Lade Login-Box.

SOZIALE GERECHTIGKEIT

John le Carré

10.01.2020

Boulevard

Olof-Palme-Preis für John le Carré

Seine Spionage-Thriller machten ihn weltbekannt. Aber John le Carré war immer mehr als nur ein Bestsellerautor. » mehr

Twitter

16.11.2019

Computer

Weiterer Schritt gegen politische Tweets als Werbung

Twitter schränkt ein, wie feinmaschig einzelne Nutzergruppen gezielt mit Botschaften zu sozialen Themen angesprochen werden können. » mehr

Dicke Bretter

10.01.2020

Feuilleton

Dicke Bretter

Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich’s völlig ungeniert - ob Wilhelm Busch oder Bert Brecht diesen Sinnspruch einst ersann, ist unklar. » mehr

Proteste in Chile

15.11.2019

Brennpunkte

Nach blutigen Protesten: Chile soll neue Verfassung bekommen

Seit Wochen kommt es in dem einstigen Musterland Südamerikas zu heftigen Protesten. Die Demonstranten fordern mehr soziale Gerechtigkeit und eine neue Verfassung. Der aktuelle Text stammt noch aus den... » mehr

29.10.2019

Meinungen

Schmaler Grat

Soziale Gerechtigkeit hat heute, so sagen Kritiker, in den Volksparteien keine Lobby mehr. Liegt es daran, dass es kaum Vertreter "unterer" Einkommensschichten in den Parlamenten gibt? Schließlich gib... » mehr

Bündnis 90/Die Grünen nominierten einstimmig Ina Sinterhauf (Mitte) als OB-Kandidatin. Vorstandssprecher Michael Dorant (links) und Vorstandssprecher Kevin Klüglein gratulieren. Foto: Desombre

18.10.2019

Coburg

Traumergebnis für Ina Sinterhauf

Bekommt Coburg erstmals eine Oberbürgermeisterin? Für die Grünen ist die Zeit jedenfalls reif dafür. » mehr

Ein Dreier-Team führt die Liste des Linken Bündnisses bei der kommenden Kreistagswahl an: Petra Tempert, Kreisrätin Sabine Schmidt und Thomas Dietzel.

11.10.2019

Hassberge

Erste Kreistagsliste steht

32 Frauen und Männer hat das Linke Bündnis Haßberge als Kandidaten zur Kreistagswahl nominiert. Die Liste führt Kreisrätin Sabine Schmidt an. » mehr

10.10.2019

Kronach

Der DA-Konzern, der den Menschen dient

Der AWO-Kreisverband Kronach hat Jubiläum gefeiert. Seit 100 Jahren kämpft man gegen Ungerechtigkeit. Und es zeigt sich: Das wird erst einmal nötig bleiben. » mehr

Bunt und laut: So wollen die Schüler am Freitag wieder durch Coburg ziehen. Die Kundgebung findet am Markt statt.

03.07.2019

Coburg

Schüler protestieren wieder

Coburg steht der nächste "Friday for Future" bevor. Los geht es erst nach dem Schulschluss. Thema wird die Landwirtschaft sein. » mehr

Die Deligierten der Gewerkschaft NGG zeigten dem Unternehmen "Kondrauer" die "Rote Karte".	Foto: Werner Reißaus

07.05.2019

Wirtschaft

Gewerkschaft NGG rüstet sich für den Arbeitskampf

Bei einer Delegiertenkonferenz der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) haben die Teilnehmer dem oberfränkischen Traditionsunternehmen "Kondrauer" die "Rote Karte" gezeigt. » mehr

02.05.2019

Kronach

Für mehr soziale Gerechtigkeit

Die KAB unterstreicht bei ihrer Feier in Wilhelmsthal ebenso die Bedeutung der EU. Aber man übt auch Kritik. » mehr

