FP/NP

Bremslichter über der Energiewende

Die Bayernwerk AG ist für ein Ende des Einspeisevorrangs für alternativ erzeugten Strom. Ihr Chef Reimund Gotzel schlägt dafür die Stützung durch Marktprämien vor. » mehr

Mit mehreren Fahrzeugen waren Staatsanwaltschaft und Kripo am Dienstag vor der Kulmbacher Anwaltskanzlei vorgefahren. Zahlreiche Beamte durchsuchten die Räume des Juristen und nahmen ihn fest. Inzwischen hat die Ermittlungsrichterin den Haftbefehl gegen den 43-Jährigen bestätigt. Der Mann sitzt in U-Haft. Immer mehr Geschädigte melden sich derweil bei den Ermittlern. 	Foto: Burger

06.11.2013

NP

Immer mehr Vorwürfe gegen Anwalt

Der 43-jährige Jurist aus Kulmbach bleibt wegen des Verdachts des Anlagebetrugs in Haft. Enttäuschte und geprellte Mandanten kündigen jetzt noch weitere Strafanzeigen an. » mehr

12.07.2013

Region

Windräder im Hauptwald sehr rentabel

Die erneuerbaren Energien beschäftigen auch die Rentweinsdorferbei ihrer Bürgerversammlung. Die Marktgemeinde brummt: Es gibt immer mehr Einwohner. » mehr

12.12.2012

Region

Blitzer für mehr Sicherheit

Der Gemeinderat von Meeder denkt über den Kauf eine mobilen Radarfalle nach. Der Gehweg soll um 25 Meter bis zum Schulgelände verlängert werden. » mehr

^