Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

SOLDATENFRIEDHÖFE

Kirche in Sainte-Mère-Église

23.05.2019

Reisetourismus

75 Jahre D-Day - Auf Spurensuche in der Normandie

Vor 75 Jahren landeten die Alliierten in der Normandie, um Europa von den Nazis zu befreien. Die Spuren heftiger Kämpfe sind allgegenwärtig - trotz der Idylle der malerischen Küstenlandschaft. » mehr

Macron in Berlin

18.11.2018

Deutschland & Welt

Macron: Müssen neues Kapitel für Europa aufschlagen

«Es lebe die deutsch-französische Freundschaft. Es lebe Europa», sagt Emmanuel Macron in einer bewegenden Rede im Bundestag. Eigentlich geht es um das Erinnern an die Kriegstoten - angesichts der Kris... » mehr

Gedenken: Am Ehrenmal auf dem Schlossplatz und an mehreren Stationen auf dem Coburger Friedhof gedachten am Sonntag Vertreter von Kriegsopferorganisationen, der Bundeswehr und der Stadtspitze der Menschen, die durch Krieg und Gewalt ums Leben kamen.	Foto: Koch

17.11.2019

Coburg

Tag der Mahnung und Versöhnung

Am Volkstrauertag gedenken Politiker und Vertreter von Kriegsopfer-Organisationen gemeinsam. Die Regierungspräsidentin an aktuelle Konfliktherde. » mehr

Militärfriedhof Ysselsteyn

18.09.2018

Reisetourismus

Deutsche Soldatenfriedhöfe in Europa

Tausende Gefallene, tausende Schicksale: Auf deutschen Soldatenfriedhöfen können Besucher sich mit der Geschichte und ihren Geschichten befassen. Da geht es um Spione, Söhne, Brüder und Helden. Eine A... » mehr

Die Rentweinsdorfer Teilnehmer Alfred Neugebauer und Hans-Dieter Lohm, die an der Fahrt des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge nach Polen und Weißrussland teilnahmen, hier in Breslau. Foto: Schneider

22.08.2018

Region

Spurensuche in der Vergangenheit

Zahlreiche Bürger aus der Region haben sich kürzlich auf den Weg nach Polen und Weißrussland gemacht. Dort besuchten sie die Gräber hier gefallener Soldaten. » mehr

Von Elmar Schatz

14.09.2017

FP/NP

Akt der Verzweiflung

Jean-Claude Juncker geht gerne beschwingt an harte Brocken heran - und verliert dabei die Realität aus den Augen. » mehr

Im Namen des ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck durfte Landrat Michael Busch (rechts) die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an aver Herr aus Neustadt verleihen. Foto: Martin Rebhan

02.05.2017

Region

aver Herr erhält Bundesverdienstmedaille

Seit 1990 hilft der Neustadter bitter armen Menschen in Rumänien. Für sein außerordentliches Engagement gab es nun eine außerordentliche Auszeichnung. » mehr

Robert Fischer, Jan Roessel und Burkhard Spachmann (von rechts) sind beeindruckt von der Ausstellung "Den Blick gegen das Vergessen gerichtet", die derzeit im Coburger Casimirianum zu sehen ist. Foto: Henning Rosenbusch

19.04.2016

Region

Bilder gegen das Vergessen

Im Coburger Gymnasium Casimirianum erinnern Plakate an die Folgen des Zweiten Weltkrieges. Die Wanderausstellung tourt durch ganz Deutschland. » mehr

Coburgs Oberbürgermeister Norbert Tessmer legte am Volkstrauertag am Gemeinschaftsgrab der in den letzten Kriegstagen 1945 ermordeten Zwangsarbeiter einen Kranz nieder. 	Foto: Martin Koch

17.11.2014

Region

OB mahnt Willkommenskultur an

Am Volkstrauertag geht Norbert Tessmer auf die Folgen kriegerischer Auseinandersetzungen in der Welt ein. Er fordert dazu auf, Flüchtlingen eine Heimstatt zu geben. » mehr

22.10.2011

Region

Fleißige Sammler für die Allgemeinheit

Maroldsweisach - Wenn es in Unterfranken nicht so viele fleißige Sammlerinnen und Sammler beim Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) geben würde, könnte der Verband nicht so leicht seine Aufga... » mehr

Sprechstunde im Außenamt: Dr. Ali Masednah Idris el-Kothany stattete am Freitag Außenminister Guido Westerwelle in Berlin seinen Antrittsbesuch als neuer libyscher Botschafter ab. Das geübte diplomatische Lächeln überdeckt eine grundlegende Meinungsverschiedenheit. Während El-Kothany schon immer auf eine Unterstützung der Rebellen in Libyen drängte, hatte Westerwelle dies abgelehnt. 	Foto: dpa

30.08.2011

Oberfranken

Botschafter aus Stammbach

Von der Praxis in die Botschaft: Der in Stammbach lebende und in Kronach arbeitende Arzt Dr. Ali El-Kothany ist neuer Botschafter Libyens in Berlin. » mehr

bd_urnen_1

24.06.2008

Region

Gegen anonyme Urnenwände

Fischbach/Ebern – Trauer braucht einen konkreten, würdigen Ort, sagt Pfarrer Ralph Utz. Angesichts der mittlerweile vielerorts geführten Diskussion um die Urnenbeisetzung spricht er sich für Urnengräb... » mehr

26.10.2009

Region

Kriegsgräber als Mahnmal für andauernden Frieden

Coburg - Erstmals arbeiteten Mitglieder der Reservistenkameradschaft (Rk) Coburg und der Bereitschafts-Jugend des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) bei der Pflege von Kriegsgräbern zusammen. » mehr

Mako_volkstrauertag_Mahnmal

17.11.2008

Region

Mahnmale auch für die Gegenwart

Coburg – Die Stadt Coburg und der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsoge haben am Volkstrauertag in einer gemeinsamen Feierstunde auf dem Schlossplatz und dem Friedhof am Glockenberg der Opfer von Kri... » mehr

fpnd_schn_eger_fuszgaengerzon

03.12.2010

Oberfranken

Zum Einkaufen nach Deutschland

Zum Einkaufen nach Deutschland Cheb - Die große tschechische Tageszeitung Mladá fronta hat in ihrer regionalen Ausgabe erneut ausführlich darüber informiert, dass zahlreiche Artikel in Deutschland ... » mehr

fpnd_Friedhof2_3sp_131108

13.11.2008

Oberfranken

Überreste von 450 deutschen Kriegstoten in Eger begraben

Eger (Cheb) – Es riecht ein wenig süßlich. Das liegt nicht am modernden Laub auf der feuchten Erde. Der Geruch hängt über kleinen dunklen Pappschachteln, die am Mittwoch aufeinandergestapelt zu Hunder... » mehr

fpmt_IMG_6410

27.05.2008

Oberfranken

Die ewige Ruhe nach 63 Jahren

Eger/Cheb – 63 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs finden die sterblichen Überreste von 4300 deutschen Soldaten endlich ihren Frieden: Am gestrigen Montagmittag wurde in Eger der Vertrag zwisch... » mehr

fpnd_eger_5sp

27.11.2007

Oberfranken

Der steinige Weg zum ewigen Grab

Cheb (Eger) – Es ist eine letzte Reise mit Umwegen: Die 4000 deutschen Wehrmachtssoldaten, die vor mehr als eineinhalb Jahren in einer Fabrikhalle in der nordböhmischen Stadt Ústi nad Labem (Aussig) e... » mehr

^