16.04.2019

Meinungen

Totalausfall

Da muss schon was faul sein im Bendlerblock. Berater-Affäre, das Desaster "Gorch Fock" und die peinlichen Ausfälle der Flugbereitschaft der Bundeswehr reihen sich aneinander mit Ausrüstungs- und Perso... » mehr

Flüchtlinge in Heidelberg

19.03.2019

Brennpunkte

Mehrheit hält Bund in der Flüchtlingspolitik für planlos

Die Deutschen stehen Einwanderung offen gegenüber. Die Bereitschaft, Menschen aufzunehmen, die vor Krieg oder Armut fliehen, ist dabei aber deutlich geringer als der Wunsch, mehr Fachkräfte ins Land z... » mehr

Von Elmar Schatz

03.03.2019

Meinungen

Die Protz-Lust

Blanker Neid wäre zu billig, aber Auswüchse in unserer Gesellschaft dürfen schon angeprangert werden. » mehr

Plakat

03.03.2019

Brennpunkte

Wolfgang Schäuble warnt vor Protzerei

Blattgold-Steaks und Mega-Gehälter: Wer mit seinem Reichtum in der Öffentlichkeit protzt, sendet Signale in die Gesellschaft. Bundestagspräsident Schäuble warnt vor den Folgen. » mehr

Thomas Strobl

18.02.2019

Topthemen

Strobl und Dobrindt attackieren SPD

Die SPD-Vorschläge für eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung und Sozialreformen sorgen in CDU und CSU für Aufruhr. Findet die angeschlagene große Koalition zur Sacharbeit zurück? » mehr

28.01.2019

Kronach

Köhler stellt Forderungen an die SPD-Spitze

In einer Klausurtagung haben sich die Mitglieder des SPD-Kreisverbands Kronach mit der Zukunft ihrer Partei beschäftigt (die NP berichtete). » mehr

04.01.2019

Kronach

Jörg Schnappauf übernimmt das Ruder

Die CSA im Kreis Kronach hat einen neuen Vorsitzenden. Er genießt auch das volle Vertrauen seines Vorgängers. » mehr

Hackerkongress in Leipzig

27.12.2018

Computer

Hackerkongress stellt soziale Gerechtigkeit in den Fokus

Was bringt das bedingungslose Grundeinkommen? Wie manipulierbar ist die nächste US-Wahl? Ende Dezember lädt der Chaos Computer Club traditionell zu seinem großen Jahreskongress. Neben Sicherheitslücke... » mehr

10.12.2018

Kronach

Für die soziale Gerechtigkeit im Einsatz

Der VdK-Ortsverband Theisenort stimmt sich aufs Fest ein. Dabei ehrt man auch zwei Mitglieder, die dem Sozialverband seit Jahren treu verbunden sind. » mehr

Frank Bsirske

19.11.2018

Brennpunkte

Verdi-Chef lobt Nahles' Pläne für Hartz-IV-Alternative

Die in Umfragen abgestürzte SPD sucht händeringend nach einem neuen Thema zur Profilierung. Viele sehen in Hartz IV die Wurzel allen Vertrauensverlustes. Verdi-Chef Bsirske begrüßt das Unterfangen aus... » mehr

Banksy Graffiti Queens, New York

29.10.2018

Feuilleton

Wer ist Banksy?

Seit mehr als 25 Jahren rätselt die Kunstwelt, wer der britische Graffiti-Sprayer Banksy ist. Das Geheimnis lüften konnte bisher aber noch niemand. Eine neue Aktion macht ihn noch geheimnisvoller. » mehr

Banksy

26.10.2018

Boulevard

Wer ist Banksy?

Seit mehr als 25 Jahren rätselt die Kunstwelt, wer der britische Graffiti-Sprayer Banksy ist. Das Geheimnis lüften konnte bisher aber noch niemand. Eine neue Aktion macht ihn noch geheimnisvoller. » mehr

30.08.2018

Meinungen

Fragen des Fortschritts

Ein Bluttest macht es möglich, frühzeitiger und risikoloser als bei einer Fruchtwasser-Untersuchung festzustellen, ob ein ungeborenes Kind am Down-Syndrom leidet. » mehr

Auf welcher Seite steht er wohl? Zuweilen muss Jesus seinen Don Camillo (Gregor Nöllen) daran erinnern, dass sein Platz auf der Seite der sozial Schwachen ist. Foto: Frank Wunderatsch

21.06.2018

Feuilleton

Klassenkampf tobt in Kronach

Zwei Dickschädel sorgen bei den bei den Rosenberg-Festspielen für heitere Turbulenzen. Dabei sind "Don Camillo und Peppone" einander gar nicht so fremd. » mehr

Susann Biedefeld (rechts) löst Hellmut Ott (daneben) an der Spitze des VdK-Kreisverbandes Coburg ab. Links: der Coburger VdK-Kreisgeschäftsführer Thomas Steinlein mit Ulrike Mascher, VdK-Bundesvorsitzende. Foto: Koch

15.04.2018

Coburg

Wachablösung beim VdK

Susann Biedefeld löst Hellmut Ott an der Spitze des Kreisverbandes ab. Der scheidende Vorsitzende erhält großen Dank. » mehr

21.03.2018

Kronach

Knoblach will für die Linken in den Landtag

Kronach - Die Linken aus Kronach und Lichtenfels haben kürzlich einstimmig den Kronacher Detlef Knoblach zu ihrem Landtagskandidaten gekürt. » mehr

Von Christopher Ziedler

28.01.2018

Meinungen

Generation Wundertüte

Mit uns zieht die neue Zeit. Die Botschaft, die vom Grünen-Parteitag in Hannover ausgehen soll, klingt wie der Schluss der sozialdemokratischen Seit-an-Seit-Hymne. » mehr

VdK-Präsidentin Ulrike Mascher trat in Bad Alexandersbad für eine verbesserte Form der flächendeckenden Kranken- und Pflegeversorgung in Bayern ein. Im Hintergrund: EBZ-Leiter Pfarrer Andreas Beneker. Foto: Rainer Maier

21.01.2018

Oberfranken

Mascher fordert mehr soziale Gerechtigkeit

Die VdK-Präsidentin will, dass sich die neue Bundes-regierung wieder stärker um die Alltagssorgen der Menschen kümmert. In Bad Alexandersbad macht sie konkrete Vorschläge. » mehr

Die Geehrten des Ortsverband Bad Rodach der Arbeiterwohlfahrt mit dem Vorsitzenden Herbert Müller (rechts außen): Sie alle engagieren sich seit mehreren Jahrzehnten ehrenamtlich. Foto: Nickmann

05.12.2017

Region

Das fröhliche Herz der Kurstadt

In Bad Rodach erinnert der Ortsverband der Arbeiterwohlfahrt an 50 Jahre Vereinstätigkeit. Mit einer prominenten Festrednerin. » mehr

Herbert Lampe und Wolfgang Laussmann (vorne von links) sind seit 70 Jahren Mitglieder im VdK-Kreisverband Coburg. Es gratulierten Schirmherr Landrat Michael Busch, der VdK-Kreisvorsitzende Hellmut Ott und CSU-Bundestagsabgeordneter Hans Michelbach.

05.09.2017

Region

70 Jahre und kein bisschen leise

Er gibt den Schwachen eine Stimme: Der VdK-Kreisverband Coburg feiert sein Jubiläum und ehrt ein Duo der ersten Stunde. » mehr

Claus Strunz scheut nicht davor zurück, den Wichtigen und Mächtigen auf den Zahl zu fühlen.

01.09.2017

Oberfranken

Moderator des Kanzlerduells im Interview

Claus Strunz ist einer der einflussreichsten Journalisten. Sein Handwerk hat er in Bayreuth gelernt. Am Sonntag moderiert er das TV-Duell zur Bundestagswahl. » mehr

Im Garten entspannen und neue Kräfte für den Wahlkampfendspurt mobilisieren: Auch wenn die Umfragen für die SPD aktuell alles andere als erfreulich sind, ist Dr. Doris Aschenbrenner davon überzeugt, dass "der Wahlkreis ein gewinnbarer ist".	Foto: Christoph Scheppe

27.08.2017

Region

Mit Herz und Laptop für die Region

Dr. Doris Aschenbrenner will für die SPD in den Bundestag. Ihr Anliegen ist es, den Wahlkreis zukunftssicher zu machen. » mehr

Michael Eckstein, Bundestagskandidat der Grünen, in der Coburger Fußgängerzone.	Foto: Braunschmidt

25.08.2017

Region

Grüner mit sozialer Ader

Michael Eckstein tritt im Wahlkreis Coburg/Kronach zur Bundestagswahl an. Eine schwarz-grüne Koalition schließt er aus - trotz seiner politischen Vergangenheit. » mehr

Doris Aschenbrenner, Christian Gunsenheimer, Ulrich Lilie und Hartmut Reder (von links) beim Experten-Gespräch. Foto: Frank Wunderatsch

16.08.2017

Region

Weniger Bürokratie, mehr Dialoge

Ulrich Lilie, Präsident der Diakonie Deutschland, kommt zu einem Expertengespräch nach Coburg. Thema sind sozialpolitische Anforderungen an den nächsten Bundestag. » mehr

13.08.2017

Region

SPD-Urgestein feiert Geburtstag

In den 80 Jahren seines Lebens war Hans Parnickel nicht nur für seine Schüler da. Auch ehrenamtlich brachte er sich ein und erhielt dafür zahlreiche Würdigungen. » mehr

Von Bärbel Krauß

19.06.2017

FP/NP

Echte Chance

Nur noch hundert Tage sind es bis zur Bundestagswahl. Und erst jetzt sind die Grünen im Wahlkampfmodus angekommen. Das ist reichlich spät, und beim Parteitag am Wochenende ist es ihnen gelungen, endli... » mehr

Wo SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz (Mitte) auftritt, wird die neue Landeschefin Natascha Kohnen (rechts daneben) in die zweite Reihe gedrängt.

21.05.2017

Oberfranken

Kohnen will junge Leute einbeziehen

In ihrer Antrittsrede schlägt die neue SPD-Chefin gleich ein paar Pflöcke der Abgrenzung zur CSU ein. Ihr Nachfolger als SPD-Generalsekretär ist der Oberpfälzer Uli Grötsch. » mehr

Schauten vor dem Maibock-Anstich kurz am Coburger Marktplatz vorbei und unterhielten sich prächtig (von links): Johanna Thomack, Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Coburg Mitte, SPD-Unterbezirksvorsitzender Thomas Rausch, SPD-Bundestagskandidatin Doris Aschenbrenner, die Generalsekretärin der Bayern-SPD, Natascha Kohnen, und der Bürgermeister der Stadt Bad Rodach, Tobias Ehrlicher.	Foto: Braunschmidt

28.04.2017

Region

Lust auf Wahlkampf

Natascha Kohnen besucht die Coburger SPD. Die Generalsekretärin sieht ihre Partei im Aufbruch. » mehr

03.03.2017

Region

Stolz auf treue Genossen und den Schulz-Zug

Der SPD-Stadtverband Kronach freut sich über Zuwachs und ehrt beim traditionellen Fischessen verdiente Mitglieder. Zudem stellt sich die Bundestagskandidatin Aschenbrenner vor. » mehr

19.02.2017

Region

Soziale Gerechtigkeit fängt bei der Bildung an

Coburg - Wie gerecht ist die Gesellschaft, in der wir leben? Die Wirtschaftsethikerin Professor Milena Valeva, die seit Januar 2017 an der Hochschule Coburg im Fachbereich » mehr

16.11.2016

Region

Die SPD hat jetzt ein Ehrenmitglied

Der Ortsverein Rothenkirchen würdigt mit dieser besonderen Auszeichnung Werner Neubauer. Auch Harald Eckert wird geehrt. » mehr

09.11.2016

Region

Das Stärkste der Schwachen

Die IG Metall Coburg zeichnet 416 Mitglieder aus, die der Gewerkschaft seit langer Zeit die Treue halten. Der Kronacher Ferdinand Bozdech bringt es sogar auf acht Jahrzehnte - ein Rekord. » mehr

Michael Eckstein aus Coburg ist Direktkandidat von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestagswahlkreis 238 mit Stadt und Landkreis Coburg, dem Landkreis Kronach und Geroldsgrün im Landkreis Hof (von links): Kevin Klüglein, Vorstandssprecher Coburg-Stadt, Gabriele Jahn, Vorstandssprecherin Coburg-Land, Michael Eckstein, Christine Schoerner, Grünen-Bezirksvorsitzende und Kreisvorsitzende Hof, sowie Kronachs Kreisvorsitzende Edith Memmel. Foto: Rainer Glissnik

08.11.2016

Region

Der Bündnis 90/Grüne-Kandidat holt 100 Prozent

Bündnis 90/Grüne stellen Michael Eckstein als Bundestagskandidaten auf. Der 48-jährige Historiker aus Coburg schafft ein überwältigendes Ergebnis. » mehr

René Hähnlein

31.07.2016

Region

René Hähnlein will in den Bundestag

Der Kreisparteitag "Die Linke" nominiert den Coburger SBC-Stadtrat. » mehr

31.05.2016

Region

Jahrzehntelang mit der SPD durch dick und dünn

Die Genossen in Johannisthal sind eine wichtige Stütze im Gemeindeverband Küps. Nun wurden besonders treue Mitglieder würdig ausgezeichnet. » mehr

01.10.2015

Region

Hiersemann: Wiedervereinigung ist eine Gnade

Das sagte der einstige Vorsitzende der SPD in Bayern 1990 bei der Feier zur deutschen Einheit im Landkreis Kronach. Damals feiert man gleich in mehreren Orten. » mehr

Die Welt zu Gast in Coburg

10.07.2015

Region

Die Welt zu Gast in Coburg

Das 24. Samba-Festival ist eröffnet. Brasiliens Botschafterin, OB Tessmer sowie die Stars Sara Nuru und Fernanda Brandao sind sich einig: Es ist ein fröhliches Fest, das Menschen verbindet. » mehr

HROS3363.jpg Coburg

10.07.2015

Region

Coburger Sambafestival hat begonnen

Zwei Stars haben zur Eröffnung des 24. Coburger Sambafestivals am Freitag bei einer Autogrammstunde im Kongresshaus Rosengarten für einen kleinen Menschenauflauf gesorgt. » mehr

Norbert Wallet  über Europa

22.06.2015

FP/NP

Auf Kosten der Kleinen

Es sind trübe Tage für Europa. In Brüssel lassen es die Staats- und Regierungschefs in der Frage der Griechenlandhilfen tatsächlich zu einem für beide Seiten beschämenden Showdown kommen. » mehr

Die Coburger Stadtratsfraktionen von SBC und CSB gehen in der Frage der Benennung einer Straße nach Max Brose auf dessen Enkel Michael Stoschek zu. In Hallstadt gibt es bereits eine Max-Brose-Straße.	Foto: Archiv Neue Presse

18.02.2015

Region

Fraktionen gehen auf Stoschek zu

René Hähnlein von den Linken befürwortet eine Max-Brose-Straße. Und die SPD trifft sich mit dem Brose-Enkel zu einem Gespräch. » mehr

15.11.2014

Region

Real existierende Wiedervereinigung

Jungen Menschen sagen DDR und Grenze kaum etwas. Bei älteren sind eingefahrene Wege präsent. Gut besuchte Veranstaltung von NP und nec TV im Arnoldgymnasium. » mehr

^